Wann kastrieren? Einer sagt so, der andere so... *???*

Diskutiere Wann kastrieren? Einer sagt so, der andere so... *???* im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! War ja heute mit Snoopy beim Tierarzt zum impfen und die Ärztin meinte, ich solle ihn in firstacht Wochen nochmal vorstellen, um...

little monsters

Registriert seit
21.04.2003
Beiträge
321
Gefällt mir
0
Hallo!

War ja heute mit Snoopy beim Tierarzt zum impfen und die Ärztin meinte, ich solle ihn in
acht Wochen nochmal vorstellen, um festzustellen, ob er schon kastriert werden kann. Zu dem Zeitpunkt wäre Snoopy dann 19 1/2 Wochen alt.

Von einer anderen Seite habe ich aber gehört, dass man eine Kastration so früh nicht durchführen sollte, da sonst der Wachstum früher stehenbleibt.

Was ist denn richtig. Bin total verwirrt! :?
 
16.07.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wann kastrieren? Einer sagt so, der andere so... *???* . Dort wird jeder fündig!

al1b0b0

Gast
Hallo, little monster.

Also das mit dem Wachstum halte ich für Unfug.
Man liest ab und zu die Meinung, daß frühe Kastration dazu führt, daß sich nicht die typisch kantige Kopfform bei Katern entwickelt, aber das wird auch regelmäßig dementiert.
Meine Meinung ist: je früher desto besser. Haben Kater erst mal mit dem Markieren angefangen, gewöhnen sich manche das auch nach der Kastration NICHT wieder ab. Und aus eigener Erfahrung weiss ich, daß man seiner Katze (und sich selbst auch! :wink: ) eine ungedeckte Rolligkeit besser erspart.

Wichtig ist, daß die Katze alt und schwer/gesund genug ist, um die Narkose ohne Gefahr zu überstehen.

Gruß

robert
 

little monsters

Registriert seit
21.04.2003
Beiträge
321
Gefällt mir
0
Hallo Robert!

Na das hilft mir doch mal weiter! Dankeschön! :D
 

fabio1962

Gast
re

1. Also grundsätzlich sollte der gute Tierarzt wissen wann eine OP sinnvoll ist.

2. So Unfug ist das eigentlich gar nicht es wurde schon verschiedenlich berichtet das solche Sachen passiert sein sollen. Genau beantworten kann das aber nur der Tierarzt.
 

FrauSchwan

Registriert seit
16.04.2002
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Also bei meinem Kater weiß ich nicht mehr so genau wie das war (ist schon soooo lange her). Unsere Katze ist mit ca. einem halben Jahr nach ihrer ersten Rolligkeit kastriert worden. So sagte unsere Tierärztin es ....einmal soll die Katze rollig werden, dann bekommt sie Tabletten und dann ab zu Arzt. Es hat alles wunderbar geklappt. Nur als die Kleine rollig war, tat sie mir schon leid. Hat den ganzen Tag gejammert und unserem verdutzen Kater den Hintern hin gehalten.
 

Silverbell

Registriert seit
04.06.2003
Beiträge
419
Gefällt mir
0
Hm ich weiss ja net, mit dem Wachstum. Einige Rassen wachsen doch bis zu Ihrem dritten Lebensjahr, wann sollen die denn kastriert werden, und wie oft sollen die bis dahin rollig werden, das ist doch Quälerei für das Tier!

LG
 

BKH TIGGER

Gast
Tatsächlich habe ich gerade einen Bericht im Fernsehen gesehen, der darüber berichtete, daß Katzen und Kater, die früher kastriert werden eher extrem wachsen und größer werden... Ganz das Gegenteil von dem was man immer dachte.... Ansonsten soll Frühkastration nicht schädlich sein so der Bericht
 

Silverbell

Registriert seit
04.06.2003
Beiträge
419
Gefällt mir
0
Tatsächlich habe ich gerade einen Bericht im Fernsehen gesehen, der darüber berichtete, daß Katzen und Kater, die früher kastriert werden eher extrem wachsen und größer werden... Ganz das Gegenteil von dem was man immer dachte.... Ansonsten soll Frühkastration nicht schädlich sein so der Bericht
Sprachen die da von richtiger Frühkastration (12 Wochen alt) oder die meines erachtens normal ab 6 Monate?

