Stein vom Herzen gefallen, wir machen uns solche Vorwürfe

Diskutiere Stein vom Herzen gefallen, wir machen uns solche Vorwürfe im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Ich kam gerade von der Arbeit nach Hause und schon begrüsste mich unser Freigänger und die alte Bernersennenhündin. Mein Mann war noch an der...

Wamba

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
118
Gefällt mir
0
Ich kam gerade von der Arbeit nach Hause und schon begrüsste mich unser Freigänger und die alte Bernersennenhündin. Mein Mann war noch an der Arbeit. Wie gewohnt nahm ich die Leckerlidose und schüttelte um unsere Katze, die wohl auf dem Feld war -zu mir zu locken. Das sie nicht sofort kommt ist normal, doch nach einer Stunde machte ich mir doch schon Sorgen. Ich bin es halt noch nicht so gewohnt, die Katzis
sind noch nicht so lange "frei". Eine Sekunde dachte ich, im Haus ein Miauen gehört zu haben - und habe alle Türen geöffnet. Das Katerle war auch ganz durcheinander und folgte mir auf Schritt und Tritt. Mein Mann kam dann nach Hause. Er ist erfahrener Katzenhalter und hat mich beruhigt, dass eben Katzen auch mal länger wegbleiben und ja, ich sollte es ja wissen, bin mit einem absoluten Streuner aufgewachen, der Tage wegblieb.
Wir sind dann in die Küche gegangen, denn Hunger war ja trotzdem da und die Zeit noch zu früh, um eine riesen Suchaktion zu starten. Irgendetwas trieb mich doch die Küchenkombinationstüre zu öffnen und halt doch Teigwarenwasser aufzusetzen und was kommt mir entgegen - unser Mädchen. Ich habe gerade einen Heulkrampf bekommen, das Tierchen war etwa drei Stunden dort eingesperrt und trotzdem so munter. Sie wurde von ihrem Bruder herzlich in Empfang genommen und abgelekt. Nicht einmal ihr Geschäft musste sie in dem Schrank erledigen.
Künftig werden wir doppelt so gut aufpassen, das ist nämlich so ein Rundschrank wo es ganz weit noch um die Ecke geht, wo man gar nicht hinsehen kann. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn wir an diesem Abend nichts gegessen hätten.
Warum hat mein Mädchen auch nicht miaut????
Nun spielt sie ganz munter mit ihrem Golfball - mein Mädchen:|
 
03.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stein vom Herzen gefallen, wir machen uns solche Vorwürfe . Dort wird jeder fündig!

wölkchen

Registriert seit
15.04.2007
Beiträge
623
Gefällt mir
0
Prima *freu* das alles so gut ausgegangen ist. ich weiß aus erfahrung das unsere lieben kleinen immer gerne in schränke gehn. ich glaube du wirst in zukunft dich öfter kontrollieren ob da noch "jemand" sich in den schrank eingemogelt hat.

viele liebe grüße und einen entspannten abend
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Oh, die neugierigen Fellnasen!

So ging es uns auch mal: noch grad war Mariechen da, wir gingen zu Bett.

Nachts entsetzliches Geschrei im Garten, als würde eine ganze Horde abgestochen und Mariechen mittemang im Geschehen mit dabei. Ich fiel fast in Ohnmacht. Hat sich das Schlingelchen klammheimlich durch die Katzenklappe nach draußen geschmuggelt und wir hatten die Tür ganz dicht geschlossen.
Es ist äußerst ungewöhnlich, daß Mariechen abends nochmal rausgeht.

Eine Flaschenbürstekatze kam die Treppe zur Veranda raufgepeest, so hab ich sie noch nie gesehen.

Seither GUCK ich, wo Mariechen ist, bevor ich zur Nacht alles schließe, bevor wir tagsüber ausm Haus gehen, bevor eine Tür geschlossen wird. Anders gehts nicht ::?

