Theodor dreht völlig durch...

Diskutiere Theodor dreht völlig durch... im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Foris ::w , schon lang habe ich mich weder mit Fotos noch mit Beiträgen zu Wort gemeldet. Wir haben die Blasenentzündung unseres...

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hallo liebe Foris ::w ,

schon lang habe ich mich weder mit Fotos noch mit Beiträgen zu Wort gemeldet.
Wir haben die Blasenentzündung unseres Katers Karli behandeln müssen und dann hatte unser Sprößling Theo auch noch beim kampeln ein dickes Auge geholt.
Aber zur Zeit geht es beiden gut! Bis auf...

Seit ungefähr 1 Woche ist Theo nicht zu ertragen. Fragt mich mal, was der hat, ich kann es euch nicht sagen. Er ist total aggressiv und vor allem zerbeist er mir alles. Außerdem hat er herausgefunden, dass man an Rauhfasertapete prima die Wände hoch klettern kann, mit den entsprechenden Folgen.
Gestern hat er dann aus welchem Grund auch immer 2 mal in Ecken gepullert!
(nein wir die Katzenklos waren sauber, nein wir haben nicht das Streu gewechselt, nein wir haben auch sonst nix verändert...)

Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, das Theo in den Zahnwechsel kommt. Er ist jetzt 4 Monate alt. Also ist es ja Zeit dafür.
Wie haben sich denn eure Katzen beim Zahnwechsel verhalten?
 
11.12.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Theodor dreht völlig durch... . Dort wird jeder fündig!
GiDi

GiDi

Registriert seit
12.10.2004
Beiträge
1.077
Gefällt mir
0
Hallo!
Mal davon abgesehen, das Theo jetzt also zunehmend ein Halbstarker wird und sich entsprechend danebenbenimmt -
könnte er auch eine Blasenentzündung oder diffuse andere Schmerzen haben, die ungelenkt agressiv machen.

Theos Sturm- und Drangzeit läßt sich nicht beheben und dauert auch noch Monate, bis er ruhiger wird.::bg
Einzige Maßnahme: Beschäftigen, Bespielen, Auspowern, Ablenken, Beaufsichtigen, nimmt Karlie Dir das vielleicht auch ein bischen ab?

Den Zahnwechsel habe ich bei meinem nicht bemerkt. Jedenfalls war er nicht auffälliger, als diese kleinen Randale-Brüder sowieso schon sind.

Das er nicht sein Klo benutzt ist allerdings nicht so toll. Wenn er keine Krankheit hat: War das Klo gerade zu weit weg? Diese Stellen gut reinigen (Hilfen dazu gibts bestimmt woanders im Forum) und vorübergehend ein Klo draufstellen (auch wenns dort ziemlich stört).
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hallo!
Mal davon abgesehen, das Theo jetzt also zunehmend ein Halbstarker wird und sich entsprechend danebenbenimmt -
könnte er auch eine Blasenentzündung oder diffuse andere Schmerzen haben, die ungelenkt agressiv machen.

Theos Sturm- und Drangzeit läßt sich nicht beheben und dauert auch noch Monate, bis er ruhiger wird.::bg
Einzige Maßnahme: Beschäftigen, Bespielen, Auspowern, Ablenken, Beaufsichtigen, nimmt Karlie Dir das vielleicht auch ein bischen ab?

Den Zahnwechsel habe ich bei meinem nicht bemerkt. Jedenfalls war er nicht auffälliger, als diese kleinen Randale-Brüder sowieso schon sind.

Das er nicht sein Klo benutzt ist allerdings nicht so toll. Wenn er keine Krankheit hat: War das Klo gerade zu weit weg? Diese Stellen gut reinigen (Hilfen dazu gibts bestimmt woanders im Forum) und vorübergehend ein Klo draufstellen (auch wenns dort ziemlich stört).
nein, Theo hat keine Blasenentzündung. Glaub mir, ich hab zwar nicht die große Katzenerfahrung aber vielleicht werden mir noch andere hier Recht geben, ich kenne Karlis verhalten bis ins Detail, was die Blasenentzündungen angeht, schließlich hatten wir 2 Rückfälle. Theo hat keine Entzündung und den PH-Wert hab ich auch gleich getestet. Vor kurzem wollte er schon mal auf unser Bett pullern, da hab ich ihn noch rechtzeitig geschnappt und ins KK gesetzt!

