Trächtigkeit und kastration

Diskutiere Trächtigkeit und kastration im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo zusammen, haben seit vier Wochen eine jetzt 11 Monate alte Katze. Sie wurde vor zwei Wochen firstkastriert. TA meinte, es sei wohl eine...

tanja78

Registriert seit
06.08.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Hallo zusammen,
haben seit vier Wochen eine jetzt 11 Monate alte Katze. Sie wurde vor zwei Wochen
kastriert. TA meinte, es sei wohl eine Fruchthülle da gewesen und ob sie schon mal junge hatte, da sie eine große Gebärmutter hat. Sie wurde wohl kastriert, habe aber den Verdacht, dass sie trächtig war bzw immer noch ist. Wäre das möglich?
anbei noch Bilder der Zitzen.
 

Anhänge

06.08.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trächtigkeit und kastration . Dort wird jeder fündig!
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
4.852
Gefällt mir
3.920
Hallo Tanja, herzlich willkommen hier im Forum!

Um durch dein Problem besser durchzufinden erstmal noch einige Fragen...…. lese ich das so richtig, das deine Katze erst kastriert wurde, als sie bereits bei dir war ?
Also die Kastration von deinem Tierarzt ausgeführt wurde, den du dann ja jederzeit noch befragen kannst?

Woher hast du die Katze, konnte da das Geburtsdatum genau ermittelt werden, oder wurde ihr Alter vom Tierheim nur geschätzt?
Die Frage meine ich im Zusammenhang mit einer evtl. bereits gewesenen Schwangerschaft. oder einer zum Zeitpunkt bestehenden.

Zunächst erstmal, die Zitzen sehen für mich nicht unbedingt so aus, als ob sie trächtig ist …… da sehen die Brustwarzen eigentlich mehr durchblutet und dadurch rosa aus …. bei deiner stehen sie zwar deutlich vor, aber die Brustwarze selbst wirkt sehr hell …… hier kannst du vielleicht mal Bilder vergleichen, aber lass dich nicht irritieren, es sind da auch Bilder mit Anfragen dabei, wodurch dann nicht unbedingt jedes Bild tatsächlich eine trächtige Katze zeigt, musst dich da mal durch klicken.

Eine ganz wichtige Frage ist da noch ….. hat der TA nur die Eierstöcke entfernt, wie es allgemein nur üblich ist, oder bei dem Verdacht auf eine große Gebärmutter und einer evtl. Trächtigkeit gleich die Gebärmutter mit entfernt?

Wir haben vor 2 1/2 Jahren auch eine ganz junge Katze aufgenommen, die uns zugelaufen war und vorher einige Tage in unserem Garten sich aufhielt und sich da plötzlich fremde Kater eingefunden haben mit nächtlichem Katergejaule wie bei einer rolligen Katze und der Kater-Brautschau.
Da lag der Verdacht auch sehr nahe, das sie da gedeckt worden ist.

Wir haben diese Katze (unsere Emma) dann auch innerhalb einer Woche kastrieren lassen und auf die mögliche Schwangerschaft hingewiesen.
Dummerweise wurde sie dann von einer angestellten TÄ kastriert und die hat nur "normal" kastriert, weil sie angeblich keinerlei Hinweise für eine Trächtigkeit bei der OP gesehen hat...……. ich hatte eigentlich mit meinem Hinweis bei der Voruntersuchung abgesprochen, das zur Sicherheit auch die Gebärmutter mit entfernt werden sollte ….. das wurde ja auch früher meist sowieso bei einer Kastra noch mit gemacht.

Jedenfalls wurde mir dann von den "Chefs" anschließend erklärt, falls sie tatsächlich vorher schon gedeckt war, dann würden sich die gedeckten Eizellen entweder noch gar nicht in der Gebärmutter eingenistet haben und sich absorbieren und auflösen , wie das aber bei bereits in die Gebärmutter eingenisteten Eizellen sich verhält, das kann ich dir leider nicht sagen, jedenfalls würden sie da vermutlich absterben.

Ich würde dir daher dringend raten, den Tierarzt nochmal genau danach befragen.

Bei unserer Emma vermute ich im Nachhinein noch immer ganz stark, das sie doch gedeckt war, denn sie bekam zeitgenau passend für ein abstoßen plötzlich Fieber und musste mit Antibiotika behandelt werden ……. also achte bitte genau darauf, ob deine Katze Fieber bekommt.
 

tanja78

Registriert seit
06.08.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Vielen Dank. Unsere Bella ist erst kastriert worden als sie schon bei uns war und sie durfte vor der kastration auch nicht zum Freigang. Haben sie von jemanden privates, die meinte aber, Bella hätte kein Kontakt zum Kater gehabt und nur Leinen Freigang. Soweit ich weiß, ist sie normal kastriert. TA hat vorher in meinem Beisein auch zur Sicherheit ein Ultraschall gemacht.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
4.852
Gefällt mir
3.920
TA hat vorher in meinem Beisein auch zur Sicherheit ein Ultraschall gemacht.
Hat er denn da irgendwas dazu gesagt, ob Bella trächtig sein könnte?

Ruf doch zur Sicherheit mal beim Tierarzt an und erkundige dich, was passieren würde und wie das dann abläuft, wenn sie vor der Kastration doch schon gedeckt war, aber die Gebärmutter jetzt noch drin ist.
Ich habe schon mal im Internet gesucht, aber keine Informationen dazu gefunden.

