Und schon wieder fängt es an....

Diskutiere Und schon wieder fängt es an.... im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo... Meine beiden Miezen bringen mich noch zur Verzweifelung :cry: Ich habe die beiden im Sep. 07 aus dem TH geholt. Seit dem gibt es ständig...

CatLilliFee

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Hallo...
Meine beiden Miezen bringen mich noch zur Verzweifelung :cry:
Ich habe die beiden im Sep. 07 aus dem TH geholt.
Seit dem gibt es ständig Pinkel-Probleme....
Wir waren seit her bereits 8 Mal beim Tierarzt, dann hatte dieser festgestellt, dass mein Kater eine Blasenentzündung hatte und hat Ihn dementsprechend behandelt.
Nunja soweit so gut, ja denkste, dann fing plötzlich meine Katze auch an aufs Bett zu pinkeln, vielleicht aus Symphatie oder so, keine
Ahnung.
Als ich daraufhin wieder beim Tierarzt erschien, und meine Katze dort erneut untersuchen lies hatte er keine Ursache feststellen können.
Ich habe dann eine Diagnose bekommen, die lautete, ja dann muss es eine "Kopfsache" sein.::?
Ich also wieder zuhause angekommen und habe mich im Internet belesen.
Nun mache ich insg. 3-4 Mal tägl.- die Toiletten sauber, Wasser steht immer bereit, sowie zu den festen Zeiten die Mahlzeiten.
Die zwei werden und geknuddelt, oder auch mit Spielzeug bespaßt.
Alles im Allen ein super Leben.
Ich wüsste nicht mehr was ich sonst falsch machen könnte !?!
Habe dann auch zusätzlich das Feliway- Spray angewendet, da es nur im Schlafzimmer im Bett vorgekommen ist.
Doch auch dieses konnte das Pinkeln nicht eindemmen.
Dann habe ich nochmal mit der Katzenbetreuerin aus dem TH gesprochen.
Diese empfahl mir als "geheim Tipp für Pinkelde Katzen", dass Hundemeikament, Clomicalm. Das habe ich mir dann auch besorgt und auch insg. ca. 5 Wochen angewandt. Dann habe ich es langsam abgesetzt.
Nunja, jetzt war ca. 4 Wochen Ruhe, doch letzten Fr. entdeckte ich schon wieder eine Pfütze in meinem Bett!
Bin verzweifelt und weiß so langsam nicht mehr weiter, kann die zwei ja nicht ständig unter Medikamenten setzten!
Wenn jemand noch einen Rat weiß oder selbst solche Erfahungen gemacht hat, wäre ich dankbar für jedes Kommentar.
LG CatLilliFee
 
21.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Und schon wieder fängt es an.... . Dort wird jeder fündig!

Whoopie

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
711
Gefällt mir
1
Hallo CatLilliFee,

erst einmal muss ich sagen, daß ich es ein absolutes Unding finde, daß dir eine Betreuerin aus dem Tierheim für deine Katzen Psychopharmaka empfiehlt, die nebenbei für die Anwendung bei Katzen nicht zugelassen sind.
Ich finde es so unmöglich und fahrlässig, daß ich persönlich so etwas anzeigen würde!

Ich habe keine Erfahrung mit unsauberen Katzen, aber ich denke, hier werden sich noch erfahrenere Leutchen zu Wort melden.
Hast du mal ein anderes Katzenstreu versucht oder die Toiletten anders aufgestellt?
Wie alt sind deine Katzen, sind sie schon kastriert?

Liebe Grüße
Anja
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Hallo und
im Suchtforum.

Ich kann mir vorstellen das Du sehr gestresst bist, denke aber immer daran das die Katzen das nicht machen um Dich zu ärgern!

Es ist meist ein Hilferuf das etwas nicht stimmt.

Ich würde erst mal eine Urinprobe zum TA bringen und ein Organisches Problem ausschließen.

Ein Blasenproblem ist die unsauberkeits Ursache Nummer Eins.
Wie lange ist die letzte Probe her?


Wenn das ausgeschlossen ist würde ich mich um andere Ursachen Gedanken machen.

Wie viele KaKlos hast Du denn?

Ist Deine Decke in der Maschine zu waschen? Kann es sein das die Decken noch leicht nach Urin riechen und so die Katzen zum Pieseln animieren?

Wie verstehen sich die Beiden?

Ein neuer Katzenstreu versuchen?

Ich weis es ist sehr ätzend wenn man ständig das Bett neu machen muss, ich schicke Dir viel Geduld rüber!::w
 

CatLilliFee

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Danke für euren schnellen Antworten.
Also ich bin schon beim TA bekannt wie ein bunter Hund....:oops:
Etwas Organisches hat der TA bereits beim letzten Besuch ausgeschlossen. Blacky hat sich wieder von der Blasenentzündung erholt und bei Lucy wurde nichts festgestellt.
Ich habe insg. 2 KaKlos. Ich habe diese beiden auch schon auseinander gestellt. Das eine sogar ins Schlafzimmer, sodass sie es nicht ganz so weit haben...
Mit anderem Katzenstreu habe ich es auch schon probiert, aber ich hatte ehr den Eindruck, dass das neue Steu sie erst recht animierte zum ins Bett pinkeln.
Um zur Bettdeck zurückzukommen, ich habe diese nach jeder Pinkelaktion gewaschen und beim waschen habe ich dann immer Myrthe Öl hinzugegeben, so dass der Geruch verschwindet....

