Vielleicht könnt Ihr mir helfen?

Diskutiere Vielleicht könnt Ihr mir helfen? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Leider kenne ich mich nicht so gut aus, deswegen hoffe ich auf Eure Hilfe. Also meine zwei Mädels Pia und Paula (beide 8 1/2 Jahre) sind gesund...

Freches

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
52
Gefällt mir
0
Leider kenne ich mich nicht so gut aus, deswegen hoffe ich auf Eure Hilfe.

Also meine zwei Mädels Pia und Paula (beide 8 1/2 Jahre) sind gesund, es geht um meinen Kater Lui, der drei Jahre ist. Alle füttere ich mit Trockenfutter, da sie Naßfutter nur ab und zu mal fressen wollen und dann haben sie nur noch Interesse an der Soße.

Lui war
im Dezember 06 wegen exteremen Harngries in der Tierklinik. Da hat er einen Katheter (wird das so geschrieben?) geschoben bekommen und die Blase wurde gespült, da er nicht mehr pieseln konnte. Vorher bekam er schon Medikamente die nix halfen, deswegen dann Tierklinik.

So nun komm ich zum eigentlichen Thema:
Die ganze Zeit fütterte ich Diätfutter/Schonkost an alle, da das mit dem getrennt füttern ein totales Chaos. Ging also nicht.
Seit einiger Zeit schaue ich nun hier immer mal rein und infomiere mich. Von einigen habe ich gesagt bekommen das es eben nicht gut wäre wenn die Mädels auch Diätfutter bekommen. (Übrigens haben alle drei davon zugenommen) Nun stelle ich wieder auf normales Trockenfutter um und möchte nach vier Wochen den Urin von Lui kontrollieren lassen, wie es nun mit Harngrieß ausschaut (werde dann regelm. kontrollieren lassen). Falls dann nötig möchte ich Lui seperat behandeln. Mir wurde von einer Paste berichtet (sorry hab den Namen vergessen, Zuhause hab ichs notiert) die ich ihm dann, wenn noch nötig, geben will.

Was haltet Ihr davon? Was würdet Ihr an meiner Stelle tun? Über Vorschläge, Tipps und Anregungen wäre ich Euch sehr dankbar.

Liebe Grüße Freches
 
21.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vielleicht könnt Ihr mir helfen? . Dort wird jeder fündig!

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Hallo Freches,

ich habe heute erst ein ähnliches Erlebnis gehabt, bin noch ein Neuling bei dem Thema. Kannst ja mal hier reinschauen: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=104774
Ich würde versuchen, deine Katzen alle auf Naßfutter umzustellen! Mein TA hat das auch empfohlen, das ist besser als Trockenfutter, selbst wenn es Diätfutter ist.

Gruß
Alannah
 

Freches

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
52
Gefällt mir
0
Danke für die schnelle Antwort! (Voll freu)

Ich hab das schon probiert, aber das machen sie nicht lange mit. Dann fressen sie nur noch Soße. Zumindest die Mädels sind so, Lui schaut´s nicht mal an. Probieren kann ich es nochmal, aber Hoffnung hab ich nicht viel wenn ich ehrlich bin. Kann doch nicht dauern das Futter wegschmeissen. Das tut mir und meinem Geldbeutel dann ganz schön weh.
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Ja, mein Kater ist auch sehr mäkelig beim Naßfutter! Ich würde versuchen, viele Sorten auszuprobieren, manchmal ist doch eine dabei, die gefressen wird! Mein Kater verweigert die meisten, aber er geht manchmal an Shah, Macs, Almo Nature (Huhn) und Sheba (nur Huhn + Tapiokastärke). Viele andere Sorten verweigert er! Ich versuche trotzdem konsequent weiter. Denn die Harngeschichte kann ja nur noch schlimmer anstatt besser werden, wenn man alles beibehält. Ich werde zusätzlich noch einen Trinkbrunnen besorgen, der meinen Kater hoffentlich zum Trinken animiert. Er mag stehendes Wasser nicht so, fließendes wie aus dem Wasserhahn ist ihm lieber.
 

