Tumor bei alter CNI- Katze

  • Ersteller des Themas Krümelmonster
  • Erstellungsdatum
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
320
Gefällt mir
89
Habe leider schmerzlich herausfinden müssen, dass mein Handy zu wenig Speicherplatz hat, darum muss ich mit meinem Zehnfingersystem, den Büchern, der Maus und meiner Katze Jonglieren..... Das gute alte Katzentetris.... Immerhin habe ich endlich eine Lösung gefunden, mit der
alle zufrieden sind.... Man lege ein Lammfell auf eine Ecke des Schreibtischs--- schwupp hat man das FellmonsterIMG_0814.JPGIMG_0815.JPG, wo man es haben will und aus dem Weg.... Rolleyes. :roll: :crazy2: Immerhin muss ich nicht mehr :kreisch:. Das ist übrigens der W- Stapel, leider. (Und ich gebe es nicht chronlogisch ein... Aber dazu noch chillige Musik von Bombino (Agadez- Album) und alles ist easy. Bis Sonntag bin ich fertg!!!! Ich möchte hiermit noch meine Mutter erwähnen, die meinen Schreibtisch vieeeel zu groß findet.... :lustig: und immer meint, ich solle mir doch mal einen kleineren zulegen... Aber sie hat ja auch keine Katze!

Krümel weiß alles und sieht alles.
Serie Sherlock Da wird Dr.Watson von einer Frau dargestellt
Hatte ich auch teilweise gesehen und fand es auch nicht schlecht.
 
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
320
Gefällt mir
89
Nix interessantes zu berichten.... Außer, dass Krümel am Wochenende wieder ins frisch bezogene Bett ge.... otzt hat. :wand:Sie hat aber nur ein bisschen Wasser verloren, und auch nur das Bettlaken erwischt, die Bettdecke konnte ich noch wegziehen..... Progress! Aber hey, wir härten ab! Ich hab nur die betroffene Stelle ein wenig mit Seife abgerubbelt, statt wie üblich, direkt neu zu beziehen.... Was uns nicht umbringt.... (War ja auch nur Wasser).....
IMG_0818.JPG Aber wer könnte ihr hier denn auch länger sauer sein?!
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.153
Gefällt mir
44
Sie ist eine solche Omi ♥ Auch vom Gesicht ein süßes, knuddeliges Ömchen
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.567
Gefällt mir
259
Ja, Krümel ist eine ganz süße Katze.::l
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.332
Gefällt mir
47
::bgNix Interessantes zu berichten......ich schätze mal.... ein Leben an der Seite solch eines Ömmchens ...könnte man doch interessant und nicht eintönig schildern.....oder....:lol:

Wohin soll sie denn auch sonst bröseln...Bett oder auf das bisserl Teppich das man vl. hat.....und wenns nur der Türvorleger ist.....ich hatte vor vielen Jahren neue Bettfedern gekauft...kaum waren die drauf..hat schon einer meiner Bande voll drauf gebröselt..als dann ....die neue Bettware in die Reinigung und dann wurden die gleich wieder eingepackt und verstaut..hab mir dann vollwaschbare gekauft....::bg

Ja..das hatte ich auch schon mal gemacht..als ich todmüde in die Kissen sinken wollte..war auch nur Wasser..abgerubbelt ...Handtuch drauf und gut iss......

Natürlich kann man da nicht sauer sein..bei der Goldschnute...ist Euch noch nie ein Malheur passiert.....:oops:..::bg
 
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
320
Gefällt mir
89
Heute hatte ich wieder einen Schrecken.... Am inneren Oberschenkel hinten hat Krümel einen Knubbel, das habe ich gerade beim Knuddeln entdeckt. Schätzungsweise doppelt so groß wie ne Kichererbse... :-( Und schwupp, ist sie wieder da, die Trauer, und der Schmerz.... Sind da hinten auch Lymphknoten? :´( Warum darf man nie vergessen???
Nach Metacam ist sie nach wie vor süchtig, findet das Zeug total toll. Kaum fange ich an, an der Flasche rumzufummeln (schütteln) kommt sie angesaust, fängt an, ungeduldig zu pföteln. Meckert, wenn die Ration drin ist, weil sie mehr will.... Das Zeug ist wie Katzenminze!!!
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.188
Gefällt mir
136
Heute hatte ich wieder einen Schrecken.... Am inneren Oberschenkel hinten hat Krümel einen Knubbel, das habe ich gerade beim Knuddeln entdeckt. Schätzungsweise doppelt so groß wie ne Kichererbse... :-( Und schwupp, ist sie wieder da, die Trauer, und der Schmerz.... Sind da hinten auch Lymphknoten? :´( Warum darf man nie vergessen???
Ach Julia, leider ist das Leben oft grausam. Allerdings bin ich froh darüber, dass Ihr bis jetzt noch ein gute Zeit miteinander hattet. Ich hoffe so sehr, Krümelchen bleibt noch länger bei Dir. :knuddel:
Nach Metacam ist sie nach wie vor süchtig, findet das Zeug total toll. Kaum fange ich an, an der Flasche rumzufummeln (schütteln) kommt sie angesaust, fängt an, ungeduldig zu pföteln. Meckert, wenn die Ration drin ist, weil sie mehr will.... Das Zeug ist wie Katzenminze!!!
Das habe ich auch noch nicht gelesen. Aber gut so, dann nimmt sie es wenigstens ohne zu murren. :good:

