ufff!

Diskutiere ufff! im Impfungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Montag war ich mit mäuschen beim impfen... leider bin ich erst jetzt zum online gehen gekommen. das es ein dram war die halbe stunde im auto bis...

Lusi

Registriert seit
25.12.2002
Beiträge
791
Gefällt mir
0
Montag war ich mit mäuschen beim impfen...
leider bin ich erst jetzt zum online gehen gekommen.
das es ein dram war die halbe stunde im auto bis da hin brauch ich wohl keinem zu erzählen
nur heimwerts war sie so platt das sie geschlafen hat (was mich fast noch mehr beunruhigt hat)
jetzt muss ich mit dem
thema nochmal anfangen...
ich hab sie gegen leukose, katzenschnupfen, katzenseuche, tollwut impfen lassen.
als es zum bezahlen ging hat es mich bald hingesetzt hab ich net für ne mini untersuchung und des impfen stolze 53,40 euro da gelassen!
was zahlt ihr den so?
ich war echt platt! ich hatte mit maximal 40 euro gerechnet, hatte still und heimlich auf 25 euro gehofft, aber des war echt der knaller!

Karin und mäuschen

P.s. die neue schule ist super anstrengen hab schon die ersten 4 exen hinter mir, auserdem arbeite ich ja neben her im kino schreib für die zeitung und putze bei meiner oma. neben bei muss ich noch das 10 finger systhem in einem vhs kurs lernen, und in englisch mach ich jetzt nachhilfe weil ich nach 4 jahren ohne englisch einfach zu viel verlernt habe. und der bootsfühererschein geht aufs ende zu ich hab aber keinen plan ob ich bestehe ich komme nicht zum lernen! Nächste woche samstag bin ich schlauer.
 
02.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ufff! . Dort wird jeder fündig!

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
Impfungen

Hallo Karin!


Hat dein TA etwa alles auf einmal gimpft??? Da gibt es gegensätzliche Meinungen, aber alles auf einmal ist zu viel. Unsere Med-Vets haben da einen Riesenvortrag von gemacht: alle Impfungen aufeinmal bringen nichts: der Impfschutz ist durch zu viel auf einmal nicht da. Ist deine Katze Freigänger??? Wenn nicht, warum Tollwut und leukoseimpfung???
Der Preis ist angemessen:
Mit 8 Wochen: Seuche, Schnupfen 18 Euro
Mit neun Wochen Leukose: 24 Euro
Mit zwölf Wochen: Seuche, Schnupfen, Tollwut 22 Euro
Mit dreizehn Wochen: Leukose 24 Euro
Das sind 88 Euro mit Auffrischung 8O


Liebe Grüsse, Kordula
 

Lusi

Registriert seit
25.12.2002
Beiträge
791
Gefällt mir
0
huhu!
ufff! davon hab ich noch nie was gehört das es da zu probs kommen soll...jetzt bin ich ziehmlich ratlos!
das hat mir noch nie jemand gesagt.
ich hab mäuschen gegen fast alles impfen lassen (sie ist hauskatze) da wir zwei ab und zu mal ausflüge in den garten machen (an der leine) und mäuschen schlüpft ganz gern mal durch türen sollte sie es irgendwann mal bis raus schaffen möchte ich wenn ich sie suche mir net auch noch sorgen machen wegen den krankheiten, bei uns hinterm haus ist ne alte scheune und da sind viele verwilderte katzen die gefahr sich allein durch nen kleinen spaziergang durch den garten anzustecken schätzte ich und der tierarzt dann doch zu groß ein.
Ich möchte alle möglichkeiten ausschliesen das mäuschen waS passiert!
übrigens bei den aller ersten impfungen bei mäuschen hab ich bestimmt 100euro beim tierarzt gelassen, das war jetzt die erste auffrischung (sie ist gerade ein Jahr) und da hatte ich mir schon erhofft das ich net ganz so tief in den geldbeutel greifen muss...aber naja...für sie mach ich es echt gerne!
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.872
Gefällt mir
5
Hallo,
wie schon gesagt, gerade in Bezug auf Impfungen gibt es sehr kontroveres Meinungen.
Zum Beispiel impfen fast alle TA bei der Auffrischung Katzenschnupfen/Seuche zusammen. Obwohl Katzenseuche laut Herstellerangabe nur alle 2 Jahre geimpft werden bräuchte. Aber die TA nehmen eben ein Kombipräperat.
Ich habe meine Katzen, nach einem Bluttest, gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, Leukose und FIP impfen lassen. GAnz bewußt, obwohl meine Beiden reine Hauskatzen sind. Aber, sie sind rund 8 Jahre altersmäßig auseinander und ich muß davon ausgehen, dass Filou vor Lilly über die Regenbogenbrücke gehen wird. Und dann möchte ich wieder eine Katze aus dem Tierheim nehmen. Deswegen ist mir ein umfassender Impfschutz sehr wichtig.
Gruß
 

Lilly

Registriert seit
28.12.2002
Beiträge
1.782
Gefällt mir
0
Hallo Karin,

im nächsten Jahr läßt Du zuerst Schnupfen und Seuche impfen, und ca. 3 Wochen später Leukose und Tollwut, das ist nicht zuviel auf einmal für Mäuschen. Und da sie Dir ja immer mal entwischen kann, würde ich auch gegen alles impfen lassen.

Liebe Grüße an Mäuschen und Dich, und alles Gute für den Bootsführerschein :)
Iris
 
Thema:

ufff!

Top Unten