Unklarer Durchfall - nur bei uns Zuhause

Diskutiere Unklarer Durchfall - nur bei uns Zuhause im Verdauungstrakt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Kennen wir auch nur zu gut.. Hingehen, scharren, nochmal dran riechen, fressen, scharren.. So geht das firstimmer wieder ;) Wir wechseln täglich...
MaYaPuChri

MaYaPuChri

Registriert seit
10.05.2022
Beiträge
81
Gefällt mir
152
Kennen wir auch nur zu gut.. Hingehen, scharren, nochmal dran riechen, fressen, scharren.. So geht das
immer wieder ;)

Wir wechseln täglich oder mal alle 2 Tage die Sorte und switchen jetzt erstmal nur zwischen 2 Marken hin und her.. Mal sehen was wir noch finden und mögen ;)

Na 2 Tage klingen doch schonmal gut, dann hoffen wir mal, dass es so weiter geht :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Baluna.Bo

Baluna.Bo

Registriert seit
25.07.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Na 2 Tage klingen doch schonmal gut, dann hoffen wir mal, dass es so weiter geht :)
Also gestern Abend war es so; dass beide gegen 23 Uhr noch auf dem Klo waren und beide hatten perfekten Stuhl.
Heute Morgen um 6 war dann wieder ein Durchfallhaufen drin.
Ich bin mir irgendwie sicher, dass es mit dem Fressverhalten zu tun haben muss, da es ja auch recht schnell nach dem letzten Mal war.
 
Baluna.Bo

Baluna.Bo

Registriert seit
25.07.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Hallo nochmal,
Leider gibt es bad news.
Nach 4 Tagen mit super Stuhlgang gab es jetzt gleich 2 Tage in Folge Durchfall, und zwar richtig matschig.
Wir sind mit unserem Latein am Ende.
Warum war in den 2 Wochen „Urlaub“ bei der Züchterin alles gut und bei uns nicht, trotz exakt gleichem Futter.
Mir gehen auch die Ideen aus, wenn es auch mit All you can eat nicht klappt.

Ich kann mir nur noch denken, dass es etwas mit Stress ist. Ja, die beiden zanken mal und sind grundsätzlich eifersüchtig, aber sie liegen auch brav zusammen, lecken sich mal und es gibt nie Gewalt oder ernsthaft Streit. Balu fühlt sich unserer Meinung nach total wohl, kommt ständig zum kuscheln und spielt sehr gerne.

Das Einzige, was wir noch Ausprobieren können, ist Futterwechsel. Wir haben noch JamJam da.

Oder habt ihr noch Ideen?
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.185
Gefällt mir
2.121
Ich überleg mal laut. Gebt ihr irgendwelche Leckerlie? Vielleicht auch die Kinder (wenn ihr welche habt) heimlich?
Und noch als Option, habt ihr noch irgendwo Pflanzen stehen, die ggf. nicht so unbedenklich sein könnten?
Essen klauen machen sie auch nicht?
Trofu
Die ersten 2 Tage AYCE war der Kot gut und dann ging es wieder los?

Ihr könntet auch mal bißchen mit Frischfleisch arbeiten, bei vielen Katzen wird der Kot dann fester.
 
Baluna.Bo

Baluna.Bo

Registriert seit
25.07.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Gebt ihr irgendwelche Leckerlie? Vielleicht auch die Kinder (wenn ihr welche habt) heimlich?
Nein. Wir geben derzeit keinerlei Leckerlie und Kinder haben wir auch keine

Und noch als Option, habt ihr noch irgendwo Pflanzen stehen, die ggf. nicht so unbedenklich sein könnten?
Nein, wir haben keine Pflanzen

Bei der Züchterin haben alle Katzen aus EINEM Riesen Napf gefressen (ja, ich finds auch komisch). Bei uns gibt es 2 Näpfe. Beide fressen aber aus beiden. Manchmal drängelt sich der andere rein, wenn einer frisst, aber alles harmlos.
Von der Beobachtung her isst Balu etwas mehr als Luna.

Die ersten 2 Tage AYCE war der Kot gut und dann ging es wieder los?

Ihr könntet auch mal bißchen mit Frischfleisch arbeiten, bei vielen Katzen wird der Kot dann fester.
Ganz genau. Nach ca 2-3 Tagen AYCE war alles top, nahezu perfekt der Kot. Dann ging es 4 Tage so weiter und dann 2 Tage Durchfall. Heute war es wieder besser. Nicht perfekt aber auch nicht matschig.

