Sturzgefahr bei Katzennetzanbringung?

Diskutiere Sturzgefahr bei Katzennetzanbringung? im Sicherungssysteme Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Bei Begehung unseres künftigen Balkones hat mein Partner nun Bedenken geäußert, dass ein Sturz vom Balkon lebensgefährlich wäre. Da er firstnicht...

darkspirit

Registriert seit
28.08.2006
Beiträge
40
Gefällt mir
0
Bei Begehung unseres künftigen Balkones hat mein Partner nun Bedenken geäußert, dass ein Sturz vom Balkon lebensgefährlich wäre. Da er
nicht schwindelfrei ist und ich wiederum nicht bohren kann, wollte ich mal fragen, wie ihr das gemacht habt?
Mein erster Gedanke war, mit einem Seil absichern. Wobei da natürlich die Frage ist, wie gut man das als Laie wirklich hinkriegt.
Hat wer von euch vielleicht gar Handwerker das Netz anbringen lassen? Angeblich gibt es z.B. bei myhammer.de entsprechende Gesuche auch schon.
 
31.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sturzgefahr bei Katzennetzanbringung? . Dort wird jeder fündig!
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
1
Hallo,
mein Mann hat das Netz angebracht,
ich bin fast gestorben dabei



Aber schau, wie nötig es gebraucht wird
Und er war nicht abgesichert,
wäre in dieser Höhe auch nicht gut möglich
LG
 
Winona

Winona

Registriert seit
20.05.2005
Beiträge
2.721
Gefällt mir
1
Wir haben ein Netz mit Teleskopstangen angebracht (ohne Bohren) und haben dazu keine Leiter gebraucht. Die Teleskopstangen waren "eingefahren", da kam das Netz draufgefädelt, oben die Spannschnur rein und dann wurden die Stangen nur noch bis zum Balkon über uns ausgefahren und festgestellt. Das Netz noch bissel zurechtgezupft und unten mit Kabelbindern am Handlauf festgemacht.

Ich stand also die ganze Zeit auf dem Balkonboden - keine Gefahr. Geht das bei Euch auch so zu machen?

LG
 
Thema:

Sturzgefahr bei Katzennetzanbringung?

Top Unten