Thommy braucht alle Daumen...

Diskutiere Thommy braucht alle Daumen... im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Ganz herzlichen Dank fĂŒr Eure Zeilen hier bei Thommy. Es ist ganz lieb von Euch, dass Ihr seine Genesung weiterhin verfolgt. 😍 Ja - das hoffen...
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Ganz herzlichen Dank fĂŒr Eure Zeilen hier bei Thommy. Es ist ganz lieb von Euch, dass Ihr seine Genesung weiterhin verfolgt. 😍
Ja - das hoffen wir auch, das wir mit dem Schmerzmittel bei Thommy bald durch sind. Aber
wie alle hier gerade noch einmal bestÀtigt haben, können Prellungen eben sehr lange dauern. Ich glaube, diesen Verlauf nimmt es gerade bei Thommy. Damit hatte ich nicht gerechnet.
Jetzt werden Maya und Thommy sicher öfter drinnen sein, nicht wahr.
Klar, einerseits wegen der Jahreszeit, die nicht mehr so gemĂŒtlich fĂŒr die beiden ist, und andererseits schließen wir nun 18 Uhr die Klappe, damit es keine Nachtwanderungen mehr gibt. Der Schock war auch fĂŒr uns zu groß.
Bei mir hat's immer geklappt und es wurde alles gut. Und das wĂŒnsche ich euch auch ganz dolle.
Da Ihr alle diesen Grundtenor hier eingebracht habt, danken Thommy und ich ganz herzlich fĂŒr Eure lieben Worte. Die Knuddler wurden auch bereits ĂŒbergeben. Thommy bedankt sich bei Euch allen.
Liebe GrĂŒĂŸe an dich und deine beiden wunderbaren Tiger!
Das hast Du aber sehr nett geschrieben, liebe Jo.
Auch an Euch alle ganz liebe GrĂŒĂŸe! Schlaft schön in einen guten neuen Tag. ::w
 
Zuletzt bearbeitet:
Fellizitas

Fellizitas

Registriert seit
15.09.2013
BeitrÀge
582
GefÀllt mir
10
Liebe Helga,

auch wenn ich hier bisher noch nicht geschrieben hatte, ich habe hier in diesem strang immer mitgelesen und selbstverstĂ€ndlich auch krĂ€ftigst Daumen gedrĂŒckt.

Bin wahnsinnig froh darĂŒber, dass es Thommy nun wieder einigermaßen gut geht und wĂŒnsche ihm weiterhin schnelle Genesung und baldigster Schmerzfreiheit.

Ganz liebe GrĂŒsse ::wgelb
Lisa
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Na, das ist aber eine Überraschung, dass Du bei Thommy schreibst, liebe Lisa. ::knuddel

Warum hast Du denn nur immer still mitgelesen? Freue mich doch ĂŒber jeden Beitrag - vor allem, weil wir uns doch schon ziemlich lange kennen.
Auf alle FÀlle bin ich froh, dass Du nun wieder da bist. Wie schön! :good:

Danke auch Dir fĂŒr die guten WĂŒnsche fĂŒr den Katermann. Er kann diese in der Tat noch immer gut gebrauchen. Schrieb ja eben, damit hatte ich eigentlich nicht gerechnet. Aber wenn ich an den Ausgangszustand denke, dann können wir schließlich mehr als froh sein, dass es so aufwĂ€rts geht.

Ebenfalls ganz liebe GrĂŒĂŸe und eine gute Nacht! ::w
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
BeitrÀge
2.145
GefÀllt mir
363
Liebe Helga,

