Sternchen vermißt in 32602

Diskutiere Sternchen vermißt in 32602 im Suchmeldungen Forum im Bereich Initiative vermisste Katzen; Hallo ihr lieben im Auftrag von Fori AllyAmke die leider krank ist ) eröffne ich die Suchmeldung von Ihrem Sternchen. Seid dem 07.10.07 ist...

Ronja81

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
678
Gefällt mir
0
Hallo ihr lieben

im Auftrag von

Fori AllyAmke
die leider krank ist
)
eröffne ich die Suchmeldung von Ihrem Sternchen.

Seid dem 07.10.07 ist unsere Sternchen weg !
Wir haben alles versucht:
Zeitungsanzeigen, Radioaufruf, alle Tierheime in OWL besucht
und Suchplakate aufgehängt,
an 100 Haustüren geklingelt,
das Unterholz von rechts auf links gezogen,
Suchplakate an den heimischen Pizza-Bringdienst ausgehändigt,
der nun bei jeder Auslieferung auf unsere Sternchen hinweist, Straßenreinigung und Polizei mehrfach befragt…
unsere Sternchen ist wie vom Erdboden verschluckt.
Sie hat folgende Tätowierungen:
Links: HFWT Rechts: 1117
- registriert bei Tasso !
Europ. Kurzhaar - aber seht selbst das Foto an…..wir vermissen sie so sehr…..
Ihr habt sie nicht gefunden ???? Ich weiß nicht, was ich noch tun kann…

 
13.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sternchen vermißt in 32602 . Dort wird jeder fündig!

leilamaus

Registriert seit
23.08.2005
Beiträge
693
Gefällt mir
0
Vier Wochen, da kann das Sternchen sich noch irgendwo versteckt halten ... Grade so um die 4. bis 8. Woche muß man die Umkreissuche und immer wieder an den Stellen in der Nähe, die man schon abgesucht hat, nochmal intensiv machen. Bloß nicht nachlassen, es können 4 - 8 Wochen vergehen, bis eine Katze auffällig wird, ist nicht nur meine eigene (4,5 Wochen) Erfahrung. Gleichzeitig den Umkreis der Suche erweitern und sehen, dass die Suchmeldungen überall präsent sind, wichtig, darauf achten, dass bei den TÄ auch weiter entfernt Aushänge sind, bei Tierheimen, Katzenhilfen immer wieder nachfragen, Anzeigen weiterhin schalten, das muß so bekannt wie möglich sein, da sie, wenn sie versteckt ist, jetzt auftauchen könnte. Nur nicht verzweifeln und gute Besserung::w LG, Leila
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
:-) ...danke, der Mutmacher kam zur rechten Zeit ....
gestern war wieder eine Anzeige mit Bild in der Zeitung....etliche Anrufe - aber alles Fehlanzeigen....
Durch Zufall rief dann auch die Frau des Lehrers meines Sohnes an...sie füttert seit einiger Zeit eine Katze und ja, sie sieht so wie Sternchen aus...sie würde sich wieder melden, wenn die Katze auftaucht.Heute mittag war es dann soweit...Herzklopfender Weise losgedüst und nein...schon ein Blick durch die Haustür und die Gewissheit : Auch das ist nicht Sternchen - obwohl sie verbluffende Ähnlichkeit haben...ich habe dann der Frau (ganz lieb und nett) gesagt, dass sie Katzen nicht einfach "anfüttern" darf..glaubt mir - diese Katze hat ein Zuhause...sie kommt nur mittags zum fressen...macht einen Top-Eindruck...als man mir dann noch entgegen schmetterte: Naja...wir überlegen, ob wir sie behalten...:x grrr...doppelmegadreifachgrrr...ich habe dann mal kurz die übliche "Belehrung" abgegeben...will es hier gar nicht wiederholen...ihr wißt schon, was ich gesagt habe...
Sie erzählte mir dann allerdings, daß von einer Freundin die Bekannte (oder so ähnlich) auch seit einiger Zeit eine Katze füttert, die definitiv nicht in die Gegend gehört...mmh...diese "Bekannte der Freundin" wohnt nur vier Straßen von mir entfernt...sie wollte sich sofort darum kümmern, dass meine Tel.Nr. weitergegeben wird - bis jetzt kein Rückruf...ich mache mich dann gleich mal wieder auf den Weg....und klingel an jeder Hasutür in der Straße....

