viel trinken und Durchfall

Diskutiere viel trinken und Durchfall im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Halloeli, ich habe ein Problem mit meinem Katerchen. Seit einer Weile trinkt er wie verrueckt, und wenn er pinkelt riecht es kaum, fast wie...

carol

Gast
Halloeli,

ich habe ein Problem mit meinem Katerchen. Seit einer Weile trinkt er wie verrueckt, und wenn er pinkelt riecht es kaum, fast wie Wasser eben. Dazu kommt, dass er roetlich-braunen (rostfarben) Durchfall hat. Da er schon mal Durchfall von einer neuen Futtersorte bekommen hatte dachte ich zuerst, dass dieses wieder so ist. Nur leider eben nicht. Dazu hat
er auch noch ziemlich abgenommen von ziemlich uebergewichtig zu normal. Angefangen hat es wohl nach einer Wurmkur. Leider war ich zu beschaeftigt und auch teilweise nicht zu Hause. Somit habe ich das erst die letzte Woche mitbekommen :cry: :cry:

Ich hoffe, dass es nicht Diabetes ist denn ich bin mehrere Wochen pro Jahr im Ausland und die Kinder meiner Untervermieterin passen dann auf den Kleinen auf. Aber ob ich denen so viel Verantwortung zumuten kann? Ausserdem, welche Kosten wuerden dann auf mich zukommen? Bin nur Promovendus mit ganz wenig Geld zur Verfuegung.

Was koennte noch die Ursache sein? Und der Durchfall? Ich habe das Gefuehl, dass er draussen dreckiges Wasser trinkt, aber bin nicht sicher...

Der Tierarzt will sicher eine Urinprobe. Kann die eine halbe Nacht alt sein? Mein Katerchen pinkelt grundsaetzlich tagsueber nur draussen, wenn niemand in der Naehe ist und nachts nur in sein Kistchen wenn er mal drinnen ist. Und naja, wenn Durchfall in dem Kistchen ist (leider jeden Morgen) pinkelt er eben auf den Boden. Da koennte ich immerhin ein bisschen Urin herbekommen.
 
01.11.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: viel trinken und Durchfall . Dort wird jeder fündig!

charmingcats2

Registriert seit
15.08.2003
Beiträge
673
Gefällt mir
0
Hallo Carol,

ich kann Dir zwar nicht sagen, was Dein Katerchen hat, aber eins ist sicher: geh schnellstens mit ihm zum TA!!!

Da er jetzt schon längere Zeit Durchfall und auch schon stark an Gewicht verloren hat, solltest Du unbedingt nach ihm schauen lassen!
 

Morgoth

Gast
Ich kann aus eigener Empfehlung nur dringend empfehlen: sammel eine Stuhlprobe ein und versuch ein bißchen Urin zu bekommen (geht ganz gut mit einem superflachen Unterteller!) Ich hab eben selbst gepostet, um für meine Kätzchen noch nen Tip zu bekommen... aus deren Geschichte hab ich gelernt: nix mehr an Behandlung ohne saubere Diagnose, sprich Labor!

Alles Gute für Euch!


Morgoth
 

Babs

Gast
Hallo Carol,
ich würde in diesem Fall auch schnellstmöglich zum TA. Viel Trinken kann z. B. auch auf gestörte Nierenfunktion hinweisen. Langanhaltender Durchfall ist natürlich auch nicht normal. Dass er draußen dreckiges Wasser trinkt, ist, so denke ich, nicht die Ursache (Ich weiß natürlich nicht, was es für eine Wasserquelle ist, meine lieben die z. B. Vogeltränke besonders, wenn das Regenwasser darin ca. 4 Tage alt ist, geschadet hat es wohl noch nie...) Wenn Dein Kater aber schon eine deutliche Gewichtsabnahme zu verzeichnen hat, würde ich an Deiner Stelle wirklich nicht mehr allzulange mit dem TA warten. Was die Kosten anbelangt, kann ich Dir jetzt keine Tarife nennen, ich denke aber, da musst Du durch. Ich weiß selbst, dass es manchmal dicke kommt mit den Ausgaben, aber es hilft halt nichts. Und irgendwie wirst Du die Mehrkosten bestimmt auffangen können. Was die weitere Betreuung Deines Katzis anbelangt: zerbrich Dir jetzt mal nicht den Kopf über "ungelegte Eier", wenn Du weißt, was Deinem Kleinen fehlt, wird sich für den ganzen Rest auch noch eine Läösung finden. Ganz bestimmt! Halte uns doch bitte auf dem Laufenden, ich mache mir in solchen Fällen immer so große Gedanken...
Liebe Grüße
Barbara
 

