Stressdurchfall und erhöhte Temperatur

Diskutiere Stressdurchfall und erhöhte Temperatur im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen, bin vor zwei Stunden nach einer einwöchigen Auszeit nach Hause gekommen und musste feststellen, dass Cleo nicht fit ist. Laut...
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.630
Gefällt mir
8.145
Hallo zusammen,

bin vor zwei Stunden nach einer einwöchigen Auszeit nach Hause gekommen und musste feststellen, dass Cleo nicht fit ist. Laut meiner Katzenanny war bis gestern Abend alles ok. Die ersten Durchfallspuren hat
sie dann heute morgen gefunden. Cleo hatte sich dann in meinem Bett verkrochen, wo ich sie dann heute Abend auch gefunden habe. Sie hatte beim ersten auf den Arm nehmen auch sehr warme Ohren. Weitere Spuren habe ich bereits beseitigt. Kann es sein, dass Die kleine Maus durch meine Abwesenheit derart unter Stress gerät und vor "Sehnsucht" krank wird? Dies passiert bereits zum zweiten Mal. Dosi weg und Cleo nach ein paar Tagen krank. Die Temperatur ist bereits rückläufig. D.h. Pfoten und Ohren wirken nicht mehr so warm. Das Thermometer möchte ich wegen der bekannten Analproblematik nicht einsetzen.
 
18.11.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stressdurchfall und erhöhte Temperatur . Dort wird jeder fündig!
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.345
Gefällt mir
1.931
Da kommt man doch gerne vom Urlaub zurück
Wenn es schon das 2te Mal geschieht das Cleo bei deiner Abwesenheit kränkelt kann da schon ein Zusammenhang bestehen Temperatur solltest du unbedingt messen Schön Fett an die Spitze das es flutscht Wegen dem DF brauchst du da keine Bange haben
Wichtiger ist zu wissen ob sie nur etwas warm ist oder wirklich erhöhte Temperatur hat
Sollte sie deutlich erhöht sein lieber in die TK gehen
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.821
Gefällt mir
1.463
Wenn es bereits das zweite mal passiert könnte ich mir schon gut vorstellen dass es für die Maus Stress wegen deiner Abwesenheit ist. Ich würde jedoch wenn irgendwie möglich dich mal die Temperatur messen nicht dass sie doch einen Infekt hat. Was hast du für einen Eindruck von ihr ?
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
3.476
Gefällt mir
3.325
Manchmal reichen schon etwas andere Fütterungszeiten oder Änderungen im Tagesablauf (jedenfalls bei meiner Moppel).....und dann noch ohne Dosi.
Ich würde sie bis morgen beobachten und bekuscheln.

Ich hoffe, du hattest einen schönen Urlaub!
 

Gast49814

Gast
Na Du schöne Sch ...

Ich geh auch nicht von einem Zufall aus. Da hat sich Cleo wohl mächtig Stress gemacht "wo ist meine Antje?". Und das sind dann Phasen, wo das Immunsystem lahmt und Erreger sich munter einnisten können. Also doch besser Temperatur messen, dann kannst Du das Ausmaß einschätzen.
Knuddler an euch 3Den Anhang 55705 betrachten+ schnelle Besserung!
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.821
Gefällt mir
1.463
Wie geht es der Maus heute morgen ? Ich wünsche gute Besserung ::knuddel.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.630
Gefällt mir
8.145
Cleo hat mir gestern Abend noch auf den Badezimmervorleger gekübelt. Sie hat die ganze Nacht, inklusive intensivster Kuschel- und Putzeinheiten, in meinem Arm gelegen und geschlafen. Leider bin ich heute morgen vom einem würgenden Geräusch wach geworden... Werde sie noch ein paar Stunden beobachten. Sollte ich den Eindruck haben, dass er ihr nicht besser geht, fahre ich noch heute zum Tierarzt.

Nachtrag:

Cleo liegt wieder bei mir im Bett, wirkt entspannt und die Ohren sind genauso kühl, wie bei Cäsar. Und der arme Kater fällt mir bei seiner ungelenken Schmuserei fast vom Bett.

