Verdacht auf Gesäugetumor

Diskutiere Verdacht auf Gesäugetumor im Krebserkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, Heute wurden die Fäden gezogen, alles gut verheilt. Dann das Ergebnis von der Pathologie bösartig :-(. Jetzt muss firstsich Yuma erstmal...

Hmanu

Registriert seit
02.08.2017
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Hallo,

Heute wurden die Fäden gezogen, alles gut verheilt. Dann das Ergebnis von der Pathologie bösartig :-(.

Jetzt muss
sich Yuma erstmal erholen und wird engmaschiger untersucht und sobald wieder was da ist sofort operiert und naja. Ich hab genug gelesen um eine Ahnung zu haben was da kommt.

Jetzt wird sie erstmal verwöhnt aber trotzdem Alltag aber ich werde es bewusster genießen mit ihr.

Ich denke der Thread kann verschoben werden, leider.

Traurige Grüße
Hmanu
 

Hmanu

Registriert seit
02.08.2017
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

lange her das ich hier war (Gott sei dank) in der Zwischenzeit ist viel passiert, ein Umzug zu meinem Freund und der unerwartete Tod unserer Dogge vor 2 Monaten.

bei Yuma ist die Op jetzt ein 3/4 Jahr her und ich weiß nicht so recht wie ich ihr verhalten deuten soll. Sie frisst (kotzt aber mal mehr mal weniger) das hatte sie aber schon immer (10 Jahre lang). Seit 3-4 Tagen hinkt sie aber nicht so deutlich wenn ich sie abtaste zeigt sie keine Schmerzen. Gestern fiel mir auf, dass sie sich beim hinlegen schwer tut so als täte ihr was weh. Also wieder abtasten sie hat ja einen Fettbauch (auch den schon immer) und gestern fühlte sich das irgendwie anders an als wäre Wasser bzw. Flüssigkeit drinnen sie zeigt aber keine Schmerzreaktion.

sie ist sehr verschmust und hat alles so super weggesteckt, aber in den letzten Tagen habe ich so ein komisches Gefühl :(.

Ich versuche heute noch die TÄ zu erreichen die sie auch operiert hatte (2 halbe Milchleisten) ich vertraue da auf ihre Erfahrungen habe aber riesen Schiss davor.

Liebe Grüße
hmanu
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.651
Gefällt mir
61
Das kann ich mir gut vorstellen. Aber da geht kein Weg dran vorbei.

Du musst das nachgucken lassen.



Die Daumen sind gedrückt. ::w
 

Hmanu

Registriert seit
02.08.2017
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Danke Julchen,

natürlich muss das angeschaut werden, es ist halt so das die Gewebeprobe ergeben hat das sie einen aggressiven und bösartigen Krebs hat und mich plagt die Angst das es jetzt bald soweit ist. Leiden lasse ich sie auf keinen Fall trotzdem will ich mich davor drücken (was ich nicht tue)

ich kann halt nirgendwo etwas lesen wie es ist, wenn die Katze vielleicht schon Metastasen hat o.ä. über Symptome.

Ich halte mich daran fest, dass sie frisst, schmust und Gesellschaft sucht ausschließen möchte ich halt schmerzen....Ich berichte weiter was die TÄ dazu sagt.

Bis dann alles Liebe
Hmanu
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.651
Gefällt mir
61
Vielleicht ist ja auch alles ganz harmlos.
Meine Hündin hatte mit 9 Jahren einen bösartigen Gesäugetumor, die Metastasen in der Lunge kamen erst 7 Jahre später. Bis dahin war Ruhe.
 

Hmanu

Registriert seit
02.08.2017
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Hallo an Alle,

Gestern waren wir bei unserer TÄin sie wurde gründlich untersucht und der Fettbauch ist nur ein Fettbauch. Beim abtasten hat sie einen Mini knubbelig entdeckt den ich beobachten muss (sie meint es könnte von der Naht sein) ansonsten würde Blut abgenommen und da müssen wir bis Dienstag warten. Abhören war auch gut.
Schlecht war das Yuma vor Aufregung in den Korb gekackt hat und dabei haben wir Blut entdeckt, dafür habe ich was für die Darmschleimhaut bekommen was Yuma aber nicht frisst :(.

