Unterschied Schwarzzüchter - Vereinszüchter?

Diskutiere Unterschied Schwarzzüchter - Vereinszüchter? im Grundsatzdiskussionen Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo ihr Lieben Katzenfreunde, ich und (momentan) 6 Fellnasen sind ganz neu hier. Wir haben seit 14. August unsere firstCoonie Babies und ich...

chili-dosi

Gast
Hallo ihr Lieben Katzenfreunde,

ich und (momentan) 6 Fellnasen sind ganz neu hier.

Wir haben seit 14. August unsere
Coonie Babies und ich such mich echt blöd bei der Farbbezeichnung.

Nun habe ich beim schnellen (eher langsam, bin mit superlahm UMTS drin) Querlesen gesehen, dass sich doch hier einige sehr gut damit auskennen.

Könnt ihr mir vielleich helfen?



Ich hoffe ihr könnt das Bild so sehen!

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
Steffi
 
29.08.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unterschied Schwarzzüchter - Vereinszüchter? . Dort wird jeder fündig!

kleintoady

Registriert seit
15.08.2008
Beiträge
39
Gefällt mir
0
Ich seh da kein Bild.

::w Willkommen im Forum!

toady
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Hallo,
Ich verstehe die Frage nicht so ganz. Die sehen wie black white und blacktabby aus, einer in classic die anderen beiden in mackarel. Sie könnten auch blau sein, da die Qualität des Bildes das nicht so erkennen läßt.
Aber das sind ganz einfache Farben, oder ist da was ungewöhnliches? Als Züchter müsstest du das eigentlich wissen, dann das gehört u.a. zum Genetikstudium dazu.
Kann dir dein Zuchtwart dann nicht weiterhelfen?
 

chili-dosi

Gast
Hallo,
Ich verstehe die Frage nicht so ganz. Die sehen wie black white und blacktabby aus, einer in classic die anderen beiden in mackarel. Sie könnten auch blau sein, da die Qualität des Bildes das nicht so erkennen läßt.
Aber das sind ganz einfache Farben, oder ist da was ungewöhnliches? Als Züchter müsstest du das eigentlich wissen, dann das gehört u.a. zum Genetikstudium dazu.
Kann dir dein Zuchtwart dann nicht weiterhelfen?

Hallo Kitty Pride

ich bin doch gar kein Züchter ::?deswegen habe ich doch hier bei Anfängerfragen gepostet:roll:.

Liebe Grüße
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Ahh so, ich dachte bei Coonie Kitten gleich an Züchter.
Ich bin mir wegen der Qualität des Fotos bei den Farben nicht ganz so sicher aber sonst müßte meine vorherige Aussage schon stimmen:
1x Schwarz weiß und drei mal black tabby (mit weiß?), zwei mal mackarel einmal classic.
Du solltest aber nochmal ein paar mehr Bilder einstellen wenn sie etwas größer sind.
 

chili-dosi

Gast
Hallo Kitty Pride,

danke für deine Hilfe.

Von links nach rechts sind das übrigens Wendy, Tinker-Bell, Rufio und Smee.

Wendy hat 4 weiße Söckchen, Tink ist schwarz-weiß ganz regelmäßig gemustert, Rufio ist "Volltiger" und hat schwarze Füße, Smee hat auch weiße Söckchen und einen weißen Bauch aber am Kopf etwas braun.

Ich stell' gerne später nochmal ein.

Deine Schatzis sehen aber knufflig schön aus::l
 

Lalalu

Registriert seit
16.06.2008
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Was mich interessieren würde, wie kommst du zu Coonie-Babys, wenn du kein Züchter bist?!
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
OK dann ist
Wendy black Tabby mackarel white (schwarz getiegert mit weiß)
Tinkerbell black white (schwarz weiß) die Musterung dürfte verschwinden
Rufio ist blacktabby mackarel white (schwarz getiegert )
Smee ist blacktabby classic white (schwarz gestromt mit weiß)

Wie sehen denn die Eltern aus?
 

chili-dosi

Gast
@Lalalu

Bienchen - Blümchen.....
Menschenmann - Menschenfrau......

