Stuhl meiner Katze normal?

Diskutiere Stuhl meiner Katze normal? im Darmparasiten - Giardien Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Guten Abend wünsche ich euch allen. Bei meiner 5 Monate alten Katze wurden Giardien im Stuhl festgestellt. Ich habe auch einen älteren Kater der...

lalalue

Registriert seit
15.09.2022
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Guten Abend wünsche ich euch allen.
Bei meiner 5 Monate alten Katze wurden Giardien im Stuhl festgestellt. Ich habe auch einen älteren Kater der bis dato keine Anzeichen zeigt, dass er sich angesteckt hat, weshalb sich meine Ärztin dazu entschieden hat ihn nicht mit zu behandeln. Beiden Katzen geht es vom Verhalten, Essen, spielen
sehr gut und auch gesundheitlich machen beide einen fitten Eindruck, bis auf die Katze die durchfall hatte. Sie hat 5 Tage Panacur bekommen und befindet sich seit gestern in der 5 tägigen Pause, bevor es 5 Tage weitergeht. Seit 2-3 Tagen ist mir aufgefallen, dass der Stuhl fest geworden ist, mir die Farbe allerdings etwas anders vorkam. Der Stuhl war anfangs dunkelbraun gewesen, was eigentlich normal ist, nur wurde er immer etwas dunkler bis ich heute den Eindruck hatte, dass er schwarz ist. Innen ist er allerdings immer noch braun, weshalb ich sehr verunsichert bin. Zu meiner Tierärztin werde ich morgen früh den Kontakt aufnehmen, allerdings habe ich trotzdem Angst und wollte euch um euren Rat bitten. Im Internet stehen lauter sacher wie, innere Blutungen beziehungsweise, dass es an den Medikamenten liegt. Kennt ihr euch da aus? Oder habt ähnliche Erfahrungen? Ansonsten geht es der kleinen sehr gut, sie hat immer einen großen Appetit, spielt sehr viel und zeigt auch sonst keine unauffälligen Anzeichen.
 

Anhänge

15.09.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stuhl meiner Katze normal? . Dort wird jeder fündig!
Küstenreich

Küstenreich

Registriert seit
12.09.2022
Beiträge
121
Gefällt mir
165
Guten morgen

Mich wundert es das du nur deine kleine behandeln sollst.... Tierärzte haben manchmal merkwürdige einstellungen....Ich habe "dem Himmel sei Dank" keine persönlichen Erfahrungen damit gesammelt. Dennoch nehme ich als Züchterin an Seminaren teil und tausche mich sehr viel mit Kollegen und freunden aus.
Bisher habe ich immer gelernt alle Tiere im Haushalt mit zu behandeln..Was ja kein grosser aufwand ist, und um eine Wiederansteckung zu vermeiden, klingt es für mich auch sehr sinnvoll dies zu tun.

Darüber würde ich nochmals mit dem TA sprechen!!

Zum Kot:
Auf den Bildern wirkt er normal für mich nach einer Panacur Behandlung! (nutze Panacur gerne und oft für die Standard Wurmkur)

Das solltest du dir keinen kopf machen. Man darf nicht vergessen das natürlich jedes medikament die Darmflora angreift und verändert.
Dazu noch das die Giardien mit abgetötet werden.
Wegen des Kotes würde ich persönlich nun keinen TA aufsuchen.
Aber ich würde wie geschrieben alle Tiere mit behandeln.

ziehe die Kur mit Panacur UNBEDINGT nach Anweisung durch, denn nur so bekommst du das lästige Thema in den griff.

ich hoffe ich konnte irgendwie helfen:)
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
7.033
Gefällt mir
5.326
Ich kann da in allem nur zustimmen, wir hatten zu der Zeit als uns Emma zugelaufen ist und Giardien "im Gepäck" hatte auch noch 2 Seniorkatzen.
Unser Tierarzt hat da auch gleich angeordnet, das alle 3 dann gleichzeitig mit Panacur behandelt wurden ...... übrigens hatte da auch keine der Katzen den meist typischen Durchfall, sondern alle haben festen Kot gemacht, auch die Emma.

Ein wesentlicher Unterschied war bei uns aber die Dauer der Behandlung ...... wir mussten alle 3 Katzen im 3 x Zyklus behandeln, also 1 x mehr hintereinander, als ihr es sollt.
Unser TA vertritt die Meinung, das nur so dann wirklich alle Giardien erfasst werden.