Lebt Bella alleine bei euch, oder gibt es noch eine 2.Katze ?
 

tanja78

Registriert seit
06.08.2020
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Hallo Pat. Bella lebt alleine bei uns und ihr geht’s richtig gut. Hat sich gut eingelebt und genießt jeden Tag ihren Freigang, wobei sie nie länger als eine halbe Stunde weg ist. Dann kommt sie zum absichern dass jemand da ist und dann geht sie wieder. Und seit drei Tagen ist sie richtig anhänglich und verschmust. Anbei ein Bild. ( Die Leine hat sie nicht mehr. War nur am Anfang beim rausgehen damit sie die Umgebung kennenlernen kann.
 

Anhänge

Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
4.852
Gefällt mir
3.920
Bella ist eine sehr hübsche Katze und ihr werdet sicher ihre Anhänglichkeit sehr genießen.

Lebte sie bisher noch mit ihren Geschwistern zusammen?
Bella ist mit ihren 11 Monaten ja noch so jung, praktisch noch immer im Kittenalter ….. vielleicht solltet ihr noch überlegen, ob ihr nicht doch noch eine Freundin für Bella holen wollt? Ihr hättet dann doppelte Freude und Bella wäre nie ganz alleine, wenn ihr mal keine Zeit für sie habt...… vielleicht gibt es ja sogar noch ein Geschwisterchen von ihr, das noch nicht vermittelt ist?

Ihr solltet dabei auch an die Wintermonate und an das spätere älter werden von Bella denken, wenn sie dann nicht mehr so oft nach draussen möchte …. oder wenn es plötzlich mal Situationen gibt, wo sie keinen Freigang mehr haben darf ….. oder bei Wohnungswechsel …… zu zweit werden sie auch automatisch viel besser sozialisiert und vertragen sich dann auch besser mit anderen Katzen.

Hier mal einige Argumente, die euch zeigen, wie wichtig es ist, das Katzen nie alleine gehalten werden sollen, auch Katzen mit Freigang sind zu zweit glückliciher …… Einzelhaltung versus Mehrfachhaltung von Katzen

Denkt einfach mal darüber nach, vielleicht gefällt euch die Idee noch eine 2. Katze dazu zu holen …. für Bella wäre es jedenfalls ganz sicher für die Zukunft die bessere Variante.

Wir hatten bereits 2 Senior-Kater, als uns Emma zu lief ….. die war dann mit den beiden Opis überhaupt nicht richtig ausgelastet, da haben wir (obwohl wir eigentlich nur noch unsere beiden Opis haben wollten) noch ein in etwa gleichaltriges Kitten-Mädchen (Lotte) aus dem Tierheim als Freundin für Emma geholt ….. und das war eine ganz tolle Entscheidung für Emma, die beiden leben jetzt 2 1/2 Jahre zusammen und spielen und toben noch immer wie kleine Kinder miteinander und brauchen sich einfach gegenseitig.
 
Thema:

Trächtigkeit und kastration

Trächtigkeit und kastration - Ähnliche Themen

  • Vielleicht trächtige Katze

    Vielleicht trächtige Katze: Hallo ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage ich hoffe sehr das mir jemand helfen kann :) meine katze ist jetzt 8 Monate alt und ich habe...
  • Ist unsere Leni trächtig?

    Ist unsere Leni trächtig?: Hallo liebe Katzenfreunde ich bin neu hier und stelle mich kurz vor.... Ich bin 38 Jahre Jung 😋 Mama von 3 wundervollen Töchtern (20,11 und 10)...
  • Mein Katze ist Trächtig

    Mein Katze ist Trächtig: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hätte da mal ein paar Fragen zu meiner Katze. Erst aber erzähle ich mal von meiner Bella. Wir haben vor 4...
  • Trächtige katze

    Trächtige katze: Hallo ich bin neu hier 😊 Meine Katze Tinka ist heute den 65/66 Tag trächtig bis jetzt noch keinen Schleimtropf beobachtet. Meine Katze möchte...
  • Wann das erste Mal Kitten?

    Wann das erste Mal Kitten?: Hallo zusammen Leider finde ich im Internet sehr viele Meinungen dazu wann man eine Katze das erste Mal decken sollte. Wie ist eure Meinung...
  • Ähnliche Themen
  • Vielleicht trächtige Katze

    Vielleicht trächtige Katze: Hallo ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage ich hoffe sehr das mir jemand helfen kann :) meine katze ist jetzt 8 Monate alt und ich habe...
  • Ist unsere Leni trächtig?

    Ist unsere Leni trächtig?: Hallo liebe Katzenfreunde ich bin neu hier und stelle mich kurz vor.... Ich bin 38 Jahre Jung 😋 Mama von 3 wundervollen Töchtern (20,11 und 10)...
  • Mein Katze ist Trächtig

    Mein Katze ist Trächtig: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hätte da mal ein paar Fragen zu meiner Katze. Erst aber erzähle ich mal von meiner Bella. Wir haben vor 4...
  • Trächtige katze

    Trächtige katze: Hallo ich bin neu hier 😊 Meine Katze Tinka ist heute den 65/66 Tag trächtig bis jetzt noch keinen Schleimtropf beobachtet. Meine Katze möchte...
  • Wann das erste Mal Kitten?

    Wann das erste Mal Kitten?: Hallo zusammen Leider finde ich im Internet sehr viele Meinungen dazu wann man eine Katze das erste Mal decken sollte. Wie ist eure Meinung...
  • Top Unten