umstellung auf premiumfutter

Diskutiere umstellung auf premiumfutter im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; hallöchen ihr alle, ich habe jetzt premiumfutter bestellt, da ich mir in letzter zeit echt gedanken über lenas ernährung gemacht habe. wie...

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
hallöchen ihr alle,

ich habe jetzt premiumfutter bestellt, da ich mir in letzter zeit echt gedanken über lenas ernährung gemacht habe.

wie stelle ich nun um?
gekauft habe ich mac´s, grau und fridolin

heute habe ich angefangen pro portion futter 2 teelöffel mac´s
reinzumischen und habe mir gedacht, ich mach das jetzt ne woche so und erhöhe dann pro woche immer um 2 teelöffel. wäre das ok oder meint ihr, da gibt es probleme dabei?

darf ich zwischen mac´s, grau und fridolin wechseln oder immer die selbe sorte nehmen?

wie habt ihr das gemacht?

muss ich was besonderes beachten?

bisher ist es so, das lena sich auf das futter stürzt wie doof ::bg .... sie war sogar ausser der reihe mal da und wollte noch n portiönchen....
scheint ihr also besser zu schmecken. ich habe bisher die blöde whiskas, lidlfutter und felix gefüttert, vor zwei wochen angefangen, miamor schälchen und gourmet dosen zu kaufen. da ging se auch schon drauf los wie irre.

scheint ja zu klappen *grins*
 
20.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: umstellung auf premiumfutter . Dort wird jeder fündig!

Paucelnik

Registriert seit
20.12.2005
Beiträge
3.881
Gefällt mir
0
Viele mischen am Anfang das alte Futter mit dem Neuen. Zum einen wegen der Verträglichkeit, zum anderen auch um Ablehung des neuen Futters zu verhindern.

Ich habe das anders gemacht: Einfach das neue Futter hingestellt, das alte ab sofort nicht mehr gefüttert.

Alles ist gut gegangen, keiner bekam Darmprobleme oder lehnte das neue Fressen ab.
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
Hallo Silke,

langsam untermischen ist auf jeden Fall gut. Achte mal vor allem auf den Kot in dieser Zeit - wenn er unverändert bleibt (oder fester wird), kannst Du ruhig schneller vorgehen, wenn er weich wird, langsamer machen.

Meine Zwei hab ich mehr oder weniger von heute auf morgen von Mitteklasse auf Premium umgestellt.

Das Fridoline ist allerdings ehr Mittelklasse, wenn Du das abwechselnd mit Mac's und Grau fütterst, könnte es problematisch werden - muss aber nicht. :wink:

Die Fütterungsempfehlung vom Fridoline ist halt doppelt so hoch wie bei den anderen, deshalb kann sich der Katzenmagen nicht auf eine Menge einstellen, die er braucht.

Oh mann - ist das verständlich? Hab gerade irgendwie Probleme, mich auszudrücken...:oops:
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
Hallo Silke,

langsam untermischen ist auf jeden Fall gut. Achte mal vor allem auf den Kot in dieser Zeit - wenn er unverändert bleibt (oder fester wird), kannst Du ruhig schneller vorgehen, wenn er weich wird, langsamer machen.

Oh mann - ist das verständlich? Hab gerade irgendwie Probleme, mich auszudrücken...:oops:

das mit dem kot is so ne sache *grins* lena ist freigängerin und nutzt ihr kaklo nur bei schlechtem wetter (regen) da war sie also seit zwei wochen nimmer drauf.

klar ist das verständlich *grins*
 
Trillian79

Trillian79

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
6.375
Gefällt mir
1
*seufz*


Nun gut.

:lol:

Wenn Du den Kot halt nicht kontrollieren kannst, dann stell einfach langsam um, das sollte schon klappen. ::w
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
ok mach ich ... danke euch ::w
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
kurzer zwischenbericht nach 14 tagen:

es klappt super, lena stürzt sich auf das futter, als hätte se nie was zu fressen bekommen ::bg
selbst meine nachbarin sagte schon, sie sehe super aus, hätte so ein tolles fell bekommen und zugenommen ...
also sie hatte vorher 4,5 kg ... jetzt sind es 4,7 .... und sie hat recht ... sie sieht tooooll aus ... ich mach die nächsten tage mal ein paar fotos ...

ich bin jetzt fast soweit, dass ich nicht mehr gross mische ...
das mach ich jetzt noch so zwischendurch, dass das alte futter noch wegkommt ... viel ist es ja nicht mehr ...

heute kam das zweite päckchen von sandras tieroase, wenn die prognosen stimmen, reicht mir das den monat und dann brauche ich sogar weniger (!) geld als sonst .... nicht das das jetzt superwichtig wäre, aber es ist doch ein angenehmer nebenerfolg ...

nun hab ich aber noch ne frage:
lenchen lieeeebt die beutelchen von miamor ...
das ist aber kein premiumfutter, geht das zwischendurch als mal als leckerlie? oder könnte es da probleme geben???
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
nun hab ich aber noch ne frage:
lenchen lieeeebt die beutelchen von miamor ...
das ist aber kein premiumfutter, geht das zwischendurch als mal als leckerlie? oder könnte es da probleme geben???
mag mir das keiner beantworten??

