UMFRAGE: in welchem Alter starben Eure Katzen, welche Rasse, welche Krankheit?

Diskutiere UMFRAGE: in welchem Alter starben Eure Katzen, welche Rasse, welche Krankheit? im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Es ist ein trauriges Thema...aber es ist für einige firstsicher interessant und für viele Fori´s vielleicht auch gut, es hier reinzuschreiben...

Wie alt, als Eure Kätzchen starben/welche Rasse/woran starben sie?


  • Teilnehmer
    365

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Es ist ein trauriges Thema...aber es ist für einige
sicher interessant und für viele Fori´s vielleicht auch gut, es hier reinzuschreiben.

In welchem Alter starben Eure Kätzchen, welcher Rasse gehörten sie an und an was starben sie?
 
12.09.2008
#1

Anzeige

Gast

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Ich fange selbst mal an:

mein normaler Hauskater Moritz starb mit 14 Jahren.
Er hatte Herzprobleme, Arthrose und starb an diesen Krankheiten in Verbindung mit den Nebenwirkungen der vielen Medikamente.
 

Nessi.L.

Registriert seit
24.07.2008
Beiträge
1.585
Gefällt mir
0
Bei mir persönlich starb noch keine katze weil alle noch jung sind...daina 2 shadow 1 und bailey 11 wochen...
die katzen von meiner tante, zwei maine coonh hauskatzenmischlinge aus dem tierheim damals (anna und paul) starben beide,relativ kurz hintereinander im alter von 17 jahren... erst starb paul,nach einem langen kampf mit einem tumor und 2 wochen danach anna... woran weiß ich nicht genau! ich denke anna wollte ohne ihre große liebe paul nicht mehr sein und wollte zu ihm ins regenbogenland....
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
Hmmmm, ich konnte alles ankreuzen, außer Rassekatze


Meine erste Katze - Sherry - wurde 19 Jahre alt,EKH, war Freigängerin und starb an Altersschwäche

Mikey, 1 Jahr,EKH, Katzenseuche

Mikesch, 7 Jahre,EKH, an was er starb weiß ich nicht, da war ich erst 10 Jahre alt, aber er war wohl auch sehr krank

Kessy, 3 Jahre,EKH, hatte einen Tumor

Außerdem hatten wir noch 4 Streuner im Alter von 3 bis 10 Jahren die bei uns draußen gelebt haben, sehr scheu waren und sich von uns nur füttern ließen, alles EKH
 
Ziggie

Ziggie

Registriert seit
30.05.2008
Beiträge
6.306
Gefällt mir
1
"Er" hat jetzt in der Umfrage für meinen unmittelbaren Vorgänger Peter angekreuzt. Aber es gab noch mehrere Katzen, alle EKH, alle Kater, alle potent, alle Freigänger also

"Sie"
Purzel - grautiger - lebte mindestens 8 Jahre (gehörte eigentlich dem Förster, Tod unbekannt)
"Er"
Minko - grautiger - 13 Jahre - Ursache unbekannt, da beim Nachfolgeeigentümer im Schrebergarten (das war 1951 - 1964, der Mann wohnte da ständig! Damals Wohnungsnot in Hamburg)
Leo - rottiger - 1 Jahr - überfahren
Peter - schwarz - 9 Jahre - 2. Mal "Katzenseuche"
(Leo und Peter waren Wurfbrüder)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekolinchen

Gast
Danke Silke, gute Idee! Mal gucken was dabei raus kommt:-)
Ich habe meine Mimi als Rassekatze angegeben, obwohl sie keine Papiere als Perser hatte, ich hoffe es ist o.k. so.
Sie wurde 17 Jahre alt und starb laut TA an Altersschwäche, eine Obduktion wurde nicht gemacht.
 

Cleoo

Registriert seit
10.09.2007
Beiträge
24
Gefällt mir
0
::w Halloooo,

Mein Fleckel war 15 Jahre bei uns, wie alt sie letztendlich war kann ich nicht genau sagen, da sie uns zugelaufen ist. ::?
Zum Verhängnis wurde ihr Hautkrebs, OPs halfen nur zeitweise. Als es ihr dann richtig übel ging, sind wir erneut zum Tierarzt, dieser hat sie dann "erlöst".:( (Hauskatze, 4 kg, fast ganz weiß, Freigängerin)

Unser Dicker hat uns ebenfalls adoptiert - aber lt. den Nachbarn war er schon sehr alt uns stromerte schon lange durch die Gegend. Wir schätzten ihn auf ca. 15 Jahre. ::?
Er erlitt eine halbes Jahr nach dem Einzug bei uns einen Aortenverschluss (im Beckenbereich) - die sofortige OP konnte ihn nicht retten - er verstarb 2 Tage noch der OP in der Klinik. Das hat uns sehr getroffen, da er in seinem Wesen ganz außergewöhnlich war.:( (Hauskatze, 6,5 kg, schwarz, Freigänger)

LG Cleoo
 

tapine

Registriert seit
16.12.2006
Beiträge
486
Gefällt mir
0
Marvel Mainecoon Kater ist mit 3 Jahren, 2 Monaten und 13 Tagen gestorben. :-(

Wohnungskater, unbekannte Todesursache (plötzlicher Tod, lag morgens tot in der Küche)
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.702
Gefällt mir
650
Unser Norwegerkater Elliot ist im Alter von sieben Monaten während der OP-Vorbereitung zur Kastrations-OP verstorben.