Meine TÄin ist nicht sooo optimistisch aufgrund vom damaligen Befund aber ihr geht es wohl noch gut. Das sie manchmal hinkt liegt wohl am Alter (sie springt aber auch noch wie ne junge).

Jetzt heißt es Blutwerte abwarten.

Liebe Grüße
Hmanu
 
Thema:

Verdacht auf Gesäugetumor

Verdacht auf Gesäugetumor - Ähnliche Themen

  • Kitty - Verdacht auf Hirntumor

    Kitty - Verdacht auf Hirntumor: Unsere Kitty (10.08.2001) ist im Moment in der Tierklinik: Sie war am Sonntag Morgen früh bei uns auf dem Bett und mir fiel auf, dass ihre...
  • Verdacht auf Lungenkrebs, wer hat Erfahrungen?

    Verdacht auf Lungenkrebs, wer hat Erfahrungen?: Ich bin immer noch total geschockt und am Boden zerstört. Drei Jahre lang kämpfen wir nun schon gegen Muffin's Diabetes und CNI und nun das...
  • Verdacht aus Lymphdrüsenkrebs??

    Verdacht aus Lymphdrüsenkrebs??: Hallo liebe Katzenfreunde, ich bin etwas verzweifelt. Letzen Samstag kamen wir aus dem Urlaub wieder. Unsere Katzenhüterfrau sagte unser Odi...
  • Verdacht auf Fibrosarkom - oder doch nur Abszess?

    Verdacht auf Fibrosarkom - oder doch nur Abszess?: Hallo ihr Lieben, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum, sorry, dass ich hier so ohne Vorstellung mit der Tür ins Haus falle! Ich bin...
  • Verdacht auf Leukämie/Leukose

    Verdacht auf Leukämie/Leukose: Liebe Foris, ich komme heute mit einem schlimmen Verdacht und einer dafür "blöden" Situation hier ins Forum. Die blöde Situation ist, dass wir...
  • Verdacht auf Leukämie/Leukose - Ähnliche Themen

  • Kitty - Verdacht auf Hirntumor

    Kitty - Verdacht auf Hirntumor: Unsere Kitty (10.08.2001) ist im Moment in der Tierklinik: Sie war am Sonntag Morgen früh bei uns auf dem Bett und mir fiel auf, dass ihre...
  • Verdacht auf Lungenkrebs, wer hat Erfahrungen?

    Verdacht auf Lungenkrebs, wer hat Erfahrungen?: Ich bin immer noch total geschockt und am Boden zerstört. Drei Jahre lang kämpfen wir nun schon gegen Muffin's Diabetes und CNI und nun das...
  • Verdacht aus Lymphdrüsenkrebs??

    Verdacht aus Lymphdrüsenkrebs??: Hallo liebe Katzenfreunde, ich bin etwas verzweifelt. Letzen Samstag kamen wir aus dem Urlaub wieder. Unsere Katzenhüterfrau sagte unser Odi...
  • Verdacht auf Fibrosarkom - oder doch nur Abszess?

    Verdacht auf Fibrosarkom - oder doch nur Abszess?: Hallo ihr Lieben, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum, sorry, dass ich hier so ohne Vorstellung mit der Tür ins Haus falle! Ich bin...
  • Verdacht auf Leukämie/Leukose

    Verdacht auf Leukämie/Leukose: Liebe Foris, ich komme heute mit einem schlimmen Verdacht und einer dafür "blöden" Situation hier ins Forum. Die blöde Situation ist, dass wir...
  • Schlagworte

    tina hölscher über pankreatitis

    ,

    peritol katze

    ,

    katze trockenfutter zahnstein

    Top Unten