umstellung ist nun übrigends vollständig durch *grins*
und seit ich begriffen habe, dass ich katzi ned 200g auf einmal in den napf packen muss, weil das ja schon die tagesration ist, teil ich das auf zwei bis dreimal am tag auf und es reicht *freu*
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1

jala6

Gast
verschiedene sorten füttere ich auch ...

aber miamor und shah kann man mit grau und mac´s von der qualität her nicht vergleichen ...
deshalb habe ich gefragt.
das eine ist mittelklasse und das andere premium ...
Ja das ist mir bekannt. Trotzdem Füttere ich Mittelklasse und Premiumfutter und es wird vertragen. Nur Premiumfutter ist mir auch
ehrlich gesagt zu teuer, deshalb wechsle ich ab.::w
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Nehm doch häufiger mal Tigermenü (die großen 400g Dosen sind günstig) und Petnatur. Beides ist Premium und in meinen Augen preislich vertretbar.
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
ich finde das premiumfutter nu nicht merklich teurer als zb miamor und co.
lena frisst seit der umstellung ca 150 bis 250g davon und so bin ich immer noch im limit ... und ich bin studentin mit sicher nicht wirklich viel geld.

naja, aber soll ja jeder machen ... ich wollte nur auf premiumfutter umstellen, da sie epilepsie hat und ich nicht wollte, dass ihre organe noch mehr belastet werde, als durch ihre medikamente eh schon ...

nachdem ich jetzt grau und mac´s und das porta probiert habe und es angenommen wird, kaufe ich in zukunft davon einfach die grossen dosen ... dann ist es nicht wirklich viel teuerer.

das miamor hätte ich nur so einmal die woche gefüttert, weil lena da so sehr drauf steht *grins*
aber ich dachte mir schon, dass das nicht wirklich gut für die verdauung sein kann ...

guts nächtle euch ::w
 
Thema:

umstellung auf premiumfutter

umstellung auf premiumfutter - Ähnliche Themen

  • Umstellung von Diätfutter auf Premiumfutter

    Umstellung von Diätfutter auf Premiumfutter: Hallo, meine zwei kleinen hatten Durchfall. Mit Diätfutter von Hills Feline i/d, welches sie noch immer bekommen, haben wir es nun einigermaßen...
  • Fragen zur Umstellung auf Premiumfutter

    Fragen zur Umstellung auf Premiumfutter: Bin ja gerade dabei meine Süßen auf "gutes" Futter umzustellen und hab noch ein paar Fragen: Gibt es Premiumfutter auch in Stückchen oder sind...
  • Trofu-Umstellung - Vorsicht Rückfallgefahr!

    Trofu-Umstellung - Vorsicht Rückfallgefahr!: Hallo Ihr Lieben - ich habe ja berichtet, dass ich meinen dicken Trofu-Junkie erstaunlicherweise recht gut auf Nafu umstellen konnte - aber...
  • Umstellung auf Trockenfutter

    Umstellung auf Trockenfutter: Hallo Ihr lieben! ich heisse Anja und bin neu hier im Forum! Ich habe eine 3Monat alte Katze Namens Luna! Ich habe Sie seid 3Wochen,sie hat von...
  • Umstellung auf anderes Nassfutter, aber wie genau?

    Umstellung auf anderes Nassfutter, aber wie genau?: Hallo, seit einigen Tagen befasse ich mich mit dem Thema Ernährung und habe durch des Lesen im Forum gemerkt, dass das bislang nicht optimal bei...
  • Ähnliche Themen
  • Umstellung von Diätfutter auf Premiumfutter

    Umstellung von Diätfutter auf Premiumfutter: Hallo, meine zwei kleinen hatten Durchfall. Mit Diätfutter von Hills Feline i/d, welches sie noch immer bekommen, haben wir es nun einigermaßen...
  • Fragen zur Umstellung auf Premiumfutter

    Fragen zur Umstellung auf Premiumfutter: Bin ja gerade dabei meine Süßen auf "gutes" Futter umzustellen und hab noch ein paar Fragen: Gibt es Premiumfutter auch in Stückchen oder sind...
  • Trofu-Umstellung - Vorsicht Rückfallgefahr!

    Trofu-Umstellung - Vorsicht Rückfallgefahr!: Hallo Ihr Lieben - ich habe ja berichtet, dass ich meinen dicken Trofu-Junkie erstaunlicherweise recht gut auf Nafu umstellen konnte - aber...
  • Umstellung auf Trockenfutter

    Umstellung auf Trockenfutter: Hallo Ihr lieben! ich heisse Anja und bin neu hier im Forum! Ich habe eine 3Monat alte Katze Namens Luna! Ich habe Sie seid 3Wochen,sie hat von...
  • Umstellung auf anderes Nassfutter, aber wie genau?

    Umstellung auf anderes Nassfutter, aber wie genau?: Hallo, seit einigen Tagen befasse ich mich mit dem Thema Ernährung und habe durch des Lesen im Forum gemerkt, dass das bislang nicht optimal bei...
  • Top Unten