Zugvogel
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
Beiträge
18.045
Gefällt mir
1.235
Huhu::w dazu auch von mir eine story:
Unsere Sternenkatzen waren auch Freigänger und öfters lange unterwegs, man wußte natürlich nie so genau, wo sie waren (großes Feld am Haus und sehr ruhige Wohngegend) - und es war nicht ungewöhnlich, dass sie noch unterwegs waren, wenn wir ins Bett gingen.
Aber morgens waren sie immer pünktlich da - nur einmal nicht: keine Katze weit und breit! Dann bin ich ahnungsvoll in den Keller gegangen und dort saßen beide - Näschen fest an die Glastür gepreßt, und warteten auf Freilassung und Futter. Als ich dann im Keller nachgeschaut habe, wo sie hingemacht haben könnten, fand ich eine größere Pfütze - auf dem Geigenkasten meines Mannes :lol::lol::lol: Dort hatten sie in ihrer größten Not hingepieselt, aber den Teppichboden haben sie nicht benetzt ::bg
Seither steht im Keller immer ein Not-Kaklo....
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
ich kenn das von der katze von meinen schwiegereltern. die saß mit vorliebe in schränken und hat stundenlang keinen pieps von sich gegeben wenn man die tür zugemacht hat ::?
 

MadMax2

Registriert seit
29.09.2006
Beiträge
3.061
Gefällt mir
0
Ach je......:| Macht euch keine Vorwürfe! Katzen wollen alles erkunden, eben auch Küchenschränke:wink:

Madmax war mal eine ganze Nacht im Geräte/Fahrradschuppen eingesperrt....Ich hab ihn gesucht wie blöde....überall....auch in diesem Schuppen....nix, kein Madmax....:roll:
Am nächsten Morgen bin ich ganz früh raus um zum Flohmarkt zu fahren und hörte ein ganz leises, klägliches Miauen......erst dachte ich, er liegt unter unserem Auto....ich also auf die Knie (NATÜRLICH!! war da 'ne Pfütze...:? )...einmal ums Auto gerobbt.....nix....das Miauen wurde lauter und eindringlicher als würde er anfangen zu meckern: DOSI!!!! HIER BIN ICH!!:twisted: Bissu taub??
Als ich endlich kapierte, dass die Geräusche aus dem Schuppen kamen und ihn rausliess, hat er mich angemeckert!:evil: Undankbares Vieh!!:wink: Aber seitdem macht er einen Bogen um den Schuppen!::bg
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Ach, Katzis machen solchen Aktionen mal.

Ich weiß nicht mehr wer das von unseren war, auf jeden Fall war die Maus einen halben Tag im Kleiderschrank eingsperrt ::?8O.

Wir waren unterwegs und als wir wieder kamen fehlte was. Auf die Suche gemacht entdeckten wir die Fellnase irgendwann im Kleiderschrank.
Die Schranktüre wurde aufgemacht und etwas Felliges fegte in einem irrsinnigen Tempo an uns vorbei auf´s Kaklo.8O

Saubere Mietz ::bg - nur der Kleiderstapel war voller Haare und die Schranktüre aus Holz hatte so ein paar kleine Kratzer.
 

niniel

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
905
Gefällt mir
0
Zwar nicht so schlimm wie das von euch - aber ich war soo überrascht:
Normalerweise geht Lila nicht ins Bad - aber diesmal wohl doch.
Ich bemerkte es nicht und schwups war die Tür zu.
Ich kochte was zu essen und war eh müde, also legte ich mich ne Weile aufs Sofa.
So nach 1-2h wurde ich wach, weil der Kater anfing rumzubrüllen.
Ca. 10min hab ich gerufen, dass er doch kommen solle - weil dachte halt, er will nur gestreichelt werden.
Aber die Miez kam nicht...
Tja also hoch und da saß er im Flur auf dem Schrank genau neben der Badtür.
Kam mir schon komisch vor, weil wenn ich rufe, kommt er ja ansonsten immer...also Badtür auf und wer sitzt da vor der Tür?
Die kleine Lila - tat mir auch übelst leid, aber sie hats gut verkraftet und seitdem schläft sich auch neuerdings im Bad oben auf dem Schrank. :lol:
 

Mautzi

Registriert seit
05.09.2005
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Oooohhhh...bitte kein Vorwuerfe!!!
Bounty war schon einmal nen halben Tag im Kleiderschrank eingesperrt, zahllose Male in der Kueche und noch oefter im Wohnzimmereinbauschrank... :oops:
Die kleinen Monsterchen schleiachen einem aber auch immer ueberall hinterher...:roll: ::?
Einmal tief durchatmen, denn alles ist gut ausgegangen! :wink:
 

Wamba

Registriert seit
03.10.2007
Beiträge
118
Gefällt mir
0
Ja, solche Worte tun gut und ich bin froh, dass euch solche, oder ähnliche dinge auch schon passiert sind. Hatte nur Angst, dass das kleine hätte ersticken können, aber so ein Küchenschrank ist ja auch nicht luftdicht verschlossen!
 

