Three weeks after

Diskutiere Three weeks after im Krebserkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Für alle, die sich mit Toya und mir mitfreuen wollen... Und hoch das Bein: Putzen, da wo's wichtig ist. Prinzessinnen wollen appetitlich bleiben...
Lio

Lio

Registriert seit
07.06.2008
Beiträge
3.873
Gefällt mir
1
Für alle, die sich mit Toya und mir mitfreuen wollen...

Und hoch das Bein: Putzen, da wo's wichtig ist. Prinzessinnen wollen appetitlich bleiben. Deshalb benutzen sie auch
ausschließlich die Toilette und beschmutzen sich nicht dabei.

Welchen Napf nehme ich heute?

http://www.youtube.com/watch?v=qTePAjq1tZs&feature=youtu.be

Vor 5 Tagen. Dieses Video kennen manche schon...


Toya auf ihrem Thron


Birdwatching von innen



Birdwatching draußen


Und mal kräftig gekeckert.

Leider war ich nicht schnell genug mit der Kamera. Toya auf der Pirsch...


Toya frönt ihrem liebsten Laster: Nagen.


Und nagen...

Und nach mal nagen. Und das bitte täglich (das Foto von heute erspare ich euch)

Dieses nicht. Es ist unser neustes Video von gestern...

http://www.youtube.com/watch?v=DfldFAoX2cA&feature=youtu.be


Liebe Grüße von Toya,
sie will leben, solange ihr noch Zeit gegeben ist...

Bea







 
20.09.2013
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Three weeks after . Dort wird jeder fündig!
kureia

kureia

Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
9.311
Gefällt mir
1.489
Tolle Bilder von der Süßen,sie sind so schön. ::l

Ich freue mich so sehr für Toja und dich, ich wünsche euch
noch eine wunderschöne, lange gemeinsame Zeit miteinander.
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.052
Gefällt mir
1.238
Jo da legst Di nieder (oder so ähnlich :wink:) - DAS hätte ich nun wirklich nicht erwartet, das ist so schön ::l
 

Nordwind

Registriert seit
20.12.2008
Beiträge
1.341
Gefällt mir
0
Das ist wirklich eine so schöne, sagenhaft Entwicklung !!!

Danke fürs Einstellen der Videos ::knuddelFreue mich sehr , alles Liebe und Gute auch weiterhin!!


Ganz liebe Grüße

Susanne
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Bea
Ich sitze hier und mir laufen die Tränchen runter.

Ich wußte ja das Toya große Fortschritte gemacht hat, aber diese Bilder und das letzte Video - statt Tränchen sollte ich sowas
machen.



Lady Toya, du Prinzessin die manchmal auf der Erbse scheint.
Du bist eine große Kämpferin und beeindruckst mich sehr. Mach weiter so und genieße jeden Tag deines Lebens. Mit Bea und Martin hast du dir ganz tolle MenschenEltern ausgesucht.
Nasenstüber auch an Hui
 
Katermutti

Katermutti

Registriert seit
22.02.2013
Beiträge
1.342
Gefällt mir
0
Ganz grosse Klasse ::knuddel

Danke für das Update ::wgelb
 
Tinemaus

Tinemaus

Registriert seit
13.09.2004
Beiträge
808
Gefällt mir
0
Dss ist soooooo schön. Ich freue mich für Euvh!
 
Lio

Lio

Registriert seit
07.06.2008
Beiträge
3.873
Gefällt mir
1
Danke, ihr Lieben!

Heute morgen ist Toya das erste Mal die Treppe runter gelaufen, heute abend das zweite Mal. Ich hab fast nen Herzkasperl gekriegt, aber sie schafft es. Vorgestern war die Haustierärztin da, hat sie angeschaut und ihr eine neue Cortisonspritze gegeben. Lunge ist trocken, auf allen vier Pfoten Reflexe. Soweit alles gut. Keine Rede mehr von Einschläfern. Sie wird sie 14tägig besuchen und tierärztlich checken. Schmerzmittel kriegt Toya zur Zeit nicht, aber ich hab was da, falls erforderlich.

