Traurige Diagnosen: Wasserkopf, FIP, etc.

  • Ersteller des Themas Minchenn
  • Erstellungsdatum

dreamteam

Registriert seit
05.02.2010
Beiträge
195
Gefällt mir
0
Wie unendlich traurig :cry: Es tut mir
unendlich leid, fühl dich ganz lieb umarmt.
So jung ... das ist so verdammt unfair! Komm gut rüber, kleiner lieber Schatz :cry:
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.205
Gefällt mir
21
Ja...es ist sehr traurig.....:cry: manchmal ist man einfach machtlos......

Schlaf wohl kleine Maus.....:rose:

 

Bejo

Guest
Mir ist, als ob die Welt einen kleinen Moment stillgestanden ist.

Obwohl ich dich nicht kannte, hast du dich ganz leise und tief in mein Herz geschlichen... kleiner Sonnenschein. Es tut weh, dass du nicht länger hier bleiben durftest.



Alles Liebe und viel Kraft wünsch ich dir Mina.

Traurige Grüsse
Bea
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.068
Gefällt mir
23
Es tut mir sehr leid, dass die kleine Maus es nicht geschafft hat.

Liebe Mina,
Du hast alles Dir mögliche getan und Ihr den größten Liebesdienst erwiesen, Du hast sie nicht leiden lassen. Und das ist das größte aber auch schmerzlichste, was wir für unsere Schätze tun können.

Ich wünsche Dir alle Kraft der Welt, diesen furchtbaren Verlust zu verkraften.


Kleine Lia, komm gut an im Regenbogenland.
Run free, kleiner Schatz.
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.359
Gefällt mir
0
Du kleine tapfere Lia komm gut hinüber über die Regenbogenbrücke ::knuddel
Am Ende warten all unser Sternchen auf dich ,es gibt keine Schmerzen mehr
schicke deiner Menschenmama ein Zeichen das es dir gut geht und
du nun glücklich bist :herz::herz::herz:

Liebe Mina ::knuddel
Ich fühl deinen Schmerz , dieser Abschied tut so unendlich weh , ich weine mit dir:rose::rose::rose:
 

Anhänge

Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.190
Gefällt mir
30
Es tut mir so schrecklich leid:cry::cry:, dass die kleine süße Lia-Maus (danke für die Fotos) diese Welt nun so schnell und so viel, viel zu früh verlassen musste:cry::cry:

Mir fehlen die Worte:cry::cry:, aber ich bin in Gedanken bei Euch und hoffe wie Du, dass ihr Bruder die kräftigste und beste Gesundheit hat, die man sich wünschen kann ::knuddel


::knuddel
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.433
Gefällt mir
14
Sie war wirklich eine hübsche Maus.

Dass sie so krank war sieht man ihr auf den Fotos nicht an. :cry:
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
22.727
Gefällt mir
25
Liebe Mina,

es tut mir so leid, dass Deine Lia viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen musste.
Du hast das Beste für sie getan, vor allem musste sie nicht leiden,
weil Du für sie entschieden hast, dass sie gehen darf.

Deinen Schmerz kann ich sehr gut nachfühlen und ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit. ::knuddel



Kleine Lia, komm' gut an im Regenbogenland,
Dein Frauchen vermisst Dich sehr.​
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
279
Gefällt mir
36
Es tut mir so leid, dass die kleine Lia viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen musste.
Ich hoffe, ihr Bruder trauert nicht so sehr und kann dir wenigstens etwas Trost spenden ::l,
 

Motzkatze

Registriert seit
19.05.2018
Beiträge
29
Gefällt mir
0
Es tut mir sehr leid. :-(

Ich wünschte, es gäbe endlich ein Mittel gegen FIP.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
2.153
Gefällt mir
81
Mir tut es auch sehr leid :cry: ich wünsche dir viel Kraft für die schwere Zeit...
Vielleicht schickt sie euch einen neuen Kumpel für den Kater, wenn die richtige Zeit dafür gekommen ist.
Sie bleibt für immer in euren Herzen...

Traurige, mitfühlende Grüße
Jo
 
Minchenn

Minchenn

Registriert seit
16.08.2018
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Ich danke euch allen nochmals sehr für eure Worte!
Es hilft wirklich sehr eure Beiträge zu lesen... ::knuddel

Wir haben uns gestern Abend noch dazu entschieden die kleine alleine einäschern zu lassen und ihr einen schönen Platz bei uns zu geben.

Wir haben heute später nochmal einen Termin bei unserer Haustierärztin um zu checken wie es bei Gin, ihrem Bruder, mit FIP aussieht. Ich hoffe wenigstens da auf eine gute Diagnose, damit Gin bald wieder Gesellschaft hat (man merkt ihm schon an das er die Situation ohne Lia komisch findet).
Eigentlich kann ich gerade keine Tierärzte mehr sehen aber die Ungewissheit ist auch wieder sehr bedrückend.

Dankeschön nochmal an alle!
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.433
Gefällt mir
14
Konnte Gin sich von Lia verabschieden? Das ist wichtig.
Sonst versteht er nicht was passiert ist.


Fühl Dich ::knuddel
 

Bejo

Guest
Wie schön, dass Lia einen Ort zum inne halten bekommt liebe Mina ::knuddel

Ich würde mich sehr über weitere und hoffentlich spannende Berichte von Gin freuen... und natürlich auch über Fotos ::l
 
Glückspfote

Glückspfote

Registriert seit
14.08.2018
Beiträge
10
Gefällt mir
0
Das ist so traurig, das tut mir leid das zu hören :( Sei ::knuddel
 
Minchenn

Minchenn

Registriert seit
16.08.2018
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Hallöchen,

gestern waren wir beim Tierarzt und wir werden Morgen Nachmittag dann wissen ob Gin auch Fip hat oder er davon verschont geblieben ist.
Hoffen wir mal das Beste!
Danke nochmals an euch alle! ::knuddel

@Julchen94
Ja hat er, wie man das auch "verabschieden" nennen kann. Ich weiß nicht ob er das verstanden hat, ich weiß nur das er anhänglicher geworden ist.
 
Josy1988

Josy1988

Moderator
Registriert seit
09.11.2013
Beiträge
1.632
Gefällt mir
9
Von mir auch mein herzlichstes Beileid zu eurem Verlust :-(

Was genau wird bei Gin denn aktuell untersucht?
Der Corona-Titer? Oder wird wirklich auf FIP-Mutationen untersucht?

Es gibt leider immer noch viele Tierärzte, die einen Corona-Titer sehr schnell mit FIP gleichsetzen, obwohl das ja eben absolut nicht der Fall ist.
Einen positiven Corona-Titer haben ganz viele Katzen und nur bei einem Bruchteil kommt es zur Mutation des Virus und die Katze erkrankt wirklich an FIP.
 
Minchenn

Minchenn

Registriert seit
16.08.2018
Beiträge
25
Gefällt mir
0
@Josy1988
Dankeschön.
Gin wird nur speziell auf Fip-Mutationen untersucht. Also eben ob er das auch so hat wie seine Schwester.
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.433
Gefällt mir
14
Das "Verabschieden" verstehen sie schon. Ich mache das auch immer so.
Ming hat Baghira noch einmal abgeschnüffelt und dann war es gut.

Die beiden waren viele Jahre ein Ehepaar.
 

Bejo

Guest
Ich hoffe einfach fest auf gute Neuigkeiten und auf Fotos von Gin 😊 😀
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

,

k atze und leinöl

,

katzenforum

Top Unten