Verhalten meiner Kätzin 4 Monate nach der Geburt

Diskutiere Verhalten meiner Kätzin 4 Monate nach der Geburt im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallöchen, Seit heute Morgen verhält sich meine Kätzin Merle (fast 2 Jahre alt) sehr seltsam. Sie brachte am 10.Dezember 4 gesunde Kitten zur...

Kätzchen1998

Registriert seit
19.04.2019
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Hallöchen,
Seit heute Morgen verhält sich meine Kätzin Merle (fast 2 Jahre alt) sehr seltsam. Sie brachte am 10.Dezember 4 gesunde Kitten zur Welt.
Letztes Wochenende gab ich zu meiner Erleichterung zwei der Kitten zu meiner Mutter.
6 Katzen waren ja sonst auch ein bisschen zu viel und an jemanden Fremdes konnte ich Sie nicht vermitteln, das hätte ich dann doch nicht über Herz gebracht, so kann ich die kleinen ab und an besuchen. Die anderen beiden Leben mit ihren Eltern bei mir.
Heute Morgen fing Merle dann an nach ihren Kindern zu rufen wie sie es
schon gemacht hatte als sie noch kleiner waren, allerdings die letzten zwei Monate nicht getan hatte.
Dazu kam dann auch das Sie meine nähe suchte wie Sie es tat als Sie tragend war, also nicht das normale Kuscheln sondern viel mehr drängender.
Und eines ihrer Kitten die kleine Broken (Alle Kitten sind fast 5 Monate alt und schon größer) hat Sie versucht im Nacken zu packen und weg zu tragen was die kleine natürlich nicht zugelassen hat. Auch trinken wollte Sie die beiden lassen. Sie legte sich genau vor sie und hat sie angemautzt so nach dem Moto kommt her, was beide auch gemacht haben obwohl Merle schon länger keine Milch mehr gibt.
Sonst wenn die kleinen dran wollten hat Sie sie immer angefaucht oder geknurrt wenn Sie das nicht wollte.
Dieses ganze Verhalten ist nun schon fast 3 Monate her deshalb kann ich mir nicht erklären warum es nun wieder auftaucht.
Dazu sollte ich sagen wurde der Vater Miro der bei mir lebt nach bekannt gabe der Trächtigkeit von Merle kastriert.
Und der kleine Tyson der auch bei mir lebt müsste noch zu Jung sein sollte aber spätestens nächste Woche kastriert werden.

Das Verhalten konnte ich mir nämlich nur so nachvollziehen: entweder Sie ist nur rollig, wo von ich nun eigentlich nicht ausgehe da ihr Verhalten mir etwas zu heftig erscheint.
Die andere Möglichkeit Sie ist wieder Trächtig. Das allerdings kann auch nicht sein da Tyson noch zu Jung ist und Miro kastriert wurde. Ob bei der Kastration vielleicht was schief gelaufen ist ?

Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen. Hab versucht es gut genug zu schildern. Am Montag werde ich auch meinen Tierarzt zu rate ziehen, wollte nur schon mal ein paar Meinungen dazu gehört haben.
Lg Maria
 
19.04.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.258
Gefällt mir
87
Du solltest Deine Merle umgehend kastrieren lassen.
Die Wahrscheinlichkeit , dass sie rollig ist ist groß. Da Kater auch einige Wochen nach der Kastration noch zeugungsfähig sind, ist eine erneute Trächtigkeit nich ausgeschlossen.
Daher solltest du sofort handeln, ansonsten hast Du bald noch mehr Katzen.
 

Kätzchen1998

Registriert seit
19.04.2019
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Danke für deine schnelle Antwort allerdings kann Sie nicht trächtig sein, da die Kastration von Miro noch vor der Geburt von Merles Katzen war und das war im Dezember. Selbst wenn er Sie da geschwängert hätte, hätte Sie ihre Kitten bereits vor 2 Monaten bekommen müssen da Katzen ja maximal 65 Tage tragend sind. Und auch nach der Geburt erst nach 2-4 Wochen wieder trächtig werden können.
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
1.438
Gefällt mir
477
::wgelbHallo Maria, herzlich willkommen hier!