Wieso sollten die Tiere denn grösser werden? *grübel* Das ist ja auch mal wieder ein interessanter Aspekt!
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Ein Servus an alle Katzenfreunde :D und VorschreiberInnen :D !

Ich habe bzw. muss mich ja auch zur Zeit mit dem Thema Kastration etwas mehr auseinandersetzen, da meine beiden Süßen derzeit 9 Monate alt sind und daher nachstehend mein Wissenstand:

Das Thema "Frühkastration bzw. Kastration nach 1. Rolligkeit bzw. 1. Markieren" scheidet in der Zwischenzeit die Geister der Katzenliebhaber genauso wie Freigang oder Wohnungshaltung, welches Futter ist am Besten, Rassekatze kontra Hauskatze etc.

Mein TA hat es mir folgendermaßen erklärt: Die Praxis "Frühkastration" kommt aus den USA (dort werden ja zwischenzeitlich schon Kätzchen mit 12 Wochen kastriert). Die tierärztliche Wiener bzw. Münchner Schule lehnt diese Frühkastrationen eben damit ab, weil es notwendig und auf Dauer für die Katze gesünder ist, wenn die Sexualhormone ausgeschüttet werden. Diese Sexualhormone haben eine ganz wichtige Aufgabe z.B. beim Knochenaufbau und/oder Wachstum. Vergleichbar ähnlich einem Menschen, der kastriert wird. Diese Praxis war ja früher in der arabischen Welt (Eunuchen) bzw. in China (Kastraten) sehr gebräuchlich.

Und jetzt versteht mich bitte allesamt nicht falsch: Ich bin für eine Kastration ab ca. dem 6. Monat bei einer Hauskatze. Auch meine beiden Vorgängerkatzen Bhagiera und Enrico wurden in etwa mit diesem Alter kastriert. Und es hat ihrer Schönheit aus meiner Sicht bestimmt nicht geschadet. Nur eben, dass Kater Enrico für seine Größe einen zu kleinen Kopf (bisschen mehr als weiblich aber auch nicht männlich) hatte.

Bei Osiris und Shakira handelt es sich - wie viele von euch ja wissen- um Maine-Coons. Und da möchte ich eben, dass sie sich rassemäßig entwickeln. Und ob sie das auch tun, wenn ich sie jetzt schon kastrieren lasse, das kann mir keiner garantieren.

Darum habe ich - in Absprache mit meinem TA besprochen, dass Shakira mit einer Hormonspritze "ruhiggestellt" wird. Zwischenzeitlich sollte Osiris einmal markieren (wenn ich Glück habe nur ins KaKlo). Und wenn er dann neutralisiert ist, muss Shakria einmal eine Rolligkeit mitmachen (davor fürchte ich mich am allermeisten) und anschließend wird sie sofort kastriert.

Diese Vorgangsweise habe ich mir jetzt schon lange und gründich überlegt aber letztendlich muss jeder Katzenliebhaber für sich individuell entscheiden, wann er den Eingriff vornehmen läßt.
PS.: Kleine Erklärung zum Unterschied von Eunuchen (arabische Welt) und Kastraten(China).
Eunuchen: den heranwachsenden Buben wurden vor Erreichung der Pubertät die Hohen entfernt (Auswirkung u.a. die hohe Stimme)
Kastraten: denen wurden als kleine Kinder der gesamte Penis mit Hohen entfernt bzw. einfach abgeschnitten. Die Harnröhre wurde mit enem Federkiel offengehalten, bis die Wunde verheilt war (Auswirkungen u.a. auf Wachstum wie z.B. O-Füße). Ich habe da vor längerer Zeit einmal einen Bericht über den noch letzten "wirklichen" Kastraten aus China gelesen.
 

