Unsaubere Mieze - Rassebedingt trotz Mischling? (Persererfahrung gefragt!)

Diskutiere Unsaubere Mieze - Rassebedingt trotz Mischling? (Persererfahrung gefragt!) im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr Lieben ::w, vielleicht habt ihr meinen vorigen Tread gelesen...

HamburgerLady

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben ::w,

vielleicht habt ihr meinen vorigen Tread gelesen (https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=115420&highlight=Dringend+Hilfe )

Meine Mutter hat letztens mit einer Katzenbesitzerin geschrieben, sie erzaehlte von unserem Problem mit Mohrle und dann fragte die Userin, wie alt uns was fuer eine Katze Mohrle sei. Mohrle ist 6 und ein Persermischling. Da erzaehlte sie meiner Mutter, dass sie das Problem haette: Ihr Opa haette in seinem Leben nur Perser gehabt
und die wurden mir der Zeit auch alle unsauber. Ein Arzt sagte ihm dann, dass es an der Überzüchtung liegen wuerde, dass überzuechtete Perser sowas immer machen wuerden.

Es wuerde "NUR" zwei Moeglichkeiten geben:
- Entweder man schlaefert das Tier ein (mit der Begruendung es wuerde ja nur schlimmer werden)
- oder man gibt dem Tier taeglich zwei Tabletten

Der Opa hatte die Tablettenvariante gewaehlt und nach 2 Jahren war es so schlimm, dass er mit der Katze wegen Nieren und Leberproblemen (aufgrund der Tabletten) jede Woche mindestens 1x zur Dialyse musste.

Daraufhin erzaehlte meine Mutter, dass unsere Katze aber garkeine reinrassige Perser ist - das waere aber egal, es ist eine warscheinlich ueberzuechtete Perser drinne und das wuerde ueberwiegen.


Ehrlich gesagt: Ich glaube den Quatsch nicht! Einschlaefern ist total ueberfluessig, da es dem Tier gut geht und es noch relativ jung ist. Tabletten jeden Tag, naja ich weiß nicht, aber dass sich die ueberzuechtete Perser durchsetzen sollte, dass kann ich mir hierbei nicht vorstellen.

Nun frage ich euch, was haltet ihr davon? Wir werden warscheinlich nichts von beidem tun, was uns die Dame empfohlen hat, aber eure Meinung dazu (vor allem die der Katzenzuechter und Perserbesitzer) wuerde mich brennend interessieren.
 
01.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Alannah

Registriert seit
06.11.2005
Beiträge
4.118
Gefällt mir
0
Also ich habe noch nie gehört, daß Perser öfter Durchfall als andere hätten. In unserer Familie gab/gibt es 4 Perser, und keiner hatte jemals Durchfallprobleme.
 

HamburgerLady

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Kam mir wie gesagt auch komisch vor... ...
Aber es ging auch nicht um Durchfall sondern ums ins Haus pinkeln ;)
 

jeo

Registriert seit
19.01.2008
Beiträge
197
Gefällt mir
0
Hallo,
also so einen Quatsch über Perser habe ich ja noch nie gehört. Was war oder ist das denn für ein Tierarzt??
Also insgesamt hatten wir 9 Perserkatzen und zwei Persermix. Die haben nur in die Wohnung gepinkelt, wenn sie krank waren, ich denke um uns zu signalisieren das etwas nicht stimmt.

LG Jeo
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich habe zwar keine Ahnung von Persern, aber generell würe ich mal so sagen:
eine genetisch bedingte Anfälligkeit für z.B. Harnwegserkrankungen, Entzündungen (Blasenentzündung etc.) oder ein generell schwächeres Immunsystem ist vorstellbar.
Damit hätte ein Tier aber erst mal nur ein höheres Risiko, ob es nun tatsächlich eines der Probleme bekommt, ist wieder eine andere Frage. Dazu kommen dann noch die Lebensumstände.

