traechtige cicus haelt uns wahrhaftig in atem!

Diskutiere traechtige cicus haelt uns wahrhaftig in atem! im Katzenzucht Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; 'nabend ihr lieben, sollen wir sie jetzt schon nicht mehr rauslassen? anfang der 6. woche und am 11./12.06. sollen lt. TA die babys kommen...der...

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
'nabend ihr lieben,

sollen wir sie jetzt schon nicht mehr rauslassen? anfang der 6. woche und am 11./12.06. sollen lt. TA die babys kommen...der rat hier im forum war: ab mitte der 7. woche (2 wochen vor der geburt) sollte sie besser nicht mehr raus...

also: irgendwie isse zur zeit nicht mehr ganz so traege und will staendig fuer kurze zeit raus und haelt uns somit (dachwohnung im einfamilienhaus) recht fit ;O). mein mann ist zur zeit zu hause und kann auf sie achten und sie
alle 1/2 stunde rufen - meist kommt sie dann auch wieder rein...meist:

heute abend wollte sie gegen 11.15 h uuunbedingt nochmal raus. am pc sitzend hoerte ich dann durch die offene balkontuer das typische deckgehaeule eines katers: flugs war ich draussen und sah noch einen roten, stattlichen kater gaaanz eilig verschwinden. da es dunkel war, hoerte ich nur an einer hausecke, an der unser kleines gartenhaeuschen steht, (kleiner garten-utensilien-abstellraum, dach ca. 2 m hoch bis zur dachkante) ein kratzen - als ob sie irgendwo runter wollte...bin dann schnell hingegangen und da sass sie auf dem dach des gartenhaeuschens und wollte runter...iss aber ein hoeherer busch im weg, um ca. 1, 25 m vom dach auf die balustrade springen zu koennen. ich zeigte ihr dann, wie sie vom dach auf die balustrade kommt...leider war die ein wenig nass und sie landete - wem auch immer sei dank - nur ein klein wenig ausrutschend auf der ballustrade. da habe ich sie dann herzklopfenderweise auf den arm genommen und mit rein. offensichtlich iss bei dem kleinen ausrutscher nix passiert und ich hoffe, das war ihr eine kleine lehre, was das rausgehen betrifft. mannomann....und das alles am anfang der 6. woche...wenn das so weitergeht...*puuh*.
nun liegt sie hier neben mir ganz entspannt auf dem stuhl und es scheint alles ok zu sein.

sollen wir sie besser schon jetzt nicht mehr rauslassen? es sind aber doch noch ca. 3 1/2 wochen bis zur geburt...

hatte der kater versucht, sie "nochmal" zu decken?

danke euch schon mal fuer euren rat.

liebe gruesse von der

gipsy
 
19.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: traechtige cicus haelt uns wahrhaftig in atem! . Dort wird jeder fündig!

~unique~

Registriert seit
19.01.2003
Beiträge
168
Gefällt mir
0
Hallo,

ich würde sie auf jeden Fall drinnen lassen bis sie kastriert ist, auch wenns schwer fällt.
 

mausikatze

Gast
als meine stromer damals trächtig war, ist sie jeden tag raus, auch mit nachbars kater zusammen, der hat sie jeden abend abgeholt,

an dem Tag als sie dann nachts um 1.00 uhr ihre jungen auf meinem Schoß bekommen hat ( 1) der rest (5) in der geburtskiste, ist sie noch mittags aus der 1. etage vom balkon in den Garten gehüpft, weil ich da unten am brasseln war und sie wollte halt zu mir, war von keinem davon abzuhalten, - dabei war ich selber schwanger im 5. monat, aber schwangere spinnen halt mal....

ich würde mir keine ängste machen, eine normale gesunde katze, wird wohl mit ausgängen auch während der schwangerschaft keine probleme haben, und ein kater würde im ernstfall jetzt eh den kürzeren ziehen da deine katze den ungeborenen nachwuchs verteidigt....

nur halt aufpassen wegen strassen und autos.....also möglichst nicht mehr im dunklen rauslassen, das problem hatte ich nicht da das haus wo ich damals wohnte mitten zwischen feldern stand,
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo ihr lieben,

vielen dank fuer eure antworten.

hach...eure geteilten meinungen machen mir ja nu die entscheidung auch nicht leichter :? . iss schon wirklich schwierig, vor allem wegen dem gejammer dann...
auf jeden fall hast du recht, mausikatze, was den abendlichen ausgang betrifft. wir werden mal versuchen, wenigstens diesen erst einmal zu streichen, insbesondere weil sie ein wenig schreckhaft ist.

