Stündliches geheule Nachts an der Schlafzimmertür.....

Diskutiere Stündliches geheule Nachts an der Schlafzimmertür..... im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ihr lieben! Ich bin gerade verzweifelt was ich noch machen könnte, Kira ( ca 6 monate) kommt im moment alle stunde die nacht um 5, 6, 7...

sabrina81

Registriert seit
20.05.2003
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben!
Ich bin gerade verzweifelt was ich noch machen könnte, Kira ( ca 6 monate) kommt im moment alle stunde die nacht um 5, 6, 7 uhr an die schlafzimmertüre und
heult und jammert, kratz an der türe bis ich aufstehe und sie rein lasse sie hört damit einfach nicht auf. Am anfang war das ja nur einmal um 6 uhr dann hab ich ihr fressen geben und durfte wieder schlafen doch nun ist um 6 uhr immer die nacht vorbei. Soll ich sie einfach jammern lassen und ignoriern? Ich habe echt keine ahnung was ich machen soll, ich weiß nur das ich mein schlaf brauch wenn ich ab morgen wieder arbeiten gehe. Wie sieht das aus, neuer Job und dann total tod müde :(( Ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
01.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stündliches geheule Nachts an der Schlafzimmertür..... . Dort wird jeder fündig!

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
Hallo Sabrina,

oh ja das kenne ich :? Möchte sie denn einfach nur ins Schlafzimmer rein & dann ist sie ruhig. Oder nervt sie im Schlafzimmer weiter ?
Langweilt sie sich denn ?
Möchtest du sie denn gar nicht im Schlafzimmer haben ?

Lieben Gruß
Nicole & der Pooh
 

sabrina81

Registriert seit
20.05.2003
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Hi Niki,
sie will mit mir oder mit meinem freund kuscheln aber doch nicht um die zeit???!!! Dann haben wir auch noch 2 katzen das heißt wenn die eine rein darf muss ich auch die andere rein lassen und zusammen spielen sie halt und wie soll man da schlafen??? Die legen sich nicht einfach zu uns ins bett das wäre ja kein problem nein die spielen fangen übers bett dann auf den schrank. Deshalb sollen sie ja nicht ins schlafzimmer.
 

Niki

Registriert seit
16.06.2003
Beiträge
1.556
Gefällt mir
0
hm, also dann bleibt dir wirklich nur noch, dass du die Türe zu läßt, egal wie sehr sie davor heult & meckert. Ich weiß wie schwer das ist, aber anders geht es nicht. Läßt du sie nur einmal rein, dann hat sie gewonnen & die belohnst sie auch noch für ihre Quängelei. dann hört sie nie auf, weil sie ja weiß, dass du irgendwann schwach wirst.
 

sabrina81

Registriert seit
20.05.2003
Beiträge
109
Gefällt mir
0
unsere wohnung ist auch noch sehr hellhörig das heißt ich man kann nicht schlafen wenn sie vor der türe heult vll sollt ich mir ohrnstöbsel kaufen :)
 

Tinchen

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
220
Gefällt mir
0
Ich weiss ja nicht, ob das bei euch auch möglich ist, aber unsere Katzen werden über Nacht ins Arbeitszimmer eingesperrt. In diesem Zimmer stehen ihre Klos, und dort waren sie auch in den ersten Tagen drin, als sie neu bei uns waren. Sie kennen es also als "ihr" Zimmer.
Abends bekommen sie ihre Nachtmahlzeit (d.h. ein bißchen Trofu) in dieses Zimmer verteilt, deshalb ist es auch überhaupt kein Problem, sie abends dort hineinzuverfrachten.

