Suche neue Wohnungskatze

Diskutiere Suche neue Wohnungskatze im Wohnungshaltung Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Au Backe, ich hab echt nachgeschaut. Ich dachte immer das heißt so. Danke, hab wieder was gelernt. Aber die Netzis verstehen ja seufzzzzz was ich...
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.498
Gefällt mir
550
Au Backe, ich hab echt nachgeschaut. Ich dachte immer das heißt so. Danke, hab wieder was gelernt. Aber die Netzis verstehen ja seufzzzzz was ich meine. Wie nennt man das Teil ohne Spritze?

Ja, trotz neuer Probleme
mit Mausi jetzt geben wir ihn nicht mehr her. Mußte der überhibbeligen und wieder mal auf der Flucht, Mrs. Kimble, mit Zylkene heute abend unter die Arme helfen. Zwei Türen sind zu, niemand kann mehr mit Pipi machen gehen ins Bad, und außerdem stinkt es drüben nach Tierheimgestank. Und das riecht sie ganz genau. Jetzt schiebt sie wieder Panik. Bärchen und Tico hatte ihn ja gestern schon gesehen. Die wissen also Bescheid.
Also gibt es wieder mal, hatte gerade abgesetzt, Zylkene. Ich denke, ich kann es steuern über die Wochen, wo er nicht raus darf. Und bis dahin hat sie durch die Kapseln ein bischen bessere Nerven. LG Karin
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.842
Gefällt mir
4.856
Au Backe, ich hab echt nachgeschaut. Ich dachte immer das heißt so. Danke, hab wieder was gelernt. Aber die Netzis verstehen ja seufzzzzz was ich meine. Wie nennt man das Teil ohne Spritze?
Das Ding ohne Kanüle ist die Spritze.

Ich drücke die Daumen das es dem kleenen bald wieder besser geht und auch die Maus schnell ihre Panik verliert.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
6.791
Gefällt mir
5.119
Karin, du schaffst das!!!! :herz:

Schön, das dieses hübsche Katerchen bei dir gelandet ist und du ihn trotz seiner Probleme im Gepäck behalten hast und auch gleich so aktiv mit dem Tierarzt reagiert hast.in_yllove[1].gif
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.720
Gefällt mir
1.896
Die Kanüle ist das spitze Dingens was man dir in den Po sticht, dadurch jagt man dann die flüssige Medizin aus der Spritze (auf die man vorn die Kanüle gesteckt hat) direkt in den selbigen hinein. Tut gar nicht weh :giggle:

In die Spritze (ohne Kanüle) kannst du die Nahrung (oder auch Medikamente) einfüllen oder, wenn sie flüssig ist, aufziehen. Lass dir eine Spritze (ohne Kanüle) vom TA geben, dann kannst du gar nichts falsch machen. Der könnte dir auch gleich zeigen, wie man es richtig macht.
Alles Gute für euch !!
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.498
Gefällt mir
550
Lachhhhhhhhhhhhhhhh..ach Ihr Lieben......alles klar.
Fanja lach, mit Spritzen mit "Kanüle " kenn ich mich aus. Hatte einen Zuckerkater, den ich gespritzt habe. Und wenn einer behauptet, eine Spritze tut nicht weh????????????? Kann ich nicht bestätigen. Mir haben sie im Leben eine Spritzenphobie angespritzt.........................Also ::wgelb::lein gutes Nächtle zu Euch allen. Bis morgen Karin
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.194
Gefällt mir
441
Selbstlaufendes Forum :-) ... brauch' ich ja gar nix mehr sagen, hast ja die "Kanülenantwort" schon mehrfach bekommen :-).

Und ja genau - Futterspritzen gibt's beim Tierarzt - kannst ja mal schreiben, ob es gut geklappt hat damit.