@mausikatze: du liebe guete, ein paar stunden vor der geburt aus der 1. etage gehuepft - kann mir sehr gut vorstellen, welche sorgen du dir da gemacht hast. das erste baby auf deinem schoss bekommen? welch ein vertrauen - hab' ich noch nie gehoert, sowas.

liebe gruesse von der

gipsy
 

Rubi

Gast
Also ich denke, man kann sie ruhig noch rauslassen.
du willst doch auch nicht 2 Wochen vor der Entbindung in den Kreißsaal.
aber vielleicht nur im hellen und mit Aufsicht, aber die will sie sicher nicht.
Aber sie will sicher auch raus.Tut ihr den Gefallen. 8O
Renate
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo rubi,

machen wir. nur mit "im dunkeln nicht mehr raus" wird's noch nix. da wird sie wirklich sehr traurig, heult staendig rum und liegt gelangweilt in irgend welchen ecken. wie gesagt, will sie ja in den letzten tagen immer nur einen kurzen revier-kontrollgang machen, haelt sich um das haus herum oder auch einmal in nachbar's gaerten auf und kommt auch gleich wieder, wenn wir sie rufen. aber gegen 22.30 h - 23.00 h ist dann im moment wirklich schluss. heute bin ich schon wieder ein wenig ruhiger und ich denke, der drang nach draussen wird sich sicher in den naechsten tagen noch geben.

richtig angenommen: natuerlich willse tagsueber keine aufsicht. das kriegtse dann auch meist so hin, dass wir ihr nicht mehr folgen koennen... :roll:

vielen dank nochmals an alle fuer die anteilnahme und ratschlaege.

liebe gruesse von der

gipsy
 

mausikatze

Gast
das war ja eine nacht als meine stromer ihre jungen bekam,

erstmal war sie erst 11 monate alt (bei der entbindung) sie ist uns vorher entwischt (hatte aber auch keine grossen anzeichen bzw. gar keine anzeichen einer rolligkeit gehabt)

mein ta meinte max. 3 junge so schmal wie sie ist.

dann war ihr ausgang meist über den balkon, auf die Pergolla meines Bruders und dann runter, rauf haben wir immer vor der tür gesessen, irgendeiner macht schon die tür auf....

wurde abends immer von einem roten kater abgeholt

als es dann soweit war wollte sie partout nicht in ihre kiste, immer wieder kam sie zu mir oder meiner mutter auf den schoß, und als ich sie dann wieder vorsichtig in die kiste legen wollte, uups hatte ich eins in der hand, habe ihr das dann vors mäulchen gelegt, und sie hat direkt geputzt, nach 4 kleinen war erstmal ruhe , das wussten wir aber nicht das nur pause war, wir dachten nach 45 minuten als kein weiteres mehr kam , das wars, reichte ja auch, und legten uns schlafen, geburtskiste neben meinem bett, am nächsten morgen lagen noch 2 mehr da und stromer lag auf meinem bauch ganz stolze mama, wir durften alle direkt an die kleinen ran

das gewusel war schön stressig als die 6 dann die ganze wohnung in beschlag nahmen, wir hatten eine ecke zw. couch, wand u. heizung abgeteilt mit wassernapf und futter und einem kaklo, mit brettern hoch genug das die kleinen nicht drüber kamen aber die mama keine probleme hatten, aber mit 6 wochen half das auch nichts mehr, da bauten die 6 türmchen damit wenigstens einer raus kam......