Meiner Meinung nach hat das Einsperren nur Vorteile:
- Sie nerven nicht an der Schlafzimmertür, auch wenn wir Sonntags mal erst um 10.00 aufstehen.
- Sie sind es gewohnt, eingesperrt zu werden; ich kann sie auch ohne Probleme tagsüber dort einsperren, wenn es nötig ist.
- Sie können nachts keinen Unfug in Wohnzimmer oder Küche anrichten.
 

sabrina81

Registriert seit
20.05.2003
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Hi Tinchen!
Also arbeitszimmer hab ich zwar nicht aber in der küche sind sie ziemlich ob da haben sie auch auf dem kühlschrank ihr nachtlager. Ihr fressen steh auch dort und natürlich das 2 klo!Das könnte ich mal versuchen ob das klappt. Die küche ist auch der größte raum in meiner wohnung :o)
 

Findus

Registriert seit
13.08.2003
Beiträge
64
Gefällt mir
0
Hallo,
unseren Findus haben wir am Anfang mal ordentlich "angebrüllt", nachdem wir nicht mehr die Nerven hatten jede Nacht sein Geheule zu ertragen. Seitdem ist Ruhe - und es hat ihm überhaupt nicht geschadet.
Diese "Erfahrung" haben wir auch auf andere "Verbote" übertragen. Immer nur Geduld und Nerven helfen auch nicht, manchmal, wenn es sein muß, ist ein "reinigendes Gewitter" besser.
Wie schon gesagt, Findus nimmt uns das nicht übel!

Gruß
Findus. :)
 
Thema:

Stündliches geheule Nachts an der Schlafzimmertür.....

Stündliches geheule Nachts an der Schlafzimmertür..... - Ähnliche Themen

  • Nächtliches Geheule unserer Perserin

    Nächtliches Geheule unserer Perserin: :?: Hallo, habe eine Frage zu unserer 11 Jahre alten Perserkatze. Sie schleppt nachts mittlerweile regelmäßig ihr Futter unter lautem Geheule...
  • Schlaflose Nächte wegen herumspringender Katze

    Schlaflose Nächte wegen herumspringender Katze: Hallo ihr Lieben! Wir haben seit kurzen ein Problem. Mein Mann und ich haben zwei Katzen (Geschwister, 3 Jahre alt). Eigentlich dürfen sie bei...
  • 10Wochen junges Kitten

    10Wochen junges Kitten: Hallo alle zusammen,ich bin neu hier.Wir haben seit 5 Tagen ein Kitten ca.10Wochen.Das Problem ist am Anfang istver ganz normal aufs Katzenlo...
  • Katzen schreien nachts, Nachbarn verbieten Freigang

    Katzen schreien nachts, Nachbarn verbieten Freigang: Hallo an alle, ich bin neu hier und hoffe, dass ihr vielleicht eine Idee habt... Wir haben 2 Katzen (5 & 6 Jahre) und einen Kater (5) alle...
  • Kater kommt nur noch nachts ins Haus

    Kater kommt nur noch nachts ins Haus: Hallo meine Lieben, ich habe folgendes Problem: Was mache ich mit einem Kater, der -wenn überhaupt- nur noch nachts ins Haus kommt, wenn die...
  • Ähnliche Themen
  • Nächtliches Geheule unserer Perserin

    Nächtliches Geheule unserer Perserin: :?: Hallo, habe eine Frage zu unserer 11 Jahre alten Perserkatze. Sie schleppt nachts mittlerweile regelmäßig ihr Futter unter lautem Geheule...
  • Schlaflose Nächte wegen herumspringender Katze

    Schlaflose Nächte wegen herumspringender Katze: Hallo ihr Lieben! Wir haben seit kurzen ein Problem. Mein Mann und ich haben zwei Katzen (Geschwister, 3 Jahre alt). Eigentlich dürfen sie bei...
  • 10Wochen junges Kitten

    10Wochen junges Kitten: Hallo alle zusammen,ich bin neu hier.Wir haben seit 5 Tagen ein Kitten ca.10Wochen.Das Problem ist am Anfang istver ganz normal aufs Katzenlo...
  • Katzen schreien nachts, Nachbarn verbieten Freigang

    Katzen schreien nachts, Nachbarn verbieten Freigang: Hallo an alle, ich bin neu hier und hoffe, dass ihr vielleicht eine Idee habt... Wir haben 2 Katzen (5 & 6 Jahre) und einen Kater (5) alle...
  • Kater kommt nur noch nachts ins Haus

    Kater kommt nur noch nachts ins Haus: Hallo meine Lieben, ich habe folgendes Problem: Was mache ich mit einem Kater, der -wenn überhaupt- nur noch nachts ins Haus kommt, wenn die...
  • Schlagworte

    katzen geheule

    ,

    Katze von Freund angebrüllt Forum

    Top Unten