Ich grüße Euch ganz lieb und bin in Gedanken so oft bei Euch. Immer, wenn Du etwas geschrieben hattest, war da so ein banges Gefühl - aber jedes Mal dann wieder aufatmen.
Ich hoffe so sehr, dass es auch noch länger so bleibt. Ich drücke Dich ganz fest und liebevoll. ::knuddel
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.223
Gefällt mir
52
Es tut mir so leid, Julia.:(
Genießt die Zeit miteinander, mehr kannst du nicht machen, so schwer es auch ist.
Ich wünsche dir noch eine schöne lange Zeit mit der tapferen Krümel.
Meine Mäuse lieben das Metacam auch, da kommt sogar Maja freiwillig.:girl_sad:
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
568
Gefällt mir
113
Hey Julia, jeder Morgen, den das Monsterlein mit Krümel im Bett erwacht, ist der Beginn eines Tages, den es dem Sensenmann abgeschnackt hat. :good:
Das darfst Du nie vergessen.
Peter hat es mir heute Morgen gezeigt, was er dazu zu sagen hat. Ich guck ja immer mit Argusaugen auf Prinzchen: jetzt hat er nicht genug gefuttert (kann er überhaupt noch was riechen?) und nu sabbert er wieder, dann pooft er den ganzen Tag lethargisch auf dem Blätterhaufen und schnarcht vernehmlich ... hat er überhaupt noch genug Metacam? Und haaren tut er auch wieder so stark. Und dann kommt immer die Frage, ob er den Sommer tatsächlich erleben wird. Und genießen? Und ich denk dann, dass es stetig bergab gehen wird. Wie lange hat er noch? Wann muss ich eingreifen?

Also heute Morgen um 4 Uhr, als alle Vögel durcheinander krakeelten, sind wir alle rausgegangen. Saba spurtete direkt auf´s Nachbargrundstück, Bibi lief brav neben mir her zur Hofeinfahrt, Zinnie begrüßte uns enthusiastisch und bekam gleich ne Backpfeife von Bibi (solch vorlauter Kerl). Und Prinz Peter? Ach, er blieb zurück :mda:Blieb am Carportposten stehen ... streckte sich erst mit den Pfoten am Holz, wetzte sich dann ausgiebig die Krallen und versuchte dann, mit Sprüngen und ner Menge Miau den Pfosten hochzuklettern: hey ho, ich bin hier der Macker! Guck mal, was ich kann! Und mal wieder wurde mir klar, dass er keine Diagnose kennt und so unbeschwert seine Momente zelebrieren kann. Dann hüpft er wie ein junges Karnickel, alle Krankheit fällt von ihm ab.
Ich schelte mich Dummkopf. Ja, die Tage sind gezählt, aber es gibt noch ne Menge Unfug, die wir zusammen anstellen können und auch Dein Katzi wird sich noch reichlich zu Wort melden. Nicht nur mit Göbelei auf frisch gewaschenes Laken, auch mit noch vielen Sonnenstunden, Kartonjagden, Brunnengeschlabber und gemeinsamem Hähnchenschmaus.
Also guck mal, ob der neue Kichererbsenknubbel das Krümel stört und sei froh und stolz auf euer tolles Team, dass ihr über solch eine weite Strecke die Krankheit vor die Tür stellen könnt. Sollte es dann irgendwann schnell gehen, dann freu Dich für die Katz. Dann machst Du es euch schön gemütlich, schenkst ihr nen Pott Katzenminze, machst ihr ne Wärmflasche, kochst ihr ein wenig Kassler ab, lässt sie ne Extra-Ladung Metacam schlecken oder gibst ihr ein noch besseres Medi, das Du vom Doc bekommen hast und bürstest ihr das schmucke Fell. Und dabei singst Du ihr das Lied ihrer Heldentaten und erwähnst beiläufig den Namen von "Tony Checkers":
Vielleicht springt dein Krümeltier dann ja auch wieder auf und fügt noch ne Strophe an ihr Lied an (sowas kann sich Tier Krümel ja nicht bieten lassen). Vielleicht auch nicht, dann rufst Du den Doc und natürlich kommt er dann zu euch und schaut, was er tun kann.

Aber soweit ist es noch nicht, also knuddel das Katzi ganz herzlich von mir! Verflixt zäh, dieses Krümel! Und verflixt fürsorglich und ideenreich, dieses Monster ...
 
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
320
Gefällt mir
89
Silke, haha! Das find ich auch! Es wird nie einen Nachfolger für Krümel geben.... (können).... Nee, Krümel findet natürlich, dass es ihr super geht. Sie hat ein wenig abgenommen, aber nicht schlimm. Und selbstverständlich weiß sie genau, wie es mir geht.... Wer stand heute an der Tür und hat mich begrüßt? Meine Mama- Kümmerkatze. Hat besonders nachdrücklich rumgemiepst und ihre Streicheleinheiten gefordert. Und wie immer hockt sie nun mit mir auf dem Schreibtisch rum und möchte geknuddelt werden.... hört erst auf zu miepsen, wenn sie bekommen hat, was sie möchte (Streicheleinheiten!!!!) Eigentlich geht mir das immer auf den Wecker, weil ich Hunger habe und essen möchte, aber mit Katze im Arm schmiert sichs schwierig ein Brötchen, besonders wenn besagte Katze gerne pfötelt, weil sie einfach alles toll findet, was ich so esse... Dann gibts Probleme mit dem Tiger! (Ich werd nicht zur Diva, wenn ich hungrig bin, sondern zum Tiger)... Heute ist es aber einfach schön, und der Tiger kann mich..... (Sonst kommt sie erst zum Schreibtisch).
 
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
320
Gefällt mir
89
Ihr Lieben: :herz::give_heart2::herz:

Da bin ich ja beruhigt, dass auch andere Katzen Metacam so toll finden....
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

katzen mit krebs erkrankung wie gehe ich damit um?

,

katzenlinks

,

katzenlins

,
katzenforum
, thyronorm, netzkatzen, katzelinks
Top Unten