Trockenfutter und Nassfutter nicht mischen

Diskutiere Trockenfutter und Nassfutter nicht mischen im Archiv Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo, ich habe gehört, dass man Trocken- und Nassfutter firstnicht mischen soll, da das die empfindliche Verdauung der Tiere...

Eve

Gast
Hallo,

ich habe gehört, dass man Trocken- und Nassfutter
nicht mischen soll, da das die empfindliche Verdauung der Tiere durcheinanderbringt.
?????
Und zwar hab ich die Info von einem Tierarzt aus Frankreich.

Wie seht ihr das?

Gruß,

Eve
 
10.05.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trockenfutter und Nassfutter nicht mischen . Dort wird jeder fündig!

Gwen

Gast
also ich misch das ganz gerne, wenn ich z.b. eine angebrochene dose habe, die nicht für beide reicht, komtm noch trockenfutter dazu, dann ncoh etwas vitaminflocken und etwas wasser. kann mit nicht vorstellen, dass das ungesund sein sollte.
 

sumpfbrummer

Gast
trofu und nafu mischen

also ich mische auch trofu mit nafu und meinen beiden
geht es sehr gut und es schmeckt ihnen.
 

tofflinger

Gast
Das man das nicht mischen sollte ist doch logisch.
Trofu muss aufquellen im Magen und wenn da noch der Verdauungsvorgang vom Nassfutter im Gange ist gibt es Störungen, da das Trofu viel Feuchtigkeit braucht und das Nafu schon ne MEnge benötigt. Damit können Magenprobleme entstehen. Eure Miezis können euch das ja nicht mitteilen wenns im Bäuchlein drückt :roll:
 

Gwen

Gast
naja, aber so seh ich das nich. meine bekommen beides gemischt. wnen sie bauchschmerzen haben, würde das sicherlich auffallen. da meine katzen aber wie immer rumspringen, schließe ich das mal aus. desweiteren tue ich zum nass/trockenfutter-mix imme rnoch nen schluck wasser mit rein, damit sich das besser mischen lässt.
 

tofflinger

Gast
:lol: Was das Mischen betrifft geht es ja eigentlich an dem Ziel vorbei.


Es ist trocken damit es im Magen quellen kann und es ist doch logisch , wenn da nicht genug Quellfeuchtigkeit im Magen ist, wie können die Inhaltsstoffe denn gut, bzw. in dem angedachten Zeitlimit gelöst werden?

Ich gebe auch mal spät Abends mal ein paar Stücke Trofu, so als Betthupferl, oder auch mal morgens Nafu und abends Trofu. Nicht aber in kürzeren Abständen.
 

Gwen

Gast
bei uns gibts morgens trofu, abends nafu und jenachdem wieviel nafu nochetwas trofu mit rein, dann wasser drüber, etwas stehen lassen, dann quillt das vor, und dann wirds mit begeisterung gefressen.
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo!

Es ist zwar zu diesem Thema lange nichts mehr geschrieben worden, aber jetzt muss ich auch mitdisskutieren.

Es ist zum Haare raufen. Seit bald 3 Monaten versuche ich meine Miezen von Premiumfutter zu überzeugen. Bei der Jeanny ist es mir mit Mastery in erster Linie und nebenbei Hills und RC (wobei ich RC weglasse, da ich mir nicht sicher bin, ob die Struppi empflindlich drauf reagiert) gelungen. Die Struppi macht mir allerdings Sorgen, kaum Hills, RC, Nutro, Iams, kein Mastery, ja eigentlich nichts außer Nafu. Und das ist echt zu teuer als Hauptfutter jeden Tag. Jetzt hab ich ihr vorhin 1/4 Dose Nafu (Hills) dazugemischt und promt war der Teller leer. Sie steht einfach voll auf Nafu. Und das macht sie jetzt seit der Umstellung so, also ihr Hunger wird durch meinen Durchhalte-Willen nicht größer. Nun sehe ich mich irgendwie gezwungen, ein billigeres Nafu zu finden (ev. Animonda) zu kaufen. Wobei mich im Animonda meines Wissens auch die Nebenprodukte drin sind. Was denkt ihr?

Die Idee ihr Lieblingsfutter (Billigfutter) drunter zu mischen wird wohl nicht sinnvoll sein, nehm ich an.

Aber sie hat seit dem letzten TA-Besuch 300 Gramm abgenommen, und ich bring kaum was in sie rein. Ich trage ihr den Teller an drei Stationen pro Fressdurchgang :P nach, bis er so leer ist, bis ich sie wieder nach draußen spazieren lassen gehen kann.

In 2 Wochen bin ich im Urlaub, 14 Tage lang, ich will ja nicht, dass sie mir dann verhungert. Deshalb sehe ich mich gezwungen, einen Vorrat an Nafu für die Struppi herzutun. Das einzige Problem dann ist noch, dass sie auch kommen sollte, wenn man sie ruft. Hm,...es ist nicht leicht.

