Verhalten nach Kastration

Diskutiere Verhalten nach Kastration im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Foris, heute wurden meine beiden Katzen kastriert es handelt sich um ein geschwister pärchen BKH Kater und Katze ca 8 monate alt. beide...

Thugonamic

Gesperrt
Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
33
Gefällt mir
0
Hallo Foris,

heute wurden meine beiden Katzen kastriert es handelt sich um ein geschwister pärchen BKH Kater und Katze ca 8 monate alt.
beide haben alles gut überstanden und sind auch schon ziemlich munter, doch mit meinem Kater gibt es ein kleines
problem, anscheinend passt ihm das nich das man ihm seine kronjuwelen genommen hat und das lässt er jetzt an der katze aus,
beide waren davor ein herz und eine seele einfach unzertrennlich, doch seit dem sie jetzt beide kastriert wurden beiist der kater die katze immer in den Nacken und knurrt sie an,

warum macht er das? vielleicht weil die katze noch den geruch vom TA hat?
und weiss jemand ob das verhalten normal ist und ob sich das mit der zeit wieder legt ?

ich hab die beiden jetzt in getrennte zimmer getan und morgen früh probier ich mal unter beobachtung eine langsamme zusammenführeung der beiden, ich hoffe das sie sich wieder so vertragen wie früher,

für erfahrungsberichte wär ich dankbar

Mfg Martin
 
01.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verhalten nach Kastration . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Ich bin ziemlich sicher, daß der Kater nicht dem Familienschmuck per se nachtrauert, sondern sein Verhalten allein von der ganzen Prozedur ausgelöst wird; alsda sind Fahrt im Kennel, das Erleben einer Narkose, das Aufwachen und taumelig sein, der fremde Geruch, evtl. Wundschmerz.

Zugvogel
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Hallo
es ist normal, das sich Katzen die vom TA kommen merkwürdig verhalten.
Du solltest die Beiden mit einem getragenem T-Shirt abreiben.
Dann riechen sie wieder gleich.
Wenn sie schon richtig wach sind,
kannst Du auch Beiden Malzpaste oder eine Ähnliche Paste ins Fell schmieren,
sie werden sich dann ablecken und der TA Geruch ist auch weg.
Aber trennen würde ich sie nicht
LG
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
kannst Du auch Beiden Malzpaste oder eine Ähnliche Paste ins Fell schmieren,
Lieber auf Malzpaste verzichten, sofern es noch andres gibt, das die Beiden mögen.

In Malzpaste ist zuviel drinne, was den Katzen wirklich nicht zuträglich ist, sie eher krank macht.

Ich würde Malzpaste - sofern sie als Leckerli gern genommen wird - nur als Vehikel für Notzeiten zur Tablettengabe einsetzen, sonst nieeeee!

Zugvogel
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Lieber auf Malzpaste verzichten, sofern es noch andres gibt, das die Beiden mögen.

In Malzpaste ist zuviel drinne, was den Katzen wirklich nicht zuträglich ist, sie eher krank macht.

Ich würde Malzpaste - sofern sie als Leckerli gern genommen wird - nur als Vehikel für Notzeiten zur Tablettengabe einsetzen, sonst nieeeee!

Zugvogel
Hallo Eva,
meine Chaoskatzen mögen keine Malzpaste,
gehen auch an alle anderen Pasten nur ungern dran.
Dem Himmel sei Dank.
Aber um zwei Streihähne wieder zu versöhnen,
halte ich es für legitim::w
LG
 

**catty**

Registriert seit
21.07.2007
Beiträge
18
Gefällt mir
0
Ich würde die beiden nicht trennen, das macht auch nichts wirklich besser, im Gegenteil...

Anfangs hatten wir unseren Kater nach einem Tierarztbesuch auch von der Katze getrennt und das Geknurre und Gefauche dauerte statt der üblichen 2-3 Std., mehrere Tage. Das tue ich mir nie wieder an...

Ich glaube ich wäre auch gekränkt, wenn ich meiner Männlichkeit beraubt würde, das legt sich bei deinem Kater mit Sicherheit wieder, habe einfach nur etwas Geduld.