Ja ich hab die Stellen gründlich gereinigt. und dann auch gleich Futter hingestellt! Ist ein super Trick!

Karli nimmt mir die "Kinderbetreuung" freilich ab. Er ist nur ncht so ein aktiver Kater wie Theo, obwohl er auch erst 2 Jahre alt ist! Er liegt lieber rum und schmust!

Leider hatte ich in letzter Zeit wenig Gelegenheit nach der Arbeit auf dem Sofa zu liegen und mit meinem Theo zu schmusen. Vielleicht fühlt er sich ja auch vernachlässigt!?! Wer weiß?
 
GiDi

GiDi

Registriert seit
12.10.2004
Beiträge
1.077
Gefällt mir
0
Hallo!
Diese Quirle kriegen von Animation und Aufmerksamkeit für sie leider nie genug.;-) Auch, wenn man sich noch so bemüht.

Ich wünsche Dir, dass er noch klosicherer wird.

Rauhfasertapeten sind auch schwierig. Eine meiner früheren Katzen hat einfach das Geräusch beim Kratzen daran geliebt. War sehr schwer auszutreiben. Möge Theo gar nicht erst auf den Geschmack kommen.

Unsere Tapeten haben von Benjamins Jugend auch einige Macken. Aber nicht, weil er daran kratzt, sondern weil er die Wände beim Toben gewissermaßen als Bande für Richtungswechsel benutzt und bei aufkommender Langeweile irgendwelchen Wandschmuck als Ziel für Hochsprünge benutzt.

Viel Spaß noch.
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Der Theo rüpelt?? Kleiner Rockerracker:wink:
Wie alt ist er jetzt? Ist er schon kastriert??

Vielleicht sind es doch die Klos? Stehen die dicht beeinander? Manchmal mögen die Miezen dass ja nicht so gerne und vielleicht ist dem Theo das jetzt erst aufgefallen::?
Ansonsten fällt mir nüscht ein::?

::w
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Der Theo rüpelt?? Kleiner Rockerracker:wink:
Wie alt ist er jetzt? Ist er schon kastriert??

Vielleicht sind es doch die Klos? Stehen die dicht beeinander? Manchmal mögen die Miezen dass ja nicht so gerne und vielleicht ist dem Theo das jetzt erst aufgefallen::?
Ansonsten fällt mir nüscht ein::?

::w
Hey elvira!

Randaleracker trifft es ehr!

Er ist jetzt erst 4 Monate. Ich denke zu früh um ihn kastrieren zu lassen. Aber seine Glocken haben in letzter Zeit ganz schön an Volumen zugelegt.

Die Klos stehen getrennt voneinander. Eins im Flur, eins im Badezimmer! Theo ist immer bevorzugt in das im Bad gegangen! Ich werde mal da heute den Deckel abnehmen, vielleicht stört ihn das ja?!
Essen gibt es in der Küche und dann stehen überall die Näpfe mit dem Trofu rum!

Vielleicht liegt es ja wirklich daran, dass ich in letzter Zeit keine Zeit hatte mich hinzusetzen und stundenlang mit ihm zu schmusen?! Ich werde versuchen mir die Zeit zu nehmen!
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Wie steht's mit Kastration? Bißchen früh, aber ev. die Ursache.
Viel bespaßen und fordern kann nicht schaden, gerade wenn Karli eher ruhiger ist.
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Jep, probier das mal. Wir hatten auch mal so ein Klo mit Haube, die Katzen fanden es total doof.:?

Den Theo ein bisschen fordern, ist sicher auch eine gute Idee, auch wenn die Zeit knapp ist.
Hast du es schonmal mit dem daBird probiert, der gefällt dem Wildling bestimmt und der Karli lässt sich vielleicht auch begeistern.

