Tamino

Diskutiere Tamino im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Kurz vor firstder Arbeit schnell ein kleines aktuelles Tamino-Wuzz-Fotofeuerwerk...
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Kurz vor
der Arbeit schnell ein kleines aktuelles Tamino-Wuzz-Fotofeuerwerk...

















 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.005
Gefällt mir
1.209
Meine Güte, was für ein Prachtkerl ::l
 
Kater Gismo

Kater Gismo

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
2.469
Gefällt mir
1
So ein toller Kater (ok, ich bin ja auch bekennender schwarz-weiß-Fan). Da MUSS sich doch jemand finden, der sein Herz an ihn verliert und ihm ein tolles Zuhause gibt!
 
fla-flö-flu

fla-flö-flu

Registriert seit
15.09.2012
Beiträge
924
Gefällt mir
2
Ohweija.... So plüschig ....... Und ich kann nicht :(
 
LillyTiger

LillyTiger

Registriert seit
13.10.2005
Beiträge
558
Gefällt mir
0
Diese Flauschefüsse... ::bg Hach.
 

Nelly58

Registriert seit
17.04.2013
Beiträge
110
Gefällt mir
0
nee......wie knuddelig sind DIE denn !!

Tamino, einfach zum knutschen und knuddeln ::knuddel
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Ja, dieser Schmuseschnarcher ist schon wirklich eine Herzenskater *Klick* (bitte Ton einschalten!).
 

ToSuMaBaTi

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
104
Gefällt mir
0
Herrlich, das schönste Geräusch auf der Welt ::l

Für diesen Schnurrbär muss es doch das passende zu Hause geben, ich wünsche Euch alles erdenklich Gute für die weitere Suche.
 

piccola

Registriert seit
27.10.2011
Beiträge
1.261
Gefällt mir
0
herrlich, ich hatte grad direkt beide Katzen auf der Tasta vom Lappi - wooooo ist die schnurrende Katze? Da schnurrt es doch? was zum... ?!? :lol:
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.394
Gefällt mir
603
Clara, das sind ganz tolle Fotos und so schöne Schnurrgeräusche. ::l::l Da lässt es sich jemand so richtig gutgehen.

Neuigkeiten gibt es aber sonst keine? Ich wünsche Tamino so sehr, dass sich bald jemand finden wird, der sich in diesen tollen Kater verliebt und ihm ein schönes Zuhause geben kann.
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Tausend Dank, liebe Michi ::bussi!!!
 
claraluna

claraluna

Registriert seit
03.07.2009
Beiträge
1.453
Gefällt mir
0
Leute, ab sofort glaube ich keineswegs mehr an Zufälle, das Leben ist Schicksal! Oder wie kam es sonst, dass ich gestern noch gegenüber vom Fressnapf an einem Straßenstand Spargel eingekauft habe und dann spontan entschieden habe, da ich gerade in der Nähe war, noch eben im Fressnapf ein paar Tütchen Nafu einzukaufen? Dass eine super liebe Frau aus der Nähe von Trier, die dieses WE in MG zu Besuch war, genau zu dieser Zeit dort Wildvogelfutter einkaufen wollte und genau in der Minute meinen Taminoaushang intensiv studierte, als ich zur Kasse ging? Weitere Zufälle folgten, aber nun mal von vorne: Ich habe die Frau natürlich gleich angesprochen, sie stand dort mit dem Sohn ihres Freundes, der dann auch noch zu unserem Gespräch dazu kam, und war ganz augenscheinlich fasziniert von Taminos Beschreibung und Bildern. So haben wir eine Weile über Tamino geplaudert, bis sie fragte, ob sie den Kleinen abends direkt besuchen dürfe. So kam sie mit Freund dann abends zu uns, und es war sooo schön, weil die Chemie zwischen den beiden und Tamino super war, weil auch wir selbst viel Spaß hatten und uns gut verstanden, weil eben alles passte. Vor dem Besuch hier war sie noch im örtlichen TH (nicht das, aus dem Tamino kommt) und hat sich dort aber keine andere Katze ausgeguckt, Tamino war bereits voll im Blick.