Cooniemädel - Cooniejüngling = Conniebabys! *tata*

Nee im Ernst unsere Willow------



und ihr Verehrer Balu----------


@Kitty Pride so sehen die Eltern aus, der kleine Smee wird ganz der Papa denke ich.

Sag mal bei Rufio "white"? Meinst du damit das Tigermuster? Der ist nämlich komplett getigert.

Bin ich froh, dass ich hier gefragt habe, ich hatte schon so oft im Netz gesucht, war aber am Ende ganz verwirrt von den ganzen Bezeichnungen. ::?
 

Kitty Pride

Registriert seit
31.05.2006
Beiträge
2.651
Gefällt mir
0
Huch, ja das White gehört bei Rufio nicht hin.

Was Lalalu meint, ist eher das wieso hast du die Kitten.
Und dann stellt sich den meisten die Frage ob auch auf die Gesundheit aller beteiligten Katzen geachtet wurde/wird. Besonders bei den Coons gibt es einige Erbkrankheiten auf die die Eltern untersucht sein müssen.
 

Lalalu

Registriert seit
16.06.2008
Beiträge
82
Gefällt mir
0
@Lalalu

Bienchen - Blümchen.....
Menschenmann - Menschenfrau......

Cooniemädel - Cooniejüngling = Conniebabys! *tata*
Ähm ja... dann wäre ich doch endlich mal aufgeklärt worden! Wird ja auch langsam Zeit mit meinen 25 Jahren...

Chili-dosi, meine Frage zielte auf folgendes ab: Die Vermehrung von Rassekatzen gehört angemeldet, deswegen meine Frage - wie du zu Connie Babys kommst ohne Züchterin zu sein! Zur Vermehrung solcher Katzen gehört es, dass man sich eine Menge an Wissen aneignet und eine große Verantwortung für die Gesundheit der Katzen übernimmt! Durch deine "Farb-Frage" wage ich zu bezweifeln, dass du dir dessen bewusst bist und dass du alle nötigen Informationen besitzt. Süß sind sie deine Racker, und ich möchte dich auch nicht angreifen, ich möchte nur darauf hinweisen, dass man auch wirklich mit bestem Wissen und Gewissen und am besten auch auf legalem Wege züchten sollte.
 

Nessi.L.

Registriert seit
24.07.2008
Beiträge
1.585
Gefällt mir
0
::w

*räusper* und wenn das ganze mehr ein "unfall" war?!
okee wenns wirklich gewollt war dann kann man ja nur vom züchten sprechen,erst recht bei coonies oder?!
hmmm...aber süß die babys
 

Aeny

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
284
Gefällt mir
0
Seit wann ist es "illegal" Rassekatzen zu züchten ohne "Züchter" zu sein?

Hab ich ja noch nie gehört hab gedacht der Begriff Schwarzzüchter sei nicht so ganz ernst zu nehmen.
 

Nessi.L.

Registriert seit
24.07.2008
Beiträge
1.585
Gefällt mir
0
::w
ich weiß das leider auch nicht soooo genau aber ich habe schon öfter mitbekommen das züchter sich aufregen,das leute unangemeldet rassekatzen züchten... ich denke das ist auch teilweise begründet wegen der rassekunde und evtl. auch wegen der genetik und rassetypischer krankheiten....::?
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Ähm ja... dann wäre ich doch endlich mal aufgeklärt worden! Wird ja auch langsam Zeit mit meinen 25 Jahren...

Chili-dosi, meine Frage zielte auf folgendes ab: Die Vermehrung von Rassekatzen gehört angemeldet, deswegen meine Frage - wie du zu Connie Babys kommst ohne Züchterin zu sein! Zur Vermehrung solcher Katzen gehört es, dass man sich eine Menge an Wissen aneignet und eine große Verantwortung für die Gesundheit der Katzen übernimmt! Durch deine "Farb-Frage" wage ich zu bezweifeln, dass du dir dessen bewusst bist und dass du alle nötigen Informationen besitzt. Süß sind sie deine Racker, und ich möchte dich auch nicht angreifen, ich möchte nur darauf hinweisen, dass man auch wirklich mit bestem Wissen und Gewissen und am besten auch auf legalem Wege züchten sollte.
Irgendwie ein Unterton in deinem Post, oder?