Zur Desinfektion und Reinigung der Wohnung und Schlafplätze, Klos, etc. haben wir Halamid ( nach der beigefügten Gebrauchsanweisung )benutzt ..... HALAMID - DAS ORIGINAL! CHLORAMIN-T - Professionelles Desinfektionsmittel gegen Viren, Bakterien, Pilze und einzellige Ektoparasiten im Koiteich und am Koi, 100 g : Amazon.de: Gewerbe, Industrie & Wissenschaft
Es muss unbedingt ein Chlorhaltiges Mittel sein, weil von normalen Haushaltsreinigern die Giardien nicht abgetötet werden.

Nach Beendigung der Panacur-Behandlung haben wir nochmal eine Sammelkotprobe von allen Katzen machen lassen, um sicher zu sein, das sie Giardien alle verschwunden sind.
Erst dann haben wir allen eine Darmsanierung mit "Canikur Pro" gegeben, obwohl keine Katze sichtbare Darmprobleme hatte .......

Liebe Grüße Waltraud
 
Küstenreich

Küstenreich

Registriert seit
12.09.2022
Beiträge
121
Gefällt mir
165
Absolut richtig @Pat

Das mit der Desinfektion ist total wichtig!!!!
Habe ich vergessen zu erwähnen!!!

Es handelt sich schliesslich hierbei um Zoonoseerreger!!!
Und egal wo ich lese oder höre:

ALLE TIERE IM HAUSHALT MÜSSEN BEHANDELT WERDEN!!!!

Ansonsten stecken sie sich gegenseitig wieder an. Ping Pong Effekt
 

lalalue

Registriert seit
15.09.2022
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Guten morgen

Mich wundert es das du nur deine kleine behandeln sollst.... Tierärzte haben manchmal merkwürdige einstellungen....Ich habe "dem Himmel sei Dank" keine persönlichen Erfahrungen damit gesammelt. Dennoch nehme ich als Züchterin an Seminaren teil und tausche mich sehr viel mit Kollegen und freunden aus.
Bisher habe ich immer gelernt alle Tiere im Haushalt mit zu behandeln..Was ja kein grosser aufwand ist, und um eine Wiederansteckung zu vermeiden, klingt es für mich auch sehr sinnvoll dies zu tun.

Darüber würde ich nochmals mit dem TA sprechen!!

Zum Kot:
Auf den Bildern wirkt er normal für mich nach einer Panacur Behandlung! (nutze Panacur gerne und oft für die Standard Wurmkur)

Das solltest du dir keinen kopf machen. Man darf nicht vergessen das natürlich jedes medikament die Darmflora angreift und verändert.
Dazu noch das die Giardien mit abgetötet werden.
Wegen des Kotes würde ich persönlich nun keinen TA aufsuchen.
Aber ich würde wie geschrieben alle Tiere mit behandeln.

ziehe die Kur mit Panacur UNBEDINGT nach Anweisung durch, denn nur so bekommst du das lästige Thema in den griff.

ich hoffe ich konnte irgendwie helfen:)
Vielen lieben Dank! Ja du hast mir mit deiner Antwort auch sehr geholfen. Ich habe auch beim Tierarzt nachgefragt und der war der gleichen Meinung wie du. Das bei Giardien alle Katzen behandelt werden sollen, habe ich inzwischen auch von mehreren Seiten und Freunden gehört und werde es nochmal mit dem Tierarzt abklären. Nochmals danke und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
 

lalalue

Registriert seit
15.09.2022
Beiträge
3
Gefällt mir
2
Ich kann da in allem nur zustimmen, wir hatten zu der Zeit als uns Emma zugelaufen ist und Giardien "im Gepäck" hatte auch noch 2 Seniorkatzen.
Unser Tierarzt hat da auch gleich angeordnet, das alle 3 dann gleichzeitig mit Panacur behandelt wurden ...... übrigens hatte da auch keine der Katzen den meist typischen Durchfall, sondern alle haben festen Kot gemacht, auch die Emma.

Ein wesentlicher Unterschied war bei uns aber die Dauer der Behandlung ...... wir mussten alle 3 Katzen im 3 x Zyklus behandeln, also 1 x mehr hintereinander, als ihr es sollt.
Unser TA vertritt die Meinung, das nur so dann wirklich alle Giardien erfasst werden.

Zur Desinfektion und Reinigung der Wohnung und Schlafplätze, Klos, etc. haben wir Halamid ( nach der beigefügten Gebrauchsanweisung )benutzt .....
Es muss unbedingt ein Chlorhaltiges Mittel sein, weil von normalen Haushaltsreinigern die Giardien nicht abgetötet werden.