1 ganz die mama, gestromt in allen braun, schwarz, rot tönen mit einem gelben fleck auf der stirn
2 rot weisse kater
1 graugetiegerter kater
2 graugetiegerte und gepunktete

Viel spaß noch mit deinem Nachwuchs.......
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo mausikatze,

so im nachhinein sicher auch fuer dich eine schoene geschichte - kann mir aber sehr wohl vorstellen, dass das alles ziemlich aufregend war.

ich poste gleich mal meinen letzten beitrag aus danielas vorstellungs-thread "chaotenfamilie" hier rein. evtl. hast du ja auch noch tips fuer mich und ich denke, daniela moechten in ihrem thread sicher lieber noch weitere nutzer begruessen, als sich unsere privatunterhaltung antun zu wollen :wink: .

liebe gruesse von der

gipsy
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo daniela,

eine wurfkiste (im grossen wohnzimmer etwas abseits in einer ecke) - supergrosser karton mit deckel und bisher erst mal nur mit einer decke ausgelegt, hat ihr mein mann bereits gebaut. die schaut sie mit dem a... nicht an. ein weiterer genuegend grosser korb - ausgestattet mit einer mittelweichen unterlage und einem bettuch steht ebenfalls im wohnzimmer in einer anderen ecke und ein von den massen her passender kleiner hundekorb im schlafzimmer. alle wurflager schaut sie mit dem a... nicht an - bis auf die wurfkiste, die ab und an kurz inspiziert, dann aber wieder verlassen wird. natuerlich, drei mal darfste raten, bevorzugt sie zum schlafen zur zeit meist den waeschekorb mit - damals - frisch gewaschener waeche, die wir dort beliessen. gedoest wird entweder auf dem fussboden oder auf einem zusaetzlichen stuhl im buero, wenn ihr heissgeliebter buerostuhl von uns besetzt ist, auf dem sie manchmal nachts auch schlaeft. am fussende unseres bettes schlaeft sie zur zeit nicht mehr.
ich hoerte aber von weiteren besitzern, dass sich das bis zum wurftermin am 11/12.06. noch aendern kann und sie die wurfkiste dann doch meistens annehmen. der tierarzt hatte diesen termin aufgrund tastens errechnet... meinst du, der kann sich dermassen vertan haben?

was meinst du: soll ich ihr die wurfkiste schon mal mit den definitiven "geburts-paeckchen" fertig machen? so mit fixies-baby-wickelunterlage oder wie das zeug heisst (anstatt zeitungspapier) und den frisch gewaschenen bettuechern drumherum? hoerte, dass die katzen diese noch zig mal "umgraben" und man sie erst ca. 14 tage bis 1 1/2 wochen vor dem termin fertigmachen soll....hmmm....aber vielleicht braucht sie ja das "umgraben"??? icon_surprised.gif

soll ich mir den termin evtl. nochmals von einem anderen tierarzt bestaetigen lassen? schallen oder roentgen lassen iss wohl nicht so gut, denke ich und dann kommt natuerlich noch der stress TA an sich hinzu...???

liebe gruesse von der

gipsy
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
habe nun den admin per e-mail gebeten, diesen thread entweder in's board "zucht - allgemein" oder "smalltalk" zu verschieben, denn hier in den cafe-klatsch passt er ja nun eingentlich auch nicht...


die gipsy :roll:
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo lieber volker,

das ging aber fix mit dem verschieben dieses threads *staun*.
vielen dank und

liebe gruesse von der

gipsy
 

russian

Gast
Hallo Gypsi,

für eine Wurfkiste interessiert sich die Mama etwa 14 Tage vor der Geburt, Du wirst es auch merken wenn sie beginnt in Ecken, Schränken oder Schubladen zu suchen, oder auf Bett und ähnlichem probezuliegen.
Supergroß sollte die Wurfkiste nicht sein, etwa 60x45cm mit ca.20cm hohem Rand. Die Mama muß sich darin mit den Kitten bequem ausstrecken können, sollte aber auch bei der Geburt ihre Pfötchen gegen den Rand stemmen können. Und wenn sie ein Faible für frisch gewaschene Wäsche hat, mache ihr die Wurfkiste schmackhaft, indem Du frisch gewaschene weiche Tücher hineinlegst.
Du kannst ruhig die Kiste schon mit den Unterlagen bestücken, denn wenn sie nicht kuschelig ist, nimmt die Katze sie nicht an. Lediglich die Tücherlagen, die direkt bei der Geburt gebraucht werden sollten gewaschen verpackt werden, damit sie dann auch steril genug sind.
Wenn Dein TA erfahren genug ist, wird er den Geburtstermin durch abtasten schätzen können, aber eben nicht präzise. Falls Du erkennen konntest ab wann sich die Zitzen rosa gefärbt haben (etwa ab dem 21. Tag) hättest Du einen weiteren Anhaltspunkt.
Du solltest aber jetzt doch versuchen sie im Hause zu halten, wie Du gemerkt hast, ist sie eben nicht vorsichtig genug, und ein Sprung aus großer Höhe könnte jetzt gefährlich für die Kitten werden.