Das alles ist daher ziemlich spekulativ. Wenn nun ein Tier, das welche auch immer gearteten "Krankheits"Gene in sich hätte, mit einem nennen wir es einmal "nicht vorbelasteten" Tier gekreuzt wird, mischt die genetische Lotterie die Karten neu.

Und um Gegenbeispiele zu nennen (wenn sie statistisch wohl auch wenig relevant sind .. andererseits, der gute TA vom Opa hat sicher auch keine Statistiken zur Hand gehabt :) ): meine Schwester hatte 2 reinrassige Perser, die bis ins hohe Alter nie unsauber waren.
 

Frisby

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Der Opa hatte die Tablettenvariante gewaehlt und nach 2 Jahren war es so schlimm, dass er mit der Katze wegen Nieren und Leberproblemen (aufgrund der Tabletten) jede Woche mindestens 1x zur Dialyse musste.
Ich halte das alles für eine "urban legend" - wohin ist denn der Opa zur Katzendialyse hingegangen???
 

HamburgerLady

Registriert seit
24.01.2008
Beiträge
30
Gefällt mir
0
Keine Ahnung, wo der mit seine rKatze hingegangen ist, aber ich denke mal in die Tierklinik. Hat mir meiner Mutter nur so erzaehlt, wie ich es oben geschrieben habe... ... Aber sie macht mindestens 1x in der Woche irgendwo hin, gestern das letzte Mal
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.332
Gefällt mir
222
´Dann würd ich die Katze mal schnappen und dem Tierarzt vorstellen. Ein Blutbild sollte ab dem Alter eh Pflicht sein - und gleich auch noch eine Urinprobe mitnehmen.

Gruss
 

Peanuts1802

Registriert seit
12.06.2007
Beiträge
483
Gefällt mir
0
Unsere Perserdame hat nicht ein einziges Mal auch nur einen Tropfen neben ihr KaKlo gemacht.
Ich würde auch mal einen Besuch beim TA vorschlagen, vllt. hat sie ja Schmerzen beim Wasser lassen.
 

paquissi

Registriert seit
10.05.2007
Beiträge
838
Gefällt mir
0
Meine Perserdame war auch ein paar Tage unsauber, aber sie wollte mir damit mitteilen, dass sie gerne ein anderes Streu hätte.
Das hat sie dann bekommen und nu ist alles wieder gut ::?
 

Frisby

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
2.282
Gefällt mir
0
Keine Ahnung, wo der mit seine rKatze hingegangen ist, aber ich denke mal in die Tierklinik. Hat mir meiner Mutter nur so erzaehlt, wie ich es oben geschrieben habe... ... Aber sie macht mindestens 1x in der Woche irgendwo hin, gestern das letzte Mal
Ich habe hier und in anderen Foren so viel über Nierenerkrankungen bei Katzen gelesen und kein einziges Mal wurde eine Dialyse erwähnt. Ich hab es jetzt gegoogelt, und auch da findet sich nix - außer in den USA. ist aber ein ziemlich weiter Weg für einmal in der Woche :wink:
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich nehme mal an, es wäre theoretisch in einer TK möglich .. ob's praktisch gemacht wird, bezweifle ich .. vor allem weil es für den Normaldosi nicht bezahlbar ist.

Im Opa-Fall denke ich mir, das war halt keine Dialyse, sondern die Katze bekam Infusionen und durch die Stille-Post wurde dann halt Dialyse draus.
 

