Tiefschlafzuckungen oder leichte Epi?

Diskutiere Tiefschlafzuckungen oder leichte Epi? im Epilepsie Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, habe eine Frage, wie man ggf. leichtere Epi-Anfälle von "Schlafzuckungen" unterscheiden kann? Meine Cindi-Maus freaked mich nämlich die...
lacroix

lacroix

Registriert seit
02.09.2004
Beiträge
1.153
Gefällt mir
12
Hallo, habe eine Frage, wie man ggf. leichtere Epi-Anfälle von "Schlafzuckungen" unterscheiden kann?

Meine Cindi-Maus freaked mich nämlich die letzten Tage aus, da sie im Liegen/Schlafen anfängt mit Kopf/Nase/Ohren und Pfoten stark zu zucken. Dabei sind ihre Augen i.d.R. geöffnet, oft mit halber Nickhaut über den Augen. Passiert rd. 2 x täglich, meist abends.

Wenn die Augen nicht geöffnet wären,
würde ich an eine starke REM-Phase denken, aber die Augen sind dabei immer offen, und sie ist sehr schwer zu wecken bzw. reagiert nicht auf Ansprache/Berührung, sondern fühlt sich - abgesehen von diesen heftigen Zuckungen kühl und leblos an (ok, sie atmet, aber trotzdem wirkt dies nicht wie eine "normale" Katzenschlafphase). Diese Zuckungen dauern immer ca. 2-3 Minuten, wenn ich sie dann wach habe, wirkt sie desorientiert, benimmt sich dann aber wieder "normal", halt wie eine aufgewachte Katze, mit Recken, Strecken ggf. auch Gähnen (was wohl eher für eine intensive Schlafphase spricht, oder gibts das bei Epi-Katzen auch?).

Bin etwas verunsichert, weil sie ja relativ hohe Dosis von Cortison wegen ihrer immunhämolytischen Anämie erhält sowie einige Medis zum Schleimhautschutz und ich mich frage, ob dies ggf. kritische Nebenwirkungen sind :(

Ich würde ja sofort zum TA gehen, aber dank der Karnevalstage ist das mit der TA-Verfügbarkeit bis Dienstag nicht ganz so leicht, daher wollte ich hier mal Rat einholen, ob ich ggf. doch zum Notdienst sollte oder ob ich mich vielleicht eher verrrückt mache ...
 
03.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tiefschlafzuckungen oder leichte Epi? . Dort wird jeder fündig!
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.138
Gefällt mir
1.410
Kann dir nicht so recht helfen, schieb dich aber mal wieder nach oben.
Kannst du übrigens auch selber tun.
Alles gute für deine Kleine.
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Puh. Das kann ich so rein fachlich nicht beantworten. Diese Art von Zuckungen kenne ich aber nur von meinem Epi-Schatz. Die anderen beiden zucken auch mal im Schlaf, haben aber die Augen geschlossen und sind bei Ansprache oder Berührungen sofort wieder bei sich.
 
lacroix

lacroix

Registriert seit
02.09.2004
Beiträge
1.153
Gefällt mir
12
Puh. Das kann ich so rein fachlich nicht beantworten. Diese Art von Zuckungen kenne ich aber nur von meinem Epi-Schatz. Die anderen beiden zucken auch mal im Schlaf, haben aber die Augen geschlossen und sind bei Ansprache oder Berührungen sofort wieder bei sich.
Hm, na denn werde ich doch morgen versuchen, trotz Rosenmontag rumzutelefonieren, ... Vielleicht ist ja in Gießen weniger Karnevalstrubel los.

Danke auf jeden Fall für die Anmerkungen :)
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Hallo Astrid,

ich möchte jetzt auf keinen Fall die Pferde scheu machen. Ich habe das nur eben bei Tarzan beobachtet und bei den anderen beiden nicht. Seit der Medikation beobachte ich es bei ihm nicht mehr. Ich drücke die Däumchen, dass du jemanden erreichst und es wohlmöglich doch normal ist und sie so einfach tief und fest schläft.
 
lacroix

lacroix

Registriert seit
02.09.2004
Beiträge
1.153
Gefällt mir
12
Hallo
wollte nur kurz mitteilen, dass ich mit der Tierklinik gesprochen habe und wir vereinbart haben, einige Tage zuschauen, ob sich Cindis Verhalten verschlechtert oder nicht und erst im Verschlechterungsfall zum TA, es sie nicht zu leiden scheint
Außerdem ist in einigen Tagen wieder Blutkontrolle faellig, dann wird sie auch noch mal grdl. Untersucht ;)
 

engelsstaub

Registriert seit
09.05.2003
Beiträge
6.268
Gefällt mir
1
Meine Däumchen habt ihr! :-)
 
Thema:

Tiefschlafzuckungen oder leichte Epi?

Tiefschlafzuckungen oder leichte Epi? - Ähnliche Themen

  • Hat Lotte leichte Form von Epilepsie?

    Hat Lotte leichte Form von Epilepsie?: Hallo Forum,::w ich bin gerade ein wenig bis deutlich besorgt. Lotte hatte Anfang des Jahres einen Moment, in dem sie sich fürchterlich an der...
  • Ähnliche Themen
  • Hat Lotte leichte Form von Epilepsie?

    Hat Lotte leichte Form von Epilepsie?: Hallo Forum,::w ich bin gerade ein wenig bis deutlich besorgt. Lotte hatte Anfang des Jahres einen Moment, in dem sie sich fürchterlich an der...
  • Schlagworte

    immer leichte zuckungen im schlaf

    ,

    zuckungen bei katzen

    Top Unten