Von Plüschmonstern, Blaufellchen, Hauslöwen und Siamesen...

Diskutiere Von Plüschmonstern, Blaufellchen, Hauslöwen und Siamesen... im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Dosi freut sich gerade, wie Bolle. Die bunte first"Katzenbande" bekommt im Frühjahr ihren Privatzugang zum Balkon. Sie können dann, via...
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.177
Gefällt mir
9.117
Dosi freut sich gerade, wie Bolle. Die bunte
"Katzenbande" bekommt im Frühjahr ihren Privatzugang zum Balkon. Sie können dann, via Katzenklappe, zu jeder Zeit auf den gesicherter/ vernetzten Balkon und wieder zurück...
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.020
Gefällt mir
353
Jeah … klasse!!!

Musste der Vermieter zustimmen, wegen Balkontür? Cool.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
10.336
Gefällt mir
2.487
Na das ist ja ein prima (nachträgliches) Weihnachtsgeschenk für deine Truppe,

das wird sicher eine absolute Bereicherung und Erleichterung für beide Seiten.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.177
Gefällt mir
9.117
Meine Nachbarn haben mir erzählt, dass im Gemeinschaftskeller (den ich nie benutze) eine grosse Glasblatte mit kreisrunden Ausschnitt auf der richtigen Höhe, steht. Im Frühjahr wird, nach Rücksprache mit dem Vermieter, die entsprechende Scheibe zum Balkon ausgetauscht. Eine unbenutzte Katzenklappe liegt (von einem anderen Projekt) noch im Keller. Die erforderlichen Adapterplatten zur Montage auf dem Glas werden demnächst geliefert. Alles Andere ist dann kein Hexenwerk...
 
Zuletzt bearbeitet:

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.020
Gefällt mir
353
Haaa, klasse … !
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.734
Gefällt mir
4.425
Ohhh, da werden sie sich aber sehr freuen, klasse!!!
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.769
Gefällt mir
3.588
Schon toll, solche Kellerschätze. Die Katzen wirds sicher freuen (y)
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
11.358
Gefällt mir
5.551
Da werden sich die Mäuse aber freuen :lol:. Was so alles im Keller rumliegt ... ::? :lol:
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.177
Gefällt mir
9.117
Nachdem ich gestern einen kleinen stinkenden Wuschelkater mit Kotspuren im Ar...fell im Bett hatte, habe ich Simba gestern erneut den Gesässbereich kurz geschoren. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich zwar seinen Penis, bzw. die Penistasche aber nicht wirklich ein Paar Hoden finde.

Eigentlich hatte ich geplant ihn Ende Februar/ Anfang März kastrieren zu lassen. Dann wäre er, mit dem geschätzten Geburtsdatum vom 01.07.2021, sieben Monate alt. Jetzt bin ich etwas verunsichert. Habe ich hier einen kleinen Spätzünder, sind seine "Glöckchen" fehlentwickelt, oder hat Simba einen Hodenhochstand? Um das zu klären, möchte ich ihn eigentlich in die TA- Praxis schleifen.

Was kann ich tun?
 
Zuletzt bearbeitet:

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.020
Gefällt mir
353
Ja, da denke ich schon, dass das nur der Tierarzt sicher feststellen kann - Du zuhause ja nicht.

Wie alt war er nochmal geschätzt, genau kannst Du es ja nicht wissen, als er zu Dir kam? Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass die Vorbesitzer - wer oder was immer das war - ihn haben frühkastrieren lassen und das alles schon gelaufen ist?

Schau‘ mal:
Kastration - Frühkastration - Vorteile, Risiken und Nachteile

Insofern auf jeden Fall eine gute Idee, ihn dem Tierarzt vorzustellen, bevor da unnütz narkotisiert und “gebastelt“ wird.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.443
Gefällt mir
4.821
Wie alt war er nochmal geschätzt, genau kannst Du es ja nicht wissen, als er zu Dir kam? Besteht nicht auch die Möglichkeit, dass die Vorbesitzer - wer oder was immer das war - ihn haben frühkastrieren lassen und das alles schon gelaufen ist?
Das halte ich auch durchaus für möglich,
Nach welchen Anhaltspunkten wurde denn sein Alter geschätzt ?

Bei Emma und Lotte wussten wir ja auch kein Alter, da aber beide erst bei uns mit dem Zahnwechsel anfingen, konnte man davon ausgehen, das sie damals beide noch keine 6 Monate waren, da der Zahnwechsel vorher noch nicht angefangen war, sondern erst dann kurze Zeit später bei uns.

Das ist für Tierärzte eigentlich mit einer der wenigen wirklichen Anhaltspunkte, um bei Kitten so in etwa recht genau das Alter bestimmen zu können.

Konntest du bei Simba noch irgendwie etwas von Zahnlücken erkennen, oder dann Milchzähne finden?