Anastila

Registriert seit
19.09.2007
Beiträge
185
Gefällt mir
0
oi, das ist uns mit unserer Minze auch schon passiert. Ich bin am Saubermachen fürn Spieleabend, saug und klapp dabei die Couch ein etc. dann mach ich mich fertig, die Gäste kommen und eigentlich begrüßen die Katzen immer alle Besucher, aber diesmal war nur Anny da...also haben wir uns aufgemacht Minze zu suchen und ne Freundin die auch ne Katze hat, meinte wir sollten unter die Couch gucken (Schlafcouch zum Ausklappen, wo dann unten so ein Hohlraum ist)...also ausgeklappt und da kam die kleine Maus heraus. Au wiea, das arme Ding. Vorher war die da noch nie drunter...ausgerechnet :lol:
 

ansiso

Registriert seit
22.04.2007
Beiträge
1.147
Gefällt mir
0
Ich hab meinen Sternen-Pauli mal bei 13 Grad über Nacht auf den Balkon ausgesperrt aus Versehen. Uiii, war der sauer.

Ich denke, dass dein Mädchen sich bestimmt lautstark beschwert hätte, wenn es ihr im Schrank zu viel geworden wäre. Wahrscheinlich hat sie sich gefreut, so eine schöne Höhle gefunden zu haben und hat die zeit gemütlich verpennt.
Gräm dich nicht!
 
Thema:

Stein vom Herzen gefallen, wir machen uns solche Vorwürfe

Stein vom Herzen gefallen, wir machen uns solche Vorwürfe - Ähnliche Themen

  • Großes Herz für Tiere: Katze erfolgreich wiederbelebt

    Großes Herz für Tiere: Katze erfolgreich wiederbelebt: Hab leicht feuchte Augen. Schön , dass dies ein mehr als gutes Ende genommen hat. Schnief...schnief...schnief...
  • ich bin verzweifelt, mir blutet das Herz

    ich bin verzweifelt, mir blutet das Herz: Ich bin so unendlich traurig, mir treibt es die Tränen in die Augen, aber es gibt keine andere Lösung.Es geht wirklich nicht mehr...... Wir...
  • Wie gewinn ich das Herz eines Angsthasen?

    Wie gewinn ich das Herz eines Angsthasen?: Ich habe mir Ende Februar zwei junge Katzen aus dem Tierheim geholt. Beide total scheu, ängstlich und voller schlechter Erfahrungen. Eine von den...
  • Muß meine Fellnasen schweren Herzens hergeben...

    Muß meine Fellnasen schweren Herzens hergeben...: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht ob ich hier in dieser Kategorie mit meinem Anliegen richtig bin... Ich muß mich von meinen beiden Katzen...
  • Ähnliche Themen
  • Großes Herz für Tiere: Katze erfolgreich wiederbelebt

    Großes Herz für Tiere: Katze erfolgreich wiederbelebt: Hab leicht feuchte Augen. Schön , dass dies ein mehr als gutes Ende genommen hat. Schnief...schnief...schnief...
  • ich bin verzweifelt, mir blutet das Herz

    ich bin verzweifelt, mir blutet das Herz: Ich bin so unendlich traurig, mir treibt es die Tränen in die Augen, aber es gibt keine andere Lösung.Es geht wirklich nicht mehr...... Wir...
  • Wie gewinn ich das Herz eines Angsthasen?

    Wie gewinn ich das Herz eines Angsthasen?: Ich habe mir Ende Februar zwei junge Katzen aus dem Tierheim geholt. Beide total scheu, ängstlich und voller schlechter Erfahrungen. Eine von den...
  • Muß meine Fellnasen schweren Herzens hergeben...

    Muß meine Fellnasen schweren Herzens hergeben...: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht ob ich hier in dieser Kategorie mit meinem Anliegen richtig bin... Ich muß mich von meinen beiden Katzen...
  • Schlagworte

    erstickt eine eingesperrte katze im schrank

    Top Unten