tilki gehts nicht gut- frisst nicht, bewegt sich kaum...

Diskutiere tilki gehts nicht gut- frisst nicht, bewegt sich kaum... im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; ich hoffe hier auf ein wenig hilfe, denn ich mache mir echt sorgen... :( das ganze fing am mittwoch an...morgens sehe ich, dass tilkis...

matazim

Registriert seit
11.02.2005
Beiträge
171
Gefällt mir
0
ich hoffe hier auf ein wenig hilfe, denn ich mache mir echt sorgen... :(

das ganze fing am mittwoch an...morgens sehe ich, dass tilkis hinterpfote geschwollen ist....aber extrem...leckte sich die ganze zeit. ich hab sofort den tierarzt angerufen, konnte aber erst in 2 stunden hin, weil die noch am operieren waren...

in diesen stunden sind dann alle pfoten dick geworden (ca.
3mal so dick wie normal)..die tä vermutete eine allergie. hat ihm also antibiotika und irgendwas gegen allergien gespritzt. sie fragte, ob ich noch was zusätzlich gebe. da wir erst vor 3 wochen wieder giardien hatten, hab ich beiden immustim k und bene bac gegeben.

daraufhin meinte sie (leicht genervt), dass ich das nicht mehr geben soll...vll hätte das die allergie ausgelöst.

nun gut...zuhause war tilki dann recht ruhig, schlief und erst gegen abend ging die schwellung dann komplett zurück.

donnerstag war alles wieder ok (verhalten, fressen, etc)....aber am freitag gings ihm wieder schlechter (auffällig ruhiges verhalten)...wieder zur tä...

hat dann nochmal ne antibiotikaspritze bekommen...und sie hat blut genommen....ergebnis hab ich leider noch nicht.

samstag morgen schien alles wieder ok zu sein,...aber ab mittag verhielt er sich wieder so ruhig, nur am liegen etc...hat dann gestern auch nichts mehr fressen wollen (auch sein lieblingsfutter nicht, was er nur ab und zu bekommt)...und heute morgen auch nicht.....nur getrunken hat er (wenigstens das)

ich mache mir echt sorgen...was kann ich denn machen, dass es ihm besser geht? wie lange kann er ohne futter auskommen?

würde mich über jeden tip freuen...
 
11.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: tilki gehts nicht gut- frisst nicht, bewegt sich kaum... . Dort wird jeder fündig!

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Ich würde schleunigst einen TA aufsuchen.

Nicht fressen und kaum bewegen deutet oft auf Fieber hin. Hat er auch ein stumpfes, struppiges Fell?

Bei meinem Kater deuten diese Symptome meist auf einen Infekt hin. Und mit Fieber ist nicht zu spassen ::w

Viele Grüße, Kerstin + Kater Purzel
 

matazim

Registriert seit
11.02.2005
Beiträge
171
Gefällt mir
0
sein fell sieht eigentlich sehr gut aus...glänzend und weich...

fieber hatte er die ganze zeit über nicht....aber du hast recht...vll hat er heute fieber (kann ich das selber nachprüfen?)

hier in der nähe gibt es eine kleine tierklinik...da war ich auch schon ein paar mal....aber der arzt ist mir sowas von unsympathisch...der geht zu grob mit den tieren um...und meint dann auch noch, dass müsste so sein...

ich werd mal schauen, obs hier irgendwo noch eine andere klinik ist...oder einfach mal meine tä anklingen
 

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Kann es sein, dass er sich die Pfote verknackst hat, als er wo runtergesprungen ist und sie sich deshalb entzündet? Ich würde auch noch mal zu einer 2. Meinung raten.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Hallo - es gibt doch bestimmt noch andere TK in der Nähe - zweite Meinung wäre schon nicht schlecht, denn irgendwie ist ja die Ursache noch unklar :?
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
Kann es sein, dass er sich die Pfote verknackst hat, als er wo runtergesprungen ist und sie sich deshalb entzündet? Ich würde auch noch mal zu einer 2. Meinung raten.
Dann wären doch nicht alle Pfoten dick geworden..

Es ist unwahrscheinlich, daß Tilki an allen vier Pfoten den gleichen 'mechanischen' Defekt hat (etwa Stich, Verletzung), ich würde eher auf eine Infektion tippen oder ein Problem mit der Durchblutung..

Ich würde mir auch dringendst eine zweite Meinung einholen.. ich glaube, hier braucht man jetzt einen wirklich guten Tierarzt.

Gute Besserung dem kleinen Mann,

Rina
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
Eine allergische Reaktion könnte auch möglich sein.

Ist denn irgendwas in der Wohnung geändert worden? Wurde vielleicht gebohnert, der Teppich gereinigt, irgendein Boden mit irgendwelchen Mitteln behandelt, poliert, imprägniert, was auch immer?

Gibt es neue Decken und Kissen? Wurden etwas gestrichen oder lackiert? Irgendwelche Duftöle aufgestellt?

Auszuschließen ist das auch nicht.

Rina
 

matazim

Registriert seit
11.02.2005
Beiträge
171
Gefällt mir
0
so...kommen grad aus der tierklinik...allerdings ohne tilki, den haben sie dabehalten.

es wurde geröntgt, ultraschall gemacht und noch mal ein kleines rotes blutbild, um die nierenwerte nochmal zu kontrollieren. einer der werte war ok, der andere erhöht.

was noch aufgefallen ist, dass seine lymphknoten vorne sehr geschwollen sind. daher meinte er auch, dass die dicken pfoten vom mittwoch höchstwahrscheinlich keine allergie war, sondern ne reaktion auf die geschwollenen lymphknoten.

da er ja schon antibiotika bekommen hat, aber die nicht viel geholfen hat, wollen sie morgen ne gewebeprobe von den knoten nehmen.

die schwellung der knoten kann 2 gründe haben: entweder ne starke entzündung im körper...oder ein tumor...um genaues sagen zu können, will er eben die gewebeprobe entnehmen.

er kommt heute erstmal an den tropf...so verträgt er auch die narkose morgen besser..

ich bin total fertig...ich soll erst morgen gegen 17uhr anrufen...ich denke ich werd aber schon früher anrufen..

ich bete, dass es kein tumor ist, sondern irgendwie ne entzündung, die man besser in griff bekommt...drückt uns die daumen :(
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
Ich drück dem Füchschen ganz fest die Daumen!