die Kleinen sind da, wir wollen helfen, ok?!:wink:::w
 

Lalalu

Registriert seit
16.06.2008
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Irgendwie ein Unterton in deinem Post, oder?
Was für ein Unterton? Was meinst du?

ich weiß das leider auch nicht soooo genau aber ich habe schon öfter mitbekommen das züchter sich aufregen,das leute unangemeldet rassekatzen züchten...
ich denke das ist auch teilweise begründet wegen der rassekunde und evtl. auch wegen der genetik und rassetypischer krankheiten....::?
Genau! Aber ich denke nicht, dass sich nur Züchter drüber aufregen. Ich selber finde es auch nicht ganz in Ordnung. Vor einem Jahr wäre es mir zB auch egal gewesen, aber durch die Anschaffung meiner Katzen habe ich vieles gesehen, das mich ziemlich schockiert hat und was mich dazu gebracht hat mal drüber nachzudenken. Habe im letzten Jahr mit vielen Züchtern und Schwarzzüchtern gesprochen, mit seriösen und nicht seriösen, mit vernünftigen und nicht vernünftigen, und habe mir meine Meinung gebildet. Ob der Wurf angemeldet ist oder nicht, ist mir weniger wichtig, wichtiger finde ich, dass man weiß was man da tut und das was ich mitbekommen habe sagt mir, dass die wenigsten wissen was sie da tun, und das sehr schade ist. Schließlich sind das Lebewesen, die nicht nur hübsch zum Anschauen sein sollen, und man stolz sagen kann, dass man eine Rassekatze hat, sondern auch lange ohne irgendwelche Defekte leben sollen.

die Kleinen sind da, wir wollen helfen, ok?!:wink:::w
Aber ja, hast ja Recht, in dem Post geht es nicht um gewissenhaftes Vermehren von Katzen, und darum Unwissende anzuspornen mal drüber nachzudenken; nein, die Farbzeichnung soll bestimmt werden, genau! Sorry! (So, das hier war jetzt aber mit einem gewissen Unterton!)
Aber im Grundegenommen wollte ich ja auch nur helfen! Schließlich habe ich ja dazu gesagt, es ist kein Angriff, ich meine es nur als eine gut gemeinte Info! Alles zum Wohle der Katzen....
Liebe Grüße...
 
Thema:

Unterschied Schwarzzüchter - Vereinszüchter?

Unterschied Schwarzzüchter - Vereinszüchter? - Ähnliche Themen

  • Wie kommen so unterschiedliche Preise zustande?

    Wie kommen so unterschiedliche Preise zustande?: Hallo ihr lieben, seit knapp zwei Jahren bin ich hier angemeldet und seit dem stelle ich mir diese Frage. Anfangs dachte ich es liegt daran dass...
  • Warum ohne Vereinszugehörigkeit = Schwarzzüchter ?!

    Warum ohne Vereinszugehörigkeit = Schwarzzüchter ?!: Da in den letzten Tagen viele Diskussionen über Züchter und Schwarzzüchter, Vermehrer usw. waren, beschäftigt mich das Thema doch sehr...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kommen so unterschiedliche Preise zustande?

    Wie kommen so unterschiedliche Preise zustande?: Hallo ihr lieben, seit knapp zwei Jahren bin ich hier angemeldet und seit dem stelle ich mir diese Frage. Anfangs dachte ich es liegt daran dass...
  • Warum ohne Vereinszugehörigkeit = Schwarzzüchter ?!

    Warum ohne Vereinszugehörigkeit = Schwarzzüchter ?!: Da in den letzten Tagen viele Diskussionen über Züchter und Schwarzzüchter, Vermehrer usw. waren, beschäftigt mich das Thema doch sehr...
  • Schlagworte

    was sind schwarzzüchter

    ,

    kitten verschleppt gegenstände perser

    ,

    katzen unterschied züchter vermehrer

    ,
    mieszuchtverband
    , schwarzvermehrer,
    Top Unten