doubletabby

Registriert seit
06.02.2007
Beiträge
432
Gefällt mir
0
Hä?
Ich glaube die Story nicht so ganz..."urban legend" ist ein guter Tip...Was Nun Dein Problemfellchen betrifft: Ich las jüngst ein Buch über Verhaltensauffälligkeiten und bei Toilettenproblemen stand hinten in der Sammlung bei Unsauberkeit "was wollt ihr, ich bin ein Perser...". Also scheinbar ist dies bei Persern häufiger der Fall. ::?
Allerdings - meiner hat sich bislang nur dreimal danebenbenommen - einmal war er versehentlich im Zimmer eingeschlossen und hatte wohl solange die Pfötchen verkreuzt, bis es nicht mehr ging. Dann hat er ins Bett gepinkelt - aber wie....:| Gottseidank haben wir Wasserbett und man kann alles reinigen...
Und zweimal hat er feste Hinterlassenschaften neben das Klo gelegt. Da wollte er bitteschön frisches Katzenstreu. Es stand übrigens auch in seiner Akte, dass er sehr häufig unsauber sei.
Das stimmt aber wie gesagt garnicht - es gab immer einen konkreten Anlaß. Vielleicht hat Deine ja auch ein gesundheitliches Problem - das mal zu überprüfen, wäre in der Tat sinnvoll...
Sonst müßtest Du halt versuchen, herauszufinden, was das Wuscheltier Dir sagen möchte...::bg
Viel Erfolg, DT
 
Thema:

Unsaubere Mieze - Rassebedingt trotz Mischling? (Persererfahrung gefragt!)

Unsaubere Mieze - Rassebedingt trotz Mischling? (Persererfahrung gefragt!) - Ähnliche Themen

  • Unsaubere Katze

    Unsaubere Katze: Hey, Vor 4 Jahren hab ich zwei Katzen aus zwei verschiedenen Tierheimen geholt. Erst meine Katze Kitty (evtl Bengal-Katze?), sie ist mittlerweile...
  • Katerchen ist unsauber

    Katerchen ist unsauber: Woran kann es liegen das unser einer Kater (kastriert) immer überall hinmacht?? Egal ob das KaKlo gerade sauber ist oder nicht, min. 2x am Tag...
  • Wohin mit den Miezen im Urlaub?

    Wohin mit den Miezen im Urlaub?: Hallo ihr Lieben! Unser Urlaub steht nun in drei Wochen an und ich bin mir noch etwas unschlüssig, was ich mit den Miezen mache. Lieber Zuhause...
  • Miez und Wau haben sich lieb

    Miez und Wau haben sich lieb: Hallo, wer hat Katze und Hund und mag mal ein Foto von beiden ::knuddel posten?
  • Was tut man eigtl,wenn mal eine mieze über die regenbogenbrücke geht?

    Was tut man eigtl,wenn mal eine mieze über die regenbogenbrücke geht?: hallo forum::w dass thema hat zum glück keinen aktuellen hintergrund,aber es interessiert mich einfach mal. angenommen,eine katze stirbt...
  • Ähnliche Themen
  • Unsaubere Katze

    Unsaubere Katze: Hey, Vor 4 Jahren hab ich zwei Katzen aus zwei verschiedenen Tierheimen geholt. Erst meine Katze Kitty (evtl Bengal-Katze?), sie ist mittlerweile...
  • Katerchen ist unsauber

    Katerchen ist unsauber: Woran kann es liegen das unser einer Kater (kastriert) immer überall hinmacht?? Egal ob das KaKlo gerade sauber ist oder nicht, min. 2x am Tag...
  • Wohin mit den Miezen im Urlaub?

    Wohin mit den Miezen im Urlaub?: Hallo ihr Lieben! Unser Urlaub steht nun in drei Wochen an und ich bin mir noch etwas unschlüssig, was ich mit den Miezen mache. Lieber Zuhause...
  • Miez und Wau haben sich lieb

    Miez und Wau haben sich lieb: Hallo, wer hat Katze und Hund und mag mal ein Foto von beiden ::knuddel posten?
  • Was tut man eigtl,wenn mal eine mieze über die regenbogenbrücke geht?

    Was tut man eigtl,wenn mal eine mieze über die regenbogenbrücke geht?: hallo forum::w dass thema hat zum glück keinen aktuellen hintergrund,aber es interessiert mich einfach mal. angenommen,eine katze stirbt...
  • Top Unten