Das mit dem getragenen T-Shirt kann ich auch nur empfehlen, hilft eigentlich immer :lol:
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
:lol: Kater trauern ganz sicher nicht ihrer "Männlichkeit" hinterher. Man darf nicht vergessen, dass es eine OP war. Meine Katze war nach ihrer Zahnsteinentfernung (unter Narkose) wie ein grummeliger Gremlin und hatte sogar mich angegriffen. 8O Ihrem Zahnstein hat sie bestimmt nicht nachgetrauert. ;-)
Sie war noch nicht ganz da und roch eben komisch.
Das legt sich wieder. Ganz bestimmt.
Meine beiden Kater waren nach der Kastration zwar müde, aber sonst wie immer!! Weder aggressiv noch traurig (grins).
 

BlauerBrummer

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Hallo Thugonamic,

keine Panik. Die Kastration meines BKH-Geschwisterpärchens ist jetzt 2 Monate her. Bei mir wars meine "Tussi" die Anfangs etwas komisch ihrem Bruder gegenüber war. Und der arme Kerl wusste nicht warum.

Ich denke die Katzen verbinden generell die negativen Erfahrungen bein TA mit dem Geschwisterchen. Deshalb verhalten sie sich anders ihm gegenüber. Das legt sich aber sehr schnell, wenn sie merken, daß sie von ihm nichts "zu befürchten" haben. Bei mir war nach einer Woche alles vergessen und die Beiden hatten sich "wieder lieb".

... also durchhalten !

LG
BlauerBrummer
 
Thema:

Verhalten nach Kastration

Verhalten nach Kastration - Ähnliche Themen

  • Komisches Verhalten nach Kastration

    Komisches Verhalten nach Kastration: Hallo meine Lieben, mein 8 Monate alter britisch kurzhaar Kater wurde heute gegen 9-10 Uhr kastriert. Als ich ihn um 12 Uhr abholen durfte war er...
  • meine katze verhält sich komisch nach der kastration

    meine katze verhält sich komisch nach der kastration: meine Katze ist 3 Jahre alt und hatte am.Donnerstag ihre op... Seit heute soll ich ihr Antibiotika geben morgens und abends eine Tablette.. jetzt...
  • Komisches Verhalten nach Kastration

    Komisches Verhalten nach Kastration: Hallo Leute, Mein Maine Coon Mädchen Ginger wurde am 7.10 kastriert. 2 Tage darauf folgte eine weitere OP da die innere Naht aufgegangen ist. Das...
  • Verhalten nach der Kastration

    Verhalten nach der Kastration: Ich habe seit gestern einen 2 jährigen Kater zu meinem 3 jährigen bekommen. Der Kleine wird morgen erst kastriert. Ändert sich das Verhalten nach...
  • Komisches Verhalten seit Kastration!!!

    Komisches Verhalten seit Kastration!!!: Hallo zusammen, mein Bruno (jetzt knapp 1Jahr) wurde vor 5 Monaten Kastriert. Er hat sich stark verändert vom Spielverhalten, doch was mir stark...
  • Ähnliche Themen
  • Komisches Verhalten nach Kastration

    Komisches Verhalten nach Kastration: Hallo meine Lieben, mein 8 Monate alter britisch kurzhaar Kater wurde heute gegen 9-10 Uhr kastriert. Als ich ihn um 12 Uhr abholen durfte war er...
  • meine katze verhält sich komisch nach der kastration

    meine katze verhält sich komisch nach der kastration: meine Katze ist 3 Jahre alt und hatte am.Donnerstag ihre op... Seit heute soll ich ihr Antibiotika geben morgens und abends eine Tablette.. jetzt...
  • Komisches Verhalten nach Kastration

    Komisches Verhalten nach Kastration: Hallo Leute, Mein Maine Coon Mädchen Ginger wurde am 7.10 kastriert. 2 Tage darauf folgte eine weitere OP da die innere Naht aufgegangen ist. Das...
  • Verhalten nach der Kastration

    Verhalten nach der Kastration: Ich habe seit gestern einen 2 jährigen Kater zu meinem 3 jährigen bekommen. Der Kleine wird morgen erst kastriert. Ändert sich das Verhalten nach...
  • Komisches Verhalten seit Kastration!!!

    Komisches Verhalten seit Kastration!!!: Hallo zusammen, mein Bruno (jetzt knapp 1Jahr) wurde vor 5 Monaten Kastriert. Er hat sich stark verändert vom Spielverhalten, doch was mir stark...
  • Schlagworte

    bkh verhalten nach kastration

    ,

    getrennte zimmer für katze und kater nach kastration

    ,

    ,
    Kater verhalten nach kastration
    Top Unten