Streuner PEPE: linkes Auge sabbert -- wie behandeln?

Diskutiere Streuner PEPE: linkes Auge sabbert -- wie behandeln? im Augenerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo zusammen, ::w ich hatte mich schon gewundert, warum PEPE die letzten drei Tage so gerne 3-4 Stunden im Haus verbringt....jetzt weiß ich es...
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
Hallo zusammen, ::w

ich hatte mich schon gewundert, warum PEPE die letzten drei Tage so gerne 3-4 Stunden im Haus verbringt....jetzt weiß ich es:


seit gestern Abend sabbert sein linkes Auge etwas, er kneift es öfters zusammen...
es
ist, soweit ich sehen kann, nicht gerötet, und der Sabber ist momentan eher weißlich/flüssig...

Sieht für mich nach einem Zug oder Infekt aus, aber sicher bin ich nicht...
Ihn einfangen und zu narkotisieren um es anzuschauen halte ich momentan noch für zu aufwendig,
ich werde die TÄ natürlich am Montag mal kontaktieren, was man da machen kann.

Hab schon versucht, es zu fotografieren, aber er macht natürlich immer beide Augen zu, wenn ich abdrücke...:twisted:

Da er sich ja nicht anfassen lässt bräuchte ich ja was, das man ins Futter geben kann...

Weiß da jemand Rat, der Erfahrung mit Streunerbehandlungen hat?
Wäre euch echt dankbar! ::w

beste Grüße

Sabine

mit Unterwegs-MABEL
Unterwegs-TYLER
und Couch-und-Trief-Auge-PEPE
 
09.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Streuner PEPE: linkes Auge sabbert -- wie behandeln? . Dort wird jeder fündig!

catz88

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
403
Gefällt mir
0
Hallo Sabine,

mit einem TA-Besuch würde ich da noch warten. Ist mächtig Stress für so einen Streuner.
Bei solchen Sachen gibt es bei mir erst mal Engystol. Kann man sehr gut unter's Futter mogeln. Ich nehme meist die Injektionslösung, die ist geschmacksneutral. In Tablettenform geht's aber auch recht gut, die werden zerdrückt und ins Futter gemischt.
Wenn es nicht besser wird, gebe ich ein Breitband-AB. Das aber nur in Absprache mit meiner TA (die kennt meine Streunergeschichte schon sehr gut :? ).

Wenn er frisst und nicht nur in der letzten Ecke herumhängt, würde ich es erst mal ohne TA-Besuch versuchen.

lg conny
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
::w Hallo Conny ::w

danke für deine Tipps!

PEPE frisst gut, das freut mich auch....

Ja, ich seh das auch so, denn das mühsam aufgebaute vertrauen wäre schnell dahin....

Krieg ich das ENGYSTOL rezeptfrei in der Apotheke? ::w
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Hallo Sabine

ist es bis jetzt nur das Auge? Dann könntest du es mit Euphrasia D6 versuchen. Das setze ich bei Merlin ein, wenn er mal wieder ein tränendes Auge hat, er ist ein bisschen empfindlich auf Zug.

Engystol wirkt bei Lexie auch immer gut, es stärkt das Immunsystem auch ein bisschen und fängt beginnende Erkältungen meist gut ab.

Bei Mini musste ich jetzt aber ein Breitbandantibiotika einsetzen, aber da war es auch nicht nur das Auge sondern eine ausgewachsene Erkältung.

Zum Tierarzt würde ich nicht (noch nicht) sonst wird aus dem Trän-Auge wegen Stress auch noch eine richtige Krankheit.

Gute Besserung deinem wunderschönen Patienten. Sofa und Kratzbaum sind perfekte Orte um sich zu erholen!
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
Hallo Irene, ::w

soweit ich das überblicken kann ist es nur das Auge -- obwohl: er bleibt jetzt den 3. Tag hintereinander nach dem Abendmahl für 3-4 Stunden im Haus und sucht sich ein gemütliches Plätzchen zum schlafen, das könnte auch mehr als das Auge sein :|

werde mir deinen Tipp auch noch "besorgen" -- Montag red ich eh mit der TÄ -- die ist nur keine Homöopathie-Tante...8) Wenns nicht besser wird werden wir um AB wohl nicht herumkommen...