Frischfleisch überlegen wir auch. Werden mal einen BARF Berater aufsuchen und mit Kleinen Fleisch-Häppchen anfangen. Mal schauen, ob es hilft.


Von Trofu wurde uns immer abgeraten. Wir hatten das auch mal 2 Tage lang dazu gestellt und danach war der Kot nicht so toll (als er eigentlich noch gut war)
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.848
Gefällt mir
5.155
Bei dem unregelmäßig auftretenden Matschkot gehen mir immer noch Giardien durch den Kopf, da spricht einfach so vieles dafür, auch das es immer wieder mal gut und dann wieder matschig wird.

Mein anderer Gedanke dabei ist, das sich die beiden ganz dringend eine Darmsanierung verdient haben ....... habt ihr da schon mal unterstützend behandelt?

Und gebt ihr noch immer Carny ??, es wurde ja hier schon geschrieben und auch bei uns war es so, das unsere beiden Katzenmädchen zu Anfang Carny bekamen, aber auch da immer wieder weichen Kot von bekamen.

Ich würde einfach jetzt nochmal in einem Labor ein großes Kotprofil machen lassen und dabei von den beiden nochmals einen "Mischkot von beiden über 3 Tage sammeln .... erst dann kannst du alle Parasiten ausschließen.

Und du solltest mit beiden eine Darmsanierung machen ...... ich habe hier mal einen Link, da hatte eine Userin gute Tipps bekommen, vielleicht kannst du daraus etwas auch für eure Katzen umsetzen, das dann hilft .... leider wurde in diesem Bericht nicht mehr über das Ergebnis berichtet....... Matschkot (ragdollforum.de)
 
MaYaPuChri

MaYaPuChri

Registriert seit
10.05.2022
Beiträge
81
Gefällt mir
152
Ich würde den beiden mal noch ein paar Tage geben und barf kann glaub ich nie falsch sein.. Aber es scheint ja schon iwie mit dem Futtern zusammenzuhängen..

Als es bei uns anfangs so schlimm war, sagte der TA aufgrund des Durchfalls 24h hungern lassen und dann Schonkost a la Reis, Quark und Huhn.. Ich hab nochmal nachgehakt, weil BKH laut meiner Kenntnis kein Getreide verdauen können?! und Milchprodukte erachte ich nicht als Schonkost?! 🤔
Wir haben keine 24h gefastet! ein paar Tage erstmal nur Mjamjam pures Huhn gegeben.. Denke das ist ganz gut verdaulich... Also dann auch auf Leckerchen oder TroFu verzichtet.. Außer diese Hühnchenstripes von Multi... Ein bisschen Belohnung muss schon sein 😂

Vielleicht braucht ihr noch etwas mehr Beständigkeit im Füttern? Sodass ihr auch besser merken könnt, was nicht am Futter liegt..

Korrigiert mich bitte wenn ich Unsinn erzähle, ich lerne noch 😋

Achsoo und das mit den Giardien würde ich auch überprüfen.. Und der Darm kann ehh nicht genug Entlastung bekommen 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Baluna.Bo

Baluna.Bo

Registriert seit
25.07.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Hallo ihr Beiden,

Danke für die Tipps. Wir haben schon 2 mal den Kot untersuchen lassen- einmal davon im Labor. Es war alles unauffällig und es ist ja auch nur Balu von dem Problem betroffen.

Wir werden wohl jetzt mal auf Mjamjam umstellen und danach stückweise Barf.

Beständigkeit beim futtern ist eigentlich vorhanden. Es gibt seit Wochen das gleiche Futter (2 Sorten Arnimonda abwechselnd) und das mehrmals täglich. Balu schlingt auch nicht mehr so sondern isst entspannt in Häppchen.

Darmkur „Light“ haben wir auch gemacht mit Canikur (Präbiotika und Probiotika), allerdings haben wir dies nur 2 Wochen gegeben (hat aber keinen allzu großen positiven Effekt gehabt.
 
MaYaPuChri

MaYaPuChri

Registriert seit
10.05.2022
Beiträge
81
Gefällt mir
152
Guten Morgen :)

Wie schade, ich hatte gehofft zu lesen das alles gut ist 🤔

Ich weiß nicht ob Giardien immer bei der Kot Untersuchung mitgeprüft werden, oder man das explizit sagen muss?

Ich hoffe es klappt dann mit dem neuen Futter!! vllt versucht ihr es auch erstmal nur mit einer Sorte von Mjamjam.. Also wie oben schon geschrieben erstmal nur pures Huhn oder so.. Dann kann man gucken ob er das verträgt und dann weitere Sorten testen.. Vllt ist es ja auch irgendeine Unverträglichkeit?!