So als Weihnachtsgeschenk für die beiden süssen Tiger::l

::w
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Jep, probier das mal. Wir hatten auch mal so ein Klo mit Haube, die Katzen fanden es total doof.:?

Den Theo ein bisschen fordern, ist sicher auch eine gute Idee, auch wenn die Zeit knapp ist.
Hast du es schonmal mit dem daBird probiert, der gefällt dem Wildling bestimmt und der Karli lässt sich vielleicht auch begeistern.

So als Weihnachtsgeschenk für die beiden süssen Tiger::l

::w
Das ist so´n Stock mit Federn dran? Stimmts? Hmmm, sowas haben wir eigentlich irgendwo...hmm, nur wo? Ich habe es lange nicht benutzt! So wie das ganze andere Spielzeug...ja ich suche das dann nachher gleich mal!
Weihnachtsgeschenke haben wir doch längst für die beiden!
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Naja, im Prinzip ist das ein Stock mit 'ner Feder dran.
Die ist aber so geschickt konstruiert, dass das Teil feine Flattergeräusche macht und sich dreht, wenn man es schwenkt.

Über den daBird gibts hier einen Thread.

Rüdi und Don Carlo sind entzückt und sogar Dr. Bebi hat noch ein bisschen damit gespielt, obwohl es ihm da schon ganz schlecht ging:|

Aber andere Sachen gehen natürlich auch, vielleicht auch mal was zum fummeln ---> selbstgebautes Katzenfummelbrett oder so...;-)
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Ich hatte mich ja noch nicht damit beschäftigt, aber Fummelbretter sind was tolles, oder? Da kann man auch die Leckerlies morgens rein tun und sich freuen, dass die Beiden tagsüber etwas außer Dummheiten zu tun haben...ach das gefällt mir...
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Aber nochmehr Spaß macht das Fummelbrett natürlich,
wenn noch einer daneben sitzt und schönes Lobeshymnen singt...z.B. ein lieber, unterworfener Mensch:wink:.
Ich weiss auch nicht, aber wenn meine Miezen die ganze Zeit direkt auf ein Spielzeug zugreifen können, finden sie es recht schnell langweilig.
Lieber ab und zu mal rausholen. Abwechslung macht's

Kennst du diese Seite schon?
Die haben nette Ideen.
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Aber nochmehr Spaß macht das Fummelbrett natürlich,
wenn noch einer daneben sitzt und schönes Lobeshymnen singt...z.B. ein lieber, unterworfener Mensch:wink:.
Ich weiss auch nicht, aber wenn meine Miezen die ganze Zeit direkt auf ein Spielzeug zugreifen können, finden sie es recht schnell langweilig.
Lieber ab und zu mal rausholen. Abwechslung macht's

Kennst du diese Seite schon?
Die haben nette Ideen.
ja nur leider fehlt mir gerade wirklich Zeit!
Lieber guter Weihnachtsmann ::k ... ich wünsche mir ein bisschen mehr Zeit um mit meinen Tigern zu schmusen und jeden Abend mindestens eine halbe Stunde zu spielen.

So vielleicht hilft es ja!

Ja die Seite hatte ich besucht, als du mir vom Fummelbrett geschrieben hast!
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Hat denn niemand schlechte Erfahrung mit dem Zahnwechsel?

Kann sich vielleicht auch jemand vorstellen, dass es doch am Zahnwechsel liegt?
 

Theodors-mum

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
177
Gefällt mir
0
Ich wollte noch mal an meinen Thread erinnern

...irgendjemand muss doch Kitten im Zahnwechselalter haben?
 

Gwion

Registriert seit
27.04.2007
Beiträge
2.901
Gefällt mir
3
Naja, auch wenn Du Dir wünscht, daß der Zahnwechsel der Grund ist, muß es nicht sein.
Meist geht der Wechsel ohne große Probleme von statten.
 
