Tweety ist nun kastriert....mit kleinen Hindernissen

Diskutiere Tweety ist nun kastriert....mit kleinen Hindernissen im Sexualität Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo ::wgelb jetzt wurde unser kleines Sorgen-Kind ( empfindlicher Magen/Darm) mit 5 Monaten kastriert. ( 28.12) Dabei hat man keline Geschwüre...

Tweet

Registriert seit
01.12.2015
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Hallo ::wgelb

jetzt wurde unser kleines Sorgen-Kind ( empfindlicher Magen/Darm) mit 5 Monaten kastriert. ( 28.12)
Dabei hat man keline Geschwüre an den Zitzen gefunden.....was uns erst mal einen riesen schrecken einjagte...TA meinte, das
waren gutartige "Tumore" die jetzt hormonell bedingt zurück gehen...Gebärmutter war auch leicht vergrößert...
Gestern sollten die Fäden gezogen werden,aber trotz tragen eines Bodies, was Tweety sowas von blöd findet, ist eine Naht wohl nicht zu und musste geklammert werden...TA sagte, das würde noch mit den "Tumoren" zusammen hängen,dies kann die Wundheilung beeinträchtigen....::?
Die arme Maus trägt nun eine weitere Woche den tollen Body....
Seit sie kastriert ist, ist sie sehr anhänglich und verschmust. ::l::l

Ich hoffe, dass am Montag der ganze "spaß" vorbei ist und Tweety wieder durch die Bude rennen darf!!!!

Hat jemand Erfahrung mit den Klammern und einer "schlechteren Wundheilung?!"
 
05.01.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tweety ist nun kastriert....mit kleinen Hindernissen . Dort wird jeder fündig!
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Zur Wundheilung kann ich gar nichts sagen aber ich wünsche der kleinen Miez gute Besserung, dass sie schnell wieder springen und rumflippen kann.

::wgelb
 

MargitP

Registriert seit
24.09.2006
Beiträge
105
Gefällt mir
0
Meine Franziska hat sich in einem unbeobachteten Moment die Kastrationsnarbe aufgeschleckt, was wochenlanges Salben und Tragen des ungeliebten Trichters zur Folge hatte. Aber nach einer gefühlten Ewigkeit war sie dann doch zu, die Narbe.

Geduld ist angesagt, aber alles wird gut.

Daumendrückende Grüße
Margit
 

Tweet

Registriert seit
01.12.2015
Beiträge
19
Gefällt mir
0
::wgelb Danke sehr!!!!
 
Saabiene

Saabiene

Registriert seit
30.08.2008
Beiträge
1.420
Gefällt mir
18
Bei meiner Frida war ein Faden nach innen gelangt und hatte sich entzündet. Mit einer weiteren Woche AB war es dann auch ausgestanden.

Wird schon werden. ::knuddel
 

Tweet

Registriert seit
01.12.2015
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Danke!!! Denke auch, dass sie bald wieder uneingeschränkter ist 😀
 

sixtus

Registriert seit
08.05.2013
Beiträge
68
Gefällt mir
0
das wird schon! das lieschen hat sich immer aus dem body befreit, das war ein spass ihr den wieder anzuziehen.
 

CosmoO.

Registriert seit
08.06.2022
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Guten Abend, unser Tito wurde auch gestern kastriert, ein falscher Schnitt durch den Tierarzt, bumm Notfall op in der Tierklinik, er ist jetzt wieder zuhause, er trägt eine Krause, leckt sich nicht dort aber springt aufs Bett oder die Couch gelengtlich. Ganz leichte Blutungen sind natürlich noch da aber das ist komplett normal und kann passieren :)
 
Thema:

Tweety ist nun kastriert....mit kleinen Hindernissen

Top Unten