Ich drücke euch die Daumen!
Drücke weiter die Daumen!
 
Baluna.Bo

Baluna.Bo

Registriert seit
25.07.2022
Beiträge
11
Gefällt mir
0
Vllt ist es ja auch irgendeine Unverträglichkeit?!
Kann ich mir nicht vorstellen. Es war immer alles gut, die ersten Wochen bei uns waren gut, dann war es 2-3 Wochen schlecht; dann war bei der Züchterin alles wieder gut und die ersten 4 Tage zuhause war auch wieder alles gut und dann fingen die Probleme wieder an.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er gegen das gleiche Futter plötzlich mit Unverträglichkeit reagiert, dann nicht mehr; dann wieder etc…

Ich berichte euch
 
MaYaPuChri

MaYaPuChri

Registriert seit
10.05.2022
Beiträge
81
Gefällt mir
152
Ja das stimmt.. Klingt unwahrscheinlich..

Balu, sag doch einfach was los ist ☝😜🙄
 
MaYaPuChri

MaYaPuChri

Registriert seit
10.05.2022
Beiträge
81
Gefällt mir
152
OT: Gerade gesehen, in der Fressnapf-app ist mjamjam pur gerade etwas preiswerter..
Sonst guckt mal bei Amazon, dort war es gestern auch noch reduziert.. Heute nicht mehr, aber kommt sicher die nächsten Tage wieder ;)
 
Thema:

Unklarer Durchfall - nur bei uns Zuhause

Unklarer Durchfall - nur bei uns Zuhause - Ähnliche Themen

  • Unklare Darmgeschichte - Durchfall, weicher Blähbauch, Mundgeruch

    Unklare Darmgeschichte - Durchfall, weicher Blähbauch, Mundgeruch: Hallo ::w, wir sind neu hier aktiv, ansonsten waren wir scon oft stumme Leser und meist hat es geholfen, da dies Problem aber sehr speziell ist...
  • Unklarer Durchfall + Abmagerung - was kann es nur sein?

    Unklarer Durchfall + Abmagerung - was kann es nur sein?: Hallo, bin neu hier und habe auch gleich eine verzweifelte Frage: Meine 10jährige Katze nimmt seit ca. 2 Jahren konstant ab. Von ehemals 5,5...
  • Unklare Symptomatik

    Unklare Symptomatik: Ich frage mal so in die Runde, weil meine Schwester inzwischen ziemlich ratlos ist.... Ihre Katze ( ca. 12 Jahre ) hat eine Radiojodtherapie...
  • Durchfall Kitten

    Durchfall Kitten: Liebe Katzenfreunde meine kleine Maya (4 Monate) hat seit 4 Tagen Durchfall. Sehr schleimig ab und an und optisch wie ein Kuhfladen. (3,4 mal am...
  • Durchfall: Wie lange fasten?

    Durchfall: Wie lange fasten?: Hallo zusammen, es hat mal wieder meine beiden Katzen erwischt: Durchfall und Erbrechen. Passiert bei ihnen alle halbe Jahre und geht mit...
  • Ähnliche Themen
  • Unklare Darmgeschichte - Durchfall, weicher Blähbauch, Mundgeruch

    Unklare Darmgeschichte - Durchfall, weicher Blähbauch, Mundgeruch: Hallo ::w, wir sind neu hier aktiv, ansonsten waren wir scon oft stumme Leser und meist hat es geholfen, da dies Problem aber sehr speziell ist...
  • Unklarer Durchfall + Abmagerung - was kann es nur sein?

    Unklarer Durchfall + Abmagerung - was kann es nur sein?: Hallo, bin neu hier und habe auch gleich eine verzweifelte Frage: Meine 10jährige Katze nimmt seit ca. 2 Jahren konstant ab. Von ehemals 5,5...
  • Unklare Symptomatik

    Unklare Symptomatik: Ich frage mal so in die Runde, weil meine Schwester inzwischen ziemlich ratlos ist.... Ihre Katze ( ca. 12 Jahre ) hat eine Radiojodtherapie...
  • Durchfall Kitten

    Durchfall Kitten: Liebe Katzenfreunde meine kleine Maya (4 Monate) hat seit 4 Tagen Durchfall. Sehr schleimig ab und an und optisch wie ein Kuhfladen. (3,4 mal am...
  • Durchfall: Wie lange fasten?

    Durchfall: Wie lange fasten?: Hallo zusammen, es hat mal wieder meine beiden Katzen erwischt: Durchfall und Erbrechen. Passiert bei ihnen alle halbe Jahre und geht mit...
  • Top Unten