Da ich bisher weder eine rollige Katze, noch eine Katze die bei mir Kitten bekommen hat, hatte, kann ich zu dem Verhalten deiner Katze leider wenig sagen.
Ich weiß nur, das Kater selbst nach einer Kastration noch ca. 2 Monate ihre Hormone im Körper haben.
Außerdem können manche Kater durchaus schon mit 5 Monaten zeugungsfähig sein.

Allerdings möchte ich fragen, warum du Merle bisher noch nicht hast kastrieren lassen? Ständige Rolligkeit ist gesundheitlich nicht gerade gut für die Katze und außerdem belastet es die Katze sehr.

Es wäre daher vernünftig, wenn du beim Tierarzt gleich kurzfristig einen Termin für die Kastration von Merle machst, oder hast du vor zu züchten?

Uns ist vor knapp 1 1/2 Jahren ein zu der Zeit ca. 5 - 6 Monate altes Kitten-Mädchen zugelaufen …….. und als wir die Kleine dann ins Haus geholt hatten, da schrien draußen noch 2 Tage lang zwei Kater Tag und Nacht ihren "Liebesgesang" lautstark vorm Haus hinterher.
Da lag der Verdacht nahe, das unser kleiner Findling vermutlich das erste mal rollig war und evtl. von diesen Katern bereits gedeckt war (diese Kater waren sonst nie in unserem Garten und müssen von weiter her gekommen sein) ……. wir konnten bei ihr keinerlei Rolligkeit-Verhalten erkennen, sind aber sofort zum Tierarzt mit ihr.
Unser TA hat uns dann zu einer sofortigen Kastration geraten, bevor es tatsächlich zu einer eingenisteten Schwangerschaft gekommen wäre …….. wir wollten ja auf keinen Fall außer der Fundkatze noch weitere Kitten dazu. denn die hätte ich dann bestimmt auch nicht abgeben können.
Wir haben sie dann ganz schnell innerhalb weniger Tage kastrieren lassen.
 

Kätzchen1998

Registriert seit
19.04.2019
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Ich habe natürlich meinen Tierarzt nach der Geburt der Kitten direkt gefragt ab wann ich Merle kastrieren könnte.
Ich möchte nicht das Sie weitere Kitten bekommt.
Dieser sagte mir das die Kastration erst Möglich wäre wenn sich die Zitzen von Merle zurück gebildet haben.
Und das ist erst seit letzter Woche der Fall da die kleinen obwohl sie es nicht mehr machen sollten trotzdem noch ran gegangen waren, und Merle sie auch noch gelassen hatte.
Aus dem Grund war es mir vorerst auch wichtiger Tyson nächste Woche zum kastrieren zum TA zu bringen, da er der einzige zeugungsfähige Kerl ist.
Bzw. dächte ich gelesen zu haben das wäre erst mit 6-8 Monaten der Fall.
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.258
Gefällt mir
87
Na ja, dann könnte sie natürlich auch von Tyson trächtig sein oder es noch werden, denn selbst wenn Tyson jetzt kastriert ist, kann es noch einige Wochen dauern, bis er tatsächlich zeugungsunfähig ist.

Ich würde sie gleich mit anmelden zur Kastration, um sicher zu sein.
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.904
Gefällt mir
275
Hallo und herzlich willkommen. ::w

Dieser sagte mir das die Kastration erst Möglich wäre wenn sich die Zitzen von Merle zurück gebildet haben.
Das habe ich echt noch nicht gehört. Die Katze einer Bekannten wurde kastriert, da hast sie noch gesäugt. Das war auch kein Problem.