Sie musste kürzlich ihre geliebte 20-jährige (Einzel-)Katze über die Regenbogenbrücke gehen lassen, nachdem sie viele Jahre mit der Katze zusammen gelebt hatte und dadurch viel Erfahrung hat. Jetzt ist ihr Herz wieder bereit für einen neuen Fellschmuser, wodurch sie den Aushang so intensiv studierte. Die Wohnsituation ist auch prima, denn sie wohnt in einer EG-Wohnung mit Terrasse, dahinter Hof und Wiese. Ggf. ließe sich die Terrasse einzäunen / absichern, aber die Wohnlage ist eh sehr dörflich.

Nun der nächste Zufall: Meine befreundete Nachbarin Elke, die auch aus der Trierer Gegend kommt und sehr heimatverbunden ist, kam während der ca. 1,5-stündigen Besuchszeit her, wobei sich viele gemeinsame Kontakte und unglaubliche gemeinsame Erlebnisse herausgestellt haben (und das, wo doch Trier eine größere Unistadt ist und wirklich nicht gerade um die Ecke von hier ist), die mich immer noch total verblüffen, was zu berichten nun hier aber den Rahmen sprengen würde. Die beiden haben nach dem Taminobesuch noch viel von der Trierer Gegend geschwärmt, und wir alle waren längst beim Du gelandet ;-).

Aber nun zu dem Taminobesuch selbst: Der Wuzz hat während der Zeit mit den beiden Leuten (und mir) sein volles Programm präsentiert, gespielt, gehechelt, sich wieder beruhigt, gekuschelt und geschmust, sich streicheln lassen, und dann... Katzengras gegessen und direkt ins Zimmer gebrochen - ufff - ich dachte, das würde die beiden nun doch noch abschrecken. Aber nein, die Frau sagte, sie sei eigentlich längst verliebt, und das mit dem Brechen und dem Katzengras sei ja normal und käme eben vor, also wegmachen und gut ist. Wow, Erleichterung. Sie kennt nun seine Sensibilitäten, auch die Besonderheiten rund ums Kaklöchen, und hat den Wuzz nun so ins Herz geschlossen, wie er eben ist: groß, kräftig, flauschig, schmusig, Aufmerksamkeit suchend, sensibel, eigen, zum Verlieben. Sie fuhr dann mit der Verabredung, dass sie eine Nacht drüber schlafen würde, und ... rief noch am späteren Abend an um zu sagen, dass sie sich längst für Tamino entschieden hat, heimlich schon die Wohnung für Tamino neu einrichtet und ihn aufnehmen möchte! So, nun ist es raus: Tamino wird bald umziehen und ein freies Leben als alleiniger Prinz seiner super lieben Dosi führen ::l! Er wird sein Revier haben und verteidigen und endlich nicht mehr weggesperrt und durch andere Katzen unter Stress gesetzt werden. Ich freue mich so für meinen Prinzen, auch wenn der Abschied nicht ohne Tränen verlaufen wird.

Die letzte Hürde wird nun aber sein die nötigen Vereinbarungen mit unserem doch etwas komplizierten TH zu treffen, da es zum neuen Zuhause ca. 2 Stunden Autofahrt sind. Nächstes Wochenende ist die Frau wieder hier und bringt Fotos vom Zuhause mit, dann möchte ich ein Treffen zwischen der Tierheimfrau und der neuen Dosi organisieren, am besten auch mit Elke als Referenz. Umziehen könnte der Kleine dann Mitte Juni, wenn die Frau aus dem Urlaub wieder da ist und noch eine weitere Urlaubswoche für Tamino zur Verfügung hat. Auch das scheint mir perfekt, so kann der Kleine mit viel Anwesenheit der neuen Mama in Ruhe ankommen, beide können sich aneinander gewöhnen, ohne dass er viel allein sein muss. Ich würde dann (zusammen mit meiner Freundin) auf jeden Fall mitkommen, wenn er umzieht, vielleicht fährt Elke auch mit (sie liebt jede Fahrt in ihre Heimat), ggf. fährt ja auch die TH-Frau mit, mal sehen.

