Und jetzt pinkelt einer und nu?

Diskutiere Und jetzt pinkelt einer und nu? im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo zusammen, ich bin hier am verzweifeln.Wir haben 2 Katzendamen und haben uns jetzt einen Kater angeschafft.Der kleine Kerl ist jetzt 12...

Milli

Gast
Hallo zusammen,
ich bin hier am verzweifeln.Wir haben 2 Katzendamen und haben uns jetzt einen Kater angeschafft.Der kleine Kerl ist jetzt 12 wochen alt und wohnt jetzt seit 2 Wochen bei uns.Es hat eine zeit lang gedauert bis sich alle eineinander gewöhnt haben,aber es klappt jetzt toll.Letzte Woche als ich
hier am Rechner saß dachte ich mir was stinkt denn hier so.Einer hat unter die Schlafcouch(Rechner steht davor) gekackt.TOLL!!!Weggemacht,am nächsten Tag wieder das gleiche Spiel und von da an pinkelt mir jetzt jeden Tag einer dahin,ich weiss nur nicht wer.Der kleine ging auch von anfang an hier aufs Katzenklo,aber ich seh auch das alle drei öfter am Tag drauf gehen.Wir haben 2 Katzenklos und kamen vorher bei 2 Katzen mit einem aus.Alle drei gehen mal auf dieses mal auf jenes keiner hat ein bestimmtes.Ich hab gestern wieder mit Sagrotan geschrubbt,Febreze drüber und Katzenfernhaltespry drauf und trotzdem wars heut morgen wieder Nass*heul*Wenns so weitergeht geb ich ihn wieder ab,ich hab auch noch ein kleines Kind hier und muss echt nicht haben das mir alles vollgepinkelt wird.Was kann ich tun????Was ist mit Pfeffer?Kann ich Pfeffer hinstreuendas sie/ihn vielleicht fernhält???

Lieben Gruss und vielen Dank für eine Antwort im voraus

Sandra
 
23.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Und jetzt pinkelt einer und nu? . Dort wird jeder fündig!

~unique~

Registriert seit
19.01.2003
Beiträge
168
Gefällt mir
0
Hallo,

ist er kastriert? Falls nicht, so hast Du des Rätsels Lösung. Er markiert sein Revier. In dem Fall solltest Du ihn schnellstens kastrieren lassen.
 

Sternenfeuer

Gast
Hallo Milli!!!

Hmm, ich habe das selbe Problem, einer meiner hat auch unters Sofa, hinter den Schreibtisch, und unters Bett gemacht.. :?

Als aller erstes:
Schaffe noch ein Klo an, am besten eins was in der Form anders ist als die, die du schon hast. Also wenn du schon welche mit Haube hast, kaufe eins ohne, und umgekehrt!!! Das stellst du in den Raum wo es immer passiert!!! Auch wenn es das Wohnzimmer ist!!!! Bei mir hat das fürs erste geholfen. Und nehm auch mal anderes Katzenstreu für das neue Klo!!!

Jetzt müsste man rausfinden, warum einer unter das Sofa macht, verstehen die drei sich den gut oder gibt es einen, der unterlegen oder eifersüchtig ist??? Du musst deine drei gut beobachten und demjenigen auf die Schliche kommen...

Vielleicht hat es auch einen gesundheitlichen Aspekt, also wenn du den "Täter" gefunden hast, geh mal mit ihm zum Tierarzt, nur um körperliche Sachen auszuschließen.

Ansonsten kann ich dir nur raten, eine Threapie mit Bachblüten zu versuchen, das hat bei mir schon 2x gegen Unsauberkeit geholfen und auch jetzt theapiere ich meine beiden wieder mit BB. Mehr Informationen findest du in der Bachblüten-Rubrik dieses Forums!!!

Aber bitte geb deine Katzen nicht weg, meist lässt sich Unsauberkeit mit viel Geduld beheben!!!! 60% aller Katzen landen im Tierheim weil sie unsauber sind, bei den wenigsten ist es später noch ein Problem!!!
 

Milli

Gast
Also es kommt mir so vor,als würde unsere Dame des Hauses sich ein wenig vernachlässigt fühlen.Sie wird aber weder weniger gestreichelt noch bekommt sie sonst weniger Aufmerksamkeit von uns.Ich vermute ja das sie es ist,aber Beweise hab ich keine :? Sie ist immer ein wenig zickig,dass aber zu beiden und alles muss immer nach ihrem Willen passieren.Wenn Sie nicht spielen will haben die anderen sie in Ruhe zu lassen und wenn sie dann mal Lust hat dann muss alles nach ihrer Pfeife tanzen.
Ein drittes Katzenklo?Und das obwohl 2 immer nur mit einem auskommen?Und dann noch unter unsere Schlafcouch?Ne,da muss es eine andere Idee geben,denn wenn sie gerade reinmachen,dann riecht es auch mit guten Steuh ne kurze Zeit.Das eine was wir haben ist mit und das andere ohne Haube,also Alternativen sind ja da und drauf gehen ja auch alle kreuz und quer. :roll:
Also ich hab jetzt gerade alles nochmal mit Sagrotan geschrubbt,dann mit Febreze besprüht und drum herum nochmal Fernhaltespray benutzt....der Geruch kommt immer noch durch :cry:
Ich will den kleinen ganz sicher nicht wieder weggeben und werds auch ne zeitlang versuchen,aber wenn nichts nutzt,was dann :?:
Ich hab auch noch einen kleinen Sohn der kumkrabbelt,da kann ich nicht immer in jede Ecke gucken ob nicht wieder jemand hingepieselt hat :oops:

Was ist denn wenn ich Pfeffer hinstreu?Fangen die dann an zu niesen wenn die in die Ecke wollen?