Nach Beendigung der Panacur-Behandlung haben wir nochmal eine Sammelkotprobe von allen Katzen machen lassen, um sicher zu sein, das sie Giardien alle verschwunden sind.
Erst dann haben wir allen eine Darmsanierung mit "Canikur Pro" gegeben, obwohl keine Katze sichtbare Darmprobleme hatte .......

Liebe Grüße Waltraud
Liebe Waltraut auch dir lieben Dank für die Antwort und die Tipps die du mir gegeben hast. Ich werde mich mal erkunden und mir die mittel zum reinigen ebenfalls bestellen. Tatsächlich wusste ich das alles nicht, da der Tierarzt meinte, dass dies alles nicht nötig wäre. Ich will aber trotzdem auf eure Erfahrungen hören und auf nummer sicher gehen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und danke nochmals!
 
Küstenreich

Küstenreich

Registriert seit
12.09.2022
Beiträge
121
Gefällt mir
165
Vielen lieben Dank! Ja du hast mir mit deiner Antwort auch sehr geholfen. Ich habe auch beim Tierarzt nachgefragt und der war der gleichen Meinung wie du. Das bei Giardien alle Katzen behandelt werden sollen, habe ich inzwischen auch von mehreren Seiten und Freunden gehört und werde es nochmal mit dem Tierarzt abklären. Nochmals danke und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
gerne:) schön das du dich so kümmerst
 
Thema:

Stuhl meiner Katze normal?

Stuhl meiner Katze normal? - Ähnliche Themen

  • Stuhl von Main Coon Kitte weich...

    Stuhl von Main Coon Kitte weich...: Hallo zusammen... mein kleiner Main coon von 14 wo+ macht zwar Würstchen ... sie sind aber weich und stinken pestialisch.... er tritt auch schön...
  • Lehmfarbener fester Stuhl

    Lehmfarbener fester Stuhl: Hallo,::w möchte zwar kein Team-Mitglied werden (Giardien-Club) Hilfe nehme ich dennoch gerne an ::bg.... Also meine Kleine Bohemia, jetzt...
  • Giardien und trotzdem normaler Stuhl?

    Giardien und trotzdem normaler Stuhl?: Also in einem anderem Thread hab ich ja schon geschrieben, das meine beiden lange Durchfall hatten und nach dem ich die Stuhlproben abgegeben...
  • Bekämpfung von Giardien -Erfahrungsbericht

    Bekämpfung von Giardien -Erfahrungsbericht: Vor sechs Wochen kam unser Fiete neu bei uns an und brachte die Großfamilie Giardia mit. Panik, Tränen und Weltuntergangsstimmung bei den...
  • Giardien + Tabletten

    Giardien + Tabletten: Hallo zusammen, ich habe mich heute aus lauter Verzweiflung angemeldet. Ich darf mit 5 Katzen in einer Wohnung leben und jetzt haben sie...
  • Ähnliche Themen
  • Stuhl von Main Coon Kitte weich...

    Stuhl von Main Coon Kitte weich...: Hallo zusammen... mein kleiner Main coon von 14 wo+ macht zwar Würstchen ... sie sind aber weich und stinken pestialisch.... er tritt auch schön...
  • Lehmfarbener fester Stuhl

    Lehmfarbener fester Stuhl: Hallo,::w möchte zwar kein Team-Mitglied werden (Giardien-Club) Hilfe nehme ich dennoch gerne an ::bg.... Also meine Kleine Bohemia, jetzt...
  • Giardien und trotzdem normaler Stuhl?

    Giardien und trotzdem normaler Stuhl?: Also in einem anderem Thread hab ich ja schon geschrieben, das meine beiden lange Durchfall hatten und nach dem ich die Stuhlproben abgegeben...
  • Bekämpfung von Giardien -Erfahrungsbericht

    Bekämpfung von Giardien -Erfahrungsbericht: Vor sechs Wochen kam unser Fiete neu bei uns an und brachte die Großfamilie Giardia mit. Panik, Tränen und Weltuntergangsstimmung bei den...
  • Giardien + Tabletten

    Giardien + Tabletten: Hallo zusammen, ich habe mich heute aus lauter Verzweiflung angemeldet. Ich darf mit 5 Katzen in einer Wohnung leben und jetzt haben sie...
  • Top Unten