Ja, das sind ein paar Zufälle zuviel, und so glaube ich, dass es eben keine Zufälle waren und dass alles genau so kommen sollte und Tamino nun in eine wunderbare Zukunft blicken kann.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
17.139
Gefällt mir
153
Clara, das ist ja fantastisch... Ich bin ganz sprachlos! ::l
 
Mietzie

Mietzie

Registriert seit
11.02.2010
Beiträge
4.446
Gefällt mir
7
Juchuh!!!

Clara, ich habe gerade hier gelesen, als deine PN kam: Ich freue mich so, so, so sehr für euch alle!!! Ach ist das superklasse!!!

Nö. Das waren keine Zufälle. Das war der Joker ::ue! Ihr musstet halt ein bisschen warten ;-).

So - der Rest wird auch noch. Ich glaube, wenn du hier von seinem "Auszug" berichten wirst, werden bei mir auch die Tränen fließen... aber ganz sicher ist es für alle die beste Entscheidung!

Super Tamino :klatschen:. Auf in dein neues Einzelkaterleben!
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.390
Gefällt mir
1.977
Clara

Ich sitze hier und die Tränchen rollen.
Habe ja die ganze Zeit Taminos Geschichte verfolgt. Als du dann so super vorsichtig und lieb angefragt hast ob er nicht was für mich sei.....
Ach, was hab ich für´n schlechtes Gewissen wg. meiner Absage. Wenn sie auch richtig war/ist. Und (das schreib ich dir ja schon) es war keine Entscheidung GEGEN Tamino, sondern durch das Alter bedingt. Seines und meines.
Um so schöner nun zu lesen das er SEINE Dosi findet.

Ich hoffe sehr das nun das TH nicht noch dazwischen funkt. Aber - dafür kämpfst du bestimmt genauso wie für alles andere das du schon für ihn getan hast.

Und -- Mitte Juni ist schon bald.
 
sopran

sopran

Registriert seit
22.07.2010
Beiträge
3.263
Gefällt mir
12
Clara, das freut mich für dich und natürlich auch sehr für Tamino. Alles hat seine Gründe, man weiß nur vorher immer nicht, wofür es gut ist ...

Die Daumen sind gedrückt, dass auch das TH die Sache nicht mehr durchkreuzt und alles glatt läuft!
 
Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
10.435
Gefällt mir
1.193
Huch, da habe ich erst die PN beantwortet, ehe ich hier gelesen habe. :wink:
Also ist die Entscheidung gefallen und ich muss nur noch Daumen drücken, dass das Tierheim mitmacht.

Ich freue mich ganz riesig für den kleinen Kerl!!
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
26.394
Gefällt mir
603
Clara, auch ich freue mich sehr für Euch (bin ganz gerührt von dem, was Du geschrieben hast) :wink:und besonders für den lieben Tamino. Ja, das war sicher Schicksal, es musste eben einfach alles stimmen, damit Tamino das Zuhause findet, was wirklich zu ihm passt. Ich drücke Euch auch ganz fest die Daumen, dass das Tierheim mitspielt, damit dem Umzug von Tamino nichts mehr im Wege steht.
 

Min & Niclas

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
1.223
Gefällt mir
0
Clara, auch ich sitze hier und die Tränen rollen ...

das klingt alles so toll und es musste einfach so kommen. Jetzt drücke ich weiterhin die Daumen, dass das Tierheim nun auch alles so mitmacht, wie Ihr es Euch wünscht.

Tamino ist ein Glückskater, so eine liebe "Zwischen"Dosi wie DIch gefunden zu haben und nun blicken wir alle in eine entspannte Zukunft - auch für Dich, Jeanie und Joel - dass sie sich endlich wieder frei im ganzen Haus bewegen können, mit DIr zusammen im Bett schlafen können und es alles wieder so wird, wie es vor ein paar Monaten war.

Auch wenn ich dadurch nun einen kleinen Patenwuschel verliere, freue ich mich, dass Tamino wohl eine so tolle Zukunft gewonnen hat.

Ich drücke Euch alle!!!
 
Thema:

Tamino

Top Unten