Unsere Züchterin hat ihn obduzieren lassen, angeblich hatte er eine Allergie gegen einen Bestandteil des Narkosemittels. Ein ärztlicher Fehler, wie ich anfangs dachte, war es jedenfalls nicht.
 

champagner

Registriert seit
02.12.2007
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Ich hatte bisher Glueck.

Puschkin, EKH, Freigaenger, kastriert, ist 17 Jahre alt und lebt bei meinen Eltern wie ein Koenig. Wie ein sehr geriatrischer Koenig ;-).

Henry und Fluff, Halblanghaar-Mixe, sie HCM, er nichts (was hoffentlich so bleibt), springen mit ihren 17 Monaten noch im Fruehling ihres Lebens herum. HOFFENTLICH.

Seine Katze ploetzlich tot zu finden, das ist meine schlimmste Horror-Alptraumvision (worauf wir uns bei HCM ja eigentlich als ein moegliches "Exit-Szenario" gefasst machen muessen.)

Liebe Gruesse
::w
Sonja
 

nbine

Registriert seit
24.12.2005
Beiträge
218
Gefällt mir
0
Also meine eigene Katze ist Gott sei Dank noch nicht gestorben, aber unser Kater Akim von meinen Eltern ist vor einigen Jahren eingeschläfert worden, weil das Herz nicht mehr richtig gearbeitet hat. Er frass nicht mehr und hatte Wasser im Bauch und da nichts geholfen hat, hätte er sich nur gequält.
Akim war fast 15 Jahre alt und ein British Kurzhaar Kater.
 

Minette

Registriert seit
20.03.2006
Beiträge
3.379
Gefällt mir
0
Heute auf den Tag vor 6 Monaten ist meine geliebte, süße Leila gestorben. Sie hatte ein Fibrosarkom und wurde gerade mal knapp 11 Jahre alt.
Ich vermisse sie so sehr...:cry:
 

silv61

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
291
Gefällt mir
0
Meine geliebte Lucky,EKH, dreifarbig, Wohnungskatze, vom Bauernhof, starb mit 12 Jahren und 8 Monaten an einem Tumor. Flöckchen, EKH, schwarz-weiss, Wohnungskatze aus dem Tierheim, starb mit ca. 3 Jahren an FIP. :(
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
meine beiden Sternies sind beide im Alter von 6 Jahren an einem Herzfehler gestorben

Balou durch nicht erkannte HCM und mein Schwarzer eine Woche danach an gebrochenem Herzen und bekanntem Klappenfehler, der 6 Jahre medikamentös behandelt wurden.

Beide waren Hauskatzen unbekannter Rasse/Mischung
 

Eloise

Registriert seit
19.03.2007
Beiträge
695
Gefällt mir
0
Mein erster Kater Kater Miezi (Freigänger) ist mir zugelaufen. Da war er ein halbes Jahr alt. Mit 18 Jahren musste ich ihn einschläfern lassen.
Letztlich wegen einer Nierenisuffizienz, die seine Lebensqualität binnen 3 Wochen rapide verschlechterte. Bis dahin dahin war er immer gesund.
Meine allererste Katze habe ich nicht aufgeführt, die wurde 1963 im Alter von 6 Jahren eingeschläfert weil sie Katzenseuche hatte. Konnte man damals schon impfen? Ich war noch ein Kind.
Die derzeitige Generation ist gesund und munter und ich wünsche mir es bleibt so!
 

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
...tut mir leid für Eure Sternen-Kätzchen....

Es gibt aber doch sehr viele Kätzchen, die tatsächlich ziemlich alt werden; ds ist schön zu lesen.
 

Morticia

Gesperrt
Registriert seit
24.02.2003
Beiträge
2.203
Gefällt mir
0
Mein Sternenmädchen Shira (Perser) war 8,5 Jahre als sie ins RBL ging, sie hatte CNI und weitere organische Probleme.
 

Elmo

Registriert seit
23.10.2005
Beiträge
18.099
Gefällt mir
2
Hallöchen,

Es ist ein trauriges Thema...aber es ist für einige sicher interessant und für viele Fori´s vielleicht auch gut, es hier reinzuschreiben.

