Was ist denn das für ein Kater???

  • Ersteller des Themas LinusLöwenzahn
  • Erstellungsdatum

LinusLöwenzahn

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Hallo ihr!!!

Diesen süßen Kater haben wir vor ca. 7 Wochen als Findelkind erhalten (jetzt ca. 10 - 11
Wochen alt).

Nun sieht er nicht wie eine Hauskatze aus oder?

Er hat ein besonders kurzes Fell und wird schon "grau". Anfangs war er komplett schwarz, nun bekommt er überall silberweisse Haare speziell am Bauch und über den Augen.

Die TÄ meint sein Fell fühlt sich an wie bei einer Siam.

Hat jemand einen Tip?
Gruß





 
24.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Bettina_K

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
810
Gefällt mir
0
Ein wirklich Wunderschöner........aber bei der Rasse kann ich dir leider nicht weiterhelfen.....mir gefallen eigentlich alle Katzen!::w
 

Fellnasen

Registriert seit
28.01.2007
Beiträge
3.084
Gefällt mir
2
WAAAAHHHH 8O ...was macht den "unser" Schmuse-Peter da bei dir ???


Komisch...eben war er noch bei mir auf'm Schoss...wann haste den denn geklaut
.

Ne, jetzt im Ernst...ich denke euer Schnuckel ist ein ganz normaler FWWK-Mix...:wink: , soooo ein süsser Fratz. Obwohl auf dem ersten Foto sieht sein Fell schon sehr kurz und dicht aus...wer weiss was da "mitgemixt" hat ::? .

Lasst euch doch überraschen...:wink:

PS: Schmuse-Peter ist nur "vorrübergehend" hier, nicht das jetzt Gerüchte in die Welt gesetzt werden ::bg


::w Tüss,
Tina mit den Fellnasen
 

Kamika(t)ze

Guest
hmm... nuja ist auch immer schwer zu sagen ... könnte ja auch durchaus ein Siam mitgemixt haben ::bg kann man wahrscheinlich erst sagen wenn er mal groß ist ...

wobei ich einige erwachse Mixe gesehen habe wo keiner weiß was das alles mit drin ist ::bg
 

LinusLöwenzahn

Registriert seit
29.08.2007
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Klar ist er süß...

aber da er ja so ein bischen anders aussieht bin ja neugierig.

Anfangs fanden wir auch das er aussieht wie ein BKH, da war er noch sehr wuschelig weich. Aber das Wuschelfell wird so von hinten an getauscht, gegen ein recht kurzes drahtiges Fell. Und die vielen grauen Haare lassen ihn fast ein bischen getigert erscheinen. Er war ja erst ganz schwarz - ja so wie der Schmusepeter. Das ist ja ein Ding ::bg...

Liebe Grüße
 

Patchworkfarm

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
222
Gefällt mir
0
Süß :-) ABer ein BKH ist er sicher nicht. Die haben doch eher Bärchen-Gesichter.
Aber ich denke, dass ist ein normaler EKH ::bg Die Nachbarn von mir haben 2 oder 3 die so aussehen wie deiner im Garten sitzen.. sind kleine Streuner 8)
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
BKH oder Ori-Einschlag?

Na, dass sind ja zwei völlig gegensätzliche Vermutungen, was das typische Aussehen betrifft! *g*

BKH würde ich als Britendosine auch eher ausschließen.
Obwohl mein Tino als er klein war auch nicht so sonderlich typisch britisch war, sind BKH doch auch als Kitten allgemein immer viel kräftiger und runder.

Vielleicht ist wirklich ein Ori unter seinen Vorfahren… ::?

Aber eigentlich ist’s doch wurscht – ein ganz Süßer ist er so oder so! ;)

Meine Freundin hat übrigens nen kleinen Kater, der Deinem sehr ähnlich ist – eher zierlich, auch und mittlerweile mit ein paar weißen Härchen, wirklich süß!
Ihr Nero ist ein Straßenkaterchen aus Fuerte.
 
Top Unten