OT:

Der Urlaub war kurz, sehr schön und intensiv. Dubai ist eine ausgesprochene Grossstadt mit unglaublich weiten Wegen, massenhaften Hotels, riesigen Wolkenkratzern und für ein Landei, wie mich, Reizüberflutung und auf Dauer Stress pur. Die sind dort wirklich voll auf die Touristen ausgerichtet. Wer wirklich mit Land und Leuten zu tun haben möchte, sollte sich ernsthaft überlegen in eine entspanntere Region zu reisen. In den Grossstädten hat man es sowieso nur mit den zahlreichen Gastarbeitern zu tun. Auf die eine Million waschechter Emirati kommen hier acht Millionen Gastarbeiter. Amtssprache arabisch, Zweitspreche englisch und vieles, zum Beispiel die Wegweiser in den grossen Malls (Einkaufszentren) war zu meinem grossen Erstaunen in Russisch angeschrieben. Dubai ist ein ausgesprochen teures Pflaster!

Mein Urteil: "Nice too see, but nothing to live..."
 
Zuletzt bearbeitet:

Gast49814

Gast
Puh, das ist nicht das, was Dosi am Morgen hören möchte. Ich würde da auch nichts anbrennen lassen.
Vielleicht war sie so aufgebracht, dass Du ohne sie in die Wüste bist, wo das doch das Heimatland ihrer Vorfahren ist?
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
12.345
Gefällt mir
1.931
Morgen
Hast du denn Temperatur gemessen
Klingt ja nach einem möglichen Infekt
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.973
Gefällt mir
2.442
Der Urlaub war kurz, sehr schön und intensiv. Dubai ist eine ausgesprochene Grossstadt mit unglaublich weiten Wegen, massenhaften Hotels, riesigen Wolkenkratzern und für ein Landei, wie mich, Reizüberflutung und auf Dauer Stress pur. Die sind dort wirklich voll auf die Touristen ausgerichtet. Wer wirklich mit Land und Leuten zu tun haben möchte, sollte sich ernsthaft überlegen in eine entspanntere Region zu reisen.
Habe gehört dass im 20km entfernten Schardscha (in Sharjah) es etwas weniger "schlimm" sein soll als in Dubai. Aber auch dort ist alles mit dem Reißbrett gebaut worden und sieht irgendwie immer nach SimCity aus.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.630
Gefällt mir
8.145
Cleo geht es besser und ich kann ihr den Besuch beim Tierarzt ersparen. Sie, spielt, frisst und fordert ihre Streicheleinheiten ein. Mit einer Woche Abwesenheit habe ich ihrer Belastungsgrenze wohl überschritten. Ich werde sie allerdings weiter im Auge behalten.
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
7.714
Gefällt mir
4.083
Na GsD, alles Gute für Cleo. ::l
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.821
Gefällt mir
1.463
Es freut mich dass die süße auf dem Wege der Besserung ist. Weiterhin alles gute ::knuddel
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.630
Gefällt mir
8.145
Bin weiterhin am Beobachten. Bin heute auf einer Fachtagung in St. Gallen. Mal schauen, was ich vorfinde, wenn ich nach Hause komme.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.630
Gefällt mir
8.145
:schiel: Hab den Nachmittag "geschwänzt" und bin unmittelbar nach dem Mittagessen abgerückt. Mich hat einfach genervt, dass die Dozenten fachlich hochkompetent scheinen, aber sich mit den Worten, Zitat: "Aber ich weiss nicht, wie das bei Euch in der Schweiz geregelt ist...", selbst disqualifizieren. Lieber ein paar Kuscheleinheiten auf dem heimischen Sofa.

Cleo geht es weiterhin gut, es gibt keine frischen Durchfallspuren und ich habe heute schon zwei "Zigarren" aus dem KaKlo "gefischt".
 

Gast49814

Gast
Na herrlich! Noch nie waren Zigarren so gern gesehen wie heute!
 
Thema:

Stressdurchfall und erhöhte Temperatur

Stressdurchfall und erhöhte Temperatur - Ähnliche Themen

  • erhöhter Speichelfluss

    erhöhter Speichelfluss: Eine liebe Bekannte von mir hat sich gestern eine Katzin vom TH geholt . Soweit ist alles in Ordnung, bis auf den erhöhten Speichelfluss, sobald...
  • Ähnliche Themen
  • erhöhter Speichelfluss

    erhöhter Speichelfluss: Eine liebe Bekannte von mir hat sich gestern eine Katzin vom TH geholt . Soweit ist alles in Ordnung, bis auf den erhöhten Speichelfluss, sobald...
  • Top Unten