Täglich oder wöchentlich abwechseln?

  • Ersteller des Themas Yvonne01
  • Erstellungsdatum

Yvonne01

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
485
Gefällt mir
0
Alter
37
Ort
Ba-Wü
Hallo ihr lieben :-)

Habe vor kurzem gelesen dass jemand wöchentlich die Nassfuttersorten wechselt und nicht wild
durcheinander füttert also quasi die eine Woche Macs die zweite Woche Animonda Carney die dritte Woche wieder ein anderes.

Wie macht ihr das?

Füttert ihr auch ein paar Tage nacheinander das gleiche oder wechselt ihr querbeet täglich?

Bei uns gibt es Amadeus, Sandras Schmankerl, Macs, Animonda Carney und Canelis Cat
 

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
16.200
Gefällt mir
2
Ich vermute mal, das ist bei allen unterschiedlich.
Ich wechsle täglich, weil ich den Eindruck habe, zweimal hintereinander das gleiche Futter geht gar nicht - aber mäkeln tu sie so oder so und ich kann sie ja leider nicht fragen ::?
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Bei dem einen füttere ich jeden Tag was anderes.
Die beiden jüngeren fressen immer die gleiche Sorte.
 
saurier

saurier

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.581
Gefällt mir
10
Ich füttere immer anders - sogar innerhalb einer Mahlzeit gibt es verschiedenen Sorten von verschiedenen Herstellern. :lol:
 

Simpat

Registriert seit
13.09.2010
Beiträge
5.584
Gefällt mir
2
Alter
54
Hallo ihr lieben :-)

Habe vor kurzem gelesen dass jemand wöchentlich die Nassfuttersorten wechselt und nicht wild durcheinander füttert also quasi die eine Woche Macs die zweite Woche Animonda Carney die dritte Woche wieder ein anderes.

Wie macht ihr das?

Füttert ihr auch ein paar Tage nacheinander das gleiche oder wechselt ihr querbeet täglich?

Bei uns gibt es Amadeus, Sandras Schmankerl, Macs, Animonda Carney und Canelis Cat
Ich wechsel wöchentlich so beuge ich Unverträglichkeiten und Mäkeleien vor.
 
Mohrle

Mohrle

Registriert seit
08.04.2013
Beiträge
2.359
Gefällt mir
0
Ort
Bayern ,ganz weit im Süden
Ich füttere Morgens etwas anderes als Abends ;-)
Aber da Nuri zur Zeit eh nur zwei Sorten Naßfutter frißt
ist das nicht wirklich abwechslungsreich ::?
Ich bin dabei ihr auch andere Sorten anzubieten , leider
bisher erfolglos :-(
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.784
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Bei uns gibt es aufgrund der unterschiedlichen Geschmäcker sogar mindestens drei verschiedene Futtersorten zu jeder Mahlzeit.

Unter meinen Katzen gibt es ausgesprochene Buffet-Typen, mal hier, mal da probieren. Wird bestimmt eher nicht empfohlen, aber es bekommt ihnen gut und mäkeln tun sie auch nicht.
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.076
Gefällt mir
16
Ort
Im Garten
Ich bin baff, bei euch gibt es jeden Tag ein Buffet.:lol:
Chica frisst nur drei Geschmacksrichtungen einer Sorte.::?
 
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
2.392
Gefällt mir
13
Ort
Rheinland-Pfalz
Nun ja, wenn man genug Katzen hat, kann es auch ein Buffet sein. :lol: Mein Einzelherrscher hat diesbezüglich geloost, da gibt es nur eine Sorte, höchstens mal zwei, wenn der Rest der letzten Dose nicht mehr für eine komplette Mahlzeit reicht. Das mische ich aber nicht, sondern serviere es fein säuberlich nebeneinander.

Ansonsten wechsele ich die Sorten, so wie ich sie gerade auf Lager hab. Unterschiedliche Geschmacksrichtungen sowieso und auch mal kreuz und quer bei den Marken, wobei unsere Hauptmarke Grau ist.
 
Spencer und Luke

Spencer und Luke

Registriert seit
13.04.2017
Beiträge
13
Gefällt mir
0
Ort
Bergneustadt
Hallo,

wechsel täglich auch innerhalb eines Tages, wenn die Dose leer ist.

Den beiden Katern scheint es zu bekommen. Sie fressen mit großen Appetit,

und haben noch nichts stehen lassen.

Schönen Abend noch.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
183
Gefällt mir
3
Ort
Griechenland
Ich hole mal diesen älteren Thread hervor, weil mich interessiert hat, wie andere Dosis das halten.
Meine fressen leider TF und NF gemischt, daher geht das Nassfutter nicht immer so schnell weg. Aber meine bestehen auf Abwechslung, daher gibt es im Normalfall zwei verschiedene Dosen/Marken pro Mahlzeit. Die Marken wechsel ich je nach Fressverhalten täglich oder mehrmals wöchentlich durch.
 
Princi

Princi

Registriert seit
20.10.2018
Beiträge
53
Gefällt mir
9
Ort
Dortmund
Also ich füttere alles durcheinander und versuche nie das gleiche Futter bei 2 aufeinanderfolgenden Mahlzeiten zu nehmen.
Ich möchte ja auch nicht ständig das Gleiche essen müssen ;)
Aktuell habe ich nur 3 Sorten hier, Carny, Premiere Meat Menu und Aldi Lux, aber das Lux geht nicht so gut und wird nicht nachgekauft. Sieht auch sehr wässerig und unergiebig aus.
Macs, Cat & Clean und Ropocat sind als Ersatz bestellt und unterwegs. Dann gibt es das erste Mal auch Pferd, Hirsch und sowas. Bin gespannt wie das ankommt.
 
würmchen

würmchen

Registriert seit
14.12.2012
Beiträge
1.501
Gefällt mir
0
Ort
Langenfeld NRW
Mausi frisst nur was sie will, wenn ich die Sorte wechsel, streckt sie. Was probieren ist ein Risiko, wird in den seltensten Fällen probiert.
Theo frisst schon abwechslungsreicher gekochtes Hühnerfleisch, frisches Hühnerinnenfilet, diverse Fertigfuttersorten. Er versucht , im Gegensatz zu Mausi, auch mal öfter was.
Auch beim das Trockenfutter, was beide anstatt Leckerlis bekommen, ist
wechseln ein echtes Problem.
Sehr viel Fellnasen sind scharf auf Leberwurst, Käse, Joghurt, oder Leber meine Beiden, schütteln die Pfote werfen mir einen Blick zu "das sollen wir doch jetzt nicht fressen" zu.
Was soll ich sagen ::? ja die lieben Keinen haben uns voll im Griff::e
 

Ähnliche Themen


Stichworte

,

rcm im endstadium

,

katzen links forum

,
katzenforum
, netzkatzen
Seitenanfang Unten