Ich kann Dir auch nur raten, Merle umgehend kastrieren zu lassen. Die ist mit Sicherheit wieder rollig, wenn nicht schlimmer. Denn manche Katzen und Kater sind schon mit 4 Monaten erfolgreich aktiv. Und zuerst Merle. Wenn die kastriert ist, kann nichts mehr passieren. Wie Wally schon sagt, Tyson kann auch nach der Kastration noch ein paar Wochen lang.
 
dicke Katze

dicke Katze

Registriert seit
29.05.2012
Beiträge
1.051
Gefällt mir
37
Meine TÄin hat gesagt,daß man kastriert,sobald die Kleinen anfangen feste Nahrung aufzunehmen.Das ist meistens ab der 6. Woche der Fall.
Denn wenn dann die Katze wider Erwarten die Jungen nicht mehr säugen sollte,dann sterben sie nicht mehr an Unterernährung.
Das heißt,Deine Katze hätte Mitte Februar kastriert werden können.
Der Jungkater ist jetzt 4,5 Monate alt und durchaus in der Lage,die Katze zur Mutter zu machen.
Also ganz schnell zum TA und Katze kastrieren lassen...
 
Thema:

Verhalten meiner Kätzin 4 Monate nach der Geburt

Verhalten meiner Kätzin 4 Monate nach der Geburt - Ähnliche Themen

  • Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps

    Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps: Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal Rat... Ich muss bissl ausholen.... 2011 hat meine Mutter sich Minja mit 8 Wochen bei Ebay Kleinanzeigen...
  • Was ist das genau für ein Verhalten ?

    Was ist das genau für ein Verhalten ?: hallo ihr Lieben, bin neu hier und brauche dringend einen Rat. Mein Freund und ich haben uns einen Kater dazu geholt. Insgesamt haben wir 3...
  • Verhalten nach Zusammenführung

    Verhalten nach Zusammenführung: Guten morgen miteinander =) Wir suchen hier euren Rat, um ein bisschen aus unseren 2 Mädels schlau zu werden. Unsere Bkh ist 1,5 Jahre alt und...
  • Kindisches Verhalten

    Kindisches Verhalten: Hallo zusammen, immer wieder stolpere ich über die Info, dass BKH/BLH-Katzen erst mit 2 Jahren erwachsen sind, das wäre eine Besonderheit bei...
  • Dominanz, Eifersucht, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll

    Dominanz, Eifersucht, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll: Im Oktober letzten Jahres habe ich die Katzenkinder Mali und Neo aus dem Tierschutz übernommen. Sie sind nun 14 Monate alt und haben sich prächtig...
  • Dominanz, Eifersucht, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll - Ähnliche Themen

  • Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps

    Verhalten meiner Katzen, bitte um Tipps: Hallo ihr Lieben, ich bräuchte mal Rat... Ich muss bissl ausholen.... 2011 hat meine Mutter sich Minja mit 8 Wochen bei Ebay Kleinanzeigen...
  • Was ist das genau für ein Verhalten ?

    Was ist das genau für ein Verhalten ?: hallo ihr Lieben, bin neu hier und brauche dringend einen Rat. Mein Freund und ich haben uns einen Kater dazu geholt. Insgesamt haben wir 3...
  • Verhalten nach Zusammenführung

    Verhalten nach Zusammenführung: Guten morgen miteinander =) Wir suchen hier euren Rat, um ein bisschen aus unseren 2 Mädels schlau zu werden. Unsere Bkh ist 1,5 Jahre alt und...
  • Kindisches Verhalten

    Kindisches Verhalten: Hallo zusammen, immer wieder stolpere ich über die Info, dass BKH/BLH-Katzen erst mit 2 Jahren erwachsen sind, das wäre eine Besonderheit bei...
  • Dominanz, Eifersucht, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll

    Dominanz, Eifersucht, ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll: Im Oktober letzten Jahres habe ich die Katzenkinder Mali und Neo aus dem Tierschutz übernommen. Sie sind nun 14 Monate alt und haben sich prächtig...
  • Top Unten