Vermieter verbietet Katzenklappe

Diskutiere Vermieter verbietet Katzenklappe im Wohnungshaltung Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo zusammen, Ich muss mich mal eben etwas ausheulen... Unsere Wohnung hat eine Tür zum Wintergarten und von dort aus kommt man in den...
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
343
Gefällt mir
379
Hallo zusammen,

Ich muss mich mal eben etwas ausheulen...
Unsere Wohnung hat eine Tür zum Wintergarten und von dort aus kommt man in den gesicherten Garten. Damit die Katzen rein und raus können, wie sie wollen, vor allem wenn ich arbeite, lassen wir die
Tür zum Wintergarten einen Spalt offen und die zum Garten ist komplett offen.
Damit es im Winter nicht so kalt wird, wollten wir eigentlich eine Katzenklappe zumindest in die Tür zum Garten einbauen. Das hat uns die Vermieterin jetzt aber verboten. Außerdem dürfen wir die Tür zum Wintergarten jetzt auch nicht mehr "ständig offen lassen".
Die Katzen sind aber trotzdem gerne draußen, auch wenn es kälter ist und das will ich ihnen eigentlich nicht nehmen. Vor allem Lulu, da die Bewegung im Garten für ihre Gesundheit wichtig ist.
Ich bin es einfach so leid immer von einem Vermieter abhängig zu sein... Wir sparen auf ein eigenes Haus, aber das dauert wohl noch ein bisschen.
Hat jemand Tipps, wie wir am Besten damit umgehen können? Das würde mich sehr freuen.
 
07.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vermieter verbietet Katzenklappe . Dort wird jeder fündig!
Faolana1902

Faolana1902

Registriert seit
04.08.2021
Beiträge
68
Gefällt mir
43
Hey. Wir kennen das nur zu gut mit Vermietern. Eine Vermieterin war sogar so extrem das wir ihr sogar bescheid geben mussten ,weil wir 3 Steine aus dem Beet genommen haben.
Vielleicht könntet ihr eine zweite Tür kaufen die dort in den Rahmen passt und dort eine Katzenklappe reinmachen und wenn ihr dann mal auszieht könnt ihr die andere Tür wieder reinmachen. Das könntet ihr eurer Vermieterin vorschlagen Oder das ihr beim Auszug eine neue Tür kaufen würdet/sie ein Teil der Kaution dafür nehmen soll.
Das mit der Tür offen lassen verstehe ich warum sie das nicht mehr möchte, denn gerade wenn es jetzt kälter und nasser wird könnte Schimmel entstehen oder Rohre beschädigt werden und außerdem wenn dann jemand einbricht durch diese Türen würden die Versicherungen nicht mehr zahlen.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
343
Gefällt mir
379
Oha, manche Vermieter sind echt krass. Wir haben bisher leider auch echt Pech gehabt. Mit unserer vorherigen Vermieterin sind wir aktuell noch im Rechtsstreit, weil sie uns in unseren Augen zu Unrecht wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Deswegen ist das aktuell auch ein schwieriges Thema bei mir.

Dass die Tür offen steht wollen wir ja auch nicht, deswegen die Idee mit der Katzenklappe. Die Tür ist schon uralt und kaputt, deswegen verstehe ich das Problem da nicht.
Ich weiß auch nicht, woher sie das hat, dass die Tür ständig offen stehen würde. Während der Arbeit schaue ich regelmäßig nach, ob die Katzen noch draußen sind und mache sonst zu. Da komme ich mir ein bisschen kontrolliert vor. Sobald wir das Haus verlassen, sperren wir natürlich sowieso ab.
Ich werde mal schauen, ob wir einfach eine eigene Tür dafür kaufen. Im Optimal Fall auch für die zum Wintergarten, dann kann dort auch eine Katzenklappe rein und es muss gar keine Tür mehr offen stehen.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
343
Gefällt mir
379
Mein Partner hatte eben die Idee, in den Wintergarten eine Klingelmatte zu legen. Dann können sie einfach da drauf laufen, wenn sie rein wollen und wir öffnen die Tür. Dann stellen wir halt noch das Katzenhaus in den Wintergarten, sodass sie dort auch kurz warten können, ohne zu frieren.

