was hatte mein Katerchen?

Diskutiere was hatte mein Katerchen? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Foris::w Gestern Abend sassen mein Freund auf dem Sofa und schauten TV. Mein Azzurro lag im Katzenkörbchen und mein Nepomuk neben...

Sast

Registriert seit
08.05.2007
Beiträge
194
Gefällt mir
0
Hallo liebe Foris::w

Gestern Abend sassen mein Freund auf dem Sofa und schauten TV. Mein Azzurro lag im Katzenkörbchen und mein Nepomuk neben mir, beide am Schlafen.

Plötzlich ertönt hinter dem Hocker, wo das Katzenkörbchen liegt, ein tiefes, grollen, knurren... beim ersten mal dachten mein Freund und ich, dass es vom Film kam. Dann beim 2ten mal schalteten wir den TV auf lautlos und da hörten wir dieses tiefe Grollen, so
ein kehliges Knurren. Azzurro und Nepomuk schauten ganz erstaunt und ich fand mein Gavino hinter dem Hocker stehen, der vordere Körperteil etwas geduckt, die Pupillen waren riesig (trotz Licht), sein Fell war aufgestellt, der Schwanz total buschig, die Ohren nach hinten gestellt, er schaute irgendwie einen Punkt an, doch dort war nichts, er grollte und knurrte wieder. Meine anderen zwei gingen vorsichtig zu Gavino, doch dieser reagiert nicht, grollte weiter in dieser Körperhaltung. Ich sprach den Kleinen ganz sanft an und versucht ihn zu streichlen, er zuckte zusammen, schaute diesen Punkt im Leeren weiter an, grollte und knurrte weiter...

ich ging in die Küche, rief meine 3, Azzurro sowie Nepomuk kamen sofort, der Gavino blieb immernoch am selben Ort stehen, schaute mich jedoch an, ich rief nochmals nach ihm und er kam. Das war sehr seltsam, da er immer der erste in der Küche war (er ist auch der verfressenste von allen). Danach war nichts mehr, ich gab allen etwas zu essen und der Gavino verhielt sich ganz normal, wie immer.

Was war das? Hat er ein Gespenst gesehen? Halluzinazionen? Hat ihn irgendetwas erschrocken, ein Geruch?

Die Balkontür war etwas geöffnet, doch er fixierte einen Punkt im Leeren in der entgegengesetzen Richtung...

::?

Kann mir jemand weiterhelfen meinen süssen etwas zu Verstehen?


Vielen Dank::w
 
17.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: was hatte mein Katerchen? . Dort wird jeder fündig!

Sast

Registriert seit
08.05.2007
Beiträge
194
Gefällt mir
0
hat sowas noch nie jemand erlebt?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Hallo Sast - nein, sowas habe ich noch nicht erlebt. Hat Dein Kleiner vielleicht das Spiegelbild einer anderen Katze im Fensterglas gesehen oder wo genau hat er hingestarrt - ins Zimmer, an die Wand?
Ich kann mir´s so auch nicht erklären ::?
 

Sast

Registriert seit
08.05.2007
Beiträge
194
Gefällt mir
0
Hallo Sast - nein, sowas habe ich noch nicht erlebt. Hat Dein Kleiner vielleicht das Spiegelbild einer anderen Katze im Fensterglas gesehen oder wo genau hat er hingestarrt - ins Zimmer, an die Wand?
Ich kann mir´s so auch nicht erklären ::?
Er hat ins Zimmer geschaut, Richtung Sofa und Wand, doch mir hat es den Eindruck gemacht, als ob er einen Punkt im Leeren angeschaut hatte, da wir uns ja vom Sofa aus bewegten und er diese Bewegung nicht registrierte sondern weiter auf diesen einen Punkt im Leeren schaute::?
 

Heike41

Registriert seit
14.09.2007
Beiträge
5
Gefällt mir
0
vielleicht war im Fernsehen ein Geräusch, das ihn erschreckt hat. Mein Tom z.b. erschrickt immer, wenn im Fernsehen ein Feuerwerk oder Böller losgehen wie an Sylvester!
viele Grüße von Heike
 

catlover

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
1.065
Gefällt mir
0
hallo Sast

an den Thread musste ich auch denken und grusel mich gerade etwas.:?


glg
cat
 

Utschi

Registriert seit
13.09.2007
Beiträge
1.040
Gefällt mir
0
Hallöchen, also bei unserem Pelzchen gabs eine einfache Erklärung. Sie hatte eine große Spinne gesehen aber wir nicht. Das ging ein paar Tage an unterschiedlichen Stellen (Sofa, Telefon, Fernseher usw. alles wurde beknurrt und angfaucht). Wir haben das Wohnzimmer dann nachts mal umgebaut und alles abgesucht und fanden den Bösewicht. Schwups aus dem Fernster und ruhe war aber nur für 2 Tage. Das Tier war irgendwie wieder eingezogen und diesmal war sie mutig und versuchte das Tier zu fangen. Weil ich aber vor Spinnen sehr, sehr große Angst habe und keine männliche Hilfe in der Nähe, mußte das Tier leider streben. Nach aufregender Jagt beruhigten wir uns wieder und gefolgt und beobachtet vom Pelzchen trat die Sinnenleiche ihren Weg durchs WC an.

Behaltet die Sache einfach mal im Auge, denn manchmal ist es einfacher als man denkt!
Viel Erfolg!!!
Liebe Grüße
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Ich kenne das, Orea macht das immer wieder, plötzlich starrt sie ins "nichts" und stellt ihre Haare. Sie ist dann durch nichts abzulenken, und ich für mich denke dann immer, ja, ja, jetzt ist der Fino (mein Sternkater) wieder da. Wir haben alte Holzparkettböden, die knacken wenn man darauf läuft. Fino war ein stattlicher Kater. Und manchmal knackt es dann eben auch wenn gar niemand herumläuft.

Mich beunruhigt das überhaupt nicht, im Gegenteil. Wäre doch schön, wenn er so bei uns ist, hie und da.
Es gibt viele Dinge welche wir nicht sehen können, und trotzdem sind sie da. Und man sagt, dass Tiere und kleine Kinder viel mehr Zugang haben zu dieser Welt.
Ueberlegt doch mal, was den euer Kater sehen könnte? Gibt es Sternkatzen bei euch?
Lieber Gruss
 

Sast

Registriert seit
08.05.2007
Beiträge
194
Gefällt mir
0
dieser Welt.
Ueberlegt doch mal, was den euer Kater sehen könnte? Gibt es Sternkatzen bei euch?
Lieber Gruss
Wir sind in dieser Wohnung erst seit dem 01. Juni, also es ist noch nichts passiert. Habe ihn gestern sehr genau beobachtet, aber er hatte keine Anzeichen mehr, vielleicht hat ihn ein Schatten oder eine Lichtbewegung wo vom TV auskam erschreckt... aber etwas unheimlich war das schon.
 
Thema:

was hatte mein Katerchen?

Top Unten