Thommy braucht alle Daumen...

Diskutiere Thommy braucht alle Daumen... im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hoffentlich liegt firstes am Durchfall. Daumendrück!
Krümelmonster

Krümelmonster

Registriert seit
21.08.2018
Beiträge
672
Gefällt mir
264
Hoffentlich liegt
es am Durchfall. Daumendrück!
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
4.194
Gefällt mir
811
Ich lass auch mal liebe Grüße und gute Wünsche da, Daumen bleiben hier auch weiterhin fest gedrückt.::knuddel

-
 
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
397
Gefällt mir
8
Liebe Helga,
ich habe Eure großen Sorgen um Thommy hier mit verfolgt und die Daumen gedrückt - ich war nur so geschockt von der ganzen Sache, mir fehlten die Worte, sorry.
Ich hoffe inständig, daß es nun wirklich bergauf geht und drücke natürlich auch weiterhin die Daumen. Alles Gute für Euch, jetzt erstmal eine erholsame Nacht.
LG xtinez
 
Princi

Princi

Registriert seit
20.10.2018
Beiträge
296
Gefällt mir
258
Madame war von dem Metacam auch immer etwas schläfrig, das hatte mir die TA auch gesagt, dass es durchaus diese Wirkung haben kann, was in unserem Fall ja aber sogar förderlich war.
Mit nüchternen Blutabnahmen kenne ich mich nicht aus, vor der OP sollte sie 12 Stunden nichts gefressen haben und auch 4 Stunden nichts getrunken haben.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.895
Gefällt mir
624
Es ist schon sehr rührend von Euch, wie Ihr um Thommys Gesundheit mit besorgt seid. Da kann ich nur sagen: Ganz große Klasse!! :give_heart:❤:love:
Nun habe ich noch mal einige Zeilen herausgegriffen, weil sie gerade so schön passen. ::w
Es ist schon verrückt wie man sich über Würstchen und Pieselklumpen freuen kann. :poop:
Ja, genau, liebe Rosi, das machen wir jetzt gerade. Thommy war auf dem KKL. Zuerst legte er wieder schön formten Stuhlgang hin und - zu unserer begrenzten Freude - auch einen kleinen Urinböller. Wir haben beides sofort entfernt und waren der Meinung, etwas wenig Urin für den ganzen Tag. Ok, sagt Thommy, geht noch einmal rein und damit er das Werk richtig vollendet, kommt noch ein großer Schwall Urin hinzu. Nun war in der Tat die Freude richtig groß! :freu:
Und so ernst das Thema ist, ich musste jetzt herzhaft lachen bei der Vorstellung, wie du, Helga, im Kaklo scharrst......und Thommy dir (gelangweilt) zuschaut.
Habe über Deine Zeilen auch schmunzeln müssen, liebe Andrea - süß geschrieben. Aber was man nicht alles für die Katzen macht, nicht wahr? ::bg
Madame war von dem Metacam auch immer etwas schläfrig, das hatte mir die TA auch gesagt, dass es durchaus diese Wirkung haben kann,
Oh danke, liebe Daniela, das würde dann auch richtig passen. Schläfrig und sehr gedämpft im Verhalten kommt er mir schon vor. Er verhält sich nicht wie sonst.

Nun habe ich nachgelesen, wie ein Schockverhalten nach z.B. einem Unfall aussieht. Eigentlich genau so, wie wir es erlebt hatten. Und dieser Zustand ist in der Tat lebensbedrohlich.
Katzen: Schockverhalten erkennen und richtig reagieren - so geht's

Nun habe ich für morgen einen Zettel geschrieben, denn meist vergisst man sonst das eine oder andere. Wir hoffen, dass das Blutbild nichts erbringt, was wir nicht gebrauchen können.
Ich hoffe inständig, daß es nun wirklich bergauf geht und drücke natürlich auch weiterhin die Daumen. Alles Gute für Euch, jetzt erstmal eine erholsame Nacht.
Thommylein, wir sind auch ohne solche Aufreger in Gedanken und mit gedrückten Daumen bei dir.
Einmal fand ich den Smiley so süß und andererseits werden diese lieben Gedanken - und alle anderen von Euch ebenfalls - uns nun in die Nacht begleiten.

Alles Liebe auch für Euch - und schlaft ebenfalls gut in einen besseren neuen Tag. ::w
 
Kaydee

Kaydee

Registriert seit
08.08.2019
Beiträge
408
Gefällt mir
233
So ein süßer 😍
An seine Stelle hätte ich auch einen Schock :( das kann ich schon verstehen.
Wie lange hält denn so ein Schock Zustand an?
Ich hoffe ihr hattet eine ruhige Nacht mit viel Schlaf :)
 
moritzchen16

moritzchen16

Registriert seit
18.03.2014
Beiträge
4.478
Gefällt mir
123
Liebe Helga,
da seid ihr ja rund um die Uhr beschäftigt um Thommys KaKlo-verhalten zu kontrollieren.

