Was denkt ihr?!

Diskutiere Was denkt ihr?! im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Aber er lässt sich firstdann heute bißchen hängen (den ganzen vormittag lag er wohl so da....)
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Aber er lässt sich
dann heute bißchen hängen (den ganzen vormittag lag er wohl so da....)signal-2021-12-01-10-40-42-060.jpg
 
bkhsmokey

bkhsmokey

Registriert seit
18.08.2020
Beiträge
2.375
Gefällt mir
2.335
Na mal schauen ,wann Du das Ergebnis bekommst und ich hoffe ,dass da nix ist.Einfach auf einen ganz normalen Befund.Mit Kleinigkeiten maximal.
Meine TA sagte damals,wenn Oscar das schon an und ab muss habe,dann lactosefrei.
Also,viell.darf Kevin auch was.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.981
Gefällt mir
1.537
Ich drücke die Daumen dass ihr gute Ergebnisse bekommt 🍀🍀🍀 nach so einem stressigen Tierarztbesuch darf man auch mal abhängen ::knuddel
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.939
Gefällt mir
3.728
Wenn er Butter mag, weiß er ja, was gut für ihn ist - das hilft auch gegen Verstopfung.
Hoffentlich bekommt ihr die Ergebnisse schnell. Das etwas Herumhängen könnte auch vom Gabapentin kommen.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Wenn er Butter mag, weiß er ja, was gut für ihn ist - das hilft auch gegen Verstopfung.
Hoffentlich bekommt ihr die Ergebnisse schnell. Das etwas Herumhängen könnte auch vom Gabapentin kommen.
Ja das war definitv vom Gabapentin, er ist hinten auch gelaufen wie leicht betrunken. Aber fand die Pose irgendwie bemerkenswert...
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
3.205
Gefällt mir
2.668
Hat der Tierarzt eigentlich etwas zur Langzeitgabe von Omep(razol) gesagt?

Ich habe noch im Hinterkopf, dass beim Menschen Omeprazol als sehr seltene Nebenwirkungen auch Verdauungsproblematike (von Durchfall bis Verstopfung) auslösen kann.
Ist ja auch logisch, wenn man überlegt, dass man die Magensäureproduktion runter reguliert und somit sich dann auch die Bakterienzusammensetzung im Magen/Darmbereich dann auch verändern kann.
Zudem werden gerade die Verdauungsenzyme, die einen niedrigen PH Wert brauchen um zu arbeiten wie Pepsin gehemmt.
1638443571987.png
(>Quelle< Bitte beachten, dass diese Informationen speziell auf Katzen bezogen von Gewebetreibenden kommen. Ich habe bisher noch nicht mehr gefunden)
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Sie meinte nur sie geben es ungern ein ganzes Jahr lang. Hängt glaube ich auch ein wenig von der Alternative ab.
Etwas was die Magenwände schützen würde, behindert ja dann auch wieder die Aufnahme der Medikamente.
Ich meine mich zu erinnern bei Menschen dass bei jahrelanger Einnahme osteoporose droht.
Morgen mittag hab ich Telefontermin und bis dahin sind hoffentlich alle Blutergebnisse da.
 