So...das sind die News....heute haben mein Sohn und ich erstmal wieder ne Runde geweint und gaaaaaaaaaaaaaanz viele Kerzen auf die Küchenfensterbank gestellt....

Danke für jeden Mutmacher....

Liebe Grüße
AllyAnke
 

Jeanny 59

Registriert seit
02.11.2006
Beiträge
1.772
Gefällt mir
0
Man solls nicht glauben, aber wir haben hier im Tierschutzverein auch eine Frau, die alles anfüttert was da keucht und fleucht. Dann beschwert sie sich, das sie die Katzen nicht kastriert bekommt und kein Futter hat und so weiter. Sie füttert mitlerweile über 30 Katzen.
Das ist falschverstandene Tierliebe.

Hier sind auf alle Fälle die Daumen gedrückt, das Sternchen wieder nach Hause findet
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Na wie schaut´s aus? Irgenwie mal wenigstens eine klitzekleine Spur?
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
...nicht wirklich....
Ich habe das Gefühl, sie ist vom Erdboden verschluckt....
Ich muß jetzt mal etwas Fragen: Gehen Füchse auf Katzen los ? Gestern hat mir jemand aus der Nachbarschaft so eine Horrorgeschichte erzählt....Sternchen ist relativ groß....und nein, das will und kann ich nicht glauben...ich suche weiter....
Heute nacht habe ich geträumt, dass sie auf der Fensterbank am Schlafzimmer sitzt...der Traum war so real - Riesenenttäuschung, als ich aufgewacht bin....leider nur ein wunderschöner Traum....

Schönen Tag
AllyAnke
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
...nichts Neues...
Es ist Wochenende...viel zu viel Zeit zum grübbeln und suchen...morgen sind es 6 Wochen...ich bekomme eine Krise nach der anderen...wo ist bloß meine Süße...wir vermissen sie so sehr...ich weiß aber auch nicht, was ich noch tun kann....stelle mir jetzt den Wecker und werde um 3.00 Uhr auf die Suche gehen...habe meinen Bildschirmschoner geändert...Mußte das Bild von Sternchen weg tun...ich halte diese Ungewissheit nicht aus - wenn ich bloß wüßte, dass es ihr gut geht....
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Hallo,

ich kann dich soo gut verstehen. Ganz schlimm ist es, irgendwann das Gefühl zu bekommen man kann nichts mehr tun. Man dreht sich eigendlich immer nur im Kreis.
Glaubst du wirklich das es Sinn macht, bei der Kälte nachts um drei loszuziehen?Ich weiß nicht.:?

Ist die Tätowierung igendlich einwandfrei und vollständig lesbar?
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
.....die Tätowierung in ihren Ohren ist meine einzige Hoffnung....selbst, wenn man den einen oder anderen Buchstaben oder Zahl vielleicht nicht mehr lesen kann....ich glaube ganz fest daran...ich bin mir aber sicher, dass ein paar süße Haare das Tatto verdecken und noch zu lesen ist...
Nachts rausgehen hat für mich nur den Sinn, mich nicht 100 mal im Bett nach links und rechts zu drehen und das Gefühl zu haben, dass ich irgendetwas tue....
Man bildet sich die verrücktesten Dinge ein - alle Suchplakate sind plötzlich in der Umgebung verschwunden...will sie jemand nicht hergeben oder sind es nur Menschen, die kein Verständnis haben ? Obwohl ich eher glaube, dass sie sich total verlaufen hat und irgendwo ein "Zuhause" gefunden hat...die Menschen bei denen sie jetzt ist -evtl. ältere Menschen, die nicht über Internet und Zeitung verfügen???!!!- erreichen meine Suchaktionen nicht...auf einem Bauernhof geht sie evtl. unter -ich habe alle durch-...
Wir sind umgezogen...Sternchen war wirklich sehr lange im neuen Haus und sie machte den Anschein, dass es ihr neben meinen anderen beiden Samtpfoten -die nicht rausgehen, da verwöhnte Perserdamen- richtig gut geht...bis zum 07.10....sie ist an dem Sonntag hier völlig durchgedreht und ich habe sie bereits aus einem gekippten Fenster gerettet...zudem ging sie auf meine "kleine Prinzessin" los...es gab kein Halten...sie wollte raus...es war der letzte sehr milde Sonnentag...sie markierte im Garten, schaute mich nochmal an und ich habe -eher aus Spaß- gesagt: Sternchen, aber wiederkommen....ich ärger mich so über mich selbst...hätte ich ihr wirklich erst eine Leine anlegen müssen, und sie im Garten rumführen müssen ???!!...jetzt leider zu spät...:(
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Habe seit Sonnys Verschwinden auch immer wieder Schlafprobleme:?.

