Trocken- oder Dosenfutter ????

Diskutiere Trocken- oder Dosenfutter ???? im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Soweit ich mich im Forum informiert habe ist es firstnicht so gut wenn sich eine Katze nur vom Trockenfutter ernährt. Deshalb bringt mich die...

Tiger1976

Registriert seit
06.12.2007
Beiträge
545
Gefällt mir
0
Soweit ich mich im Forum informiert habe ist es
nicht so gut wenn sich eine Katze nur vom Trockenfutter ernährt. Deshalb bringt mich die Aussage auf der folgenden Seite http://www.ragdoll-rassekatzen.de/html/info_futter.htm ziemlich durcheinander. Was meint Ihr dazu ?
 
16.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trocken- oder Dosenfutter ???? . Dort wird jeder fündig!

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Ich sage dazu: das ist Schmarrn.

Futter für spezielle Rassen ist ein Werbegag.

Allgemein sei gesagt, dass Trockenfutter aufgrund seiner Zusammensetzung weitaus besser ist als Dosenfutter. Dosenfutter hat mehr "Füllmasse", die satt macht, aber von der Wertigkeit her eher ungenügend ist
Das gleiche läßt sich über Trockenfutter sagen.

Beim Futter kommt es auf den Inhalt an, das schlechteste Premium-Naßfutter kann besser sein als ein hochgelobtes TroFu.

Eine zusätzliche Verabreichung von Vitaminen und Mineralstoffen ist bei diesem Hills-Futter nicht erforderlich, da es diese Stoffe in optimaler Zusammensetzung enthält.
Das muß man auch bei fast keinem anderen Fertigfutter.

darauf achten, dass das Futter frei von Zusatz- oder Farbstoffen ist, anderenfalls müssen Sie damit rechnen, dass bei Ihrer Katze ab dem 7./8. Lebensjahr erste Nieren- und Leberschäden auftreten.
Das kann bei reiner TroFu Fütterung ebenso wahrscheinlich auftreten, mit oder ohne Zusatz- und Farbstoffe.

Vergiß diese Seite ..
 
Zuletzt bearbeitet:

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Das kann ich nicht für voll nehmen. Sorry.
Ein hochwertiges Nassfutter (und nicht wie kritisiert Supermarktfutter), ist auch für Rassekatzen (:lol: ) das Beste, was man verfüttern kann. Das bestätigt auch meine TÄ.
Die Rasse ist dabei wirklich völlig egal, da auch eine Ragdoll ebenso "funktioniert", wie eine FFW.
Ich bin nicht überzeugt, dass man Trockenfutter von Hills verfüttern muss. ::bg
 

Lena06

Registriert seit
21.01.2007
Beiträge
12.629
Gefällt mir
1
hallo tiger,

richtig an dem bericht ist, dass das supermarktfutter zu wenig fleischanteil hat. nämlich in der regel wirklich nur 4%.

falsch ist, dass man deshalb trockenfutter füttern sollte, da dort die zusammensetzung besser sein soll. dazu können dir aber erfahrerene foris etwas sagen.

ich füttere seit einem halben jahr kein futter aus dem supermarkt mehr, bzw nur noch (wenn ausm supermarkt) das shah vom aldi süd (lux bei aldi nord) das hat einen fleischanteil von ca. 60% ...
ansonsten bestelle ich mein futter übers internet und achte darauf, dass der fleischanteil hoch ist (also zb. bozita, mac´s, grau etc)
 

Jessi & Konrad

Registriert seit
23.03.2006
Beiträge
6.444
Gefällt mir
0
Hallo,

na ja, da es auf einer privaten HP steht denke ich, dass es eben die Meinung dieser Leute ist.
Es wurde ja auch keine der Äußerung mit z.B. Links zu wissenschaftlichen Untersuchungen unterstrichen...
Für mich hat dieser Bericht die gleiche Wirkung als würde dort geschrieben stehen "Der Winter ist schöner als der Sommer..." :lol:


http://www.katze-kater.de/
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Die 4% beziehen sich auf die geschmacksgebende Komponente. Meistens steht da ja auch "Fleisch und tierische Nebenerzeignisse. 4% vom Huhn."
 