Der Krebs zeichnet sie jetzt schon ein bisschen, das Fell ist ganz stumpf (ich denke, vom Cortison) und wenn sie sich zu sehr anstrengt, muss sie husten. Sie wiegt auch ein bisschen weniger, obwohl sie gut frisst. Aber sie ist nach wie vor sehr auf mich bezogen, nimmt an allem Anteil und möchte ihr Leben leben. Toya ist eine Katze, die, wie sicher viele, selbst bestimmen und nicht bevormundet werden möchte. Sie wird mir zeigen, wenn sie genug hat und nicht mehr kann. Wir werden die letzten Weg gemeinsam gehen, behutsam, Schritt für Schritt.

Bea
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Ja Bea
Behutsam -- Schritt für Schritt. ::bussi
 
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.449
Gefällt mir
11
Liebe Bea,

ich freue mich über diesen Thread!

...und über die Neuigkeiten bezüglich der Untersuchungen. Toya hat sich zurück ins Leben gekämpft - und ich wünsche ihr von Herzen, dass dieser Kampf ihr noch eine lange, vor allen aber schöne Zeit mit euch ermöglicht.
 
blacky93

blacky93

Registriert seit
14.02.2013
Beiträge
576
Gefällt mir
1
Liebe Bea,
vielen, vielen Dank für das Toya-Update. Ich habe oft an Euch gedacht, aber da ich bisher nur stille Leserin war, wollte ich nicht direkt nachfragen. Ganz davon abgesehen, dass Du Deine Zeit sicher lieber Toya widmest, als Ms. Unbekannt zu antworten.
Ich habe mir Dein 1. Video lieber nicht angesehen, aber diese hier natürlich und freue mich sehr :).
Ich wünsche Dir und Deinem Mann viel Kraft für die wohl intensivste Phase die man mit einem geliebten Tier durchlebt.
 

chico200

Registriert seit
06.03.2013
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Liebe Bea,

auch ich habe so oft an euch gedacht. Und nun diese Bilder! Das ist einfach so unglaublich schön, dass sie sich so gut wieder aufgerappelt hat. Ich wünsche euch, dass ihr die noch verbleibende Zeit innig verbringen könnt. Das nenne ich mal eine Erfolgsgeschichte. Das ist so klasse. Ich ziehe den Hut vor dir, du hast so aufopfernd gekämpft und geglaubt. Und das ist der schönste Lohn.
Und wieder bewahrheitet es sich: Totgesagte leben länger!

Alles gute für euch und Toya.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
17.169
Gefällt mir
177
Ich freue mich über die Bilder und das neue Video, Bea, sie wirkt so lebenslustig. Auf dass sie noch viele Tage nagen und Vögel gucken kann! :wink: :lol:
 

Erdmännchen

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
2.297
Gefällt mir
1
::knuddelIch freue mich total über diesen Threat, die Fotos, und die Videos. ::w::l Die Maus will leben.

Ich drücke die Daumen, dass Euch noch viel Zeit zusammen bleibt.::knuddel
 
*NaNcY*

*NaNcY*

Registriert seit
18.04.2012
Beiträge
771
Gefällt mir
1
Mensch grad habe ich dich noch angeschrieben, und nun entdecke ich den Thread. Super was für Fortschritte Toya macht! Ich hoffe ihr habt noch ne schöne gemeinsame Zeit ::knuddel
 

Mirabelle

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
3.552
Gefällt mir
1
Ich bin wirklich schwer beeindruckt von Toyas Fortschritten. Sie kann also wieder alleine laufen? Das hatte ich euch wirklich gewünscht, aber wenn ich ehrlich bin, hätte ich niemals gedacht, dass sie sich noch mal so berappelt. Ich hoffe du verstehst, wie ich das meine.

Aber es zeigt einmal mehr, dass nur alleine der Besitzer seine Katze wirklich einschätzen kann.

Bea, ich hoffe wirklich, dass ihr noch eine lange Zeit so weitermachen könnt.

Du schriebst, dass nun deine HausTÄ die weitere Behandlung übernommen hat, ist das die besagte TÄ, die damals zum Einschläfern riet?
 
