Urlaub mit Folgen....

Diskutiere Urlaub mit Folgen.... im Kratzbaum Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo Allerseits! Frisch aus dem Urlaub zurück bin ich am nächsten Tag schon wieder völlig mit den Nerven am Ende. Leider konnte ich keinen...

glöckchen

Gast
Hallo Allerseits!

Frisch aus dem Urlaub zurück bin ich am nächsten Tag schon wieder völlig mit den Nerven am Ende. Leider konnte ich keinen Katzensitter finden, der bei uns einziehen wollte, aber unsere kleinen Monster (m&w 10 Monate) wurden 3 x täglich liebevollst befüttert, bespielt und beschmust. Naja aber trotzdem waren sie halt täglich mehr als 20 Stunden alleine und nachdem ich nun drei Stunden lang das Haus von Unmengen Katzenhaaren befreit habe,
sieht die Inventur wie folgt aus:

- ein ruiniertes neues Ledersofa
(Sitzflächen des Sofas auf dem wir sonst immer sitzen total zerkratzt)
- ein zerkratzter Wohnzimmertisch aus Wasserhyazinthe
- ein zerkratzter Beistelltisch aus Wasserhyazinthe
- zwei vom Sitter unentdeckte eingetrocknete Kotzflecken im Teppich
- ein vollgepieschtes Kissen
- ein kaputter Teller
- eine kapputte Flasche Glenfiddich
- Kratzer in der Tapete
- Pfotenabdrücke überall da, wo sie nichts verloren haben

Tja und die kleinen Monster sind zwar einigermaßen gut drauf und sehr schmusig und anhänglich, sehen aber sehr sehr struppig aus, verlieren Unmengen Haare und schuppen auch noch. Ich hoffe mal, daß das der erste Fellwechsel ist??? Jedenfalls stehen sie noch ganz schön neben sich und haben lauter Blödsinn angestellt, den sie sonst nicht machen, wenn wir zuhause sind.

Jetzt frage ich mich, was ich blos im nächsten Urlaub mache, wenn ich wieder keinen Catsitter finde, der bei uns einzieht?! Katzenhotel?????? Der Ostertrip wird jedenfalls erst einmal abgesagt. Mein Mann meint, daß es bestimmt besser wird, wenn die beiden erstmal Freigang bekommen. Ich habe aber Angst, daß sie dann vieleicht nicht wiederkommen wenn keiner zuhause ist und ein Fremder sie füttert...

Freue mich über Eure Erfahrungen zu hören, bin nämlich den Tränen nahe 1. wegen meiner kleinen geliebten verstörten Monster 2. wegen des sündhaft teuren Sofas 3. weil ich irgendwann mal wieder in den Urlaub fahren will.....

Liebe Grüße,

glöckchen
 
26.03.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Urlaub mit Folgen.... . Dort wird jeder fündig!

LonnieLE

Gast
Hallo!

Das klingt ja schlimm. Eure Kleinen kommen wohl alleine nicht so zurecht.

Eine Freundin von mir brachte Ihren Kater in eine Katzenpension und war ziemlich zufrieden. Hat sich aber bestens informiert und mehrere abgeklappert. Das würde ich raten, wenn Du wirklich für länger in den Urlaub willst.

Ich hab da nicht so das Problem, weil ich eh nicht in den Urlaub fahre und somit mein Kater nicht in die Situation kommt, aber ich bin dann der Meinung, wenn sich nichts findet, sollte man zu Hause bleiben. Ich denke, wenn man sich Katzen holt, muß man die Urlaubsfrage auch schon klären und den Urlaub erst klar machen, wenn die Versorgungsfrage geklärt ist. Ich könnte meinen Urlaub gar nicht genießen,w enn ich wüßte die katze ist mehr alleine, als das sich jemand drum kümmert.

Ist nicht böse gemeint, nur meine Meinung.

Tschau Lonnie und alles Gute an die Monster, daß sie sich wieder erholen.
 

glöckchen

Gast
Tja, das war auch mal anders geplant. Der Katzensitter ist vier Wochen vorher abgesprungen und das hätte meine Reiserücktrittsversicherung ja wohl kaum interessiert. Ich kenne andere, bei denen klappt das gut, wenn jemand zum Füttern und Spielen 2-3 x täglich kommt. Aber unsere kleinen haben das nicht vertragen....
 

LonnieLE

Gast
Das ist natürlich auch furchtbar blöde. Aber leider kann man sich gegen sowas ja auch nich versichern. Dann kann man nur hoffen der Catsitter hatte vernünftige Gründe.

