Süchtig

Diskutiere Süchtig im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo an alle!!! :D Ich habe seit einiger Zeit in meinem Schlafzimmer ein Insektenlicht (blau) aufgestellt, damit mich die Schnooge nachts...

Felis

Gast
Hallo an alle!!! :D

Ich habe seit einiger Zeit in meinem Schlafzimmer ein Insektenlicht (blau) aufgestellt, damit mich die Schnooge nachts nicht auffressen.

Neulich ist mir aufgefallen
das meine Katzen süchtig nach diesem blauen Licht sind.
Kann das sein :?: Die schmusen die Lampe richtig ab, schnurren und rennen gleich hin wenn ich die Schlafzimmertür aufmach und dann liegen sie stundenlag davor und glotzen rein :? !

:oops: Das Katzen einen Schaden davontragen wenn man mit Laserpointern mit ihnen spielt weiss ich, aber das blaue Licht?

Hat jemand damit Erfahrungen? Meint ihr das ist irgendwie schädlich?
Ich finde es halt wirklich sehr komisch....

Danke schonmal für eure Antworten :D
 
02.07.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Süchtig . Dort wird jeder fündig!

Elke-030

Registriert seit
19.05.2003
Beiträge
707
Gefällt mir
0
Hallo Felis,

hört sich nach einem interessanten "Lauerspiel" an, aber nur wenn Schnooge (Mücken?) und andere Insekten drauffliegen. Vielleicht warten sie ja dadrauf?

Von Farbtherapie habe ich sonst leider noch keine Ahnung - gibt das Gerät auch Geräusche ab?

Ich würde das erstmal weiter beobachten ob sich dadurch irgendwelche Auffälligkeiten ergeben - falls nicht lass´ ihnen den Spaß.

Gruß Elke
 

Felis

Gast
Du hast vielleicht recht, um dieses Teil schwirren die Insekten oft rum, bestimmt wollen die beiden jagen.

Man sagt doch aber das blaues Licht glücklich machen soll, kam mal in der Golfwerbung - Katzen können aber doch keine Farben erkennen?!

Passieren tut ihnen durch das Glotzen nichts, deswegen lass ich sie einfach mal machen.
 

fabio1962

Gast
re

Ich denke das ist tatsächlich so das sie den Insekten nachjagen wollen. Unsere Doro rennt wie wild durch die Wohnung wenn hier mal eine Fliege ist.
 

fabio1962

Gast
re

Hallo Anna!

Die Gedanken sind frei :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

Ja das mit dem Laserpointer stimmt nicht so ganz, manche Katzen reagieren ganz normal und spielen auch weiterhin mit dem normalen Spielzeug und manche werden richtig Paranoid und reagieren dann auf jeden Lichtreflex. Ich denke das solltest Du einfach ausprobieren aber aufpassen niemals in die Augen halten ok? Die Dinger kosten ja nicht die Welt. Meiner hat 5 Euro auf dem Flohmarkt gekostet.

Viel Spaß beim Katzen hin und her jagen. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
das gehimnis ist: diese lampen geben einen summton ab..manchmal so leise das wir ihn nicht wahrnehmen..aber die katzen tun es...und der scheint ihnen zu gefallen..jules und patches hocken auch vor der lampe wenn die an ist..und bei ner bekannten die katze kuschelt sich davor und epnnt dann scnurrend ein :wink:
 

Anna

Gast
Da bin ich ja beruhugt. Werds mal ausprobieren!

@fabio 1962

Ist das Absicht, das man Deine Bilder nicht sieht?

Mach mal die Sternchen weg, so dass auch keine Leerzeichen mehr da sind. Dann sieht das dann so aus:





Bei mir war das am Anfang auch ständig falsch. :D

lG Anna
 

Anna

Gast
Hä???

Ging ja doch bei Dir. Mein Fehler! Viel Spaß noch! :oops:

Anna
 

Duquesa86

Registriert seit
27.01.2003
Beiträge
3.806
Gefällt mir
0
Hallo Anna,

hab mal wo gelesen, daß die Laserpointer Schäden in den Augen anrichten, wenn man direkt reinguckt.

Aber ob es stimmt? ::?
 