Lio

Lio

Registriert seit
07.06.2008
Beiträge
3.873
Gefällt mir
1
Ich danke euch allen!!!::knuddel::knuddel

Es ist schön, dass ihr euch mit mir freut.

@Viola: Ja, es sollte Mut machen, nicht allzu schnell aufzugeben, auch wenn es dramatisch aussieht. Ich denke, in der TK wusste man, warum man Toya noch ein paar Tage Zeit gegeben hat, auch wenn man mir nicht allzuviel Hoffnungen machte.

Die kleine Maus kann ganz schön fetzen, heute war sie recht aktiv. Die Wendeltreppe kommt sie runter und auch zur Hälfte rauf, dann geht ihr die Luft aus und sie muss ausruhen. Sie würde es wahrscheinlich schaffen, aber ich bin ängstlich und trage sie den Rest, obwohl sie das gar nicht schätzt.:twisted:

@Mira. Ja, sie kann alles alleine, eigentlich schon länger, sie springt auch, was mich echt Nerven kostet... Bei der Treppe habe ich, im Gegensatz zu Toya, etwas Angst und ich sichere sie immer noch ab.

Und ja, es ist die Tierärztin, die in einer Art impulsiver Reaktion auf das Video zum Einschläfern "riet", ohne die näheren Umstände zu kennen. Sie hat sich nun vor Ort selbst ein Bild von Toyas Zustand machen können und wird sie weiter betreuen. Ich bin froh, dass sie mir bezüglich der Lunge Entwarnung geben konnte. Ein akuter Zustand ist nicht zu erwarten. Das Herz ist schon ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen, aber noch kein Handlungsbedarf. Toya wird mir das Tempo vorgeben, im Moment will sie von Abschied nehmen noch nichts wissen.

Bea
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.508
Gefällt mir
2.089
Bea
Das du sie die Wendeltreppe nicht gerade leichten Herzens allein nehmen lassen magst kann ich nur zu gut verstehen.
Aber Toya nimmt sich was sie will. Zeit sich zu erholen, unglaublich viel Energie zum kämpfen und eben auch die Wege die sie will. ::bussi

Sie ist doch eigentlich keine Prinzessin -- sie ist eine Königin.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
9.958
Gefällt mir
3.044
Hallo Bea,

auch ich bin überrascht und mehr als erfreut, dass es Toay besser geht, als es zeitweise vermutet werden konnte.

Bitte lass mich noch einmal zwei Aussagen dazu treffen:

Ich denke nach wie vor, dass hier nur Tierliebhaber unterwegs sind. Würden sich sonst so viele Foris kräftemäßig und auch finanziell - oft an die Grenzen gehend - verausgaben.

Bea, wenn es um das Leben eines Tieres geht, dann kann man mehr als froh sein, dass Du für Toya weiter gekämpft hast!! :good:

Für mich gab es vor ca. drei Wochden 3 stimmige Faktoren:

a) die Aussage der TÄ (die Toya nun weiterbetreut)
b) Deine Beschreibung des Zustandes
c) das wirklich traurige Video

Dies zusammen ergab ein Ganzes, worauf ich meine Aussage stützte.

Und nun bitte ich Dich einfach, mir zu glauben, dass ich mehr als froh bin, wenn Toya doch noch Lebenszeit vergönnt ist.

Ich bitte auch alle, jetzt keine neue Diskussion hier aufzumachen.
Denn der Thread heißt: 3 Wochen danach!!

Nun freuen sich mit Sicherheit alle Foris - und ja, vor allem ebenfalls ich, wenn Toya noch Lebenzeit durch Dich erhalten hat. Dies wollte ich gern an Dich hier noch einmal offiziell weitergeben.

Alles Gute für Toya weiterhin! :herz:
LG Helga
 
Zuletzt bearbeitet:
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
17.169
Gefällt mir
177
Ihr seid ein starkes Team, Bea, und ich denke sowieso, du wirst Toyas "Vorgaben" befolgen. Insofern kann wenig schiefgehen.

Die Maus ist super!! ::l
 
Thema:

Three weeks after

Schlagworte

katzen links

,

,

Top Unten