bkhsmokey

bkhsmokey

Registriert seit
18.08.2020
Beiträge
2.375
Gefällt mir
2.335
Dann sitzen wir morgen mit bei Euch am Telefon gedanklich🍀
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Also Übelkeit spielt defininitv mit rein. Gestern mit der Spritze hat er gut gefuttert, heute ist es schon wieder schwieriger...
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.628
Gefällt mir
235
Sorry, falls ich es überlesen habe, aber wann genau kotzt er? Und was? Speichel, Futter? Morgens oder nach dem Fressen?
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Er kotzt manchmal nachmittags oder nachts, wenn er länger nix gefressen hat. Etwas rumstehen hat er immer und er bekommt 6.30, manchmal 9.00, 12.00, manchmal 16.00, 18.30, manchmal 20.00 und immer 22.00 frisches Nassfutter.
Die manchmal Zeiten hängen davon ab ob der Napf leer ist oder er aufdringlich wird.
Das Kotzen ist nie Futter, meistens wasser.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
3.205
Gefällt mir
2.668
Wow .. du bist disziplinierter als ich damals mit Fienchen war. :super:
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Blutwerte bekomm ich leider doch nicht heute, TA ist krank 😔
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.939
Gefällt mir
3.728
Das Kotzen ist nie Futter, meistens wasser.
Das haben meine Motzi und ihr Sohn Zwacki immer gehabt, wenn sie nur NF gefressen haben. Ich habe beiden dann regelmäßig zwischendurch ein paar Kroketten TF gegeben und danach hat es keiner von beiden jemals wieder gehabt. Die Vermutung war, dass es zu aggressive und zu viel Magensäure war.
Wenn Zwacki lange nicht für eine "Brotzeit" heimkommt, schluckt er und sieht aus, als ob ihm übel ist. Nach ein paar Kroketten TF ist dann alles wieder okay und er frisst kurz danach auch begeistert NF.

Ach Mensch, das ist ja blöd mit dem TA. Wäre schon toll gewesen, die Werte schnell zu haben.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Wow .. du bist disziplinierter als ich damals mit Fienchen war. :super:
Naja morgens und abends ist durch die Sdü-Tabletten vorgegeben. Mittags ist vor allem damit er nicht den kompletten Tag durchpennt und für Nachts kriegt er tatsächlich die größte Portion. Und das zwischen drin geb ich halt, wenn ich die Hoffnung habe, er würde was zusätzlich nehmen.
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Das haben meine Motzi und ihr Sohn Zwacki immer gehabt, wenn sie nur NF gefressen haben. Ich habe beiden dann regelmäßig zwischendurch ein paar Kroketten TF gegeben und danach hat es keiner von beiden jemals wieder gehabt. Die Vermutung war, dass es zu aggressive und zu viel Magensäure war.
Wenn Zwacki lange nicht für eine "Brotzeit" heimkommt, schluckt er und sieht aus, als ob ihm übel ist. Nach ein paar Kroketten TF ist dann alles wieder okay und er frisst kurz danach auch begeistert NF.

Ach Mensch, das ist ja blöd mit dem TA. Wäre schon toll gewesen, die Werte schnell zu haben.
Ich geb ihm eigentlicn nur ganz wenige Brocken TF wegen der chronischen Verstopfung. Da er das aber wenigstens frisst, gab es die letzten Tage auch auf euren Tipp schon bißchen öfter ein paar Kroketten.
Und hab den Anteil Macrocol und Lactulose dann dafür bißchen hochgefahren.
Ich werd nochmal explizit schauen ob ich auch einen Zusammenhang feststellen konnte.
In meinem Kopf ist Kohlenhydrat aber ja eher ein Magensäurebeschleuniger oder so kenn ich das zumindestens vom Menschen?!
 
lux aeterna

lux aeterna

Registriert seit
20.04.2004
Beiträge
5.628
Gefällt mir
235
Das klingt, wie Du ja selbst schon schreibst, nach Magenübersäuerung, finde ich... zumindest kenne ich das auch von Moira, sie hatte es immer dann, wenn sie längere Zeit nichts gefressen hat. Aber sie hatte auch kein Futter rumstehen (wegen ihrer Fressgier bei Futterneid), sondern bekam es immer zugeteilt. Regelmäßig tagsüber, aber natürlich nicht nachts, wenn ich schlief. Es hing bei ihr definitiv damit zusammen, da sie nur morgens Speichel brach.

Aber Kevin hat ja durchgehend Zugang zu Futter.... hm...
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.939
Gefällt mir
3.728
Hast du mal versucht, ihm ein bisschen gekochte Kartoffel unter sein Abendessen und seine Nachtmahlzeit zu mischen? Die sind auch gut bei Magenproblemen und wirken vielleicht weniger stopfend.

