Tauringabe bei Mehrkatzenhaushalt inkl. Kitten

Diskutiere Tauringabe bei Mehrkatzenhaushalt inkl. Kitten im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo Ihr Lieben, da ich überwiegend Miamor (RR, MM, Pastete) füttere und dort kein Taurin enthalten ist, möchte ich das gerne supplementieren...
hexefrech

hexefrech

Registriert seit
21.04.2006
Beiträge
8.032
Gefällt mir
1
Hallo Ihr Lieben,

da ich überwiegend Miamor (RR, MM, Pastete) füttere und dort kein Taurin enthalten ist, möchte ich das gerne supplementieren.

Wie mach ich das bei einem Mehrkatzenhaushalt ?::? Es
ist bei uns so, dass bei der Fütterung keiner einen "speziellen" Napf für sich hat, sondern sie immer wieder wechseln. Bei 7 Katzen inklusive Kitten, 10 & 13 Wochen alt, ist es auch schwierig, aufzupassen, dass jeder an "seinem" Napf bleibt.

Insbesondere interessiert mich, wie ich das mit den Kleinen machen kann. Haben sie auch schon einen Tagesbedarf von 250 mg ?

Wir hoch ist die Akzeptanz von Taurin ?

Lachsöl hab ich mir auch gekauft, wie sieht es da aus ? Bekommen sie da nicht zuerst DF wegen dem ungewohnten Fett ?
 
14.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tauringabe bei Mehrkatzenhaushalt inkl. Kitten . Dort wird jeder fündig!

Fränz

Gesperrt
Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
1.803
Gefällt mir
0
meine ignorieren taurin vollkommen und ich verteil das gleichmässig auf alle portionen und danach kommt die übliche wassermenge drüber ::? und kitten dürften, wie bei allem, eher mehr benötigen :wink:
 

Fränz

Gesperrt
Registriert seit
21.02.2007
Beiträge
1.803
Gefällt mir
0
natürlich, katzenkinder im wachstum fressen auch ungefähr das 3 fache von erwachsenen :lol: aber wenn du pro katze ca. 250mg verteilst kannst du sowieso nichts falsch machen und schon garnichts überdosieren, was bei taurin sowieso fast unmöglich ist
 

Margarete

Registriert seit
12.04.2007
Beiträge
1.418
Gefällt mir
0
Meine Drei ignorieren Taurin leider überhaupt nicht :cry: (bei uns ist es das L-Lysin HCL).

Ich gebe es jeder Katze einzeln. Ich muss es immer in etwas Nassfutter einrühren, bevor zwei von ihnen es akzeptieren. Das klappt aber nur, wenn sie Heißhunger haben - ansonsten lassen sie das Schälchen unbeachtet.

Die Altkatze geht überhaupt nichts an das Futter, wenn Lysin eingerührt bzw. drüber gestreut ist. Sie kriegt es täglich per Spritze ins Mäulchen, gut aufgelöst in 1 ml lauwarmem Wasser. Wir haben uns alle dran gewöhnt - ist halb so schlimm.

Viele Grüße!
 
Hatzeruh`s Mama

Hatzeruh`s Mama

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
6.849
Gefällt mir
1
Hallo Katrin,

bei uns ist es einfach - jeder hat zwei eigene Näpfe. 250 mg Taurin rein, Wasser drüber, auflösen - fertig. Ich füttere morgens zu, weil der Hunger dann am größten und die Chance, dass der Napf ganz leer gemacht wird, erheblich höher als nachmittags ist. Wird problemlos von beiden akzeptiert.

Wie es mit der Menge bei Kitten aussieht, weiss ich leider nicht. Aber was Fränz schreibt, macht Sinn ...
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Hallo hexefrech::w
Ich würde pro 100g Futter ~150mg Taurin zusetzen. Wenn du alles gut vermischst, dann kriegt jeder seine Menge:wink:
 

Benji11

Registriert seit
11.09.2007
Beiträge
153
Gefällt mir
0
Hallo,

bei Taurin kann man ziemlich unterschiedliche Angaben finden, von 500 - 2.500 mg / kg Futter. Ich neige zum goldenen Mittelweg: 150 mg / Tag und Katze, junge wie adulte.
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
ich gebe einen Meßlöffel (500mg) über das Futter (2 Näpfe)
hier wird aber auch durcheinander gefressen, kann also auch nicht wirklich sagen wer wieviel bekommt.
Aber ich denke lieber kriegt einer weniger und einer mehr als dass sie gar keins kriegen.

Stören tut sich hier keiner dran.
Löse das Taurin in etwas Wasser auf und geb es über das Nafu.

Ich gebe ihnen auch 5ml Lachsöl über das Futter
DF gab ist bisher überhaupt keinen. Nicht mal bei Wuschel, der eigentlich anfällig ist für sowas...

Das Lachsöl wirkt bei Wuschel super, er frisst vor allem viel lieber als vorher. :lol:

vom Fell her ist es bei ihm schon merkbar besser geworden - fühlt sich viel besser an :-)
 
Thema:

Tauringabe bei Mehrkatzenhaushalt inkl. Kitten

Tauringabe bei Mehrkatzenhaushalt inkl. Kitten - Ähnliche Themen

  • Wie päppel ich einen Hungerhaken im Mehrkatzenhaushalt auf? Und wieviel Futter?

    Wie päppel ich einen Hungerhaken im Mehrkatzenhaushalt auf? Und wieviel Futter?: Einige Foris wissen ja, daß wir seit vier Wochen eine dritte Katze, nämlich Winston haben. Winston kommt aus schlechter Haltung, hatte zusätzlich...
  • Ähnliche Themen
  • Wie päppel ich einen Hungerhaken im Mehrkatzenhaushalt auf? Und wieviel Futter?

    Wie päppel ich einen Hungerhaken im Mehrkatzenhaushalt auf? Und wieviel Futter?: Einige Foris wissen ja, daß wir seit vier Wochen eine dritte Katze, nämlich Winston haben. Winston kommt aus schlechter Haltung, hatte zusätzlich...
  • Schlagworte

    Top Unten