Freches

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
52
Gefällt mir
0
Werd ich ausprobieren.
Also ich hatte auch mal nen Zimmerbrunnen, meine wollten nur noch da draus trinken. Ich mußte ihn aber dauern Entkalken, sonst wäre die Pumpe kaputt gegangen. Und zum Schluß hat Pia ihm dann den entgültigen garaus gemacht. Sie hat nen Stuhl draufgeschmissen, dann war er entgültig kaputt. Bin im Moment auf der Suche nach nen neuen, aber der muß mir halt 100%ig gefallen.
 

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Woher hattest du denn deinen Trinkbrunnen? Hier im Forum werden ja meist die Trinkbrunnen von Keramik im Hof empfohlen www.keramik-im-hof.de , aber die sind natürlich sehr teuer. Keine Ahnung, wie es da mit dem Entkalten ist. Ich hatte selbst noch keinen Trinkbrunnen. Mein Kater wartet immer vor dem Wasserhahn in Küche oder Bad, daraus trinkt er am liebsten.
 

Freches

Registriert seit
08.08.2007
Beiträge
52
Gefällt mir
0
Bei uns in der Nähe gibt es eine Lehrerin die das in der Freizeit machte (weiß nicht ob es noch so ist, muß doch wiedermal vorbei schauen). Schonungen bei Schweinfurt. Da konnte man sein Wunschmotiv und Wunschfarbe angeben und dann hat sie ihn gemacht. Zur Abnahme war man nicht verpflichtet. Nur wenn er einem gefallen hat konnte man ihn kaufen.
 
Thema:

Vielleicht könnt Ihr mir helfen?

Vielleicht könnt Ihr mir helfen? - Ähnliche Themen

  • Ich hab vielleicht zwei Sturköpfe

    Ich hab vielleicht zwei Sturköpfe: Hallo zusammen, seit 4 Wochen versuch ich nun schon, meine beiden Trockenfutter-Fanatiker Alissa und Merlin, dazu zu bringen endlich mehr als...
  • Was könnte ich an der Fütterung verbessern?

    Was könnte ich an der Fütterung verbessern?: Hallo ihr Katzenfreunde, nach einem Besuch beim Tierarzt bekam ich den Schock überhaupt, als ich die Nieren und Leberwerte meiner Kleinen...
  • Katerchen könnte fressen bis er platzt-glaube ich!

    Katerchen könnte fressen bis er platzt-glaube ich!: Hallo, unser Katerchen ist knapp über 5 Monate, seit kurzem schon kastriert (war leider jetzt schon nötig, aber habe auch gelesen: je früher...
  • Wie könnte man getrennt füttern?

    Wie könnte man getrennt füttern?: Hallo zusammen. Meine Freundin bekommt nun bald ihr neues Kätzchen, einen neuen Spielgefährten für ihren Kater Elvis, dessen Bruder vor kurzem...
  • Welche sorten an trofu könnt ihr empfehlen

    Welche sorten an trofu könnt ihr empfehlen: hab missy neues trofu gekauft fit+fun ohne zucker, kennt ihr das? könnt ihr bestimmtes trofu empfehlen???
  • Ähnliche Themen
  • Ich hab vielleicht zwei Sturköpfe

    Ich hab vielleicht zwei Sturköpfe: Hallo zusammen, seit 4 Wochen versuch ich nun schon, meine beiden Trockenfutter-Fanatiker Alissa und Merlin, dazu zu bringen endlich mehr als...
  • Was könnte ich an der Fütterung verbessern?

    Was könnte ich an der Fütterung verbessern?: Hallo ihr Katzenfreunde, nach einem Besuch beim Tierarzt bekam ich den Schock überhaupt, als ich die Nieren und Leberwerte meiner Kleinen...
  • Katerchen könnte fressen bis er platzt-glaube ich!

    Katerchen könnte fressen bis er platzt-glaube ich!: Hallo, unser Katerchen ist knapp über 5 Monate, seit kurzem schon kastriert (war leider jetzt schon nötig, aber habe auch gelesen: je früher...
  • Wie könnte man getrennt füttern?

    Wie könnte man getrennt füttern?: Hallo zusammen. Meine Freundin bekommt nun bald ihr neues Kätzchen, einen neuen Spielgefährten für ihren Kater Elvis, dessen Bruder vor kurzem...
  • Welche sorten an trofu könnt ihr empfehlen

    Welche sorten an trofu könnt ihr empfehlen: hab missy neues trofu gekauft fit+fun ohne zucker, kennt ihr das? könnt ihr bestimmtes trofu empfehlen???
  • Top Unten