ich lasse auch noch mal knuddler ::knuddel und beste GenesungswĂŒnsche fĂŒr den sĂŒĂŸen Thommy hier.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
BeitrÀge
4.425
GefÀllt mir
1.023
Finde ich gut, dass die Katzenklappe nachts zu bleibt.
Nana geht auch nur durch die HaustĂŒre raus, rein kann sie ja immer durch die Klappe.
Weiterhin gute Besserung fĂŒr Thommy.::knuddel
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Liebe Helga,
ich lasse auch noch mal knuddler ::knuddel und beste GenesungswĂŒnsche fĂŒr den sĂŒĂŸen Thommy hier.
Liebe Silvia, das ist ja besonders lieb von Dir - Du musstest gestern ins KH und schreibst hier am frĂŒhen Morgen noch. DafĂŒr ganz besonderen Dank! Dir nochmal alles Liebe und Gute! Dass Du bald wieder gesund und munter zu Hause sein kannst. :knuddel: ❀ 🍀
Finde ich gut, dass die Katzenklappe nachts zu bleibt. Nana geht auch nur durch die HaustĂŒre raus, rein kann sie ja immer durch die Klappe. Weiterhin gute Besserung fĂŒr Thommy.
Auch Dir ganz herzlichen Dank, liebe Christine. :knuddel: Ja, nur im Sommer wird es mit der der geschlossenen Klappe nicht mehr so funktionieren, weil die beiden dann recht spĂ€t ins Haus kommen. Zur Zeit klappt es, weil es auch ihnen draußen ungemĂŒtlich erscheint. Thommy sagt auch Dir DANKE fĂŒr die guten BesserungswĂŒnsche. đŸ±đŸ˜
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
BeitrÀge
3.064
GefÀllt mir
483
Oh, Du bist schon im Krankenhaus. Dann schicke ich schnell mal noch die guten WĂŒnsche hinterher.
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
BeitrÀge
529
GefÀllt mir
275
Auch Dir ganz herzlichen Dank, liebe Christine. :knuddel: Ja, nur im Sommer wird es mit der der geschlossenen Klappe nicht mehr so funktionieren, weil die beiden dann recht spĂ€t ins Haus kommen. Zur Zeit klappt es, weil es auch ihnen draußen ungemĂŒtlich erscheint. Thommy sagt auch Dir DANKE fĂŒr die guten BesserungswĂŒnsche. đŸ±đŸ˜
Ich wusste auch nicht, dass Thommy noch weiterhin Schmerzmittel braucht. FĂŒr deinen Schatz weiterhin alles Gute. Und das Arrangement mit der geschlossenen Katzenklappe finde ich ebenfalls gut. Der Schrecken nach dem Unfall sitzt bestimmt immer noch ganz tief, von daher ist die nĂ€chtlich geschlossene Klappe sicher fĂŒr alle erst einmal heilsam.
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
BeitrÀge
17.936
GefÀllt mir
117
Liebe Helga,

ich war nicht im Forum, als der Unfall passierte. Bin sehr froh, dass es Deinem kleinen Schatz wieder besser geht und hoffe instÀndig, dass das der letzte Schrecken war, den Ihr mit ihm durchstehen musstet.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Zuerst einmal sorry, dass ich Eure BeitrĂ€ge jetzt erst sehe. In der letzten Zeit sind die Threads immer so schnell aus dem Blickfeld, dass man ĂŒbersehen kann, wenn eine Antwort einging.
Ich wusste auch nicht, dass Thommy noch weiterhin Schmerzmittel braucht. FĂŒr deinen Schatz weiterhin alles Gute. Und das Arrangement mit der geschlossenen Katzenklappe finde ich ebenfalls gut. Der Schrecken nach dem Unfall sitzt bestimmt immer noch ganz tief, von daher ist die nĂ€chtlich geschlossene Klappe sicher fĂŒr alle erst einmal heilsam.
Hallo, liebe Susanne, wir sind auch ĂŒberrascht, dass es so lange dauert und er immer noch sein Schmerzmittel benötigt. Bei der Schwere der Unfallsituation erscheint es uns allerdings inzwischen auch logisch. Schließlich dachten wir doch, dass er uns unter der Hand wegstirbt und wir gar nicht mehr bis in die Klinik kommen. Aber er hatte wohl einen riesengroßen Schutzengel.
Ohja, der Schreck sitzt auch bei uns noch tief. Aber immerhin ist mein Mann nun auch ĂŒberzeugt, dass wir nachts die Klappe schließen.
Danke fĂŒr die guten WĂŒnsche fĂŒr unseren Schatz, wie Du und Petra so schön geschrieben habt. :giggle:
Liebe Helga,
ich war nicht im Forum, als der Unfall passierte. Bin sehr froh, dass es Deinem kleinen Schatz wieder besser geht und hoffe instÀndig, dass das der letzte Schrecken war, den Ihr mit ihm durchstehen musstet.
Hallo, liebe Petra, auch Dir ganz herzlichen Dank fĂŒr Deine Zeilen und dass Du Dich ĂŒber seine Genesung freust. :giggle:
Wir hoffen natĂŒrlich auch, dass wir so eine nervenzehrende Geschichte mit ihm nicht noch einmal erleben. Das war schon ein riesiger Schreck in der Morgenstunde - noch dazu an dem Donnerstag, wo auch Feiertag war. Es kommt ja immer mehreres zusammen. Aber GsD haben wir eine Klinik in unserer NĂ€he, die rundum Dienst hat. Weiter weg hĂ€tten wir auch gar nicht mehr fahren können - so wie sein Zustand war.
FĂŒr Dich freue ich mich sehr ĂŒber den total sĂŒĂŸen Zuwachs. Die beiden sind einfach nur Zucker! Das war ein tolle Wahl! :good:

Danke Euch beiden und ich wĂŒnsche Euch und allen Foris eine erholsame Nacht - in einen guten Donnerstag. :love:
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
BeitrÀge
5.556
GefÀllt mir
101
Liebe Helga auch ich wĂŒnsche weiterhin gute Besserung.:give_heart:
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
MickysMama

MickysMama

Registriert seit
18.03.2006
BeitrÀge
549
GefÀllt mir
25
Meine GĂŒte, Helga, das lese ich jetzt erst.....😧

Ich habe noch nicht alles durchgelesen, war auch seit Paulchens Tod fast nicht mehr hier gewesen, ich komm damit immer noch ĂŒberhaupt nicht klar.đŸ˜„

Aber ich freu mich, zu lesen, dass es Thommy wieder besser geht und drĂŒck euch weiterhin alle Daumen!

Ich Les mir die ganze Geschichte in Ruhe durch, wenn unser Joey wieder heil zuhause ist. Der bekommt gerade die ZĂ€hne gemacht ....đŸ˜„
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Meine GĂŒte, Helga, das lese ich jetzt erst.....😧
Und ich ebenfalls erst jetzt Deine Nachricht. Ich danke Dir vielmals fĂŒr Deine lieben Zeilen. :knuddel:
ich komm damit immer noch ĂŒberhaupt nicht klar.đŸ˜„
Das kann ich vollkommen verstehen. Dein Paulchen ist doch erst vor kurzem von Euch gegangen. Das wird auch leider noch anhalten...

Ich hoffe, dass Ihr heute trotzdem einen erholsamen 1. Adventsonntag habt. Dies wĂŒnsche ich auch allen anderen Foris. 😊
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
BeitrÀge
552
GefÀllt mir
301
Danke sehr, Helga!

Gute Besserung fĂŒr Thommy auch weiterhin, irgendwann werden die Schmerzen auch einmal nachlassen ... der tapfere Kater wird sicher sehr froh sein, wenn das alles endlich Geschichte ist. ::knuddel
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Gute Besserung fĂŒr Thommy auch weiterhin, irgendwann werden die Schmerzen auch einmal nachlassen ... der tapfere Kater wird sicher sehr froh sein, wenn das alles endlich Geschichte ist. ::knuddel
Oh danke Eva, das hoffe ich auch - und klar wird Thommy ebenfalls froh sein, wenn das alles 100% ig ĂŒberstanden ist. Schön, dass Du mal wieder bei uns reingeschaut und geschrieben hast. :knuddel:
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
BeitrÀge
552
GefÀllt mir
301
Ich habe immer mitgelesen, nur nichts geschrieben, Helga. Ich muss doch wissen, wie es Thommy geht! ::l
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
BeitrÀge
5.556
GefÀllt mir
101
Wie geht es denn dem Patienten? ::wgelb
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
BeitrÀge
4.425
GefÀllt mir
1.023
Ich schaue auch immer vorbei, hoffentlich ist Thommy bald schmerzfrei.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
BeitrÀge
7.227
GefÀllt mir
802
Ich habe immer mitgelesen, nur nichts geschrieben, Helga. Ich muss doch wissen, wie es Thommy geht! ::l
Super Eva, allerdings freut sich Thommy auch ĂŒber solchen Gruß, wie Du ihn nun geschrieben hattest - und ich natĂŒrlich ebenso. :giggle: Aber sehr lieb , dass der Thommymann nicht vergessen wird, obwohl zur Zeit so viel im Forum passiert. Danke Dir sehr! ::knuddel
ErzÀhle gleich ein Beispiel, liebes Reginchen. ::knuddelDanke auch Dir, dass Du nachfragst.
Ich schaue auch immer vorbei, hoffentlich ist Thommy bald schmerzfrei.
Ich hoffe ja auch immer, liebe Christine. ::knuddel