Hat jemand von euch Erfahrung mit so einer Klingel und kann etwas empfehlen?
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.055
Gefällt mir
4.182
hey
ich seler habe da keine erfahrung, aber @xioni hat eine katzenklingel.
vielleicht kann sie dir da ja weiter helfen?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.001
Gefällt mir
1.206
Wir haben seit vielen Jahren eine Katzenklingel, weil wir unsere Katzen nur händisch über die Terrassentür rauslassen (sie sind den prügelnden Dorfkatern nicht gewachsen) und wir sind immer noch begeistert davon.
Einfach probieren, sdie Wirkung ist wirklich toll!
Wenn man wie wir überwiegend zu Hause ist, ist das eine absolut lohnende Investition!
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.656
Gefällt mir
3.479
Ich habe eine Katzenklappe, die NICHT benutzt wird, weil wir ja die Katzenklingel haben. Die ist wirklich super und zeigt zuverlässig an, dass eine Katze draußen vor der Tür wartet.
Und weil meine 3 Katzen den persönlichen Türöffner bevorzugen, wird die Klingel auch weiterhin bleiben:LOL:

Von mir auch eine ganz klare EMpfehlung für die Klingel! Du kannst sogar vor beide Türen eine Klingel machen und auf die Empfangsgeräte innen auf verschiedene Töne einstellen.
Mein Sensor ist draußen neben der Tür in das Gestänge vom Fensterladen eingeklemmt und nachdem ich etwas Angst wegen Starkregen hatte, haben wir ein kleines Plastikdach darüber gemacht. Seit über 2 Jahren hatten wir keinerlei Probleme, obwohl die Klingel bei uns den ganzen Tag läutet, da auch wir die Tür benutzen. Bisher habe ich nur 1 x im Jahr die Batterie wechseln müssen....im Empfangsgerät allerdings ca. alle 6 Monate.
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.996
Gefällt mir
2.456
Du kannst sogar vor beide Türen eine Klingel machen und auf die Empfangsgeräte innen auf verschiedene Töne einstellen.
Wenn du vor beide Türen eine Klingel machst, kannst du die Katzen auch raus in den gesicherten Garten schicken und sie können klingeln wenn sie rein wollen.
Ich denke dann braucht ihr wahrscheinlich auch kein Katzenhaus, dass den Fellnasen die Wartezeit versüßt. Wenn Katzen rein wollen, wollen sie ja meist unmittelbar rein, oder xioni?
Ich hab ja keine Erfahrung damit aber bleiben Katzen auch auf der Katzenklingel einfach liegen und warten bis sie "abgeholt" werden?
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.001
Gefällt mir
1.206
Die Katzenklingel, von der zumindest ich gesprochen habe, ist ein sensorgesteuertes kleines Teil, ähnlich wie ein Bewegungsmelder - der wird draußen hingestellt / angebracht und drinnen leuchtet oder schnattert das Empfangsteil, je nachdem was man eingestellt hat. Die Katze muss also nicht in dem Empfangsbereich des Sensors verbleiben, in dem Moment, wo sie ihn passiert, blinkt das Empfangsteil im Inneren des Hause etwa 30 Sekunden lang wild vor sich hin.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.656
Gefällt mir
3.479
Die Katzenklingel, von der zumindest ich gesprochen habe, ist ein sensorgesteuertes kleines Teil, ähnlich wie ein Bewegungsmelder - der wird draußen hingestellt / angebracht und drinnen leuchtet oder schnattert das Empfangsteil, je nachdem was man eingestellt hat. Die Katze muss also nicht in dem Empfangsbereich des Sensors verbleiben, in dem Moment, wo sie ihn passiert, blinkt das Empfangsteil im Inneren des Hause etwa 30 Sekunden lang wild vor sich hin.
Genau so! Ich habe meinen Sensor so eingestellt, dass er genau den Bereich vor der Terrassentür in niedriger Höhe abdeckt. Meine Katzen bewegen sich dann auch weiterhin, weil sie ja reinwollen und dann klingelt es immer wieder.....gerade nachts dauert es doch etwas, bis ich das Klingeln nicht mehr in den Traum einbauen kann.
Fehlalarme haben wir relativ selten, wenn dann durch sehr große Nachtfalter, tagsüber eigentlich nie.

