Völlig überfordert!!!

Diskutiere Völlig überfordert!!! im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo alle zusammen, ich muss mir eingestehen, dass ich mit der Futterzusammensetzung völlig überfordert bin. Ich habe hier auch schon vieles...

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

ich muss mir eingestehen, dass ich mit der Futterzusammensetzung völlig überfordert bin. Ich habe hier auch schon vieles durchgelesen, aber mir raucht schon der Kopf.
Vielleicht könnt Ihr mir ja bei dem leideigen Thema
behilflich sein.

Ich bin schon so weit, dass ich weiß, dass Kitekat und Co. Schrott ist für unsere Katzen.

Wie sieht es denn mit Sanabelle und Since Hill aus? Das ist das, was ich hier in meiner Nähe so bekomme.

Ich würde aber auch gerne online bestellen, aber bei der Auswahl fehlt mir das Auge. Habe mir 4 ATrofus online ausgesucht: Almo nature, defu Bio, Grau und Felidae! Welches ist denn davon sehr gut und kein Schrott? Mit welchen mache ich keine Fehler?

Beim Nafu habe ich diese in Betracht gezogen: Almo nature, Grau und Mac´s. Würde eins davon zu den Trofu passen?

Über Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar!
 
22.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo Jane,

Grau als Trofu und als Nafu? Muss man bei Grau noch zusätzlich Taurin geben?
 

Kamika(t)ze

Guest
Nassfutter ... Trockenfutter hab ich bisher von grau noch nicht ausbrobiert ... aber kommt noch... meine fressen allerdings fast nur nassfutter ... trockenfutter gibts bei mir eher mal als lekkerei zwischendurch ::bg

was das mit den Taurin angeht kann ich dir nicht weiterhelfen , dazu belese ich mich selber gerade noch ::?
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Muss man bei Grau noch zusätzlich Taurin geben?
Nahezu jeder Hersteller gibt a) zuwenig Taurin und b) ist taurin wenig hitzestabil. Also gib es lieber hinzu.

Wenn deine Katzis gerne Nassfutter fressen, dann gebe soviel Nassfutter wie möglich, TroFu ist eher als schädlich einzustufen.
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hi Jane,

meine stürtzen sich auf alles was nach Futter riecht ::bg! Deswegen machen sie keinen untershied ob Trofu oder Nafu ::bg!
Aber anstrengend ist das schon mit der Futterzusammenstellung....:|
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo Anfänger,

vielen Dank für deine Antwort. Also lasse ich lieber das Trofu weg oder gebe es so wie Jane als Leckerchen zwischen durch!?
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
Hallo Julia,

soweit ich weiß ist in allen Futtersorten nicht genügend Taurin vorhanden.

Du kannst es extra geben.
Habe auch erst vor kurzem zum ersten Mal Taurin bestellt.

Ist ein weißes Pulver. Wichtig ist auch, daß Du den Messlöffel gleich mitbestellt.

Ich gebe jedem meiner Jungs jeden Morgen einen Messlöffel (500 mg) über das Futter, etwas Wasser darüber und mische dann alles nochmal durch.
Es ist geschmacksneutral
Und ich muß sagen, daß ich bei meiner Bande beobachten konnte, daß auch das Fell nach sehr kurzer Zeit viel schöner (weicher & seidiger) wurde. Auch fusseln sie nicht mehr arg so doll.

Bestellen kannst Du es u.a. bei Sandra´s Tieraose.

Und zu Deiner Futterwahl.
Zu Defu und Mac´s kann ich nichts sagen.
Mac´s soll aber auch gut sein.
Grau ist ein hochwertiges Futter. Meinen Jungs brauch ich damit aber nicht kommen.
Almo nature ist auch gut, aber, wenn ich mich recht erinnere, kein Alleinfutter.

Das TroFu von almo nature fressen meine nicht sehr gerne.
Und die anderen hatten wir noch nicht.
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Aber anstrengend ist das schon mit der Futterzusammenstellung....:|
Ach, da findest du dich schnell durch::w
Gut finde ich Auenland, Biopur, Tigermenü, GRAU und Petnatur. Alle Sorten enthalten einen hohen Anteil an "echtem" Fleisch und wenig pflanzlichen Inhaltsstoffen.
Dazu noch täglich Taurin, 200g Fleisch pro Woche und Katze, dann hast du schon eine tolle Ernährung für deine Tiger.
Wenn du mutig bist, dann kannst du auch noch täglich ein Küken pro Katze (www.das-tierhotel.de) füttern, die sind "Ober-Premium".
 