Affinity

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
680
Gefällt mir
0
Hallo,

ich lese hier immer von 6 Monaten *grübel*...

Also, gestern habe ich ja den kleinen Seymen aus dem Tierheim geholt und mich gleich erkundigt, ob er schon kastriert ist. Das hat man wohl sofort gemacht, als er ins Tierheim kam (besser ist das in einem großem Käfig :wink: ). Aber Seymen ist erst 4 Monate alt. Allerdings sagte man mir im Tierheim, dass er für dieses Alter schon sehr groß wäre. Ich kann das schlecht einschätzen, da ich noch nie einen so kleenen Kater hatte. Aber es wird wohl stimmen wenn die das sagen.. :D Mein "kleiner" wird angeblich mal ein ganz "Großer"... *ohjeeee* :wink:

Also, was ich eigentlich damit sagen wollte weiss ich garnicht so genau. Ich wollte nur berichten, dass Seymen mit 4 Monaten kastriert wurde. Wird wohl seine Richtigkeit haben hoffe ich.... ich kenn mich ja nicht aus. 8O

Liebe Grüße..

Affinity, Bonny und Seymen
Tiger +17.07.03
 

Silverbell

Registriert seit
04.06.2003
Beiträge
419
Gefällt mir
0
Also, was ich eigentlich damit sagen wollte weiss ich garnicht so genau. Ich wollte nur berichten, dass Seymen mit 4 Monaten kastriert wurde. Wird wohl seine Richtigkeit haben hoffe ich.... ich kenn mich ja nicht aus. 8O
Hallo Affinity,

Seymen hat eine sogenannte Frühkastration bekommen. Wird meines Wissens mittlerweile immer häufiger gemacht, gerade wenn Züchter Ihre Katzen an Nicht-Züchter verkaufen, lassen sie sie aus Sicherheitsgründen vorher kastrieren. Es soll wohl auch leichter zu verkraften sein, für 12 Wochen alte Kitten, als wenn sie älter sind. Es praktiziert nur nicht jeder Arzt und dazu hat ja auch jeder seine Meinung ob das gut oder schlecht ist.

LG
 
ceolbeatha

ceolbeatha

Registriert seit
22.03.2003
Beiträge
4.421
Gefällt mir
0
Hi Ihr lieben,

hier nochmal mein Lieblingslink zum Thema "Frühkastration" (kann man bedenkenlos öffnen):

http://www.tierschutz.net/News/News2/Fruhkastration-Download.doc

Und wie Sandra schon richtig schrieb, gehen schon einige Züchter zu genau dieser Frühkastration über und geben ihre Kitten erst danach als Liebhabertier ab.

Das war mal Thema in einer Yahoo-Group für Coonies, die Züchter haben darüber diskutiert und einige waren dabei, die diese Frühkastration schon praktizieren lassen. Genauso ist vielen Züchtern bekannt gewesen, daß sich etliche TÄ noch sehr schwer tun mit dem Thema.

LG
Marion
 

russian

Gast
Hallo Yvonne,

ich plädiere zwar auch dafür mit der Kastration zu warten bis ein Tier hormonell erwachsen ist, immer vorausgesetzt, daß dies möglich ist. Allerdings habe ich auch noch nirgends erfahren können, daß eine frühere Kastration schädlich für das Tier wäre. Im Bezug auf das Wachstum würden diese Tiere eher verstärkt wachsen, denn die Wachstumsfugen schließen sich durch die Kastration später. Es gibt aber einen Aspekt, den man bei allem Für und Wider der Frühkastration nicht vergessen sollte, eigentlich weiß trotz aller Studien niemand wie ein Tier sich entwickelt hätte, wäre es nicht kastriert worden, somit sind alle Berichte über Wachstum und Entwicklung Hypothese.
Wenn Dein TA den Kater als gesund und kräftig genug beurteilt spricht nichts gegen die Kastration, denn die Narkose wird erwiesener Maßen von jungen Tieren besser vertragen.