Da Kevin mehrere Baustellen hat, ist es sicher besonders schwierig.
Mein Zwackelmann hatte es letztes Jahr so schlimm mit dem Magen, dass er immer weiter abnahm und fast gar nichts mehr fressen wollte. Ich hatte ihm dann ein schlechteres, neues TF ( RC Outdoor) gekauft und oh Wunder....er frass es, nahm zu und hatte plötzlich auch wieder Appetit auf Nassfutter. Seitdem gibt es bei uns immer das RC Outdoor und neuerdings auch etwas RC Fibre Response gegen zu harten Kot.
Man kann da nur selber herumprobieren und im Fall von Kevin auch sämtliche Inhaltsangaben etc. gut lesen - falls das Blutbild keine Krankheit offenbart.
 
bkhsmokey

bkhsmokey

Registriert seit
18.08.2020
Beiträge
2.375
Gefällt mir
2.335
Schade mit den Blutwerten.Dann bekommst die erst Montag.
Knuddler für Kevin💕
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.028
Gefällt mir
1.872
Sorry, ich kam die letzten Tage nicht zu einem Update. Montag hat die TÄ angerufen. Die Werte selbst hol ich noch ab.
Bauchspeicheldrüse ist im niedrigen graubereich (3,5), niere wie immer an der Grenze (genaue werte hab ich noch nicht), leber ist gut, elektrolyte wohl auch.
T4 (Schilddrüse) ist allerdings wieder deutlich erhöht, daher bekommt er seit montag abend eine leicht erhöhte Dosis und wir schauen kurz vor weihnachten nochmal. Das ist tatsächlich die "beste" Problematik da sich diese vermutlich am "einfachsten" behandeln lässt.

Ich geb ihm aktuell mehr trofu, aber das ist ein ziemlicher Grenzgang dann auch das Macrogol entsprechend richtig zu erhöhen. Lactulose nutz ich dann nochmal als zusätzlichen Katalysator.

Das mit den Kartoffeln probier ich später nochmal, aktuell frisst er dann sein Futter unlieber und das will ich gerade nicht riskieren.

Momentan bekommt er erstmal noch eine Weile Omep, das Kotzen ist aber ziemlich selten geworden und da letzte mal am montag war eher wegen leichter Verstopfung (wenn er zu doll drückt, muss er kotzen).

Außerdem bekommt er seit sonntag gerade ein wenig Cerenia (2tage 1/4 und dann noch zweimal aller 2 Tage 1/4, also insgesamt 1 Tablette).

Insgesamt frisst er schon wieder etwas besser und das vermehrte Trofu hat natürlich auch mehr Kalorien. Wobei 20 stückchne statt 4 vermutlich keinen Riesenunterschied machen.

Letzte Woche hat er nochmal einen Angriff versucht, da hatte ich zum Glück das Kissen direkt griffbereit und konnte ihn gut abwehren. Bin nur froh dass er bisher nur auf mich geht...
Mal schauen wie das ist, wenn die sdü wieder eingestellt ist.
Und poste das dann hier nochmal. Danke für eure Tipps. 🙏
 
Thema:

Was denkt ihr?!

Was denkt ihr?! - Ähnliche Themen

  • Sie denkt es wär ein kratzbaum

    Sie denkt es wär ein kratzbaum: Ich hab eine Yucca( so eine Palme) und da hängt Sonia sich immer dran und spielt damit. Und dabei wirft sie immer die erde raus. Also nur erde...
  • Kater denkt, er sein eine Taube ?!?!

    Kater denkt, er sein eine Taube ?!?!: Ich hab ein eigenartiges Tierchen zu Hause! Mein Kater (3) ist an sich ein wilder, lebenslustiger Kerl, doch die letzten Wochen eher sehr...
  • Ähnliche Themen
  • Sie denkt es wär ein kratzbaum

    Sie denkt es wär ein kratzbaum: Ich hab eine Yucca( so eine Palme) und da hängt Sonia sich immer dran und spielt damit. Und dabei wirft sie immer die erde raus. Also nur erde...
  • Kater denkt, er sein eine Taube ?!?!

    Kater denkt, er sein eine Taube ?!?!: Ich hab ein eigenartiges Tierchen zu Hause! Mein Kater (3) ist an sich ein wilder, lebenslustiger Kerl, doch die letzten Wochen eher sehr...
  • Top Unten