Kamika(t)ze

Guest
nu genau soo als snack ::bg

das machte in eine dose , und immer wenn du dann mit der dose klapperst wirst sehen die kommen auf dem schnellsten weg angefiltzt ::bg

ich hab bisher nur diese Pasten mit Taurin gegeben aber das soll nicht wirklich ausreichen ist mir gesagt worden
 

Arborea

Guest
Vielleicht hilft es dir für den Anfang, wenn ich dir die drei wichtigsten Dinge nenne, die nicht ins Nassfutter gehören:
Zucker, pflanzliche Nebenerzeugnisse und Getreide.
Tierische Nebenprodukte sind auch nicht toll, aber zumindest schon Mal vom Tier.;-)
Aufgrund der zwei letzten Punkte ist auch Trockenfutter nicht das Wahre. Auch der geringe Flüssigkeitszufuhr, die damit zusammenhängt, ist für Katzen ungesund.
Ich hoffe, dass dir das ein wenig hilft, durch den Dschungel durchzublicken.;-)
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

vielen Dank für die Hilfe und das Licht, was sich am Ende des Tunnels bemerkbar macht!

Werde gleich mal online Nafu, Taurin und Küken bestellen. Mal schauen ob meine drei Tiger Küken fressen.

Und der Rest von unserem Futtervorrat bekommt dann das TH.
 

Kamika(t)ze

Guest
net schlimm hab am Anfang sooo vorm Futterregal gestanden --> 8O ::?

außerdem macht Onlinebestellen viel mehr spass ... warum soll ich dat schwere Katzenfutter nach hause schleppen ... wenns DHL für mich tut ::bg ::bg ::bg
 

tasmo

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
2.755
Gefällt mir
0
net schlimm hab am Anfang sooo vorm Futterregal gestanden --> 8O ::?

außerdem macht Onlinebestellen viel mehr spass ... warum soll ich dat schwere Katzenfutter nach hause schleppen ... wenns DHL für mich tut ::bg ::bg ::bg
Mein DHL-Onkel mag mich schon nicht mehr. ::bg
Der schleppt immer zwischen 20 kg und 35 kg in die 3. Etage (ohne Fahrstuhl).
Abgesehen davon finde ich die Auswahl auch besser. :wink:
 

Kamika(t)ze

Guest
glaub meiner hasst es auch ... ist ja meinst noch streu dabei + hundefutter ::bg ::bg ::bg und das ganze über einen hinterhof in die zweite etage ::bg
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Was brauchen Deine Katzen denn? Haben sie Allergien, CNI, sind sie übergewichtig etc.?
`
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo Gwion,

Lyra ist 3 Jahre alt und kerngesund. Kallisto und Feya sind 6-7 Monate alt und auch kerngesund bis auf die Ohrmilben.
Keiner von den Dreien hat eine Allergie und auch keine Krankheiten und übergewichtig sind die Drei auch nicht. Lyra dürfte aber etwas mehr auf den Rippen haben!!!
 

Kamika(t)ze

Guest
jetzt muss ich ma dumm fragen .. sie heißt echt Feya ? nicht Freya ?
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo Jane,

sie heisst wirklich Feya, denn Freya hätte m. E. nicht so gut zu Lyra und Kallisto gepasst ;-)! Eigentlih wollte ich den Namen "Vela" haben, aber mein Mann mochte den Namen nicht ;-)::bg!
 

Kamika(t)ze

Guest
gut ... kannte den Namen nur so noch nicht , drum musste ich ma fragen :-) meine jüngsteste Tochter heißt nämlich Freya aber gepasst hätte das ja auch man spricht es ja Freija aus ::bg
 
Thema:

Völlig überfordert!!!

Völlig überfordert!!! - Ähnliche Themen

  • Völlig verunsichert - was wann wieviel für Kitten...

    Völlig verunsichert - was wann wieviel für Kitten...: Hallo liebe Leute! Meine süße Maus ist ja nun schon ein paar Wochen hier und...naja, irgendwie komme ich mit dem Füttern einfach nicht so recht...
  • Völlig verunsichert - was wann wieviel für Kitten... - Ähnliche Themen

  • Völlig verunsichert - was wann wieviel für Kitten...

    Völlig verunsichert - was wann wieviel für Kitten...: Hallo liebe Leute! Meine süße Maus ist ja nun schon ein paar Wochen hier und...naja, irgendwie komme ich mit dem Füttern einfach nicht so recht...
  • Schlagworte

    Top Unten