Das wird ein toller Urlaub,...!

Also, wie siehts aus, Trofu mit Nafu mischen oder nicht. Man kann ja das Futter zuerst gemischt stehen lassen, damit das Trofu sich etwas "erweitert".

LG Alex
 

Anonymous

Gast
@ Struppi

Bei dem ersten Teil Deiner Frage- Umstellung auf Premiumfutter- kann ich leider auch nicht helfen.

Aber was das Mischen NaFu/ TroFu angeht, handhaben wir das so:

Über die jeweilige Portion NaFu geben wir immer ein paar "Bröckchen" TroFu- damit die Mieze das Kauen nicht verlernt..... knusper ... knusper :wink:
Untergerührt frisst sie es eh´ nicht....

MfG
 

Tina

Gast
Hi Alex,

wie genau hast Du denn mit der Umstellung angefangen? Hattest Du zu Anfang Struppi's altes Futter noch mit untergemischt? Das wäre nämlich das beste gewesen. Meine Coonies kannten zwar zu Anfang Premium-TroFu, aber beim NaFu waren sie ziemlich auf Animonda, Kitekat usw. fixiert (leider). Da mußte ich schon ne ganze Weile Whiskas etc. mit Nutro oder Iams mischen, bis sie auch beim Feuchtfutter die Premiumsorten akzeptiert hatten.

Über wen ich mich amüsiert hab, war meine Lucy. Die hat in der Küche aus dem Schälchen das Iams nicht angerührt (ich hab diese Mini-Dosen mit 85 g gekauft, dann muß man nicht soviel wegwerfen). Sie hat mich angeguckt, als würde ich sie vergiften wollen. Als ich ihr das Futter aber auf einem Extrateller auf dem Balkon serviert hab, hat sie's gleich verdrückt und sogar noch den Teller abgeschleckt! Das muß für sie so ein Gefühl gewesen sein, als würde sie was besonderes bekommen, weil es ja nun nicht in der Küche im Freßnapf lag. Vielleicht könntest Du Struppi so oder ähnlich auch etwas austricksen und "beschummeln"...?

Viele Grüße
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Tina!

Schön, dass du auch schreibst. Ich hab sie natürlich nicht von heute auf morgen umgestellt, denn sonst hätte ich jetzt keine Probleme. Mit dem Nafu hab ich auch kein Problem, aber Nafu als Hauptfutter kommt bei Premiumsorten leider zu teuer.

Ich hab gedacht, ich geb ihr einfach Zeit, aber ich kauf mich da zu tode, und die will keine dieser Sorten. Teuer, teuer, teuer!!! Geht hin, rümpft die Nase und schaut blöd. Ich versuche es nun aber echt schon lange. Mach ich etwas Nafu dazu, frisst sie. Aber meine Frage ist eben, ist das gesund, denn Trofu und Nafu unterscheiden sich ja komplett von der Verdauung. Wenn ich ihr paar Kügelchen hinrolle, gehts ja, aber das die mal alles oder fast auf einmal fressen täte, keine Chance. 3x wird ihr Teller bei jeder Fütterung hinterher getragen. Ich mach das - obwohl langsam ungern, es nervt, aber wenn ich im Urlaub bin, was dann. Immerhin rennt sie wenn der "Pfleger" (mein Vater, bis letzten August was sie immerhin auch seine Katze) kommt davon. Wie also soll er sie füttern. Nutro, fast alle Katzen stehen auf Nutro aber nein - meine nicht. Und schwupps, wieder eine Packung übrig. Hills, sie hat Hills Thunfisch gefressen. Ich kaufe eine 2-Kg-Packung Hills Rabbit und wieder vergebens. Die macht mich derzeit echt fertig :!: :cry:
Ich will ihr doch nur gutes. Wie schon gesagt, mit Whiskas hatte ich nie Sorgen.

Frage, 1. Animonda ist doch billiger und 2. Kann ich Tro- jetzt mit Nafu mischen? Aber dann frisst sie mir irgendwann kein Körnchen Trofu mehr. Also auch nicht gut.

Wirklich ratlose Situation.

Außerdem,...welchen Thunfisch (aus der Dose) kann ich den beiden mal als Häppchen geben? Es ist ja überall Salz drinnen. Und wenn das egal ist, welchen soll ich dann nehmen, in Öl oder in Wasser?

Freue mich jetzt schon über deine Antwort.

LG Alex

PS: Zurück zu Billigfutter,...keine gute Idee, hm???
 

