Und nochmal: Kastrierter Kater und Markierungsharnen

Diskutiere Und nochmal: Kastrierter Kater und Markierungsharnen im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo ihr Lieben! Habe mich in einem anderen Thread schonmal dazu geäußert, hier nochmal ein kurzer Abriss: Mein Kater Fuzzle ist der Meinung...

Crashcat

Registriert seit
05.05.2006
Beiträge
347
Gefällt mir
0
Hallo ihr Lieben!

Habe mich in einem anderen Thread schonmal dazu geäußert, hier nochmal ein kurzer Abriss:

Mein Kater Fuzzle ist der Meinung (und das schon seit mehreren Jahren :( ), er müsste mir immer neben das Katzenklo an die Badewanne markieren.
Ich habe schon etliches probiert (verschiedene Reiniger, auch nach Tips vom TA usw.) - Klo umstellen - andere Streu - etc. Geholfen hat bis jetzt nichts.
Zumindest hält er sich an eine Ecke, Überschwemmungen werden großteils von einem Aufnehmer unterbunden, soweit, so (un)gut.

Ich hab mir mal aus einem anderen Thread Zugvogels
Fragenkatalog kopiert:

Womit putzt Du die Stellen, die er beduftet hat?
momentan mit Frosch-Orangenreiniger oder (eigentlich öfters) mit heißem Wasser, hab aber da auch schon verschiedenes durch

Womit allgemein und welche Waschmittel verwendest Du?
in erster Linie Tandil - ich verwende keinen Weichspüler; Wäsche ist für ihn aber auch uninteressant

Gibt es ganz bestimmte Situationen, in denen er nicht sein Klo aufsucht?
ich habe manchmal den Eindruck, er möchte sein Klo nicht gerne teilen; ich habe jetzt ein offenes Klo und nehme jedesmall die Böller raus, wenn ich eh im Bad bin - ob es daran liegt, kann ich aber nicht genau sagen

Womit reinigst Du das Kaklo, welche Streu ist drin, wie oft wird rausgeholt, wie oft ganz gewechselt?
Streu: Golden Grey Master - Reinigung: täglich bzw. mehrmals täglich - ganz gewechselt wird einmal im Monat, es wird allerdings nach Bedarf aufgefüllt

Wieviel Kaklo stehen insgesamt zur Verfügung und welcher Art sind sie? Wie weit stehen sie ausnander?
insgesamt sind es 3 Klos - eins im Bad, das von jedem benutzt wird, 2 Haubenklo´s im Schlafzimmer. Die im Schlafzimmer werden von ihm aber ignoriert. Ich hatte auch schonmal ein weiteres aufgestellt, das hat aber auch nichts geändert

Wie reagierst Du, wenn er unsauber war?
meistens sehe ich die Bescherung ja eh erst, wenn´s gelaufen ist - nachträglich schimpfen bringt nichts. Wenn ich ihn dabei erwische, versuch ich´s halt mit NEIN und Böser Fuzzle :oops: - sowas wie "Nase reintunken" ist bei mir noch nicht vorgekommen

Wie groß ist die Gesamtmenge am Tag etwa, was er an Flüssigem von sich gibt?
whoa, gute Frage ... ich würde sagen, Standardmenge, die ein Kater so von sich gibt, zwei- bis dreimal täglich, das liegt an der Tagesform...

Wie ist das Zusammensein, wenn alle Feierabend haben, zb. beim gemeinsamen Essen, TV...
Momentan gehöre ich zum Verein der Alg II-Empfänger... ergo bin ich meistens zuhause. Aber auch, wenn ich arbeiten war, wurden alle immer erst begrüsst, wenn ich nach Hause kam, und es gab Schmusestunde. Generell stehe ich für Kuschelstunden immer zur Verfügung, und die Herrschaften kommen, wie es ihnen beliebt :)

Hat der Kater Auslauf auf Balkon, Terasse, Garten oder ganz Freigänger?
Weder noch, meine Wohnung hat keinen Balkon, und die Gegend ist mir zu unsicher - direkt um die Ecke meines Hausausganges befindet sich ein Müllcontainer, an dem Rattengift gestreut wird, und Fuzzle war noch nie Freigänger

Mein jetziger TA bzw. dessen (doch scheinbar sehr fähige) Assistentin hat mir den Denkanstoss gegeben, daß es an seiner (damals noch) potenten Tochter Cleo liegen könnte; daraufhin wurde die Dame schnellstmöglich kastriert, das Problem besteht aber immer noch. Als nächstes werde ich dann die Mutter Litha (allerdings schon 11 Jahre alt) kastrieren lassen, dafür versuche ich gerade das Geld zusammenzukratzen.

Zum Verhältnis zu den anderen Katzen: er liebt seine Kinder, hat Charly sofort adoptiert, als er zu uns kam, und hat keinen Stress mit Flocke oder Morrison. Also kein Rabauke oder Querschläger.