Er wird noch einige Zeit seinen geliebten Freigang entbehren müssen, bis er wieder ganz gesund ist,
der arme Kerl.
Das er ganz schnell gesund wird, dafür sind meine Daumen und Pfötchen der Mädels ganz fest gedrückt.
Euch weiterhin viel Kraft und gute Nerven, einen schönen Tag.:give_heart::give_heart::give_heart:
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.895
Gefällt mir
624
Hallo, liebe Foris,
An seine Stelle hätte ich auch einen Schock :( das kann ich schon verstehen. Wie lange hält denn so ein Schock Zustand an? Ich hoffe ihr hattet eine ruhige Nacht mit viel Schlaf :)
Also er kam in der Klinik auch gleich in den Schockrum, liebe Kaydee. ::knuddel Das habe ich später erst realisiert. War ja so aufgeregt. Ich denke, er konnte dort mit all` den Maßnahmen bereits am 2. Tag soweit stabilisiert werden, dass er zumindest wieder nach Hause durfte. Natürlich mit dem Hinweis, dass er die Medis weiterhin nehmen sollte und noch viel Liebe und Zuwendung braucht, um sich von allem wieder zu erholen. Weiterhin sollte er natürlich beobachtet werden, ob es weiterhin bergauf geht und nicht noch irgendwelche Anzeichen zeigt, die sonst nicht vorhanden sind
Und ja, diese Nacht habe ich endlich mal wieder normal lange geschlafen. Das tat mir auch sehr gut. Danke Dir für Deine lieben Zeilen bei uns.
Dass er ganz schnell gesund wird, dafür sind meine Daumen und Pfötchen der Mädels ganz fest gedrückt. Euch weiterhin viel Kraft und gute Nerven, einen schönen Tag.:give_heart::give_heart::give_heart:
So schön, liebe Silvia ::knuddel, dass auch Du bei dem Thommymann bleibst.
Die gedrückten Daumen haben ja schon sooo viel bewirkt. Aber ich freue mich natürlich, wenn Ihr bei ihm bleibt.
Und ja, die Kraft und guten Nerven brauchte ich in der Tat. Was schon alles recht nervenaufreibend. Euch Ebenfalls einen schönen Tag und DANKE. . :give_heart:

So, nun waren wir heute bei der Ärztin. Vorher war hier allerhand los, weil die Katzen ja nicht fressen konnten. Sie hatten Hunger... Die TÄ hat ein Blutbild gemacht, welches allerdings nicht ins Labor geschickt wurde, sondern sie hat es gleich selber ausgewertet. Die Werte haben sich wieder eingependelt - auch Kalium war ok. Ansonsten hat sie ihn genau untersucht, ihm noch jeweils eine Aufbau- und Schmerzspritze verabreicht. Sie war mit dem Thommymann recht zufrieden. Wir können das AB nun absetzen und beim Metacam ganz auf Traumeel umsteigen. Wenn ihm das genügend hilft, wird er vielleicht auch nicht mehr so übermäßig ruhig sein. Kommt ja immer darauf an, was ihm eventuell noch schmerzt, denn Prellungen kann man ja nicht sehen.

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden. Nun hoffe ich nur noch, dass sich alles weiter stabilisiert und nichts Neues mehr hinzukommt.
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen schönen Tag. ::w Bei uns regnet es - Thommy verpasst also nichts...
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
1.921
Gefällt mir
761
Das klingt phantastisch, Helga! ::w
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
6.977
Gefällt mir
196
Das klingt doch schon sehr beruhigend :lol:. Schön, dass die Forums-Daumen so gut geholfen haben.

Hier scheint die Sonne, sie freut sich auch mit :lol:
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.973
Gefällt mir
378
Solche Nachrichten liest man doch gerne.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.895
Gefällt mir
624
Das klingt doch schon sehr beruhigend :lol:. Schön, dass die Forums-Daumen so gut geholfen haben.
Hier scheint die Sonne, sie freut sich auch mit :lol:
Aber ja, und die Forumsdaumen habe hier ganze Arbeit geleistet. Nochmals an alle herzlichsten Dank!! :good::good:

Bei uns scheint jetzt auch die Sonne. Ein gutes Omen, denke ich. Danke Dir, liebe Petra! ::knuddel
Liebe Rosi ::knuddel - man schreibt sie auch viel lieber. :love: Die Ärztin hat heute auch einen großen Unterschied zum letzten Samstag vermerkt. Und sie ist die Fachfrau. Jaaaa, es sieht gut aus. :freu:
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
883
Gefällt mir
554
Was sagt die TÄ denn zum Pieselverhalten?