Cathrin

Gast
Mischen

Hi Struppi und alle anderen,
was ist denn ,wenn ihr das Trofu morgend für abends einweicht und umgekehrt? Struppi, wenn Deine Kleine das nur mit IHREM NaFu gemischt frißt, dann gib ihr doch ein bis zwei Teelöffel als Geschmacksverstärker unter das eingeweichte TroFu.Besser, sie bekommt wenigstens etwas hochwertiges Futter als nur diesen Sch... Auch wenn Du es am Anfang vielleicht 50/50 mischen mußt,vielleicht kannst Du die Menge NaFU ja irgendwann reduzieren und sie so überlisten?
LG Cathrin :D
 

NATOFORCES.Amok

Gast
Hallo,

ich finde auch das man das Trofu mit dem Nafu mischen kann.

Keine Ahnung wo der tierarzt in Frankreich studiert hat,aber mein Ta hat nichts gegenteiliges zum Mischen gesagt.Und dem Vertraue ich mehr wie einen fremden TA.

Gruß
Jörg
 
Thema:

Trockenfutter und Nassfutter nicht mischen

Trockenfutter und Nassfutter nicht mischen - Ähnliche Themen

  • Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter

    Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter: Hallöle, habe in diesem Thead schon viel gelesen und bin verunsichert. Meine Kitty hat sich nach langer, ausgiebiger Testphase für Hill's...
  • Katze frisst nur Trockenfutter und verweigert Nassfutter

    Katze frisst nur Trockenfutter und verweigert Nassfutter: Hallo! Unsere Siamkatze Bussy (sie ist nun seit einer Woche bei uns) verweigert Nassfutter und frisst lieber Trockenfutter und trinkt regelmässig...
  • Ist es vertretbar vernünftiges Trockenfutter statt schlechtes Naßfutter zu füttern?

    Ist es vertretbar vernünftiges Trockenfutter statt schlechtes Naßfutter zu füttern?: Hallo liebe Foris, es geht mir heute um Charly meine geerbte Katze. Charly ist 15 Jahre alt und bis vor zwei Tagen fraß sie ausschließlich...
  • Trockenfutter/Nassfutter zusammen?

    Trockenfutter/Nassfutter zusammen?: Hallo ich hab da mal ne Frage, vielleicht antworten mehr, wenn ich die Frage jetzt explezit stelle., stimmt das das man Trockenfutter und...
  • Hills Trockenfutter und Naßfutter (spezial)

    Hills Trockenfutter und Naßfutter (spezial): Hallo, da ich mit der Suchfunktion nicht wirklich das Ergebnis bekommen habe, welches ich suche frag ich euch einfach mal: Wie sind eure...
  • Ähnliche Themen
  • Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter

    Kitty frißt nur Trockenfutter, ungern Nassfutter: Hallöle, habe in diesem Thead schon viel gelesen und bin verunsichert. Meine Kitty hat sich nach langer, ausgiebiger Testphase für Hill's...
  • Katze frisst nur Trockenfutter und verweigert Nassfutter

    Katze frisst nur Trockenfutter und verweigert Nassfutter: Hallo! Unsere Siamkatze Bussy (sie ist nun seit einer Woche bei uns) verweigert Nassfutter und frisst lieber Trockenfutter und trinkt regelmässig...
  • Ist es vertretbar vernünftiges Trockenfutter statt schlechtes Naßfutter zu füttern?

    Ist es vertretbar vernünftiges Trockenfutter statt schlechtes Naßfutter zu füttern?: Hallo liebe Foris, es geht mir heute um Charly meine geerbte Katze. Charly ist 15 Jahre alt und bis vor zwei Tagen fraß sie ausschließlich...
  • Trockenfutter/Nassfutter zusammen?

    Trockenfutter/Nassfutter zusammen?: Hallo ich hab da mal ne Frage, vielleicht antworten mehr, wenn ich die Frage jetzt explezit stelle., stimmt das das man Trockenfutter und...
  • Hills Trockenfutter und Naßfutter (spezial)

    Hills Trockenfutter und Naßfutter (spezial): Hallo, da ich mit der Suchfunktion nicht wirklich das Ergebnis bekommen habe, welches ich suche frag ich euch einfach mal: Wie sind eure...
  • Schlagworte

    ,

    ,

    trocken und nassfutter mischen katze

    ,
    nassfutter mit trockenfutter mischen katzen
    , mischung trockenfutter nassfutter katzen, trockenfutter mit nassfutter mischen katze, darf man nass und trockenfutter bei katzen mischen?, trocken und nassfutter katzen, nass und trockenfutter mischen katze, katzenbabys kann man nass und trockenfutter mischen?, katzen nassfutter und trockenfutter mischen, darf man katzen nahrung troken mit nass mischen, trockenfutter und nassfutter mischen katzen, mischung nass und trockenfutter katze, verdauungsprobleme bei katzen: trockenfutter und nassfutter mischen?
    Top Unten