Viele Grüße und alles Gute für die Geburt
Russian
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Hallo,
habs gefunden :)
Meine Katze hat immer Probesitzen gemacht, auch in einer Kiste, dann habe ich ihr am Regal den großen Rahmen angelehnt, Handtuch drüber und den Zwischenraum mit Handtüchern belegt. Geworfen hat sie in der Ecke zwischen den Regalen..
So sehr blutig ist das nicht, es lässt sich gut wegmachen, riecht ein wenig, weil man ja nicht sofort saubermachen kann, aber es geht (die Auslegware wird sowieso leiden müssen, die Kleinen werden nicht stubenrein geboren :roll: )
Du brauchst also keine Windeln auslegen.. Wäsche würde ich sofort weglegen, das muss ja dann nicht sein!

Freu Dich schonmal auf solche Bilder (Bonsai schlief so 8O)
 

*ratte*

Gast
Hallöchen,


da wünsche ich Euch noch viele nicht ganz so aufregende Stunden!!!!

Deine Probleme kommen mir total bekannt vor. Minka war, siehe vorherige threads von mir, auch bis zur Geburt nicht in der Wohnung zu halten. Hatte große Angst, dass sie die Jungen irgendwo bekommt. Hat sie aber nicht---Sie kam pünktlich zu meinem Feierabend (23.30Uhr) nach Hause und dann kamen auch gegen 24Uhr schon die ersten beiden Kleinen. Bis 3Uhr waren dann alle 5 da.

Inzwischen ist das 2 Wochen alt und haben gerade die Augen aufgemacht!!!
Neue Fotos folgen Anfang kommender Woche!!

Das Problem mit der Wurfkiste hat sich bei uns so gelöst, dass ich gemerkt habe, dass Minka eine Ecke im Arbeitszimmer immer wieder aufgesucht hat, auf dem Boden gekratzt und sich auch mal (kurzzeitig) hingelegt hat. Hab ihr dann dort eine Kiste mit Handüchern hingestellt. Die hat sie dann etwas beäugt, aber bis zur Geburt kaum besucht. Die Jungen kamen trotzdem dort zur Welt!!!

War alles ziemlich aufregend und wird wahrscheinlich och besser, wenn die Kleinen ins"Flegelalter" kommen.....
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
wirst du welche behalten ratte?
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hallo ihr lieben ratgeber,

@ daniela: schoen dasse den link gefunden und mich auch offensichtlich weiterhin unterstuetzen willst...vielen, vielen, lieben dank ! :D

in der ecke zwischen den regalen...hmmm...naja, ich denke mal, irgend ein bisher angebotenes plaetzchen wird unsere dickbauch-queen schon bevorzugen...aber wenn alles nix huelft, werde ich sofort deinen rat in die tat umsetzen :wink: .

naja...gerade weil das ganze ja natuerlich ein wenig blutig abgeht, finde ich fixies wickelunterlage ja eigentlich besser, als das frueher empfohlene zeitungspapier...sich nur mit "einem umwickelten" bettlaken beschaeftigen zu muessen, finde ich schon sehr praktisch...und der rest kommt in den muell. ich denke mal, dadurch wird dann die auslegeware gar nicht betroffen sein. super praktisch! :lol:

hier eine produktbeschreibung, die sogar von mir heute interviewte menschenmuetter offensichtlich (noch) nicht kennen :lol: :


Produktinformation:
Fixies Wickelunterlagen 60 x 60 cm . 10 Stück!
Saugstarke Hygieneunterlagen mit Saugkörper aus Zellstoff-Flocken. Ideal fürs Wickeln oder als zusätzliche saugende Unterlage im Kinderbettchen. Die weiche Vliesauflage saugt Flüssigkeit weg,
und die undurchlässige Außenfolie verhindert ein Durchnässen.

iss doch sicher auch fuer menschenmuetter aeusserst praktisch, oder??? :o

och neee...iss der bonsai suess gewesen beim schlafen!!!