::w::w auch von hier nochmals gute Besserung an deine MINI-Tigerin ::l

PEPE ist jetzt noch im Haus -- TYLER kam eben und hat sich auf die Couch begeben, MABEL schläft schon seit 30 Minuten im Haus -
- hoffentlich gibt das kein Lazarett 8O
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
...eben wollte er raus...hoffentlich wird es nicht zu kalt heut Nacht....:|
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
Wenn es zu kalt wird, dann kommt er schon wieder ins Haus. Er weiss ja, wo er es warm und gemütlich hat! ::knuddel
Das ist es ja: er bleibt normalerweise NIE länger als 1-2 Stunden im Haus...

und nun schon seit 3 Tagen 3-4 Stunden -- aber eben immer nur zwischen 17 und 21 Uhr, dann siehst du ihn bis zum nächsten Morgen nicht mehr :|
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
vielleicht wird er einfach nur "heimisch"?.....

wie alt ist Pepe denn? kannst Du ihn gar nicht anfassen? sonst könntest Du mal fühlen, ob er sich irgendwo heiss anfühlt............

ich bin bei Caruso mit Engystol auch supergut gefahren..........es hilft bei Erkältungen wirklich toll.............

ich drück die Daumen, das es nicht schlimmer wird...........

LG
Sabine
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
::w
vielleicht wird er einfach nur "heimisch"?.....
das wäre natürlich die angenehmste Lösung -- ich denke die Wahrheit liegt wie immer irgendwo dazwischen....:wink:
wie alt ist Pepe denn? kannst Du ihn gar nicht anfassen? sonst könntest Du mal fühlen, ob er sich irgendwo heiss anfühlt............
er ist ca 1,5 Jahre alt -- und anfassen geht gar nicht, außer er hat noch nicht gefressen und ich berühre seinen Rücken und den Schwanz gaanz leicht, wenn er die Hand nicht SIEHT :|
ich bin bei Caruso mit Engystol auch supergut gefahren..........es hilft bei Erkältungen wirklich toll.............

ich drück die Daumen, das es nicht schlimmer wird...........

LG
Sabine
schön dass es so gute Erfahrungen gibt, DANKE ::w
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Einen Rat habe ich nicht, aber ich wünsche Gute Besserung an den Herrn Pepe von und zu Streuner (der es drinnen soooo gemütlich haben könnte).


::w
 

addicted

Registriert seit
05.12.2004
Beiträge
212
Gefällt mir
0
Hallo Sabine, ::w

hab dir eben schon geschrieben. Wollte aber nochmals sagen, dass ich die Däumchen drücke! Hoffentlich wird es bald wieder besser.

Meiner Flecki hilft bei sowas am besten Wärme und Zugluft vermeiden, dann ist's innerhalb weniger Stunden wieder gut. Aber das geht ja etwas schlecht bei Pepe. ::?

Im Notfall einfach am Montag das Engystol besorgen, das scheint ja wirklich gut zu helfen!

Ich denk an euch.

LG, Katja
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
Liebe Katja ::knuddel
Hallo Sabine, ::w

hab dir eben schon geschrieben. Wollte aber nochmals sagen, dass ich die Däumchen drücke! Hoffentlich wird es bald wieder besser.
::w auch dir ein dickes Dankeschön ::w

Meiner Flecki hilft bei sowas am besten Wärme und Zugluft vermeiden, dann ist's innerhalb weniger Stunden wieder gut. Aber das geht ja etwas schlecht bei Pepe. ::?
na ja, irgendwie versucht er es ja wohl im Moment selbst -- 4 Stunden hat er ja noch nie freiwillig im Haus verbracht... ;-)
Im Notfall einfach am Montag das Engystol besorgen, das scheint ja wirklich gut zu helfen!
seh ich auch so

::w::w::w::wDanke ::w::w::w::w
 
SabineSabine

SabineSabine

Registriert seit
28.03.2004
Beiträge
4.349
Gefällt mir
2
::w guten Morgen an einem sonnigen Sonntag, ::w

was soll ich euch sagen:

PEPE kann sich unsere Sonntag-Aufstehzeiten langsam merken und war um 9 Uhr vor dem Haus ;-)

und

das Auge ist wieder fast o.k., nix mehr mit kneifen, nur noch leicht feucht am unteren Lidrand 8O8O8O

vielleicht war doch nur ein Fremdkörper oder er hat sich wirklich gesund geschlafen im Haus -
- denn heute war nix mit drin bleiben, er wollte sein Frühstück wieder bei der offenen Tür...:twisted: ::bg
 
Irena

Irena

Registriert seit
21.02.2006
Beiträge
1.818
Gefällt mir
1
Guten Morgen Sabine

das tönt schon viel erfreulicher! Ich wünsche PEPE weiterhin schnelle Besserung und euch allen einen sonnigen Sonntag. ::w
 
elvira

elvira

Registriert seit
24.02.2007
Beiträge
2.413
Gefällt mir
18
Das freut mich sehr, dass es dem feinen Pepe schon wieder besser geht.
Dass es ihn bei dem schönen Wetter nicht drin hält, ist doch klar.:wink:

Der Pepe muss bestimmt gaaanz wichtigen Geschäften nachgehen.

::w
 
Thema:

Streuner PEPE: linkes Auge sabbert -- wie behandeln?

Streuner PEPE: linkes Auge sabbert -- wie behandeln? - Ähnliche Themen

  • Pepe und Meo haben eitrigen Augenausfluss

    Pepe und Meo haben eitrigen Augenausfluss: Hallo, seit 2 Tagen ist mir bei Pepe aufgefallen, dass sein Auge ein wenig tränt. Es ist nicht viel, aber er hat ca. 2x pro Tag einen...
  • Starke Vereiterung am linken Auge

    Starke Vereiterung am linken Auge: Hallo ::w, einer meiner kleinen Schätze geb. am 15.07.11 hat ein Augenproblem. Nachdem das rechte Auge zeitgerecht offen war und das linke noch...
  • Und wieder Lotta. =/ - linkes Auge zu - starker Nickhautvorfall

    Und wieder Lotta. =/ - linkes Auge zu - starker Nickhautvorfall: Jetzt macht Mausi mir schon wieder Sorgen. :? Habe gerade entdeckt dass Lottas linkes Auge zu ist und als ich es vorsichtig aufgezogen habe habe...
  • Joy's linke Auge

    Joy's linke Auge: Hallo unsere Joy macht seit gestern zeitweise ihr linkes Auge nicht mehr auf. Ausser dass es unter dem Auge ein bisschen feucht ist, sehe ich gar...
  • linkes Auge rot

    linkes Auge rot: Hallo::w Gestern habe ich bei Mandy entdeckt,dass der gesamte Lidrand am linken Auge rot ist.Ausserdem hatte sie das Auge halb geschlossen. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • Pepe und Meo haben eitrigen Augenausfluss

    Pepe und Meo haben eitrigen Augenausfluss: Hallo, seit 2 Tagen ist mir bei Pepe aufgefallen, dass sein Auge ein wenig tränt. Es ist nicht viel, aber er hat ca. 2x pro Tag einen...
  • Starke Vereiterung am linken Auge

    Starke Vereiterung am linken Auge: Hallo ::w, einer meiner kleinen Schätze geb. am 15.07.11 hat ein Augenproblem. Nachdem das rechte Auge zeitgerecht offen war und das linke noch...
  • Und wieder Lotta. =/ - linkes Auge zu - starker Nickhautvorfall

    Und wieder Lotta. =/ - linkes Auge zu - starker Nickhautvorfall: Jetzt macht Mausi mir schon wieder Sorgen. :? Habe gerade entdeckt dass Lottas linkes Auge zu ist und als ich es vorsichtig aufgezogen habe habe...
  • Joy's linke Auge

    Joy's linke Auge: Hallo unsere Joy macht seit gestern zeitweise ihr linkes Auge nicht mehr auf. Ausser dass es unter dem Auge ein bisschen feucht ist, sehe ich gar...
  • linkes Auge rot

    linkes Auge rot: Hallo::w Gestern habe ich bei Mandy entdeckt,dass der gesamte Lidrand am linken Auge rot ist.Ausserdem hatte sie das Auge halb geschlossen. Ich...
  • Top Unten