In welchem Alter starben Eure Kätzchen, welcher Rasse gehörten sie an und an was starben sie?
Was ich grade nicht so ganz kapiere ist, wie diese Umfrage "funktionieren" soll?
Ich habe noch nicht so viele totel Katzen zu beklagen in meinem bisherigen Leben (wenn ich einmal die (Verkehrs)unfälle sowie eine Vergiftung meiner früheren Freigänger ausnehme).
Von daher könnte ich rein theoretisch zwei Katzen eintragen, davon ist die eine mit etwa 2.5 Jahren an FeLV gestorben, die andere mit knapp 1 Jahr an FIP.
Wenn ich die beiden nun bei dir eintrage, woher soll man da anschliessen wissen ob die Rassekatze an FeLV oder an FIP gestorben ist und in welchem Alter?

Irgendwie habe ich grade die Befürchtung dass das nicht gut klappt.

Liebe Grüße
Andrea
 

Tiger1976

Registriert seit
06.12.2007
Beiträge
545
Gefällt mir
0
Mein 1. Kater Wanja war ein Perserkater und mußte mit 10 1/2 Jahren eingeschläfert werden, bei ihm haben die Nieren da sie immer größer wurden die anderen inneren Organe....:cry: (ich glaube er hatte Leukose).

Meine liebe Tiddles sah aus wie eine Norweger war aber ein Hauskatzen-Perser-Mix, leider wurde sie nur 11 1/2 J. alt. Was sie genau hatte wissen wir bis heute nicht auf jeden Fall war es Krebs und es mußte ihr die Milz entfernt werden (sie war 3x größer und schwerer als eine normale Milz) . Die Laboruntersuchung hatte ergeben : Lymphom in multipler Form :cry::cry::cry:.
 

silkepetra

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
1.951
Gefällt mir
0
Wenn ich die beiden nun bei dir eintrage, woher soll man da anschliessen wissen ob die Rassekatze an FeLV oder an FIP gestorben ist und in welchem Alter?

Irgendwie habe ich grade die Befürchtung dass das nicht gut klappt.
....habe ich gestern auch lange überlegt, aber wie sollte man es sonst machen::?

Die Meisten schreiben ja einen Text dazu....und das sollte ja auch so sein, daß die lieben Fori´s mal was über ihre Sternenkätzchen etwas schreiben können.
 
Thema:

UMFRAGE: in welchem Alter starben Eure Katzen, welche Rasse, welche Krankheit?

UMFRAGE: in welchem Alter starben Eure Katzen, welche Rasse, welche Krankheit? - Ähnliche Themen

  • Wie sehen eure 17 Wochen alte Maine Coons aus?

    Wie sehen eure 17 Wochen alte Maine Coons aus?: Hallo ich hab da mal eine Frage. Wir haben uns letzte Woche eine katze geholt jetzt ist sie 17 Wochen alt. Sie wurde uns als reinrassige Maine...
  • Alter Typ/Linie bei MC

    Alter Typ/Linie bei MC: Hallo, langsam habe ich ja meinen Göga so weit, dass "vielleicht":wink: eine vierte Katze bei uns einziehen darf. Nun habe ich Bilder von Coonies...
  • Gewicht eines 4 Monate alten Norwegers

    Gewicht eines 4 Monate alten Norwegers: Hallo ihr Lieben, ich habe hier schon gesucht und auch Google bemüht aber nichts konkretes gefunden.... Mein kleiner Norweger Kater ist jetzt 4...
  • Werden Hauskatzen älter?

    Werden Hauskatzen älter?: Hallo::w Mir wurde kürzlich gesagt, das Hauskatzen eine längere Lebenserwartung als Rassekatzen haben, da diese oft stark überzüchtet seien. Is...
  • Ähnliche Themen
  • Wie sehen eure 17 Wochen alte Maine Coons aus?

    Wie sehen eure 17 Wochen alte Maine Coons aus?: Hallo ich hab da mal eine Frage. Wir haben uns letzte Woche eine katze geholt jetzt ist sie 17 Wochen alt. Sie wurde uns als reinrassige Maine...
  • Alter Typ/Linie bei MC

    Alter Typ/Linie bei MC: Hallo, langsam habe ich ja meinen Göga so weit, dass "vielleicht":wink: eine vierte Katze bei uns einziehen darf. Nun habe ich Bilder von Coonies...
  • Gewicht eines 4 Monate alten Norwegers

    Gewicht eines 4 Monate alten Norwegers: Hallo ihr Lieben, ich habe hier schon gesucht und auch Google bemüht aber nichts konkretes gefunden.... Mein kleiner Norweger Kater ist jetzt 4...
  • Werden Hauskatzen älter?

    Werden Hauskatzen älter?: Hallo::w Mir wurde kürzlich gesagt, das Hauskatzen eine längere Lebenserwartung als Rassekatzen haben, da diese oft stark überzüchtet seien. Is...
  • Schlagworte

    wie lange dauert es bis milbemax wirkt

    ,

    katze einschläfern lassen wegen struvitsteine

    ,

    aortenverschluss bei katzen

    ,
    kater eingeschlaefert katzenseuche und akutes nierenversagen
    , mein kater wurde überfahren, alter von rassekatzen, katze beinversteifung, , , katzenforum, meine ekh katze wurde mit 9 Jahren überfahren
    Top Unten