PS: Die Katzen mit ihrem guten Gehör hören natürlich auch draußen, ob es im Haus klingelt. Und wenn sie das Prinzip kapiert haben, warten sie geduldig vor der Tür....irgendwann wird der Türöffner schon kommen.
 
Mango

Mango

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
343
Gefällt mir
379
Auch hier fehlt das Update, tut mir leid. Es war wie immer stressig ^^
Wir haben seit einer Zeit eine Katzenklingel, die fleißig genutzt wird. Es ertönt immer die Melodie vom rosaroten Panther :D
Wir haben sie jetzt zwischen Wohnzimmer und Wintergarten positioniert und die Tür zwischen Wintergarten und Garten ist offen, solange sie draußen sind.
Manchmal ist es etwas nervig, wenn es andauernd klingelt, aber man gewöhnt sich daran. Jetzt bin ich eben hauptberuflich Türöffner (y) Manchmal werde ich auch Opfer eines Klingelstreichs. Katze klingelt und rennt dann ganz schnell weg, wenn ich die Tür aufmache. Aber auch irgendwie witzig.
Vielen Dank auf jeden Fall für eure Erfahrungen!
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.656
Gefällt mir
3.479
:LOL::LOL: Bei uns läuft auch der rosarote Panther.....ein richtiger Ohrwurm.
Schön, dass es mit der Klingel so gut klappt!
 
Thema:

Vermieter verbietet Katzenklappe

Vermieter verbietet Katzenklappe - Ähnliche Themen

  • vermieter!

    vermieter!: Es geht um Folgendes. Ich hatte bis jetzt 2 Katzen... Eine ist leider seit 11 Tagen verschwunden. Daher möchte ich mir wenn meine liebste bis zur...
  • Laut Tasso Hunde/Katzenhaltung u.U. auch ohne Genehmigung des Vermieters

    Laut Tasso Hunde/Katzenhaltung u.U. auch ohne Genehmigung des Vermieters: Hallo, ich habe von Tasso einen Newsletter abonniert. Heute steht drin, dass Katzen und Hunde in der Wohnung auch ohne Genehmigung des...
  • Katzenklappe für gechipte Katzen

    Katzenklappe für gechipte Katzen: Wir wollen den Ausgang aus unserem Haus mit einer Katzenklappe ausstatten. Hat jemand Erfahrung gesammelt mit Katzenklappen für gechipte Katzen...
  • kaufempfehlung hochwertige Katzenklappe

    kaufempfehlung hochwertige Katzenklappe: liebe forumsgemeinde, ich bin auf der suche nach einer hochwertigen katzenklappe. die katzenklappe wird das wohnzimmer mit den wintergarten...
  • Ähnliche Themen
  • vermieter!

    vermieter!: Es geht um Folgendes. Ich hatte bis jetzt 2 Katzen... Eine ist leider seit 11 Tagen verschwunden. Daher möchte ich mir wenn meine liebste bis zur...
  • Laut Tasso Hunde/Katzenhaltung u.U. auch ohne Genehmigung des Vermieters

    Laut Tasso Hunde/Katzenhaltung u.U. auch ohne Genehmigung des Vermieters: Hallo, ich habe von Tasso einen Newsletter abonniert. Heute steht drin, dass Katzen und Hunde in der Wohnung auch ohne Genehmigung des...
  • Katzenklappe für gechipte Katzen

    Katzenklappe für gechipte Katzen: Wir wollen den Ausgang aus unserem Haus mit einer Katzenklappe ausstatten. Hat jemand Erfahrung gesammelt mit Katzenklappen für gechipte Katzen...
  • kaufempfehlung hochwertige Katzenklappe

    kaufempfehlung hochwertige Katzenklappe: liebe forumsgemeinde, ich bin auf der suche nach einer hochwertigen katzenklappe. die katzenklappe wird das wohnzimmer mit den wintergarten...
  • Top Unten