LG Sabine
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.498
Gefällt mir
550
Hallo zusammen!
SaNeva..... der Kleine hat heute das neue Futter von Hill sowas von " inhaliert", das hab ich noch nie bei einer Katze erlebt. Er hat schon eine halbe Dose, natürlich mit Wasser angereichert, aus dem Tellerchen genommen. Und direkt noch drei Brekkies zum Nachtisch. Bin ich froh, daß ich nicht Assistentfutterverabreichung machen muß.
Bin eh im Moment ein größeres bischen erschöpf und müde. Man, merke doch mein Alter..........möcht auch den Kleinen immer mit Samthandschuhen anpacken. Aber ich bin immer zittrig, wenn ich den Kleinen verarzte.
Es geht aufwärts.
Und wir konnten feststellen, daß er mit den Augen sehen kann. Wieviel wissen wir noch nicht, aber da er alles erkennt, Tellerchen und Pipiklo, käme er viel leichter durchs Leben. Mittwoch nächste Woche will die TÄ nochmal die Augen prüfen. Auch hat er schon seine Krallen gewetzt, als ich ihm die Kratzkatze am Boden gezeigt habe. Ich bin so, so froh. Nun kann der Kleine sich auf sein neues Leben mit viel gucken freuen.
Die Kastration muß auch erst ganz kurze Zeit her sein. Ich hab mal Bilder gemacht. Er ist noch nicht komplett verheilt, es ist noch leicht rot.
Nach den Medis gabs große Kuschelrunde mit meinem Mann. Bin ja die Böse, die Medis gibt lach. Nein, er schmust auch mit mir........aber ich kann dann erstmal mich ein wenig beruhigen beim Zuschauen, wenn ich mit ihm fertig bin. Später wird er doch an meinem Roch hängen, da bin ich die Gute, die das Futter gibt. So war das schon immer. Wenn unsere Drei etwas wollen, ab zur Karin. Die kriegt man auch leichter rum lach.......................Aber toll war auch, nachdem er genug geschmust hat, ist er strakt in sein Häuschen gegangen und hat sich schlafen gelegt. Der Kleine weiß, was gut tut und was er will. Also ob er sagen wollte: Nu isses genung ich bin soooo müde und muß jetzt mal ne Runde schlafen. Goldisch.......................
So, anbei noch ein paar Bilder. LG Karin

DSCI1188.JPG DSCI1190.JPG

DSCI1191 (2).JPG DSCI1192.JPG
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Sooo ein schöner Kerl! Toll machst du das, Karin! Ich habe allergrößten Respekt vor dir! Zack, einfach so ein bedürftiges Katerchen geschnappt und ihm trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen sofort ein Heim für immer angeboten!

Ich hoffe, das TH übernimmt die Kosten für den Süßen. Schon frech, dir eine hochansteckende kranke Katze mitzugeben!
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.498
Gefällt mir
550
DSCI1193.JPGDSCI1195.JPG


Haben auch heute die Rechnung mitbekommen (Jürgen war ja dort die Hill-Döschen holen: 132,78 € für Langzeit-Ab, AB-Tropfen für Auge und Nase, Lysimun und Bärchens Herztabletten ganze Schachtel für fast 60 €! Plus incl. die Hill-Döschen. Da kann man bei uns nix meckern oder? LG Karin
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.498
Gefällt mir
550
Nein Smee, die haben bei meinem Anruf gemeutert, ich hätte die Verpflichtung gehabt, Charly sofort wieder zurück zu bringen. Denen pfeif ich was. Wir machen das selbst. Ist eh nicht so teuer bis im Moment. Sie hat gesagt, das die Behandlung und Medikamente bei ihrer Tierheimärztin wesentlich billigter wäre. Mag ja stimmen, aber die Betreuung von kranken Tieren kannste vergessen. Die hätten normalerweise jeden Tag gucken müssen: Augen Nase , um festzustellen, ob die Mäuse gesund sind. Charly hatte blutunterlaufene Augen und fast ganz zu mit der Nickhaut, daß kann man nicht übersehen. Schwamm drüber, ist eh unser letzter Zuwachs. Hauptsache, unserm Schmusebär geht es gut. LG Karin
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.206
Ja klar, die Katze würde Ich auch von denen fernhalten! Anstandshalber hätten sie sich ruhig beteiligen können, aber so war es ja zu erwarten!

Du hast Recht, Hauptsache Charly wird nun versorgt und geliebt!
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.720
Gefällt mir
1.896
Und wenn einer behauptet, eine Spritze tut nicht weh??
Genau! Eine Spritze muss nicht weh tun, wenn man es richtig macht. Gerade heute habe ich (wegen eines Katzenproblems :wink:, warum sonst?) mit meiner Freundin telefoniert, die viele Jahre lang "meine Patientin" war. Die könnte dir bestätigen dass "meine" Punktionen am wenigsten Schmerzen verursachten. Meine Patienten ließen sich sehr gerne von mir stechen. Und die wurden 3X wöchentlich punktiert, mit jeweils 2 sehr dicken Nadeln.

So eine Böse war ich :devilish:

Aber ich gebe zu, dass ich nur Menschen stechen kann, bei meinen Tieren bin ich dazu nicht fähig. ::?
 
Zuletzt bearbeitet:
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.939
Gefällt mir
3.728
Süß, der kleine Bengel!

