Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie

Diskutiere Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie im Rechtsfragen Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo, ich würde gerne wissen, ob firsteine Tiermedizinische Fachangestellte die Euthanasie eines Tieres per Injektion in einer deutschen Praxis...

ido

Registriert seit
31.12.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Hallo, ich würde gerne wissen, ob
eine Tiermedizinische Fachangestellte die Euthanasie eines Tieres per Injektion in einer deutschen Praxis vornehmen darf.Ich habe dazu keine Rechtsvorschriften gefunden.
Vielen Dank
 
31.12.2019
#1

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
17.202
Gefällt mir
405
Das ist absolut unvorstellbar!
 

ido

Registriert seit
31.12.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Und wieso ist das absolut unvorstellbar?
 
Patentante

Patentante

Registriert seit
22.11.2019
Beiträge
298
Gefällt mir
241
Hallo ido, willkommen im Forum! :)

Bisher habe ich noch nicht erlebt, dass eine TFA überhaupt eine Spritze gibt! Das macht in meiner Praxis immer die behandelnde TÄ. Ich erlebe TFA eher in der Assistenz oder im Hintergrund (Abrechnung, Termine usw.).

Rechtsvorschriften habe ich bisher nicht gefunden, aber einen Ausbildungsrahmenplan für TFA:
Zu den Ausbildungsinhalten der TFA gehören auf jeden Fall nur subkutane Injektionen.
s. 9.2. Assistenz bei tierärztlicher Therapie - der Link führt zu einer PDF:
TFA Ausbildungsinhalte

Mittel zur Euthanasie werden meistens intravenös gegeben - da würde ich als Besitzerin des Tieres auch keine TFA haben wollen ...
Wikipedia: Einschläferung
 

ido

Registriert seit
31.12.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Danke, habe ich leider alles schon durchgearbeitet.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
983
Gefällt mir
1.067
Sofern eine entsprechende Zusatzausbildung absolviert wurde, durchaus vorstellbar.
 

ido

Registriert seit
31.12.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Danke sehr, gibt es denn eine Zusatzausbildung und wie nennt sie sich?
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
3.098
Gefällt mir
909
Hallo, darf ich fragen warum du dies wissen möchtest?

LG Jo
 
Patentante

Patentante

Registriert seit
22.11.2019
Beiträge
298
Gefällt mir
241
Danke sehr, gibt es denn eine Zusatzausbildung und wie nennt sie sich?
Für TFA gibt es eine breite Palette an Weiterbildungen in alle möglichen Richtungen.

Suchst du so eine Zusatzausbildung oder was möchtest du wissen?

Für mich klingt der Thread so, als ob du ein/e TFA kennst, die ein Tier euthanasiert hat bzw. euthanasieren will. :unsure:
 

ido

Registriert seit
31.12.2019
Beiträge
6
Gefällt mir
1
Es ist richtig, dass ich eine TMF kenne, welche dies tut und schon oft getan hat und ich möchte wissen, ob dies erlaubt ist in Abwesenheit eines Tierartes.
 
Patentante

Patentante

Registriert seit
22.11.2019
Beiträge
298
Gefällt mir
241
Es ist richtig, dass ich eine TMF kenne, welche dies tut und schon oft getan hat und ich möchte wissen, ob dies erlaubt ist in Abwesenheit eines Tierartes.
Tierschutzgesetz §4:
"Ein Wirbeltier töten darf nur, wer die dazu notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten hat.
Personen, die berufs- oder gewerbsmäßig regelmäßig Wirbeltiere zum Zweck des Tötens betäuben oder töten, haben gegenüber der zuständigen Behörde einen Sachkundenachweis zu erbringen."
Falls die TMFA einen Sachkundenachweis hat, ist das möglich und erlaubt.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
3.098
Gefällt mir
909
Finde das nicht gut, in Abwesenheit eines TA... :-(
 
Patentante

Patentante

Registriert seit
22.11.2019
Beiträge
298
Gefällt mir
241
Ja, dass habe ich gelesen, aber gut finde ich dass dennoch nicht...
(...) da würde ich als Besitzerin des Tieres auch keine TFA haben wollen ...
Kann ich verstehen. Meine TÄ war immer sehr einfühlsam, und ich kenne besser die TÄ als die deutlich größere Anzahl an TFA in ihrer Praxis.
 
Thema:

Tiermedizinische Fachangestellte Euthanasie

Top Unten