Kater Gismo

Kater Gismo

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.469
Gefällt mir
1
Hmmm .... also als Gismo im Zahnwechsel war, hat er nicht durchgedreht. Nur etwas gesabbert und aus dem Mäulchen gestunken.
 

Nina_

Registriert seit
26.09.2007
Beiträge
22
Gefällt mir
0
Hallo!

Unser Katerchen war auch vor ca. einem Monat im Zahnwechsel. Mir ist nicht unbedingt aufgefallen, dass er mehr Unsinn treibt, aber dafür hat er alles angekaut. Kurz vorher hatten wir ein Schafsfell von IKEA gekauft und ich dachte schon, er würde es in Stücke reissen. Nach dem Zahnwechsel war es dann aber gut (oder das Schafsfell war einfach langweilig geworden?) Ich habe dann auch ein Zähnchen neben dem Schafsfell gefunden. Ein anderes Zähnchen lag in einem Schwamm, den er geklaut hatte. Das war auch das erste und einzige Mal, dass ich ihn beim Schwamm-Nuckeln erwischt habe.

Ich drück dir die Daumen, das es besser wird! ::w
 
Thema:

Theodor dreht völlig durch...

Theodor dreht völlig durch... - Ähnliche Themen

  • Kater dreht durch

    Kater dreht durch: Hallo zusammen. Ich bin neu hier weil ich mir Sorgen mache, über den Kater meiner Frau. Der Kater ist 2 Jahre alt und Hauskater. Zur Situation...
  • Hilfe Katze dreht durch :/

    Hilfe Katze dreht durch :/: Hallo zusammen! Ich habe zwei knapp 8 Jahre alte Stubentiger, eine Katze und einen Kater. Beides keine Freigänger. Normalerweise sind die beiden...
  • Nach der Kastration dreht unsere Mo durch!

    Nach der Kastration dreht unsere Mo durch!: Hallo, wir haben eine Katze, Momo ist 11 Jahre alt und einen Kater, Teddy ist 10 Jahre alt. Teddy wurde recht früh kastriert, weil er überall...
  • Junger Kater dreht durch

    Junger Kater dreht durch: Hilfe.... seit ein paar Tagen, dreht mein Kater regelrecht durch. Nacht? Schlafen? Das kennt er nicht mehr. Wenn ich nachts im Bett liege und...
  • Kater dreht beim füttern ab...

    Kater dreht beim füttern ab...: Hallo zusammen. ich habe eine Katze (fast 2) und einen Kater( fast 1 jahr) Die beiden verstehen sich sehr gut, doch jetzt das Problem, wenn es zu...
  • Ähnliche Themen
  • Kater dreht durch

    Kater dreht durch: Hallo zusammen. Ich bin neu hier weil ich mir Sorgen mache, über den Kater meiner Frau. Der Kater ist 2 Jahre alt und Hauskater. Zur Situation...
  • Hilfe Katze dreht durch :/

    Hilfe Katze dreht durch :/: Hallo zusammen! Ich habe zwei knapp 8 Jahre alte Stubentiger, eine Katze und einen Kater. Beides keine Freigänger. Normalerweise sind die beiden...
  • Nach der Kastration dreht unsere Mo durch!

    Nach der Kastration dreht unsere Mo durch!: Hallo, wir haben eine Katze, Momo ist 11 Jahre alt und einen Kater, Teddy ist 10 Jahre alt. Teddy wurde recht früh kastriert, weil er überall...
  • Junger Kater dreht durch

    Junger Kater dreht durch: Hilfe.... seit ein paar Tagen, dreht mein Kater regelrecht durch. Nacht? Schlafen? Das kennt er nicht mehr. Wenn ich nachts im Bett liege und...
  • Kater dreht beim füttern ab...

    Kater dreht beim füttern ab...: Hallo zusammen. ich habe eine Katze (fast 2) und einen Kater( fast 1 jahr) Die beiden verstehen sich sehr gut, doch jetzt das Problem, wenn es zu...
  • Schlagworte

    Top Unten