Ich freue mich auf jeden Fall riesig mit, dass es Thommy so viel besser geht :freu: ::l

Ja, die Forumsdaumen sind klasse!
Mir haben die Forumsrufe gerade wieder geholfen - und meine Punky nach 3 Tagen heimgelockt.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.895
Gefällt mir
624
Was sagt die TÄ denn zum Pieselverhalten?
Ich freue mich auf jeden Fall riesig mit, dass es Thommy so viel besser geht :freu: ::l
Ja, die Forumsdaumen sind klasse!
Mir haben die Forumsrufe gerade wieder geholfen - und meine Punky nach 3 Tagen heimgelockt.
Hallöchen, liebe Andrea ::knuddel , das Pieselverhalten haben wir nun gar nicht mehr angesprochen., da gestern alles wieder normal erschien. Danke Dir vielmals, dass Du Dich so mitfreust. :good:

Oh wie schön, dass Deine Punky nach Hause gekommen ist. Das freut mich ebenfalls von ganzem Herzen. :herz::herz::herz:
Dann kann der Abend ja wieder normal und geruhsam werden. Das habt Ihr Euch nun auch verdient. ::w
 
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.408
Gefällt mir
22
Es ist so schön, dass es Thommy besser geht.
Die Daumen bleiben gedrückt und ich hoffe, dass es weiter aufwärts geht.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
6.895
Gefällt mir
624
Es ist so schön, dass es Thommy besser geht.
Die Daumen bleiben gedrückt und ich hoffe, dass es weiter aufwärts geht.
Ja, wir sind auch mehr als erleichtert, liebe Eva ::knuddel . Danke Dir vielmals fürs Weiterdrücken, man weiß ja nie, nicht wahr?
Das hab ich voll verpasst :sleep: Aber GsD ist sie wieder da!
Ja, letzteres ist die Hauptsache, liebe Silke ::knuddel. Ich freue mich auch sehr für Andera.

Einen schönen Abend für Euch! :give_heart:
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
4.194
Gefällt mir
811
Schön, dass es Tommy schon so gut geht, ich hoffe die Umstellung auf Traumeel klappt gut.::l
Meine Daumen bleiben weiter für ihn gedrückt.
Ich wünsche euch auch einen schönen Abend.::knuddel
 
Thema:

Thommy braucht alle Daumen...

Thommy braucht alle Daumen... - Ähnliche Themen

  • Kischa braucht hilfe

    Kischa braucht hilfe: Hallo liebe Fellnasen Besitzer::wgelb , ich habe mal eine Frage, meine Kischa 12 jahre alt hat urplötzlich 1,5 kg abgenommen , bekommt...
  • Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung

    Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung: Hallo, ich komme gerade aus der Tierklinik. Lucky hat wohl eine Vergiftung, auf jeden Fall sind die Leberwerte erhöht. Genaues Blutbild bekomme...
  • Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe

    Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe: Hallo. Es geht um meinen Kater Diego, der kleine ist grade mal ein halbes Jahr alt. Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen das er schlapp und...
  • Katzendame braucht Hilfe!

    Katzendame braucht Hilfe!: Hi! Habe riesen Probleme mit meiner Katze Anthea. Hoffe ihr könnt mir helfen. Kurze Vorinfo: Anthea 10 Jahre alt, Javanese. 2 kg leicht. Schon...
  • Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!

    Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!: Hallo Foris, bislang waren wir, dass heißt meine Hausterroristen, zum Glück von Krankheiten verschohnt geblieben - aber jetzt ist es passiert...
  • Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!! - Ähnliche Themen

  • Kischa braucht hilfe

    Kischa braucht hilfe: Hallo liebe Fellnasen Besitzer::wgelb , ich habe mal eine Frage, meine Kischa 12 jahre alt hat urplötzlich 1,5 kg abgenommen , bekommt...
  • Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung

    Queen Lucky braucht Eure Daumen - Vergiftung: Hallo, ich komme gerade aus der Tierklinik. Lucky hat wohl eine Vergiftung, auf jeden Fall sind die Leberwerte erhöht. Genaues Blutbild bekomme...
  • Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe

    Diego hat Blutarmut, Frauchen braucht hilfe: Hallo. Es geht um meinen Kater Diego, der kleine ist grade mal ein halbes Jahr alt. Vor ein paar Tagen ist mir aufgefallen das er schlapp und...
  • Katzendame braucht Hilfe!

    Katzendame braucht Hilfe!: Hi! Habe riesen Probleme mit meiner Katze Anthea. Hoffe ihr könnt mir helfen. Kurze Vorinfo: Anthea 10 Jahre alt, Javanese. 2 kg leicht. Schon...
  • Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!

    Jetzt braucht dat Tiffy mal die Forumsdaumen!!!: Hallo Foris, bislang waren wir, dass heißt meine Hausterroristen, zum Glück von Krankheiten verschohnt geblieben - aber jetzt ist es passiert...
  • Top Unten