Rina
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.070
Gefällt mir
1.255
Ich bete mit Dir und drücke die Daumen!
 

hexeb1

Registriert seit
10.11.2004
Beiträge
503
Gefällt mir
0
auch hier sind alle daumen und pfoten gedrückt ::w
 

Lore

Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
230
Gefällt mir
0
Minkimaus und ich drücken auch alle Daumen + Pfötchen. Übrigens: Katzen können sehr lange ohne Nahrung auskommen, wichtig ist das Tilki genug trinkt.

Alles Liebe
Lore + Minkimaus
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Alles Gute für den Kleinen auch von uns, hier sind Daumen und Pfötchen gedrückt.
 

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Wir drücken auch ganz feste die Daumen......:|

Morgen 17.00 Uhr.....8O Das ist ja elendig lange hin...du Arme....:(
 

Rhabea

Registriert seit
24.04.2003
Beiträge
2.403
Gefällt mir
0
Hallo

Unsere Daumen sind auch ganz fest gedrückt.
 

matazim

Registriert seit
11.02.2005
Beiträge
171
Gefällt mir
0
danke fürs daumen drücken...ich kann irgendwie an nichts anderes denken...obwohl ich eigentlich noch andere sachen erledigen muss...kann mich aber überhaupt nicht konzentrieren...

ufff...und das ganze bis morgen abend...ich werd noch verrückt hier...
 

Rina

Registriert seit
04.05.2005
Beiträge
3.426
Gefällt mir
0
Ich schicke alle guten Wünsche.. Tilki macht das schon!

Rina
 

eilan

Registriert seit
01.03.2005
Beiträge
1.461
Gefällt mir
0
Hallo matazim,

es ist bestimmt kein Tumor, Tilki ist doch gerade erst drei? Jahre alt oder täusche ich mich da?

Ich drücke die Daumen, dass die Klinik nun schnell die Ursache für Tilkis Krankheit findet, und dass es sich gut behandeln lässt.

Versuch, ein wenig Ruhe zu finden.::knuddel
 

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Alles Gute für deinen schönen Fuchs! Er ist bestimmt in guten Händen, und hat ganz viele Forumsdaumen um wieder gesund zu werden!
 
Thema:

tilki gehts nicht gut- frisst nicht, bewegt sich kaum...

tilki gehts nicht gut- frisst nicht, bewegt sich kaum... - Ähnliche Themen

  • Ernie geht es nicht gut

    Ernie geht es nicht gut: Hallo ihr Lieben, Ernie geht es leider nicht gut. Wir waren letzte Woche Montag beim Tierarzt weil Ernie und wollte nicht so recht futtern...
  • Jimmy gehts nicht gut

    Jimmy gehts nicht gut: Ziemlich genau ein Jahr nachdem es Minja ja so schlecht ging, hat es nun Jimmy erwischt. Gestern früh war mir sofort klar das etwas nicht stimmt...
  • Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation

    Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation: Hallo zusammen, bei meiner Katze wurde kürzlich felines Asthma diagnostiziert. Leider sehr spät, da kein Tierarzt die Symptomatik bislang erkannt...
  • Minja gehts nicht gut

    Minja gehts nicht gut: Es fing damit an, dass ich eine Blödheit gemacht habe... Minja ist extrem sensibel, verzeiht aber schnell. Sie geht wie Jimmy gern spät abends...
  • Warum geht es Lisi so schlecht?

    Warum geht es Lisi so schlecht?: Hallo! Meiner Lisi geht es seit ca. 3 Wochen überhaupt nicht gut. Sie verlässt kaum noch das Haus, obwohl sie vorher eine regelrechte Wildkatze...
  • Ähnliche Themen
  • Ernie geht es nicht gut

    Ernie geht es nicht gut: Hallo ihr Lieben, Ernie geht es leider nicht gut. Wir waren letzte Woche Montag beim Tierarzt weil Ernie und wollte nicht so recht futtern...
  • Jimmy gehts nicht gut

    Jimmy gehts nicht gut: Ziemlich genau ein Jahr nachdem es Minja ja so schlecht ging, hat es nun Jimmy erwischt. Gestern früh war mir sofort klar das etwas nicht stimmt...
  • Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation

    Felines Asthma geht nicht weg trotz Inhalation: Hallo zusammen, bei meiner Katze wurde kürzlich felines Asthma diagnostiziert. Leider sehr spät, da kein Tierarzt die Symptomatik bislang erkannt...
  • Minja gehts nicht gut

    Minja gehts nicht gut: Es fing damit an, dass ich eine Blödheit gemacht habe... Minja ist extrem sensibel, verzeiht aber schnell. Sie geht wie Jimmy gern spät abends...
  • Warum geht es Lisi so schlecht?

    Warum geht es Lisi so schlecht?: Hallo! Meiner Lisi geht es seit ca. 3 Wochen überhaupt nicht gut. Sie verlässt kaum noch das Haus, obwohl sie vorher eine regelrechte Wildkatze...
  • Schlagworte

    asparaginase katze

    ,

    katze atemfrequenz bei anstrengung

    ,

    lungenblutung nach unfall

    Top Unten