Tiger1976

Registriert seit
06.12.2007
Beiträge
545
Gefällt mir
0
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Ich hatte nämlich schon gezweifelt...warum mit einmal Dosenfutter nicht gesund ist. Das von dem Aldifutter habe ich auch schon einmal hier irgendwo gelesen. Ich möchte nicht die gleichen Fütterungsfehler wieder machen, wie ich es bei Tiddles 11 J. gemacht habe. Leider läßt sie sich nicht mehr umgewöhnen...bin froh wenn sie überhaupt frißt durch ihre schwere Krankheit.
Also wäre das ALDI Futter eine sehr gute Alternative zu den teuren Sorten wie Animonda....jedenfalls besser als das Kitekat.
 
Thema:

Trocken- oder Dosenfutter ????

Trocken- oder Dosenfutter ???? - Ähnliche Themen

  • Futterumstellung von Trocken- auf Nassfutter

    Futterumstellung von Trocken- auf Nassfutter: Hallo, Ich bin zur Zeit etwas ratlos. Mein Kater darf aus gesundheitlichen Gründen kein Trockenfutter mehr essen, er kriegt also nur noch...
  • Trocken- oder Nassfutter für 10-Wochen alte Kätzchen?

    Trocken- oder Nassfutter für 10-Wochen alte Kätzchen?: Hallo! Am Sonntag ziehen Findus & Alya bei uns ein. Die beiden sind mittlerweile 10 Wochen alt und seit einiger Zeit überlegen wir, wie wir das...
  • Trockenfutter, trockenen Haut und Hautschuppen

    Trockenfutter, trockenen Haut und Hautschuppen: Welche Dosis haben Probleme mit ihren Trockenfutter Junkies mit trockener Haut und etwas glanzlosem Fell? Eventuell auch mit starkem Haaren.
  • Trocken vs. Nass, mal was zum schmunzeln

    Trocken vs. Nass, mal was zum schmunzeln: Hallo liebe Foris, heute habe ich mal eine nette Geschichte aus dem Leben. Da ich bei meinen Tiegern lange nach dem richtigen Futter gesucht...
  • Trocken...oder Nass...?

    Trocken...oder Nass...?: *gähn* Moinsen.... Mir ist bei Santi etwas aufgefallen...das verstehe ich noch nicht so richtig. Die Diskussion ob Trockenfutter besser...
  • Ähnliche Themen
  • Futterumstellung von Trocken- auf Nassfutter

    Futterumstellung von Trocken- auf Nassfutter: Hallo, Ich bin zur Zeit etwas ratlos. Mein Kater darf aus gesundheitlichen Gründen kein Trockenfutter mehr essen, er kriegt also nur noch...
  • Trocken- oder Nassfutter für 10-Wochen alte Kätzchen?

    Trocken- oder Nassfutter für 10-Wochen alte Kätzchen?: Hallo! Am Sonntag ziehen Findus & Alya bei uns ein. Die beiden sind mittlerweile 10 Wochen alt und seit einiger Zeit überlegen wir, wie wir das...
  • Trockenfutter, trockenen Haut und Hautschuppen

    Trockenfutter, trockenen Haut und Hautschuppen: Welche Dosis haben Probleme mit ihren Trockenfutter Junkies mit trockener Haut und etwas glanzlosem Fell? Eventuell auch mit starkem Haaren.
  • Trocken vs. Nass, mal was zum schmunzeln

    Trocken vs. Nass, mal was zum schmunzeln: Hallo liebe Foris, heute habe ich mal eine nette Geschichte aus dem Leben. Da ich bei meinen Tiegern lange nach dem richtigen Futter gesucht...
  • Trocken...oder Nass...?

    Trocken...oder Nass...?: *gähn* Moinsen.... Mir ist bei Santi etwas aufgefallen...das verstehe ich noch nicht so richtig. Die Diskussion ob Trockenfutter besser...
  • Top Unten