Hast du Sternchen auch beim Katzensuchdienst und beim Tierschutzverzeichnis reingesetzt? Hast du sie zusätzlich beim deutschen Tierschutzbund regiestrieren lassen und als vermisst gemeldet?-Geht auch jetzt noch.
Verlasse dich wegen dem Tätoo, insbesondere wenn evtl. eine Ziffer nicht mehr gut lesbar sein sollte, nicht nur auf TASSO. Das kann leider schiefgehen.

Ferner gibt es noch einige Möglichkeiten dein Mäusken in diverse kostenlose Anzeigen zu setzten.
Wenn du Interesse hast kann ich morgen meine Liste raussuchen, wo ich Sonny überall insereriert habe.

Hast du Suchplakate im Auto? Bei mir hängen sie immer noch im Auto und ich habe festgestellt, dass die Leute immer sehr neugierig gucken was da für Zettel im Auto hängen.

Ist euer altes Zuhause sehr weit weg? Vielleicht läuft sie dorthin?

Ich drück´dir die Daumen, dass du dein Sternchen bald findest.
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
Guten Morgen...

O.K., ich stelle gerade fest, dass ich doch noch nicht alles getan habe...
Für die Liste wäre ich Dir sehr dankbar !
Wie lasse ich Sternchen beim Deutschen Tierschutzbund auf die Liste setzen ?
Und, dass ich auf das Auto nicht gekommen bin....blöder Fehler und werde ich direkt erledigen...Werde dann mein Auto nicht mehr in der Garage parken, sondern direkt an der Straße - damit es jeder Fußgänger sieht...

100000 Dank für die guten Tipps...
Freue mich auf die Liste - dann ist der Sonntag ja ausgefüllt...grins..
Viele liebe Grüße
AllyAnke
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
..kleiner Zusatz:
Habe vor unsere alte Wohnungstür ihre Decke gelegt und alle "alten" Nachbarn informiert und mit Bildern ausgestattet....die Weser liegt zwischen altem Zuhause und neuem....ich kann mir nicht vorstellen, dass sie über die stark befahrene Brücke spaziert...sie hat totale Angst vor Autos....
Katzensuchdienst ist sie "gelistet".....
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Morgen,

melde mich gleich mit der Liste, bin gerade etwas im Streß.:?
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
Vielen lieben Dank...dann will ich mal loslegen...
Viele Grüße
AllyAnke
 

AllyAnke

Registriert seit
12.11.2007
Beiträge
61
Gefällt mir
0
.....es gibt Neuigkeiten !

Daumen drücken, Daumen drücken, Daumen drücken....
Ich habe heute einen Anruf gehabt: Eine Nachbarin -die ich bislang nicht kannte- war sich aufgrund meiner Suchanzeigen ziemlich sicher, dass sie Sternchen auf einem naheliegenden Feld gesehen hat. Sie hat sie beim Namen gerufen: Sie hat reagiert...ist dann aber völlig verängstigt zu einem benachbarten Haus gelaufen....aufgefallen ist ihr der weißte Streifen auf dem dunkel getigerten Rücken...
Mit Taschenlampe und "Sohn" bewaffnet habe mich auf den Weg gemacht...auf kein Rufen oder Pfeifen hat sie reagiert...dann habe ich an dem Haus geklingelt, das die Anruferin beschrieben hat: Dem netten Herrn habe ich ein Bild von Sternchen unter die Nase gehalten:
Antwort: Ich will ihnen keine falsche Hoffnung machen, aber ich bin mir total sicher, dass das die Katze ist, die wir seit 4 Wochen füttern...sie ist sehr scheu und läßt sich nicht anfassen...sie macht einen guten Eindruck.....
...Freu, Hüpf, Aufgeregt, Zweifel, ....ist sie es ? Ich könnte es mir gut vorstellen...es ist nur ca. 300 m von uns entfernt...die Bestätigungen....habe totale Angst, dass es nur wieder ein falscher Hinweis ist...aber nein, ich habe Hoffnung...
Der nette Herr war sehr verständnisvoll...er hat sich sämtliche Tel.Nr. notiert und ruft mich sofort an, wenn sie auftaucht...und sie kommt jeden Tag,.....
Bitte haltet uns alle Daumen, die ihr habt.....

