Von Plüschmonstern, Blaufellchen, Hauslöwen und Siamesen...

Diskutiere Von Plüschmonstern, Blaufellchen, Hauslöwen und Siamesen... im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Kater- firstYoga

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.263
Gefällt mir
478
Der Löwe … sieht sooooo gemütlich aus. Aktiviert direkt meinen Entspannungsnerven :-).
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.862
Gefällt mir
10.602
Hier scheint sich die Katzenwelt wieder einzupendeln. Die Schrammen sind am abheilen und auch die Pipi- Unfälle sind rückläufig. Ich habe ein paar Tage und einen Dampfreiniger benötigt, um die letzten Spuren zu beseitigen. Das RC "Calm", die Verdampfer und Zylkenen greifen...

Huch, habe hier gerade eine feline Achterbahn, da ein wunderschönes Pfauenauge den Balkon unsicher macht. Was ist jetzt wohl für den Schmetterling das kleinere Übel? Der Balkon mit fünf keckernden Fellnasen, oder der beginnende Regen?

Ach ja, die Katzen- Schleuse (ohne Klappe) wird von Allen rege genutzt...
 
Zuletzt bearbeitet:
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.862
Gefällt mir
10.602
:geheimnis: Ähm, was mir gerade einfällt...

Meine "Nanny" ist eine schrullige, ältere, sehr alternativ geprägte Dame. Ich kann nicht im vollem Umfang beurteilen, ob deren Verhalten den Katzen- Stress verstärkt hat. Mit der Pinkelei ist sie (die Nanny) auf jeden Fall an ihre Grenzen gekommen. (...und meinen Haushalt mußte ich anschließend wieder in meine gewohnte Ordnung versetzen!) Vielleicht muss ich bei der nächsten längeren Abwesenheit doch auf einen professionellen Cat- Sitter zurück greifen...
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.263
Gefällt mir
478
Farblich genau an die Blauen angepasst 🙂.
Ich trau‘ mich kaum zu raten … Cleo?
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
11.807
Gefällt mir
6.312
Süß, die zwei ::l. Ich freue mich, die beiden auch mal wieder zusammen zu sehen :lol:
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.862
Gefällt mir
10.602
Übrigens hat Dosi heute eine Pipi- Stinkestelle auf dem Sofa mit Wodka behandelt. Es funktioniert einwandfrei!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.862
Gefällt mir
10.602
Bei Cäsar besteht der Verdacht auf Asthma. Dosi muss jetzt die kommenden zehn Tage beobachten, ob und was sich unter der medikamentösen Behandlung mit Cortison und Antibiotika verändert...

IMG_20220623_181658.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Finnabir

Finnabir

Registriert seit
18.10.2014
Beiträge
6.061
Gefällt mir
2.964
Der Arme. Ich drück euch die Daumen ::knuddel
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
8.960
Gefällt mir
5.736
Ich hoffe auch, dass sich der Verdacht nicht bestätigt. 🍀🍀🍀
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.862
Gefällt mir
10.602
Ich war wegen dem Pipi- Problem in einer Schaffhauser Tierklinik. Bei der Untersuchung fing Cäsar an zu Husten. Die Röntgenbilder sprechen leider dafür. Ich hoffe einfach, dass Cäsar mit der Behandlung das Markieren wieder einstellt...
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.613
Gefällt mir
1.255
Ach menno, der arme Knopf. Nicht noch eine Baustelle.

Gute Besserung, Cäsar. 🍀
 
Thema:

Von Plüschmonstern, Blaufellchen, Hauslöwen und Siamesen...

Top Unten