Lieben Gruss

Sandra :)
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hallo!

Also falls es der Kater ist, könnte es auch was organisches sein, hast Du ihn schon mal untersuchen lassen? (wegen Harngries, Blasenentzündung, etc./ist bei Katzen seltener).

Da du auch Kot findest denke ich mal es ist eine Eifersuchtsreaktion von einer Deiner Katzen. Ich würde es mit Bachblüten versuchen, und vermehrter Aufmerksamkeit für die "Alteingesessenen".

Gruß, Ozz.
 

Sternenfeuer

Gast
Hmmm, was ist schlimmer, ein Katzenklo im Wohnzimmer (muss nicht unter der Couch sein), oder ewig Fäkalien wegputzen???? :? Also ich habe mich für die letztere Alternative entschlossen, jeweils zeitweilig..
Und es hat geholfen!!!!!! Mit gutem Streu und offenen Fenster riecht man es nicht, man muss natürlich immer gleich alles wegmachen wenn die Katze es benutzt hat.. :wink:
 

Anonymous

Gast
Hallo Milli,

vielleicht ist das "Geruchsüberdecken" zu intensiv, daß es wieder übermarkiert werden muß? Nimm doch einfahc mal nur Essigreiniger oder höchstens ein kleines bisschen Orangenreiniger (ich nehm den von Frosch, aber nie viel, es darf für mich nur schwach danahc riechen, mehr ist zuviel).

Pfeffer oder reine ätherische Öle darfst Du übrigens nihct nehmen, das kann der Katze sehr schaden.

Dann stell noch einen Futternapf daneben, wo man frißt macht man niht hin. Könnte helfen.

Weißt Du inzwischen schon, wer es ist? Wenn es die "Dame" ist: auch wenn sie objektiv genug Zuwendung bekommt, ist ihr das subjektiv vielleihct viel zu wenig. Gehe diesbezüglich mit den "alten" Tieren superverschwenderisch um, das bringt bestimmt viel. Es wäre nicht das erste Mal, daß sich die "Platzkatze(n)" über den Neuzugang gar niht erfreut zeigen und sich auf diese Weise beschweren. Auch wenn sie sich nach außen sichtbar gut zu vertragen scheinen.

Ganz wichtig ist aber auch: wenn eine organische Sache bei der verursachenden Katze ausgeschlossen werden kann, ist es ein Machtkampf zwischen Mensch und Tier. Kennst Du als Mutter ja bestimmt. Laß Dich - so schwer es fällt - nihct davon aus der Ruhe bringen, sondern bemühe Dich um so viel Gelassenheit wie möglich. Das Problem IST in den Griff zu kriegen, das haben noch alle geschafft, von denen ich weiß Du weißt ja sicher auch schon, daß die entsprechende Katze es nicht macht, um Dich zu ärgern, sondern um Dir ihre Not kundzutun. Deshalb darf sie auf keinen Fall bestraft oder geschimpft werden.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Kraft!

Liebe Grüße,

Neckarhex
 
Thema:

Und jetzt pinkelt einer und nu?

Und jetzt pinkelt einer und nu? - Ähnliche Themen

  • Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken

    Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken: Hallo, einer unserer Kater pinkelt plötzlich ständig "daneben". Anfangs immer neben das Katzenklo (Vorderpfoten auf der Toilette, Rest des...
  • Sammy pinkelt in Kartons

    Sammy pinkelt in Kartons: Wir haben schonwieder ein neues Thema. Sammy ist am wildpinkeln. Er hat im Laufe der letzten Woche 4x in verschiedene Spiel-Kartons und 1x in ein...
  • Katze pinkelt auf Kleidung

    Katze pinkelt auf Kleidung: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meine Katze. Sie ist seit dem Umzug etwas anders geworden. Ich habe in den letzten Tagen...
  • Kater pinkelt ab und zu ins Bett

    Kater pinkelt ab und zu ins Bett: Unser Kater pinkelt ab und an ins Bett. In unserem Fall denke ich, ist es Stress. Evtl. durch Mobbing von unserem anderen Kater. Müssen wir jetzt...
  • HILFE!! Kater pinkelt!

    HILFE!! Kater pinkelt!: Guten Tag miteinander Ich wende mich in diesem Forum an euch, weil ich mit meinem Latein wirklich am Ende bin. In unserer Familie leben zwei...
  • Ähnliche Themen
  • Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken

    Kater pinkelt plötzlich neben das Klo/in Ecken: Hallo, einer unserer Kater pinkelt plötzlich ständig "daneben". Anfangs immer neben das Katzenklo (Vorderpfoten auf der Toilette, Rest des...
  • Sammy pinkelt in Kartons

    Sammy pinkelt in Kartons: Wir haben schonwieder ein neues Thema. Sammy ist am wildpinkeln. Er hat im Laufe der letzten Woche 4x in verschiedene Spiel-Kartons und 1x in ein...
  • Katze pinkelt auf Kleidung

    Katze pinkelt auf Kleidung: Hallo zusammen, Ich habe ein kleines Problem mit meine Katze. Sie ist seit dem Umzug etwas anders geworden. Ich habe in den letzten Tagen...
  • Kater pinkelt ab und zu ins Bett

    Kater pinkelt ab und zu ins Bett: Unser Kater pinkelt ab und an ins Bett. In unserem Fall denke ich, ist es Stress. Evtl. durch Mobbing von unserem anderen Kater. Müssen wir jetzt...
  • HILFE!! Kater pinkelt!

    HILFE!! Kater pinkelt!: Guten Tag miteinander Ich wende mich in diesem Forum an euch, weil ich mit meinem Latein wirklich am Ende bin. In unserer Familie leben zwei...
  • Top Unten