Also, so langsam gehen mir die Ideen aus.
Das "dramatische" an der Geschichte ist, daß uns irgendwann ein Umzug in das Haus meines Freundes bevorsteht, der Fuzzle kennt und auch weiß, dass er diese Angewohnheit hat - dessen Haus aber komplett mit Teppichboden ausgelegt ist (ja, auch im Bad ... Engländer halt). Und ich möchte weder der Katze noch uns den Stress zumuten, der u.U. da entstehen könnte...

Für Ideen bin ich jederezeit empfänglich!

Danke,

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
27.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Und nochmal: Kastrierter Kater und Markierungsharnen . Dort wird jeder fündig!
Twigy81

Twigy81

Registriert seit
02.01.2006
Beiträge
3.676
Gefällt mir
0
Ich hab keinen Rat aber ich schubs Dich mal! :wink:
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
Bitte versuch die Kaklo mit heißen Wasser und unparfümierter Kernseife zu putzen, dazu als Duftneutralisierer Myrteöl.

Nimm die Hauben von den Kaklo im Schlafzimmer und stell sie auf keinen Fall zu nah beisammen.

Versuch mal rauszukriegen, ob seine Pischerstellen immer noch (wenn auch seehr diskret) nach Pipi oder weiblicher Katze duften.

Wenn er in Deiner Gegenwart aufs Klo geh, dann lobe ihn über die Maßen, gib ihm ein Leckerli oder sonstige Belohnung. Er muß das richtige Pischern wieder mit Freude verbinden.

Ma guggen, ob das etwas weiterführt.

Zugvogel
 

Crashcat

Registriert seit
05.05.2006
Beiträge
347
Gefällt mir
0
Bitte versuch die Kaklo mit heißen Wasser und unparfümierter Kernseife zu putzen, dazu als Duftneutralisierer Myrteöl.
Die Idee mit der Kernseife und dem Öl werd ich mal aufgreifen, bis jetzt hab ich immer nur heißes Wasser genommen.

Nimm die Hauben von den Kaklo im Schlafzimmer und stell sie auf keinen Fall zu nah beisammen.
Hm... räumlich lässt sich das momentan nicht wirklich anders arrangieren :( Meinst du, er interessiert sich dann nach Haube runternehmen für die im Schlafzimmer? Da Cleo so eine Buddelnase ist, müsste ich da erst die gleiche Sorte hinstellen, die ich auch im Bad hab... und das passt u.U. nicht unter das Podest, wo die Klo´s momentan stehen. Ist alles etwas räumlich eingeschränkt hier :(

Versuch mal rauszukriegen, ob seine Pischerstellen immer noch (wenn auch seehr diskret) nach Pipi oder weiblicher Katze duften.
Würd ich gerne ... ich bin aber geruchstechnisch angeschlagen durch permanent entzündete Nasennebenhöhlen... kann ich die Stellen ggf auch mit Myrteöl behandeln?

Wenn er in Deiner Gegenwart aufs Klo geh, dann lobe ihn über die Maßen, gib ihm ein Leckerli oder sonstige Belohnung. Er muß das richtige Pischern wieder mit Freude verbinden.
Mach ich schon, wenn ich ihn dabei sehe :)

Vielen Dank für die Anregungen soweit, ich werd es umsetzen, so gut es geht.

Kann ich das Myrteöl in der Apotheke bestellen?

Und mit Sachen umstellen muß ich hier ein bisschen aufpassen, Charly ist nämlich blind... und der nutzt beide Klos im Schlafzimmer.

Bin für weitere Ideen sehr dankbar,

LG
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
6
Hm... räumlich lässt sich das momentan nicht wirklich anders arrangieren
Du hast wohl nur die Wahl, zwischen probiern oder weiter putzen müssen. Mit Deinen Argumenten 'kein Platz' wirst Du deine Miez nicht beeindrucken können.

Meinst du, er interessiert sich dann nach Haube runternehmen für die im Schlafzimmer
Zumindest ists ein Versuch wert.

Würd ich gerne ... ich bin aber geruchstechnisch angeschlagen durch permanent entzündete Nasennebenhöhlen...
Da solltest Du auch mal was dagegen tun, soll ich Dir Tips geben? :wink:

kann ich die Stellen ggf auch mit Myrteöl behandeln?
Ja, kanst du: nimm etwa einen halben Liter frisches Wasser in einen Pflanzensprüher, dazu gut 4-6 Tropfen Myrteöl, damit immer wieder die bekannten und vermuteten Pischerplätze besprühen, so naß, wie es das Material verträgt. Immer wieder - so mach ich das (auch mein Sofa war immer benebelt).

Kann ich das Myrteöl in der Apotheke bestellen?
Ja, oder im Umweltladen, immer drauf achten, daß es naturrein ist!

Und mit Sachen umstellen muß ich hier ein bisschen aufpassen, Charly ist nämlich blind... und der nutzt beide Klos im Schlafzimmer.
Das ist natürlich ein Handicap - aber ich denke, das kann der blinde Charly auch lernen. Führe ihn in die Kaklo ohne Haube und sprich leise mit ihm, erklär es ihm und laß ihn mit den 'geführten' Pfoten kratzen. Ich hoffe, er kommt damit zurecht und fängt nicht seinerseits an, unsauber zu werden.

Toi toi toi!