Fühl doch mal an den Stellen, wo eigentlich die Glöckchen sitzen müssten, ob du da Andeutungen von leeren Fellbeutelchen erkfühlen kannst, meist sind bei noch so kleinen und jungen Katzen, die bereits früh kastriert wurden, dann da nur ganz minimale Ansätze von "Hauterhöhungen" zu fühlen, es wirkt aber nicht so glatt und straff wie bei einem Katzenmädchen.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
6.177
Gefällt mir
9.117
Da ich dem kleinen Stinkemonster gestern wieder ne Intimhaarfrisur verpasst habe, lässt mich Simba heute nicht an seinen Allerwertesten. Ertasten lässt sich da nix und sehen bei dem vielen (auch gekürztem) Plüschfell schon gar nicht. Auf den Zahnwechsel warte ich auch, habe bisher aber keine Hinweise darauf...
Krümelchen muss Mitte Februar zum Impfen. Dann werde ich den Kleinen mitnehmen. Vielleicht hat ja der TA Erfolg bei der Murmelsuche...
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.020
Gefällt mir
353
Nääääää … So schräg jetzt aber auch nicht gelle … Simbaaaaa … zeig‘s ihnen … !
 
bkhsmokey

bkhsmokey

Registriert seit
18.08.2020
Beiträge
1.738
Gefällt mir
1.787
Frühkastration glaub ich nicht,in der Schweiz macht das eher kein TA.Viell.ist er /sie aus Dtl .oder so angereist.
Ich würde auch zu dem TA gehen,lugets dann mal.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.734
Gefällt mir
4.425
Das gleich 2 Hoden nicht aufsteigen ist aber doch seltsam... Normal passiert es mal bei einen, oder?
Ich vermute auch das er kastriert ist... Spannend!
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.443
Gefällt mir
4.821
Eigentlich hatte ich geplant ihn Ende Februar/ Anfang März kastrieren zu lassen. Dann wäre er, mit dem geschätzten Geburtsdatum vom 01.07.2021, sieben Monate alt
Hmmm, wäre er da nicht bereits schon geschätzte 8 Monate alt ?

Im Moment weiß ich nicht mehr genau, wann du ihn bekommen hast ...... und hast du in dieser Zeit bei dir bisher noch keine Zahnlücken bei ihm entdeckt, oder kleine Zähnchen, die erst durchgestoßen waren und noch nicht voll entwickelt waren?

Wenn du bisher noch keine Anzeichen für einen Zahnwechsel hatte, dann müsste er entweder bereits älter sein .... oder gerade jetzt voll im Zahnwechsel sein ..... das ist eigentlich immer das einzige in etwas sichere Zeichen, wie alt ein Kitten dann eingeschätzt werden kann. ..... wenn ich mich recht erinnere, dann wiegt er doch schon über 2 Kilo ??

Der Zahnwechsel findet in der Regel vom 4. - 6. Moant statt und die Zähne fallen nicht alle gleichzeitig aus .... im 7. Monat ist dann der Zahnwechsel abgeschlossen und die Kleinen haben ihr vollständiges Gebiss ...... wenn das bisher geschätzte alter stimmen würde, dann müsste Simba jetzt bereits fast durch sein mit dem Zahnwechsel.

Ist er aber doch schon älter und hat bereits alle Zähne vollständig .... ich glaube es müssen dann 30 Stück sein ..... das Milchgebiß besteht aus 26 Zähnen ???.... dann könnte er tatsächlich bereits schon kastriert gewesen sein ???

Bist du sicher, das du bei ihm die "Penistasche" erkannt hast, aber nicht direkt schon vorher mal seinen vielleicht ausgefahrenen Penis ????....... vielleicht ist dann diese "Tasche" eine optische Täuschung, durch sein dichtes Fell und er ist doch ein "Mädchen" ???? :ROFLMAO:
Unsere Emma hat auch extrem dichtes Fell um ihren Scheideneingang .... das sieht oft mal aus, als ob sie da etwas "drin verbergen" würde, wie in einer "Tasche" ..... bei Lotte sieht man viel deutlicher, ds sie ein Katzenmädchen ist. :LOL:

Kannst du vielleicht mal ein Foto von dem Intimbereich machen?
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.020
Gefällt mir
353
Hm! Ich hatte früher mal einen zugelaufenen Langhaarkater, den ich wegen seiner Art und überhaupt … zuerst für ein Mädchen hielt, solange ich ihn auch noch nicht anfassen und genau schauen durfte. Bis er mir von selbst als dezenten Hinweis eben genau diesen - wie Pat schrieb - „ausgefahrenen“ Penis beim Putzen präsentierte. Da war die Sache dann klar :-) und die Prinzessin wurde ein Prinz :-).
 
Thema:

Von Plüschmonstern, Blaufellchen, Hauslöwen und Siamesen...

Top Unten