Wahrscheinlich ist bei Charly das Herpes durch die Kastration ausgebrochen.....ist ja genau wie bei Calici, dass es durch Stress erst zum Ausbruch kommt. Entweder wurde der erst vor 2-3 Tagen kastriert, oder die Wunde heilt nicht gut. Aber müsste einem das TH das nicht sagen, wenn er gerade erst 'ne OP hatte?
Schön, dass der Kleine Mann sehen kann. Daumen sind weiter gedrückt, dass die Medikamente schnell anschlagen 🍀
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.498
Gefällt mir
550
Tja Andea, sollte...............Charly war mal gerade "ein paar Tage" da und er kommt aus Spanien. Da gibt es ja wohl Kommunikationsprobleme, wenn man nicht interessiert ist. Das wären Sachen, die ich alle abfragen würde. Ich laß die Tierärztin am Mittwoch drauf schauen. Aber klar mit Stress : einfangen , kastrieren, impfen, verschicken, Tierheim und dann noch der Wechsel zu uns. Muß man sich nicht wundern gell........................................................Er hat eben seine Augen- und Nasentropfen bekommen und ist gleich in sein Körbchen zurück und den Kopf geschnickelt. Dann hab ich mal Bällchen mit ihm gespielt. Also er sieht defenitiv. Nur wieviel wissen wir nicht. Heute ist er auch mehr auf dem Boden rumgelaufen und hat mit den Bällchen gespiellt. Er ist schon viel besser auf den Beinen. Heute abend n ochmals ein Teller mit etwas normalem gemischt an Fleisch und dann hat er auch genügend Flüssigkeit intus. Es wird, nur ich werde immer müde. Ist anstrengend, auch mit der Hygiene und dem Waschen und wahnsinnig aufpasssen, alles sprühen....................Aber vielleicht ist auch das Wetter bei uns bescheuert. 14 Grad...........................
Was macht mein Motzimädchen? Und die anderen? LG Karin
 
Thema:

Suche neue Wohnungskatze

Suche neue Wohnungskatze - Ähnliche Themen

  • Suche zuverlässigen Catsitter aus Neuss o. Umgebung

    Suche zuverlässigen Catsitter aus Neuss o. Umgebung: Hallo zusammen, kennt jemand von euch eine(n) zuverlässige(n) Catsitter(in) aus der Umgebung von Neuss? Es scheint sich etwas schwierig zu...
  • Neuer Kratzbaum

    Neuer Kratzbaum: Wie einige von euch noch wissen, ist bei unserem Umzug im März fast jeder Kratzbaum von uns kaputt gemacht worden. Bei allen Stämmen ist...
  • Neue Version vom Katzenkorb "Neko-Chigura"

    Neue Version vom Katzenkorb "Neko-Chigura": Lucki Kitty hat den Korb modifiziert und auch im Preis gesenkt. https://www.lucky-kitty.com/lucky-kitty-katzenkorb-neko-chigura/a-108/ Selbst...
  • 2 neue Haustiger

    2 neue Haustiger: Guten Tag liebe Community, Seit gestern bin ich frisch gebackene Katzen mama und bin dementsprechend noch ein bisschen überfordert was ich mit...
  • Neuer Kratzbaum und Catwalk :)

    Neuer Kratzbaum und Catwalk :): Meine Wohnung gehört inzwischen eher den Katzen und ich wohne nur noch zur Untermiete :D Habe verschiedene Schlafmöglichkeiten für die Kittys...
  • Ähnliche Themen
  • Suche zuverlässigen Catsitter aus Neuss o. Umgebung

    Suche zuverlässigen Catsitter aus Neuss o. Umgebung: Hallo zusammen, kennt jemand von euch eine(n) zuverlässige(n) Catsitter(in) aus der Umgebung von Neuss? Es scheint sich etwas schwierig zu...
  • Neuer Kratzbaum

    Neuer Kratzbaum: Wie einige von euch noch wissen, ist bei unserem Umzug im März fast jeder Kratzbaum von uns kaputt gemacht worden. Bei allen Stämmen ist...
  • Neue Version vom Katzenkorb "Neko-Chigura"

    Neue Version vom Katzenkorb "Neko-Chigura": Lucki Kitty hat den Korb modifiziert und auch im Preis gesenkt. https://www.lucky-kitty.com/lucky-kitty-katzenkorb-neko-chigura/a-108/ Selbst...
  • 2 neue Haustiger

    2 neue Haustiger: Guten Tag liebe Community, Seit gestern bin ich frisch gebackene Katzen mama und bin dementsprechend noch ein bisschen überfordert was ich mit...
  • Neuer Kratzbaum und Catwalk :)

    Neuer Kratzbaum und Catwalk :): Meine Wohnung gehört inzwischen eher den Katzen und ich wohne nur noch zur Untermiete :D Habe verschiedene Schlafmöglichkeiten für die Kittys...
  • Top Unten