Polgara

Registriert seit
04.04.2003
Beiträge
511
Gefällt mir
0
Ja, man sollte in Laserpointer nicht direkt reinschauen. Das ist gebündeltes Licht, das ein Loch in die Netzhaut brennen kann.

Im Prinzip sollten die normalen Laiserpointer nicht eine so hohe Intensität haben, aber leider scheint das nicht immer der Fall zu sein, vor allem bei den Billigprodukten.

Die Klassifizierung der Gefährlichkeit von Laserpointern wird nach der Norm DIN EN 60825-1 in vier Laserklassen vorgenommen:


* Laserklasse I: Ungefährlich.
* Laserklasse II: Ungefährlich für den versehentlichen Blick in den Laserstrahl.
* Grenzwert im sichtbaren Spektralbereich ist eine Laserleistung von 1mW bei einer maximalen Expositionszeit von 250 ms, die dem anatomischen Lidschlussreflex entspricht.
* Laserklasse IIIa: Ungefährlich für den versehentlichen Blick in den Laserstrahl, wenn nicht zusätzlich optische Instrumente (z. B. Teleskope) verwendet werden. Grenzwertig bei 250 ms Expositionszeit ist eine Laserleistung von 5 mW und eine Bestrahlungsstärke von 25 W/m2, was bedeutet, dass durch die maximal geöffnete Pupille von 7 mm Durchmesser ebenfalls eine Leistung von maximal 1mW in das Auge gelangen kann.
* Laserklasse IIIb: Gefährlich für die Augen. Maximale Laserleistung zwischen 5 und 500 mW oder eine Bestrahlungsstärke über 25 W/m2 .In diesem Fall kann mehr als 1 mW in das Auge gelangen.
* Laserklasse IV: Gefährlich für Augen und die Haut - Brandgefahr.
Eigentlich sollten die Laiserpointer alle in der Laserklasse I oder II liegen. Sollte man beim Einkauf drauf achten, dass die Klassifizierung mit angegeben ist.

VG Sandra
 

fabio1962

Gast
re

Sehr gut erklärt meiner vom Flohmarkt fällt unter die Klassifizierung:

IIa Laser Product

Aber trotzdem aufpassen nicht direkt in die Augen.
 

Elke-030

Registriert seit
19.05.2003
Beiträge
707
Gefällt mir
0
Mir schien es zu gefährlich, auf dem Laserpointer war sogar ein Warnhinweis das er nicht auf Augen gerichtet werden darf - was wenn ich doch beim wilden Spiel abrutsche - da hab ich alternativ statt Laserpointer mir so eine „Katzentaschenlampe“ besorgt (von Whiskas / Waltham geprüft). Ist Punktförmig gebündeltes Licht - völlig ungefährlich - und die Süßen fahren genauso ab wie beim Pointer.

Gruß Elke
 

Anonymous

Gast
Mal ne Frage zu dem Insektenlicht: ist das wirklich nur blaues Licht? Und wie funktioniert das dann bzw. das funktioniert wirklich? Würde mich sehr interessieren, besonders da ich auf Insektengifte allergisch reagiere und immer mords Bobbel kriege :wink:

Gruß Neckarhex
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
also soweit mein schwaches wissen reicht...das licht zieht die biesters an..und die verbutzeln dann an dem ding :roll: :roll:
mehr ist das nicht nur licht und wärme aber ich goggle mal schnell ne runde für dich :wink:
ach so dir geht um mücken....sorry hab ich fast überlesen...dagegen sind die UV Lampen nutzlos da die Mücken auf menschliche Körperwärme und den Co² austsoß des menschlichen Körper reagieren..die helfen wirklich nur bei Fliegen und solches zeugs :?
 

Anonymous

Gast
:( Wußt ich es doch daß es einen Haken hat - wieder nix..... ich kenn solche Verbrazzelteile nur aus Frankreich von vor einigen Jahren, da wirkte aber immer eine Chemikalie als Lockstoff.
Aber mal zur Klarifizierung: die Stechteile heißen bei uns Schnaken n(oder Schnooke), das meinst Du wohl mit Mücken, oder? Deutsch-deutsche Sprachprobleme :wink:
Fliegen, die bei uns auch Mucken oder Mücken heißen, sind bei uns eh kein Problem, da wir das effektivste Gegenmittel überhaupt haben: katzen :D :D :D - werden bei uns effektiv weggefangen und verputzt.