Zu dem Medikament ist die Katzenbetreuerin von einem Dok. aus der Tierklinik gebracht worden. Der meinte, dass es zwar noch nicht zugelassen ist, aber es nicht schädlich ist und sehr gute Ergebnisse bringt.
So berauschend finde ich es auch nicht mit Psychopharmaka zu therapieren, aber bisher ist es das einzige, was für eine Zeit geholfen hat.::?
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
So schnell, wie eine Blasenentzündung abgeklungen ist, kann sie wieder aufflammen.

Mein Rat: Bei jeder erneuten Unsauberkeit das klären, indem wieder eine Urinprobe zum TA kommt, schnell und unverzüglich.

Zugvogel
 
amalie

amalie

Registriert seit
19.06.2003
Beiträge
3.656
Gefällt mir
1
Bei Luna hatte ich auch das Problem, dass sie relativ schnell hintereinander wieder eine Blasenentzündung hatte. Das zog sich über 6 Monate hin. Behandlung, 2-3 Wochen Ruhe, wieder Blasenentzündung.

Es kann also schon sein, dass deine Katze sich in kurzen Abständen was einfängt.

Eventuell könntest du auch noch ein zusätzliches Katzenklo aufstellen. Bei mir funktiert es auch mit weniger Klos, aber eine Standardregel heißt Anzahl der Katzen + 1 Klo. In deinem Fall also 3 Klos.
 
Zuletzt bearbeitet:

CatLilliFee

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Dann werde ich wohl heute nochmal zum TA gehen und die zwei durchchecken lassen.
Danke für eure Antworten..
 

Machamama

Registriert seit
16.07.2007
Beiträge
1.699
Gefällt mir
0
Vergiss nicht eine Urinprobe mitzunehmen!
 

CatLilliFee

Registriert seit
16.11.2007
Beiträge
115
Gefällt mir
0
Für gewöhnlich schafft es mein TA eine Probe durch eine bestimmte Massage von den zweien selbst zu bekommen.
Bin ich ja mal gespannt was es ergibt.... Danke
 
Thema:

Und schon wieder fängt es an....

Und schon wieder fängt es an.... - Ähnliche Themen

  • Wir haben schon das tollste Weihnachtsgeschenk erhalten!

    Wir haben schon das tollste Weihnachtsgeschenk erhalten!: Wir sind ja 5/2017 umgezogen. Als meine dann raus durften war hier Halligalli mit Nachbarskatern. Mehrfach musste Jimmy AB bekommen, hatte Fieber...
  • Katzenabgabe; wie am besten die Mama schonen?

    Katzenabgabe; wie am besten die Mama schonen?: Hallo Ich habe 2 Katzen wovon eine bereits das 2. mal geworfen hat. Die 2. Ist Tochter von die ältere und hatte dieses Jahr ihr erster Wurf. In...
  • Katze brummelt schon auf dem Arm

    Katze brummelt schon auf dem Arm: Hallo ihr Lieben! Ich habe eine Frage zum Verhalten meiner Chiara. Früher hat sie sich alles gefallen lassen von ihren männlichen Mitbewohnern...
  • Grade erst angekommen und schon so anhänglich

    Grade erst angekommen und schon so anhänglich: Ist das normal? So kenn ich das von keiner meiner früheren Katzen. Cami und Filou sind seit gestern hier und sie hängen an mir und Menne wie die...
  • Ist jetzt schon Paarungszeit?

    Ist jetzt schon Paarungszeit?: Hallo, mein Kater macht mir seit ein paar Tagen Sorgen - er verschwindet stundenlang, kommt nur kurz zum Fressen zurück und will dann wieder...
  • Ähnliche Themen
  • Wir haben schon das tollste Weihnachtsgeschenk erhalten!

    Wir haben schon das tollste Weihnachtsgeschenk erhalten!: Wir sind ja 5/2017 umgezogen. Als meine dann raus durften war hier Halligalli mit Nachbarskatern. Mehrfach musste Jimmy AB bekommen, hatte Fieber...
  • Katzenabgabe; wie am besten die Mama schonen?

    Katzenabgabe; wie am besten die Mama schonen?: Hallo Ich habe 2 Katzen wovon eine bereits das 2. mal geworfen hat. Die 2. Ist Tochter von die ältere und hatte dieses Jahr ihr erster Wurf. In...
  • Katze brummelt schon auf dem Arm

    Katze brummelt schon auf dem Arm: Hallo ihr Lieben! Ich habe eine Frage zum Verhalten meiner Chiara. Früher hat sie sich alles gefallen lassen von ihren männlichen Mitbewohnern...
  • Grade erst angekommen und schon so anhänglich

    Grade erst angekommen und schon so anhänglich: Ist das normal? So kenn ich das von keiner meiner früheren Katzen. Cami und Filou sind seit gestern hier und sie hängen an mir und Menne wie die...
  • Ist jetzt schon Paarungszeit?

    Ist jetzt schon Paarungszeit?: Hallo, mein Kater macht mir seit ein paar Tagen Sorgen - er verschwindet stundenlang, kommt nur kurz zum Fressen zurück und will dann wieder...
  • Top Unten