Viele Grüße
Russian
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Servus allerseits :D !
Russian schreibt:

Es gibt aber einen Aspekt, den man bei allem Für und Wider der Frühkastration nicht vergessen sollte, eigentlich weiß trotz aller Studien niemand wie ein Tier sich entwickelt hätte, wäre es nicht kastriert worden, somit sind alle Berichte über Wachstum und Entwicklung Hypothese.
Damit hat sie wieder punktgenau den Nagel auf den Kopf getroffen - danke dir Russian :D
 
Thema:

Wann kastrieren? Einer sagt so, der andere so... *???*

Wann kastrieren? Einer sagt so, der andere so... *???* - Ähnliche Themen

  • Ab wann Geschlechtsreif

    Ab wann Geschlechtsreif: Hallo zusammen, ich habe zwei Kitten mit 4 Monaten. ( Kater und ein Weibchen ) Es sind Geschwister. Meine Tierärztin will sie erst mit 6 Monate...
  • Wann zahnt ein Kitten?

    Wann zahnt ein Kitten?: Hallo, meine Frage steht eigentlich schon im Betreff. Kann man die Zeit fürs Zahnen ungefähr festlegen? Und wie äußert sich das dann? Muß man als...
  • bis wann wachsen Katzen?

    bis wann wachsen Katzen?: Hallo,liebe Katzengemeinde, Habe ein Siamkaterchen,mit chron Schnupfen,wie das so aussieht, der zu wenig wächst. Er ist 1Jahr und 4Monate jung...
  • katze wird morgen kastriert?bis wann darf sie noch essen bekommen

    katze wird morgen kastriert?bis wann darf sie noch essen bekommen: hallo zusammen ich stell diese frage für ne bekannte, ihre katze wird morgen um 10/11uhr kastriert. bis wann darf sie noch essen und trinken...
  • Wann kommen die richtigen Zähne?

    Wann kommen die richtigen Zähne?: Hallo, ich wollte mal wissen in welchem Alter die Katzen die Milchzähne verlieren?! Mein kleiner ist jetzt 13 Wochen al also ca. 3 Monate und ich...
  • Ähnliche Themen
  • Ab wann Geschlechtsreif

    Ab wann Geschlechtsreif: Hallo zusammen, ich habe zwei Kitten mit 4 Monaten. ( Kater und ein Weibchen ) Es sind Geschwister. Meine Tierärztin will sie erst mit 6 Monate...
  • Wann zahnt ein Kitten?

    Wann zahnt ein Kitten?: Hallo, meine Frage steht eigentlich schon im Betreff. Kann man die Zeit fürs Zahnen ungefähr festlegen? Und wie äußert sich das dann? Muß man als...
  • bis wann wachsen Katzen?

    bis wann wachsen Katzen?: Hallo,liebe Katzengemeinde, Habe ein Siamkaterchen,mit chron Schnupfen,wie das so aussieht, der zu wenig wächst. Er ist 1Jahr und 4Monate jung...
  • katze wird morgen kastriert?bis wann darf sie noch essen bekommen

    katze wird morgen kastriert?bis wann darf sie noch essen bekommen: hallo zusammen ich stell diese frage für ne bekannte, ihre katze wird morgen um 10/11uhr kastriert. bis wann darf sie noch essen und trinken...
  • Wann kommen die richtigen Zähne?

    Wann kommen die richtigen Zähne?: Hallo, ich wollte mal wissen in welchem Alter die Katzen die Milchzähne verlieren?! Mein kleiner ist jetzt 13 Wochen al also ca. 3 Monate und ich...
  • Schlagworte

    wann kater frühestens kastrieren

    ,

    kater kastrieren wann frühestens

    Top Unten