carol

Gast
Danke fuer eure Antworten. Ich werde naechste Woche sicher zum Tierarzt gehen. Fuer Morgen habe ich leider keinen Tierarzt finden koennen, muss also Montag sein.
Tja, das Wasser... ein Nachbar verbaut gerade und hat'ne Menge rostige Schrotteile auf dem Hof liegen wo sich teilweise Wasser drin sammelt. Ich will Katerchen nichts unterstellen, aber ich hatte ihr vorher auch noch nie aus einer Pfuetze trinken gesehen, dafuer ist er sich eigentlich zu fein, aber mit dem Durst, den er hat, und ich habe ihn letzte Woche dort oefters rumschleichen gesehen - wenn er mich sah ist er schnell verschwunden (haben Katzen ein schlechtes Gewissen???)
Und das Abnehmen: Mittels Tierarztempfehlung habe ich sein Futter umgestellt und reduziert. Aber der hat mir auch erzaehlt, dass der Kleine warscheinlich trotzdem kaum abnehmen sollte, und wenn wuerde es sehr lange dauern.
Seltsamerweise benimmt er sich trotz Durchfall und Durst total normal. Kuschelt, verpruegelt andere Katzen, schnurrt wie verrueckt... mir ist allerdings auch aufgevallen, dass er auch mehr Hunger hat, aber gut, mit Diaet... oder koennte er eventuell mehr trinken weil er eigentlich mehr essen will aber nicht mehr bekommt, und der Durchfall dann durch all das Wasser? hmm, klingt eher seltsam. Montag zum Tierarzt. :cry:
 

Babs

Gast
Liebe Carol,
schreib uns am Mo doch gleich, was der TA gesagt hat. Ich drücke die Daumen, dass es nichts schlimmes ist.Vielleicht ist es ja doch nur die Futterumstellung. Fütterst Du denn nur TF? Das würde ev. den Durst erklären. Aber: Ferndiagnose ist unmöglich, da muss jetzt der TA ran!
Ich denke an Euch
LG
Barbara
 
Thema:

viel trinken und Durchfall

viel trinken und Durchfall - Ähnliche Themen

  • Katze trinkt viel - liegt auf kühlen Flächen - aber Blut ok

    Katze trinkt viel - liegt auf kühlen Flächen - aber Blut ok: Hallo zusammen, ich wusste jetzt nicht so wirklich, wo ich meine Frage einordnen kann, deshalb hab ich mich für "innere Krankheiten" entschieden...
  • stinkend "güner" Kot und viel trinken????

    stinkend "güner" Kot und viel trinken????: Hallo Der Kater meiner Nachbarin reiner Wohnungskater hat momentan Durchfall wobei es nicht richtig Dünnflüssig ist es ist aber " grün" und...
  • vermehrtes trinken bei älterem kater

    vermehrtes trinken bei älterem kater: vermehrtes trinken-edit: erh. nierenwerte :( hallo ihr lieben! ich bräuchte mal wieder euren rat. meine alte TÄ hat mir gesagt, wenn der...
  • Ähnliche Themen
  • Katze trinkt viel - liegt auf kühlen Flächen - aber Blut ok

    Katze trinkt viel - liegt auf kühlen Flächen - aber Blut ok: Hallo zusammen, ich wusste jetzt nicht so wirklich, wo ich meine Frage einordnen kann, deshalb hab ich mich für "innere Krankheiten" entschieden...
  • stinkend "güner" Kot und viel trinken????

    stinkend "güner" Kot und viel trinken????: Hallo Der Kater meiner Nachbarin reiner Wohnungskater hat momentan Durchfall wobei es nicht richtig Dünnflüssig ist es ist aber " grün" und...
  • vermehrtes trinken bei älterem kater

    vermehrtes trinken bei älterem kater: vermehrtes trinken-edit: erh. nierenwerte :( hallo ihr lieben! ich bräuchte mal wieder euren rat. meine alte TÄ hat mir gesagt, wenn der...
  • Schlagworte

    katze hat durchfall und trinkt viel

    Top Unten