*maunz*

von der irren

gipsy
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
hi russian!

nuuun...in ecken und in und auf hohen!!! schraenken sucht sie leider bereits seit ihrer ca. 2. woche rum...iss wahrscheinlich ein wirklich ganz fruehreifes fellnaeschen in jeder beziehung 8) . heute nachmittag hatte sie mit ca. 1 m aufstieg vom sideboard einen 2 m hohen schrank erklommen...mein mann "rettete " sie dann mit dem hochhalten ihres lieblings-waeschekorbs *grinz*.

schubladen sind grundsaetzlich zu und unsere 2 kleinen kleiderschraenke sind ebenfalls tabu...SO!

naja...und wie gesagt, doest oder schlaeft sie zur zeit nicht mehr auf unserem bett :x .

die wurfkiste ist 74 x 54,5 gross...ogott :roll: ...naja...sie ist zur zeit mit einer alten wolldecke (ein wenig verfilzt und deshalb etwas haerter!) als unterlage bestueckt; darueber ein spannbettlaken zur grundstabilisierung und darueber ein "umgrab"-betttuch. das iss natuerlich nur fuer den katzen-"augenblick" gedacht, denn ich hoffe mal, die neuen, gaaanz neu frisch gewaschenen jubele ich ihr dann noch kurzfristig unter *grinzschonwieder*. morgen werden die erwaehnten fixies wickelunterlagen mit einem zusaetzlichen betttuch bepackt und dann sollte es wohl erst mal passen *maunz*.
:roll: durch diese einlagen wird ja dann wohl auch die grundflaeche der wurfkiste kleiner...und die iss soooo...schoen...ein umgebastelter schlecker-karton, in dem der hundekorb geliefert wurde :lol: . die kiste muss dann unbedingt fotografiert werden *grinz*, werdet ihr aber ja eh sehen...

tja, die rosa zitzen...anders kennen wir sie leider nicht :roll: . vor ihr hatten wir nur zwei kater...und meine fruehre kaetzin hatte ein heftigeres schicksal: die tieraerztin hatte ihr beim kastrieren gleich die jungen mit rausgenommen :cry: . auch sie war mir zugelaufen mit einem halben jahr...wirklich merkwuerdig, wie unverantwortungsvoll katzenbesitzer sein koennen!!! sie wurde aber 12 jahre alt und wir mussten sie wegen krebs einschlaefern lassen...das war sehr, sehr traurig und ich denke - gerade jetzt - sehr oft an sie, meine liebe inci....

yo...und was den naechtlichen ausgang betrifft, ist mein mann gerade wegen grossen katzen-gejammers (23.53 h 8O) mit ihr zusammen rausgegangen; die zwei kommen sicherlich gleich wieder :lol: . aktueller bericht um 0.10 h: sie ist ihm entschwunden...dann gehe ich grade mal schnell nach ihr gucken :lol:.

ganz lieben dank fuer deine ratschlaege und anteilnahme und

liebe gruesse von der

gipsy
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
servus romy,

tja...aufregend isses ja immer, wie du ja selbst weisst....glaube, ich hatte zu deinem nachwuchs auch gepostet.? wenn nicht, hatte ich eure familien-geschichte auf jeden fall gelesen...

yoooo, katzenbaby-bilder bitte!!!

bin mal echt gespannt, wo unsere kleene werfen wird!

glaub' bloss nicht, dass das besser wird mit den sorgen WENN DIE KLEINEN IN'S FLEGELALTER KOMMEN :lol: !

alles liebe fuer eure zukunft - und in erwartung vieler suesser katzenbaby-photos verbleibt

mit lieben gruessen

die

gipsy
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
tja, was nu? fixies plus mehrlagiger bettuecher plus ordentlicher unterlage in 3 wurfnestern incl. der wunderschoenen wurfkiste eingebaut und es tut sich nix bis ca. noch 1 1/2 wochen bis zum vom tierarzt "erfuehlten" wurftermin am 11./12. juni: null interesse...auch hinlegen von leckerlies bewirkt ausschliesslich das holen der gleichen und fragendes gesicht unserer dicken...*seufz*...

das "schraege brett" habe ich ihr bisher nicht angeboten *mpf*. meinst du denn, das waere wirklich definitiv zusaetzlich noch notwendig, daniela?