Gruß Neckarhex
 

GIGI

Gast
Hallo,

also unser Casanova ist nur auf Salbei süchtig - er schnüffelt und wälzt sich richt darin! Ich denke Kräuter sind allerdings nicht schädlich :wink:

Leider weiß ich nicht, wie es bei Mückenmitteln aussieht - gibts ne Packungsbeilage mit den Inhaltsstoffen - würde dies vorsichtshalber mit dem Tierarzt kurz besprechen.

Viele Grüße von mir und Casanova
 

Anna

Gast
Laserpointer gefunden...ist der ok?

Hab da jetzt einen bei Ebay gefunden, stell die Beschreibung einfach mal dazu! (4€ + Versand)

Farbe: verschieden

Wellenlänge: 630 nm - 680 nm,

Max. Output: { 1 mW, Laserklasse: 2,

Reichweite: ca. 650 Meter.

Der Laserpointer wird mit 3 Knopfzellen betrieben. Diese sind im Lieferumfang natürlich inbegriffen.

Bei den Motiven handelt es sich um verschiedene Bilder (z.B. Ufo, Herz, Smiley usw.) und Schriftzüge (z.B. Happy Birthday, I Love You, S.O.S. usw.), die vorne auf den Pointer aufgeschraubt werden können.

Die Motive stammen aus einem Bestand von insgesamt 250 verschiedenen Bildern und sind nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Einer der Motivaufsätze ist ein starker Laserlichtpunkt.

Ideal zum Anzeigen auf Tafelbildern, Projektoren, Computerpräsentationen o.ä., aber auch sehr gerne verwendet um mit Haustieren zu spielen: Katzen sind ganz verrückt nach dem flitzenden Lichtpunkt.

Aber auch um auf sich aufmerksam zu machen (z.B. in der Disco) kann der Pointer gut verwendet werden. (ACHTUNG: Das Laserlicht ist sehr stark. Man darf auf keinen Fall direkt hineinblicken.)

Durch seine kleine und kompakte Bauart kann man ihn problemlos am Schlüsselbund befestigen. Schlüsselring und Anhängerclip sind im Lieferumfang selbstverständlich ebenfalls inbegriffen.

(Üblicher Ladenpreis inkl. Versand mind.: 15,00 EURO pro Stück) Lieferung nur innerhalb Deutschland. Bezahlung per Überweisung (Vorkasse). Kein Nachnameversand!

Sobald das Geld überwiesen und eingetroffen ist wird der Pointer schnellstmöglich auf die Reise geschickt. Viel Glück beim Bieten!!

Händleranfragen sind Erwünscht !

Fragen werden gern Beantwortet!



Meint ihr, der ist gut? Ist auch extra auf Katzen hingewiesen! Ist der Preis auch ok?

Danke schon im Voraus,

VlG Anna. :)
 
Thema:

Süchtig

Süchtig - Ähnliche Themen

  • Ist sie Fernseh- süchtig???

    Ist sie Fernseh- süchtig???: 8O so siehts aus,wenn bailey vorm fernseher sitzt! die ganze zeit! immer wenn der angeht springt sie drauf und guckt! im wohnzimmer sitzt sie...
  • Bin ich süchtig?

    Bin ich süchtig?: Hallo mein Name ist Rasputin (wegen meinem tiefschwarzen Fell), und ich bin neu hier. Ich bin ein BKH und 5 Jahre alt. Nun meine Frage: Meine...
  • Ähnliche Themen
  • Ist sie Fernseh- süchtig???

    Ist sie Fernseh- süchtig???: 8O so siehts aus,wenn bailey vorm fernseher sitzt! die ganze zeit! immer wenn der angeht springt sie drauf und guckt! im wohnzimmer sitzt sie...
  • Bin ich süchtig?

    Bin ich süchtig?: Hallo mein Name ist Rasputin (wegen meinem tiefschwarzen Fell), und ich bin neu hier. Ich bin ein BKH und 5 Jahre alt. Nun meine Frage: Meine...
  • Top Unten