Mega liebe Hoffnungsgrüße
AllyAnke
 

Whoopie

Registriert seit
21.05.2007
Beiträge
711
Gefällt mir
1
Wir drücken euch ganz ganz fest die Daumen und die Pfoten, daß es euer Sternchen ist und daß ihr sie ganz schnell wiederbekommt.

Liebe Grüße
Anja
 

Jeanny 59

Registriert seit
02.11.2006
Beiträge
1.772
Gefällt mir
0
Und ??????
Bin ganz neugierig.
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
na und ob die Daumen gedrückt werden!
Hoffentlich könnt Ihr Euer Sternchen bald wieder in die Arme schliessen, ich wünsche es von Herzen:-)

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Und schon was Neues? Neugierig bin.


Die Daumen sind gedrückt.
 
Thema:

Sternchen vermißt in 32602

Sternchen vermißt in 32602 - Ähnliche Themen

  • Cheyenne seit 15.05.2022 vermisst

    Cheyenne seit 15.05.2022 vermisst: Meine Maine Coon Katze Cheyenne wird seit Sonntag, den 15.05.2022 vermisst. Sie ist jetzt 1 Jahr alt. Sie hat einen Chip und ihre TASSO...
  • Milo erneut vermisst in 01829 Stadt Wehlen

    Milo erneut vermisst in 01829 Stadt Wehlen: Mein Kater Milo (7 Jahre, kastr.) wird seit dem 21.4.2022 in 01829 Stadt Wehlen (Schöne Aussicht) vermisst. Er könnte in einem Schuppen, Haus...
  • [Happy End] Kater als blinder Passagier in fremde Umgebung mitgefahren!

    [Happy End] Kater als blinder Passagier in fremde Umgebung mitgefahren!: Kater Milo (7 Jahre, kastriert, voll getigert) am 2.4.22 als blinder Passagier in Neundorf bei Cotta B aus PKW entlaufen. Er gehört aber nach...
  • Pablo in 26605 Aurich-Popens vermisst

    Pablo in 26605 Aurich-Popens vermisst: Seit dem 10.01. vermissen wir unseren sehr zutraulichen und selbstbewussten Kater Pablo. Er ist 1,5 Jahre alt, gechipt und kastriert. Auf allen...
  • Katze Kiki geliebt und vermisst

    Katze Kiki geliebt und vermisst: Liebe Katzenfreunde. Meine graugetigerte Katze Kiki geb. 2004,wurde in eine Katzenpension gebracht im September 2016.ich war zu der Zeit nach...
  • Ähnliche Themen
  • Cheyenne seit 15.05.2022 vermisst

    Cheyenne seit 15.05.2022 vermisst: Meine Maine Coon Katze Cheyenne wird seit Sonntag, den 15.05.2022 vermisst. Sie ist jetzt 1 Jahr alt. Sie hat einen Chip und ihre TASSO...
  • Milo erneut vermisst in 01829 Stadt Wehlen

    Milo erneut vermisst in 01829 Stadt Wehlen: Mein Kater Milo (7 Jahre, kastr.) wird seit dem 21.4.2022 in 01829 Stadt Wehlen (Schöne Aussicht) vermisst. Er könnte in einem Schuppen, Haus...
  • [Happy End] Kater als blinder Passagier in fremde Umgebung mitgefahren!

    [Happy End] Kater als blinder Passagier in fremde Umgebung mitgefahren!: Kater Milo (7 Jahre, kastriert, voll getigert) am 2.4.22 als blinder Passagier in Neundorf bei Cotta B aus PKW entlaufen. Er gehört aber nach...
  • Pablo in 26605 Aurich-Popens vermisst

    Pablo in 26605 Aurich-Popens vermisst: Seit dem 10.01. vermissen wir unseren sehr zutraulichen und selbstbewussten Kater Pablo. Er ist 1,5 Jahre alt, gechipt und kastriert. Auf allen...
  • Katze Kiki geliebt und vermisst

    Katze Kiki geliebt und vermisst: Liebe Katzenfreunde. Meine graugetigerte Katze Kiki geb. 2004,wurde in eine Katzenpension gebracht im September 2016.ich war zu der Zeit nach...
  • Schlagworte

    katzenfangkorb aufstellen

    Top Unten