Unsere kleine Katze beisst und kratzt

Diskutiere Unsere kleine Katze beisst und kratzt im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo! Seit etwa 4 wochen haben wir einen neuen mitbewohner in unserem haus. sie ist etwa 15 wochen alt und wir wollen sie nie mehr missen. sie...

Chris49404

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo!
Seit etwa 4 wochen haben wir einen neuen mitbewohner in unserem haus. sie ist etwa 15 wochen alt und wir wollen sie nie mehr missen. sie hat ein neues und anderes leben in unsere familie gebracht und es wäre unvorstellbar wenn sie nicht mehr da wäre. in den ersten 2 wochen war sie
sehr liebesbedürftig und wollte immerzu nur schmusen. dann auf mal fing sie sehr ausgerägt und wild an zu spielen. und zwar so dass sie immerzu beisst und ihre krallen benutzt. die kinder und meine frau haben schon ganz kaputte hände. sie lässt dann nicht von einem los. kommt immer wieder an. es ist nicht möglich in ruhe zu lesen oder fern zu schauen. sie kommt immer wieder an. sie will wohl nur spielen denke ich aber beisst dabei sehr stark und kratzt.außerdem springt sie rum, läuft weg, kommt dann wieder zurück usw. sie hat dann sprchwörtlich ihre 5min aber dieses dauern dann stundenlang an. wir haben schon gedacht, sie ist vielleicht zu unausgelastet, aber eigentlich hat sie immer beschäftigung. und dann auf mal braucht sie wieder ganz viel schmusestunden und lässt alles mit sich machen und sich überall streicheln. wir wissen nicht wie wir das nun in den griff bekommen können. habt ihr einen rat?

liebe grüße

christian
 
18.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unsere kleine Katze beisst und kratzt . Dort wird jeder fündig!

Nadua

Registriert seit
13.05.2004
Beiträge
4.125
Gefällt mir
1
Hallo Christian,

willkommen bei den Netzkatzen ::w

Und Glückwunsch zum Familienzuwachs :-)

Du liegst schon ganz richtig... eure Kleine ist nicht ausgelastet. Ich gehe davon aus, sie ist eure einzige Katze? Der Haken ist, egal wie gut man es als Mensch meint und wieviel Zeit man sich nimmt - man kann einen kätzischen Spielgefährten nicht ersetzten.

Hast Du schon mal beobachten können, wie Kitten miteinander raufen, toben, spielen? Sich belauern, jagen, übereinanderkugeln, gegenseitig putzen, kabbeln, verstecken spielen, eng verschlungen einschlafen? Das alles fehlt eurem Mädel.

Kitten bringen sich im Spiel auch gegenseitig bei, dass Krallen und Zähne weh tun und wie man sie vorsichtig, eben "spielerisch", einsetzt.

Wenn es euch möglich ist, noch ein gleichaltes Kätzchen dazuzuholen, würdet ihr der Kleinen einen sehr grossen Gefallen tun - und für euch wäre es eine Entlastung und doppelte Freude. Und keine Sorge... zu zweit werden sie nicht weniger anhänglich oder verschmust. Sie sind einfach nur zufriedener, ausgeglichener, und stellen weniger Blödsinn an.

Wir haben auch mit einer Einzelkatze angefangen... und ich bin sehr, sehr froh, dass wir es nicht dabei belassen haben.
 

Kuschelcat

Gesperrt
Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.268
Gefällt mir
0
hallo und herzlich wilkommen::w

ich kann meiner vorschreiberin nur zustimmen:wink:
 

flunschkugel

Registriert seit
13.09.2005
Beiträge
1.575
Gefällt mir
0
::w

ein Katzenkumpel, mit dem sie toben, raufen, balgen und den auch mal beißen kann, wäre ideal. Diese kätzischen Ansprüche können wir Menschen nicht erfüllen, weil es viel zu weh tut, wir viel zu groß, zu unbeweglich und zu langsam sind. :wink:

Denk mal darüber nach, 2 Katzen machen mehr Spaß, nehmen Abwesenheiten ihrer Besitzer (Arbeit, Schule, Urlaub) nicht so krumm und machen nicht so viel kaputt, weil sie sich mehr miteinander beschäftigen.
 

sunnysideup

Registriert seit
05.07.2007
Beiträge
112
Gefällt mir
0
unsere gina war die ersten 6 wochen auch ein "einzelkitten" und hat irgendwann nur mehr gekratzt und gebissen, so wie du es beschrieben hast.. nun ja... dann haben wir den kleinen muffin dazu geholt und seitdem is gina die liebste katze der welt....

holt euch eine zweite mieze dazu und der spuk wird aufhören::bg
 
Thema:

Unsere kleine Katze beisst und kratzt

Unsere kleine Katze beisst und kratzt - Ähnliche Themen

  • unsere kleine mag das Katzenklo nicht

    unsere kleine mag das Katzenklo nicht: Hallo, ich weiß im Moment nicht mehr weiter, unsere Katze hatte bisher noch nie Probleme mit dem Katzenklo bzw. mit dem Streu gehabt und auf...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Nachbars Katze greift unsere Meeries an

    Nachbars Katze greift unsere Meeries an: Hallo liebe Katzen-Gemeinde, ich habe keine Katze und bin auch kein großer Katzenfan (eher der Hundetyp). Da wir aber ein Endreihenhaus haben, von...
  • Unsere ängstliche Katze

    Unsere ängstliche Katze: Hallo zusammen, wir haben seit drei Wochen eine Katze aus dem Tierheim. Sie ist 2 Jahre alt, kastriert und relativ ängstlich. Im Tierheim sagte...
  • Ist unsere Bindung ZU STARK?

    Ist unsere Bindung ZU STARK?: Hallo meine Lieben, ich habe eine eher seltsame Frage werden sich viele denken aber ich würde gerne wissen was IHR darüber denkt. Ich habe einen...
  • Ähnliche Themen
  • unsere kleine mag das Katzenklo nicht

    unsere kleine mag das Katzenklo nicht: Hallo, ich weiß im Moment nicht mehr weiter, unsere Katze hatte bisher noch nie Probleme mit dem Katzenklo bzw. mit dem Streu gehabt und auf...
  • Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...

    Hilfe - unsere Katzen rauben uns den Schlaf...: Hallo, ich wende mich jetzt an dieses Forum, weil wir momentan echt ratlos sind und noch keine funktionierenden Ratschläge gefunden haben. Nur...
  • Nachbars Katze greift unsere Meeries an

    Nachbars Katze greift unsere Meeries an: Hallo liebe Katzen-Gemeinde, ich habe keine Katze und bin auch kein großer Katzenfan (eher der Hundetyp). Da wir aber ein Endreihenhaus haben, von...
  • Unsere ängstliche Katze

    Unsere ängstliche Katze: Hallo zusammen, wir haben seit drei Wochen eine Katze aus dem Tierheim. Sie ist 2 Jahre alt, kastriert und relativ ängstlich. Im Tierheim sagte...
  • Ist unsere Bindung ZU STARK?

    Ist unsere Bindung ZU STARK?: Hallo meine Lieben, ich habe eine eher seltsame Frage werden sich viele denken aber ich würde gerne wissen was IHR darüber denkt. Ich habe einen...
  • Top Unten