dabei muss ich natuerlich noch zusaetzlich erwaehnen, dass es in unserer dachwohnung noch ein klein wenig waermer ist, als im eg oder 8O sogar in unseren kellerraeumen 8O . aber die kellerraeume - mit verlaub - sind fuer ein nest unsererseits ebenfalls tabu! ZU VIEL GERUEMPEL !
im ganzen haus sind fliesen gelegt.............kuehhhhll................da liegt sie zur zeit an allen nur erdendlichen und - vor allem nicht erdenklichen stellen............meist natuerlich im weg, da sie bereits jetzt unsere "schlurfenden schritte" registriert............oooooooder: unter'm bett!! *grossesmpf*!

es kann natuerlich sein, dass sich madame noch mal auf's aergste vergewissern will, dass sie -nun seit ca. 9. april bei uns und auch mit ihren babys - herzlich willkommen ist ...wer weiss: schwangere sind ja nun mal etwas seltsam....!?

da sie - natuerlich wie vermutet - ziemlich scharf auf den kleiderschrank ist...sagt ihr jetzt sicher alle, dass ich ihr den einrichten sollte, oder!? :lol:

irgend jemand hier sagte: ab 2 wochen vor der niederkunft interessiert sich die schwangere katze fuer die wurfkisten..........................

was nun; 1 1/2 wochen davor?

dankende gipsy fuer jede antwort....

p.s.: yo: aufzuchtmilch ist auch morgen besorgt, entsprechend gestutzte fingernaegel sowie desinfektionsmittel bereits vorhanden....und natuerlich werden morgen die rescue-tropfen fuer die dosis besorgt :lol: .
 

gipsy

Registriert seit
13.05.2003
Beiträge
209
Gefällt mir
0
falscher link... ;O)
 
Thema:

traechtige cicus haelt uns wahrhaftig in atem!

traechtige cicus haelt uns wahrhaftig in atem! - Ähnliche Themen

  • traechtige cicus: da sind wir mit unseren problemen...

    traechtige cicus: da sind wir mit unseren problemen...: hallo ihr lieben, wir haben uns ja heute abend bereits vorgestellt: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=3876 1. traechtig...
  • Trächtige Katze Haarausfall :(

    Trächtige Katze Haarausfall :(: Hallo zusammen meine süße war vom 1-3 Februar beim deckkater laut Besitzer alles Super geklappt was wir auch vermuten d ihr verhalten sich seit...
  • Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig"

    Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig": Hi Ihr lieben nach langen Monaten bin ich mal wieder hier und wollte mal berichten. Unseren Katzen geht es klasse und wir haben uns noch eine...
  • Wann sieht man ob eine Katze trächtig ist ?

    Wann sieht man ob eine Katze trächtig ist ?: Hallo, wir haben unsere BKH Dame vom 24.8 bis zum 27.8 zum Decken weg gebracht. In der ersten Nacht hatte sie sich zuerst versteckt da sie...
  • Trächtigkeit

    Trächtigkeit: Hallöchen bin neu hier und meine Frage ist, sieht man immer wenn eine Katze trächtig ist? Wir haben vor 72 Tagen unsere Katze decken lassen...
  • Ähnliche Themen
  • traechtige cicus: da sind wir mit unseren problemen...

    traechtige cicus: da sind wir mit unseren problemen...: hallo ihr lieben, wir haben uns ja heute abend bereits vorgestellt: https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=3876 1. traechtig...
  • Trächtige Katze Haarausfall :(

    Trächtige Katze Haarausfall :(: Hallo zusammen meine süße war vom 1-3 Februar beim deckkater laut Besitzer alles Super geklappt was wir auch vermuten d ihr verhalten sich seit...
  • Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig"

    Katze aus dem Tierheim bekommen "trächtig": Hi Ihr lieben nach langen Monaten bin ich mal wieder hier und wollte mal berichten. Unseren Katzen geht es klasse und wir haben uns noch eine...
  • Wann sieht man ob eine Katze trächtig ist ?

    Wann sieht man ob eine Katze trächtig ist ?: Hallo, wir haben unsere BKH Dame vom 24.8 bis zum 27.8 zum Decken weg gebracht. In der ersten Nacht hatte sie sich zuerst versteckt da sie...
  • Trächtigkeit

    Trächtigkeit: Hallöchen bin neu hier und meine Frage ist, sieht man immer wenn eine Katze trächtig ist? Wir haben vor 72 Tagen unsere Katze decken lassen...
  • Schlagworte

    eclamp katze

    ,

    zfe katze

    Top Unten