Lonnie
 

alexa99

Gast
hallo!
farg mal eim tierarzt, der kennt meist gute katzensitter und auch katzenpensionen.
wegen dem schuppigen fell: ich glaub nicht das das vom haarwechsel kommt! fütterst du viel trockenfutter?
wenn ja mangelts deinen katzen an essentiellen fetsäuren, die du über ein hochwertiges öl mit der nahrung verabreichen kannst.
in der tierhandlung und beim tierarzt gibts ein extra öl,
du kannst aber auch 3 mal in der woche einen halben teelöffel olivenöl zugeben. in 5-8 wochen tritt dann generell eine besserung ein.
 

Gizzz

Gast
hallo glöckchen!
also deine geschichte ist echt mein absoluter alptraum. hoffe den beiden gehts jetzt wenigstens wieder besser und sie sind wieder "normal".
ich habe meine schon ein paar mal in eine pension gegeben. damit war ich sehr zufrieden. hab mir vorher mehrere angeguckt, sind doch sehr unterschiedlich. hab allerdings auch schon von einer katze gehört, die danach wohl total verstört war. sorry, will dich jetzt nicht aufregen.
meine erfahrungen waren auf jeden fall super, auch wenns mir dann erstmal schlecht geht und ich mir gedanken mache, wies meinen 2 süssen denn so geht.
alles gute für den nächsten urlaub!
 
Thema:

Urlaub mit Folgen....

Urlaub mit Folgen.... - Ähnliche Themen

  • Was ist im Urlaub das Beste für eine Wohnungskatze?

    Was ist im Urlaub das Beste für eine Wohnungskatze?: Hallo liebe Tierfreunde, ich hätte da eine Frage, an Leute, die sich mit Katzen auskennen und auch nur das beste wollen. Vielleicht hört es sich...
  • Urlaub mit Katze??

    Urlaub mit Katze??: Hallo Mein Freund will demnächst für eine Woche zu seinen Eltern fahren und alle fragen schon ob ich mitkomme. Sie würden sich auch riesig freuen...
  • Urlaub - wie lange?

    Urlaub - wie lange?: liebe leute, ich habe 4 stubentiger, die ich heiß liebe und für die ich nur das beste will. nur bin ich mir manchmal nicht sicher, ob man die...
  • Wie macht Ihr es mit Urlaub/Reisen

    Wie macht Ihr es mit Urlaub/Reisen: Hallo Ihr Lieben, wir haben jetzt seit August zwei Katzen (beide gute 6 Monate alt). Nachdem wir unseren Urlaub Ende September bereits wegen dem...
  • Urlaub: Allein in der Wohnung oder zu den Nachbarn?

    Urlaub: Allein in der Wohnung oder zu den Nachbarn?: Hallo, ich hab da mal ne Frage... Elmo und Kami sind jetzt knappe 7 Monate, und im November lasse ich sie zum 1. Mal länger allein (2 Wochen...
  • Ähnliche Themen
  • Was ist im Urlaub das Beste für eine Wohnungskatze?

    Was ist im Urlaub das Beste für eine Wohnungskatze?: Hallo liebe Tierfreunde, ich hätte da eine Frage, an Leute, die sich mit Katzen auskennen und auch nur das beste wollen. Vielleicht hört es sich...
  • Urlaub mit Katze??

    Urlaub mit Katze??: Hallo Mein Freund will demnächst für eine Woche zu seinen Eltern fahren und alle fragen schon ob ich mitkomme. Sie würden sich auch riesig freuen...
  • Urlaub - wie lange?

    Urlaub - wie lange?: liebe leute, ich habe 4 stubentiger, die ich heiß liebe und für die ich nur das beste will. nur bin ich mir manchmal nicht sicher, ob man die...
  • Wie macht Ihr es mit Urlaub/Reisen

    Wie macht Ihr es mit Urlaub/Reisen: Hallo Ihr Lieben, wir haben jetzt seit August zwei Katzen (beide gute 6 Monate alt). Nachdem wir unseren Urlaub Ende September bereits wegen dem...
  • Urlaub: Allein in der Wohnung oder zu den Nachbarn?

    Urlaub: Allein in der Wohnung oder zu den Nachbarn?: Hallo, ich hab da mal ne Frage... Elmo und Kami sind jetzt knappe 7 Monate, und im November lasse ich sie zum 1. Mal länger allein (2 Wochen...
  • Top Unten