Zugvogel
 

Crashcat

Registriert seit
05.05.2006
Beiträge
347
Gefällt mir
0
Danke für die Antworten, Zugvogel :)

Was die Nase angeht, damit schlage ich mich seit dem Teenie-Alter rum, habe vor einigen Jahren eine OP gehabt, in der eine Nasenscheidewand-Korrektur vorgenommen wurde, alles ausgeräumt und die Wege zur Rachenhöhle erweitert wurden.
Seitdem ist es besser, aber ich bin immer noch auf ein Spray angewiesen, daß verhindern soll, daß sich die Entzündungen/Polypen wieder ausbreiten.

Für alternative Tips bin ich aber immer zu haben :)

LG
 

Crashcat

Registriert seit
05.05.2006
Beiträge
347
Gefällt mir
0
Syntaris
 

Thereschen

Gast
Hallo Crashcat - hast Du es schon mal mit Biodor (bei ebay gekauft - wenn Du magst, such ich Dir den Verkäufer raus) probiert?

Wir haben einen Persermix-Kater (kastriert mit 7 Monaten) der alles und jedes markiert hat (trotz Katration)! Vergangenen Sommer haben wir ihn rausgelassen und er will auch nicht wieder rein - ist nun unser Hofkater:lol: (mit Hütte und allem Pipapo). Dann habe ich einen potenten Kater für meine Zucht bekommen und er fing an zu schnüffeln - da habe ich wirklich alles mit Biodor (wird 1 zu 5 mit Wasser vermischt) behandelt. Alles geputzt und damit trocknen gelassen (3-4 mal). Wäsche gewaschen und als letztes vorm Schleudern rein - aufgehängt trocknen lassen. Gitano hat nie wieder geschnüffelt und bis heute (toitoitoi) nicht markiert.

Viel Glück und gute Nerven!
 
Thema:

Und nochmal: Kastrierter Kater und Markierungsharnen

Und nochmal: Kastrierter Kater und Markierungsharnen - Ähnliche Themen

  • Nochmal: Katze macht ihr Geschäft beim Nachbarn

    Nochmal: Katze macht ihr Geschäft beim Nachbarn: Unsere Susi macht uns oder vielmehr den Nachbarn Sorgen, weil sie deren Rabatten regelmäßig heimsucht. Und das obwohl sie eine Katzenklappe und...
  • Kastrierter Kater markiert in Wohnung

    Kastrierter Kater markiert in Wohnung: Hallo zusammen, ich habe seit Januar das Problem, dass mein kastrierter Kater Joschi in der Wohnung markiert. Ich glaube die Gründe zu kennen...
  • Hilfe - kastrierter Kater markiert im Katzenklo!

    Hilfe - kastrierter Kater markiert im Katzenklo!: Liebe Foris, ich hoffe ihr könnt helfen. Wir leben mit 3 Miezen: Ganymed, Higland Fold, 5 Jahre, 4,3 Kg, kam mit 1 Jahr direkt aus einer...
  • Kastrierte Katze makiert!

    Kastrierte Katze makiert!: Hallo ihr Lieben, ich wende mich heute mit einem Problem an Euch das wir schon länger haben. Unsere Katze Lili makiert schon seit Monaten in...
  • Meine Nala (kastriert und weiblich) markiert!!!

    Meine Nala (kastriert und weiblich) markiert!!!: Hallo Ihr Lieben, hoffentlich bin ich hier richtig mit meinem Anliegen: Ich habe vor zwei Tagen beobachtet, dass meine Katze Nala einen unserer...
  • Ähnliche Themen
  • Nochmal: Katze macht ihr Geschäft beim Nachbarn

    Nochmal: Katze macht ihr Geschäft beim Nachbarn: Unsere Susi macht uns oder vielmehr den Nachbarn Sorgen, weil sie deren Rabatten regelmäßig heimsucht. Und das obwohl sie eine Katzenklappe und...
  • Kastrierter Kater markiert in Wohnung

    Kastrierter Kater markiert in Wohnung: Hallo zusammen, ich habe seit Januar das Problem, dass mein kastrierter Kater Joschi in der Wohnung markiert. Ich glaube die Gründe zu kennen...
  • Hilfe - kastrierter Kater markiert im Katzenklo!

    Hilfe - kastrierter Kater markiert im Katzenklo!: Liebe Foris, ich hoffe ihr könnt helfen. Wir leben mit 3 Miezen: Ganymed, Higland Fold, 5 Jahre, 4,3 Kg, kam mit 1 Jahr direkt aus einer...
  • Kastrierte Katze makiert!

    Kastrierte Katze makiert!: Hallo ihr Lieben, ich wende mich heute mit einem Problem an Euch das wir schon länger haben. Unsere Katze Lili makiert schon seit Monaten in...
  • Meine Nala (kastriert und weiblich) markiert!!!

    Meine Nala (kastriert und weiblich) markiert!!!: Hallo Ihr Lieben, hoffentlich bin ich hier richtig mit meinem Anliegen: Ich habe vor zwei Tagen beobachtet, dass meine Katze Nala einen unserer...
  • Schlagworte

    womit markiert kastrierter kater

    Top Unten