Aber in der Nacht war folgende Situation. Mein Mann hat gestern Abend das Schmerzmittel vergessen zu geben und ist schlafen gegangen. Ich wusste es also nicht.
Dann gebe ich die Nachtmahlzeit in die NĂ€pfe - es sind ja immer nur solche HĂ€ppchenfresser - und da sehe ich, dass Thommy ganz bedĂ€chtig und langsam, wie es ĂŒberhaupt nicht seine Art ist - den Kratzbaum von der oberen Ebene Stufe fĂŒr Stufe ganz langsam runtersteigt. Normalerweise sprang er frĂŒher von oben gleich runter. Da war mit klar, der arme Tropf hat wieder Schmerzen. Langsam werde ich schon etwas unruhig. Klar, ĂŒber Prellungen, und wie lange sie schmerzen können, hatten wir uns ja schon unterhalten. Aber irgendwie gefĂ€llt mir das alles nicht.
Werde in den nĂ€chsten Tagen mal bei der TÄ anrufen, was sie in diesem Falle raten wĂŒrde. Wahrscheinlich mĂŒssen wir noch eine ganze Zeit Geduld aufbringen.

Wenn er seine Schmerzmedis intus hat, dann geht er tagsĂŒber auch raus. Da es jetzt zeitig dunkel wird, schließen wir auch immer eher die Klappe. Aber momentan beklagt sich da keine von den beiden Fellnasen. Das ist schon mal viel wert. Im FrĂŒhjahr wird das bestimmt auch wieder anders werden, vermute ich.
Also zusammengefasst: Mit Schmerzmittel geht es ihm ganz gut - ohne weniger. Das habe ich nun schon oft beobachtet.

Danke fĂŒrs Schreiben und ich wĂŒnsche Euch - sowie den weiteren stillen Mitlesern - eine erholsame und gute Nacht in einen schönen Tag. :love:
 
Thema:

Thommy braucht alle Daumen...

Thommy braucht alle Daumen... - Ähnliche Themen

  • Kischa braucht hilfe

    Kischa braucht hilfe: Hallo liebe Fellnasen Besitzer::wgelb , ich habe mal eine Frage, meine Kischa 12 jahre alt hat urplötzlich 1,5 kg abgenommen , bekommt...
  • Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung

    Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung: Hallo, ich komme gerade aus der Tierklinik. Lucky hat wohl eine Vergiftung, auf jeden Fall sind die Leberwerte erhöht. Genaues Blutbild bekomme...
  • Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe

    Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe: Hallo. Es geht um meinen Kater Diego, der kleine ist grade mal ein halbes Jahr alt. Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen das er schlapp und...
  • Katzendame braucht Hilfe!

    Katzendame braucht Hilfe!: Hi! Habe riesen Probleme mit meiner Katze Anthea. Hoffe ihr könnt mir helfen. Kurze Vorinfo: Anthea 10 Jahre alt, Javanese. 2 kg leicht. Schon...
  • Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!

    Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!: Hallo Foris, bislang waren wir, dass heißt meine Hausterroristen, zum GlĂŒck von Krankheiten verschohnt geblieben - aber jetzt ist es passiert...
  • Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!! - Ähnliche Themen

  • Kischa braucht hilfe

    Kischa braucht hilfe: Hallo liebe Fellnasen Besitzer::wgelb , ich habe mal eine Frage, meine Kischa 12 jahre alt hat urplötzlich 1,5 kg abgenommen , bekommt...
  • Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung

    Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung: Hallo, ich komme gerade aus der Tierklinik. Lucky hat wohl eine Vergiftung, auf jeden Fall sind die Leberwerte erhöht. Genaues Blutbild bekomme...
  • Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe

    Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe: Hallo. Es geht um meinen Kater Diego, der kleine ist grade mal ein halbes Jahr alt. Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen das er schlapp und...
  • Katzendame braucht Hilfe!

    Katzendame braucht Hilfe!: Hi! Habe riesen Probleme mit meiner Katze Anthea. Hoffe ihr könnt mir helfen. Kurze Vorinfo: Anthea 10 Jahre alt, Javanese. 2 kg leicht. Schon...
  • Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!

    Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!: Hallo Foris, bislang waren wir, dass heißt meine Hausterroristen, zum GlĂŒck von Krankheiten verschohnt geblieben - aber jetzt ist es passiert...
  • Top Unten